Rechtsanwalt für Baurecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Sämtliche Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit Änderungen oder der Beseitigung von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Das Baurecht gliedert sich in 2 Bereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Das private Baurecht reguliert die Rechtsbeziehungen der an der Durchführung und Planung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Anliegern und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Speichert bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Baurecht gern vor Ort in Bremen
Speichert • von Rönn • Klauß
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lars-Ole Ansteeg berät zum Rechtsgebiet Baurecht kompetent in der Umgebung von Bremen
Ansteeg * Speichert * von Rönn
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bayer mit Kanzleisitz in Bremen
Bayer
Bürgermeister-Spitta-Allee 18
28329 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 233593
Telefax: 0421 234808

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Symosek gern in der Gegend um Bremen
Ahlers & Vogel
Contrescarpe 21
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 33340
Telefax: 0421 3334111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ronald Kandelhard bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Baurecht jederzeit gern vor Ort in Bremen
Oltmanns, Kandelhard & Büsing
Am Rabenfeld 4
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 660099
Telefax: 0421 6600966

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Hoeft bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht kompetent im Umkreis von Bremen
Dr. Wagner, Ohrt & Partner
Contrescarpe 10
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335810
Telefax: 0421 321970

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Voigt mit Anwaltskanzlei in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Baurecht
Voigt
Mary-Astell-Str. 10
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2238858
Telefax: 0421 2422372

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Parbs bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Baurecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bremen
Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner
Ostertorstr. 32
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 329070
Telefax: 0421 325350

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Udo Behrens persönlich im Ort Bremen
Meyer, Hattendorff
Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 162010
Telefax: 0421 1620111

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus H.G. Möller kompetent in der Gegend um Bremen
Möller
Wachmannstr. 81
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3648021
Telefax: 0421 3648022

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tamara Tappert unterstützt Mandanten zum Gebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Bremen
Tappert, Schweers
Liegnitzstr. 63
28237 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6919295
Telefax: 0421 6919296

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Nina Schlensker in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Baurecht
Schlensker
Lloydstr. 1
28217 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 346828283
Telefax: 0421 3468284

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Stefan Broocks berät Mandanten zum Bereich Baurecht kompetent im Umkreis von Bremen
Broocks
Konsul-Smidt-Str. 92
28217 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 39879044
Telefax: 0421 39879045

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Vogelsang bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Baurecht jederzeit gern in der Nähe von Bremen
Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner
Ostertorstr. 32
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 329070
Telefax: 0421 325350

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Würth mit RA-Kanzlei in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Bereich Baurecht
Würth, Büttner, Assmus
Sögestr. 48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169999
Telefax: 0421 1699970

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Hoppe bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Schumacher, Lipsius
Hemelinger Bahnhofstr. 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Baurecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Uta Externest jederzeit vor Ort in Bremen
Externest
Mahndorfer Heerstr. 64
28307 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 480888
Telefax: 0421 487690

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Bremen

Beim Umbau oder Hausbau gibt es etliche Umstände, die die Unterstützung eines Anwalts für Baurecht nötig machen

Rechtsanwalt für Baurecht in Bremen (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Bremen
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Immobilienkauf, dann sind juristische Unstimmigkeiten in etlichen Fällen unvermeidbar. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Auch die Grenzbebauung, Abstandsflächen und das Wegerecht bieten nicht selten Gründe, die die Unterstützung eines Anwalts nötig machen. Am häufigsten kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die juristische Hilfe durch einen Rechtsanwalt nötig machen.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin bei allen Problemen und Fragen rund um das Baurecht beraten

Wenn Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Bremen haben etliche Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Ein Rechtsanwalt zum Baurecht in Bremen wird sich fachkundig Ihrem rechtlichen Problem widmen und Sie darüber aufklären, wie Sie am besten zu Ihrem Recht gelangen. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Anwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Anwalt aus Bremen zum Baurecht wird Sie nicht nur informieren, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild Berlin: Neuer Leitfaden für Krisenprävention und Notfälle im Immobilienmanagement veröffentlicht (17.09.2010, 12:10)
    • Haftungsrisiken von Geschäftsführern beim Facility Management oft vernachlässigt: Nur jede zweite Immobilien-Wirtschaftseinheit in Deutschland ist ausreichend auf Krisen und Notfälle vorbereitet • Business Continuity Management Building Security (BCM-BS) Forum stellt „Frühwarnsystem“ und Leitfaden zur Risikovorsorge vor“ Berlin, 16. September 2010. Laut einer Studie der Immobilienwirtschaft aus dem Jahr 2009 ist nur jedes zweite ...
  • Bild Wie kann eine alternde Gesellschaft funktionieren? (20.10.2010, 14:00)
    Perspektiven des Alterns im Spiegel des demografischen Wandels: Projekte zur Alternsforschung ziehen in Bonn eine erste Zwischenbilanz.Obwohl seit langem bekannt ist, dass der demografische Wandel die Gesellschaft vor neue Herausforderungen stellt, mangelt es bislang an konkreten Handlungsempfehlungen aus der Wissenschaft für Politik und Wirtschaft. Wie, zum Beispiel, können Städteplaner Kommunen ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Ehrenvorsitzenden abberufen (08.02.2014, 09:55)
    Ehrenvorsitzender im Vorstand eines Sportverein hat Sitz- und Stimmrecht. Die Berufung/Wahl erfolgte dazu in der Mitgliederversammlung. Voraussetzung 3/4 Mehrheit. Ehrenvorsitzender gehört nicht zum Vorstand gem. § 26 (gesetzliche Vertreter). Frage: Kann der Ehrenvorsitzende abberufen werden. Der § 26 BGB geht vom vertretungsberechtigten Vorstand aus und damit ist doch der ...
  • Bild Erbrecht (25.08.2004, 12:57)
    Erbrecht-Baurecht in slowenien hallooooooo, kennt sich denn jemand mit dem baurecht in slowenien aus...brauche das wegen einer erbsache...bitte melden danke EVILU
  • Bild Ausgleichsfläche auf Privatgrundstück (26.09.2012, 11:47)
    Hallo, kann es sein, das einem Grundstückseigner die Baugenehmigung verweigert wird, weil dieses Grundstück von der Gemeinde als Ausgleichsfläche dargestellt ist ohne das der oder die Grundstückseigner davon in Kenntnis gesetz wurden? Danke für Eure Antworten
  • Bild Terrassenüberdachung - genehmigungspflichtig? (29.03.2011, 21:48)
    Guten Abend zusammen, mich beschäftigt der folgende Sachverhalt und ich bin gespannt, wie die Damen und Herren Rechtsanwälte darüber denken: Angenommen 'A' ist Besitzer eines Reihenmittelhauses in NRW. Das Haus von 'A' ist drei Meter versetzt nach hinten Gebaut. Entsprechend versetzt beginnen die jeweiligen Terrassen. Grundstücke sind getrennt - jeder ist eigener ...
  • Bild Widerspruch begründet - Klage unzulässig? (23.07.2007, 14:07)
    Hi! Wenn ich innerhalb der Zulässigkeitsprüfung (Verpflichtungsklage) beim Punkt "Vorverfahren" näher auf den Widerspruch eingehe und dabei feststelle, dass dieser begründet ist, kann die o.g. Klage dann überhaupt noch zulässig sein? Gruß, Michael

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 1824/99 (19.10.1999)
    Eine Bäckerei, die nur ca 30% ihres Umsatzes durch die Auslieferung von Backwaren erzielt, kann noch ein der Versorgung des Gebiets dienender, nicht störender Handwerksbetrieb iSd § 4 Abs 2 Nr 2 BauNVO sein....
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 3 L 330/05 (23.03.2009)
    Die melderechtliche Anmeldung eines Hauptwohnsitzes ist unter dem Aspekt des Vertrauensschutzes in behördliches Nichteinschreiten für die baurechtliche Beurteilung der Rechtsmäßigkeit einer dauerhaften Wohnnutzung unerheblich. Gleiches gilt für den Eintrag des Wohnsitzes in den Personalausweis oder den Anschluss des Grundstücks an die Abfallentsorgung....
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 6 K 4220/09 (15.03.2011)
    1. Bauliche Anlagen, die unter der festgesetzten Geländehöhe liegen, werfen keine Abstandflächen iSd § 6 BauO NRW, 2. Eine Bauordnungsmaßnahme, die bei Befolgung nicht zu einem rechtmäßigen Zustand führt, ist regelmäßig ungeeignet und deshalb rechtswidrig....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.