Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Bahnhofsvorstadt (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bremen Bahnhofsvorstadt ist ein Ortsteil im Bremer Stadtteil Mitte. Auf gut 1,1 Quadratmeter leben hier knapp 5.300 Einwohner. Wie der Name schon vermuten lässt, befindet sich in Bremen Bahnhofsvorstadt der Bremer Hauptbahnhof, der aus dem Jahre 1889 stammt. Gegenüber dem Bahnhof befindet sich mit dem Überseemuseum eines der meistbesuchten Museen Deutschlands. Im Jahre 1896 errichtet, steht das Gebäude seit 1993 unter Denkmalschutz. Im Museum werden in Dauerausstellungen überseeische Lebensräume in Asien, der Südsee und Ozeanien, in Amerika und Afrika sowie Globalisierungsthemen vorgestellt, die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Natur, Kultur und Handel. Markante Wahrzeichen des Viertels sind auch die beiden in den 1960er Jahren errichteten Hochhäuser, das das Tivoli-Hochhaus und das Siemens-Hochhaus.
Viele Musikclubs und Diskotheken sorgen für ein reges Nachtleben in Bremen Bahnhofsvorstadt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Anwaltskanzlei Grotheer Plaisier Dr. Dopatka
Carl-Ronning-Straße 7
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 30157444
Telefax: 0421 30157447

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt

Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt

Knochenhauerstraße 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3365427
Telefax: 0421 3365428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Bremen Bahnhofsvorstadt
Grezesch & Bachmann
Wachtstr. 24 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 330700
Telefax: 0421 3307070

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bremen Bahnhofsvorstadt
Becke & Partner GbR
Contrescarpe 46
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 320470
Telefax: 0421 325448

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bremen Bahnhofsvorstadt
Grezesch & Bachmann
Wachtstr. 24 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 330700
Telefax: 0421 3307070

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Bandisch
Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69661830
Telefax: 0421 1755850

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Meyer, Hattendorff
Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 162010
Telefax: 0421 1620111

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Schütte, Richter & Partner
Contrescarpe 47-48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960880
Telefax: 0421 9608899

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Bloch
Altenwall 23 (Vinnen
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3378488
Telefax: 0421 3378491

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bremen Bahnhofsvorstadt
Dr. Führling & Partner GbR
Richtweg 14
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 162320
Telefax: 0421 1623222

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Latendorf
Bahnhofsplatz 22-28/Gewe
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 9496964
Telefax: 0421 9496965

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Dr. van Hove, Eckert
Breitenweg 1a
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 301760
Telefax: 0421 3017630

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Wunderlich, Haastert
Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175580
Telefax: 0421 1755850

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Ortmann
An der Weide 38
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2776200
Telefax: 0421 2776201

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bremen Bahnhofsvorstadt
Briesenick
Bgm.-Smidt-Str. 82
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 323274
Telefax: 0421 323273

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Konsor & Hemme
Bgm.-Smidt-Str. 80
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 170822
Telefax: 0421 14559

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Piehl
Birkenstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4940015
Telefax: 0421 4940016

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Bayer
Am Wandrahm 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175870
Telefax: 0421 12289

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Dr. Führling & Partner GbR
Richtweg 14
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 162320
Telefax: 0421 1623222

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Kolodziej
Bahnhofstr. 28-31
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 171911
Telefax: 0421 171762

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt
Waisbuch
Breitenweg 25
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1783124
Telefax: 0421 1783125

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bremen Bahnhofsvorstadt
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Bahnhofsvorstadt

Inmitten dieses Trubels der Innenstadt haben sich auch viele Rechtsanwälte in Bremen Bahnhofsvorstadt niedergelassen, der passende Rechtsanwalt in Bremen Bahnhofsvorstadt ist also schnell zu finden. Er ist für seine Mandanten in allen rechtlichen Angelegenheiten da, er berät sie in juristischen Fragen und begleitet sie zum Gericht, wo er im Verfahren ihre Interessen vertritt.
Schon eine unangenehme, aber alltägliche Situation wie ein einfacher Auffahrunfall kann zu dem Besuch in einer Anwaltskanzlei führen, wenn die Abwicklung des Schadens mit der gegnerischen Versicherung nicht reibungslos abläuft.
Auch vor dem Unterzeichnen wichtiger und komplizierter Verträge sollte man sich sowohl als Privatperson wie auch als Unternehmen die Hilfe eines Anwalts holen und die Verträge vorher prüfen lassen. Ansonsten kann es nach der Unterschrift im schlimmsten Fall böse Überraschungen geben.

Der Stadtteil Bremen Bahnhofsvorstadt ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen zugeordnet. Dort finden Sie weitere Anwaltskanzleien in Bremen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Elektromobilität vor Ort - Fachkonferenz für kommunale Vertreter (19.12.2013, 15:10)
    Terminhinweis: 4. - 5. Februar 2014 in BremenWie können Kommunen die Elektromobilität voranbringen? Wie kann die Basis für einen bedarfsgerechten Aufbau der Ladeinfrastruktur gelegt werden? Welche Herausforderungen bringt die Vernetzung unterschiedlicher elektromobiler Verkehrsträger mit sich? Wie können Städte, Gemeinden und Landkreise diese Themen in die Praxis der Stadt- und Verkehrsplanung ...
  • Bild Einladung / Migration und Bildung: Interkulturelle Lehrerbildung und Schulentwicklung / Hildesheim (29.01.2014, 16:10)
    Die Universiät Hildesheim gründet das „Zentrum für Bildungsintegration – Diversity und Demokratie in Migrationsgesellschaften". Vom 20. bis 22. Februar 2014 diskutieren Fachleute aus dem In- und Ausland über Theorie und Praxis interkultureller Lehrerbildung und Schulentwicklung. Auf der Gründungskonferenz geht es etwa um Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, die Zusammenarbeit mit Eltern, Migration ...
  • Bild Team der Uni Bremen gewinnt ChemCar-Wettbewerb 2013 (02.12.2013, 14:10)
    Das Team BremChem der Uni Bremen sicherte sich beim achten ChemCar-Wettbewerb den Sieg gegen eine starke, internationale Konkurrenz. Studierenden-Teams waren aufgerufen, kleine Fahrzeuge zu bauen, die für Antrieb und Steuerung ausschließlich (bio-)chemische Reaktionen nutzen.Zusätzliche Anforderungen: Das Fahrzeug musste in eine Box mit den Abmessungen 43x35x24 Zentimeter passen, eine Ladung von ...

Forenbeiträge
  • Bild Anspruch auf schnellstmögliche Behandlung akuter Beschwerden? (02.07.2009, 12:49)
    Hallo liebe Kollegen, heute wende ich mich mit einem recht akuten Problem an euch: Welche Vorschrift (gibt es überhaupt eine derartige?) regelt, dass ein Patient schnellstmöglich einen Termin bekommen muss, wenn er ein akutes Problem hat, welches seine Lebensqualität und sogar zeitweise erwerbsfähigkeit erheblich beeinträchtigt? Konkret geht es um den Fall, dass ...
  • Bild Welche Uni wählen? (15.08.2007, 18:47)
    Hey Hallo, ich bin neu und habe hier gerade schonmal ein wenig gelesen. Dabei bin ich auf die Empfehlung gestoßen, dass man besonders aufpassen sollte, an welcher Uni man studieren will - natürlich ist das eine wichtige Entscheidung, keine Frage. Und genau dabei könnte ich ein wenig Hilfe gebrauchen. Ich habe ...
  • Bild Kündigung eines unbefristeten Mietvertragtes von Seiten des Vermieters mit nur 4 wöchiger Kündigungs (14.11.2012, 11:37)
    Angenommen es gibt folgende Situation. Ein Mieter zieht mit 1. September 2012 nach Bremen in eine privat zu vermietende, voll möblierte Wohnung. Die Wohnung ist das 3. Geschoss eines Hauses das über einen separaten Stiegenaufgang zu betreten ist. Dieses Geschoss wird ausschliesslich vom Mieter benutzt. Die beiden anderen Geschosse werden ...
  • Bild Haftbefehl Europäschier SiS (04.08.2013, 14:48)
    Hallo liebe Blogger Aktuelle Frage aus Meinem Freundeskreis: Angenommen eine Person wurde zu einer Freiheitsstrafe von 3Jahren 9monate verurteilt, wegen der Beihilfe des Drogentransports (Marijuahna) von Köln nach Bremen (Fahrer). Er hat sich beim Haftantritt nicht gestellt und ist nach Marokko ausgewandert. Jetzt nach 5jahre möchte er zurück kommen, möchte sich ...
  • Bild Unseriöse Kaffeefahrt (01.12.2007, 13:13)
    Hallo, folgender Sachverhalt: A hat von einem angeblichen Busunternehmen mit Namen Fischer Fritz und Räucherkate eine Einladung bekommen. Hier wird A alles geschenkt, wie die Buskosten, Geschenke wie LCD- flachbildschirm usw. Nun hat A bedenken das dieses Unseriös ist, weil A nichts dafür bezahlen muß. A vermutet das dieses eine deckte Kaffeefahrt ist. ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • Bild„Ich dachte, das sei legal“ – Was Sie beim Onlinekauf auf Aliexpress & Co. beachten müssen
    „Ich dachte, das sei legal“ – Was Sie beim Onlinekauf auf Aliexpress & Co. beachten müssen Längst ist Amazon nicht mehr allein auf dem Onlinemarkt. Chinesische Onlineplattformen wie Alibaba oder Aliexpress boomen und sind oft günstiger als die Konkurrenz. Doch ist es auch legal, dort einzukaufen? ...
  • BildMietvertrag und Gartennutzung – was darf man als Mieter im Garten?
    Zu einem Mietshaus gehört häufig auch ein Garten. Für manche Mieter ein Grund zur Freude, denn dort kann er Grillen, Bäume pflanzen, sich sonnen oder einfach nur entspannen – denkt er. Doch ist das wirklich so? Ist die Gartennutzung Bestandteil des Mietvertrags? Was darf man als Mieter im ...
  • BildKinderwagen im Hausflur oder Treppenhaus – Was sagt das Mietrecht?
    Vielen Eltern ist es zu anstrengend den Kinderwagen nach der Benutzung jedes mal hoch in die Wohnung oder herunter in den Keller zu tragen. Daher lassen sie den Kinderwagen häufig im Hausflur oder im Treppenhaus stehen. Doch ist dies erlaubt und werden die anderen Hausbewohner dadurch nicht beeinträchtigt? ...
  • BildWas müssen Mietinteressenten Vermietern ungefragt mitteilen?
    Mieter haben es oft nicht leicht: der Wohnungsmarkt ist in vielen Gegenden eher überschaubar, die Mieten sind trotz Mietpreisbremse auch nicht immer günstig. Wenn dann doch eine schicke, gut gelegene und finanzierbare Wohnung gefunden ist, dann gilt es noch den Vermieter zu beeindrucken. Dazu gehört nicht nur ein ...
  • BildProbearbeitsverhältnis: Muss Arbeitgeber Lohn zahlen?
    Wenn Arbeitnehmer im Rahmen von einer Probearbeit eine Arbeitsleistung erbringen müssen, muss der Arbeitgeber dies gewöhnlich auch vergüten. Eine Arbeitnehmerin bewarb sich auf eine Stelle als Teilzeitkraft in einer Tankstelle. Daraufhin wurde sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Im Anschluss daran erhielt sie das folgende Schreiben: …“wie ...
  • BildHund beißt Menschen: wer haftet?
    Es ist ein Problem, mit dem so mancher Hundehalter konfrontiert wird:  der eigene Hund beißt einen Menschen. Selbstverständlich stellt sich hier unweigerlich die Frage: Hund beißt Menschen: wer haftet? Der Halter haftet für seinen Hund Grundsätzlich muss immer der Halter für seinen Hund haften. Die ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.