Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ümit Irmak mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen vertritt Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht
Irmak & Kollegen
Martinistr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1231113
Telefax: 0421 1231114

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Bordt bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht engagiert vor Ort in Bremen
Bordt
Vegesacker Str. 43
28217 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 9883012
Telefax: 0421 9883013

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Aufenthaltsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Fritsche-Ejemole jederzeit in Bremen
Fritsche
Dorumstr. 23
28217 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 384442
Telefax: 0421 384435

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Aufenthaltsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Manfred Wuttke immer gern im Ort Bremen
Wuttke
Obernstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3227772
Telefax: 0421 3227773

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Naif Kaya bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Aufenthaltsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bremen
Hübner, Kaya, Jung
Martinistr. 29
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69676500
Telefax: 0421 69676519

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Aufenthaltsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Rita Pulliam kompetent im Ort Bremen
Pulliam
Ostertorsteinweg 11
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 77189
Telefax: 0421 704707

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Europarechtliche Verfahrensgarantien für türkische Arbeitnehmer bei Ausweisung (14.09.2005, 13:46)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass die europarechtlichen Garantien, die für Unionsbürger bei behördlicher Beendigung ihres Aufenthalts gelten, auch türkischen Arbeitnehmern zustehen. Voraussetzung ist, dass sie ein Aufenthaltsrecht nach dem Assoziationsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Türkei haben. Das Bundesverwaltungsgericht hat deshalb den Rechtsstreit um die Ausweisung eines ...
  • Bild VG: Abschiebung in die Türkei wenn Ehefrau und Kind in Deutschland sind ist zulässig (20.07.2005, 09:19)
    Das Verwaltungsgericht Göttingen hat heute den Antrag des Ahmet Fidan - auch bekannt unter dem Namen Saado - abgelehnt, mit dem dieser vorläufigen gerichtlichen Rechtsschutz gegen seine Abschiebung in die Türkei begehrt hat. Der Antragsteller, der sich mit seiner Familie seit 1985 im Bundesgebiet aufhält und hier nach einem erfolglosen Asylverfahren ...
  • Bild BVerwG: Aufenthaltsrecht türkischer Ehepartner nach Scheidung? (03.07.2008, 08:13)
    Europäischer Gerichtshof soll assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht türkischer Ehepartner nach Scheidung klären Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften (EuGH) in Luxemburg zur Klärung der Frage angerufen, ob das Aufenthaltsrecht eines Ehepartners nach Art. 7 Satz 1 Spiegelstrich 2 des Beschlusses Nr. 1/80 des Assoziationsrats EWG-Türkei auch im Fall der ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Schweiz - Deutschland (14.01.2004, 22:00)
    Hallo! 1.Wie sind die rechtlichen Voraussetzungen, um ein Aufenthaltsrecht / Wohnrecht in der Schweiz zu erhalten? An welche Stellen kann man sich ggfls. wenden? 2.Wie sieht die beamtenrechtliche Seite aus, wenn ein Landesbeamter sein Dienstverhältnis beenden möchte? (Pensionsansprüche pp.)
  • Bild Arbeitnehmereigenschaft § 7 SGB II bei Ausländern (08.02.2013, 07:56)
    Folgender Sachverhalt sei gegeben: Nehmen wir an, der Bulgare B arbeitet als selbständiger Schrotthändler in Deutschland. Da das Einkommen aus seiner Tätigkeit nicht ausreicht um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, beantragt er Leistungen gem. SGB II. Wir vermuten mal, dass alle Voraussetzungen zum Bezug von Alg II erfüllt sind, jedoch ist die Arbeitnehmereigenschaft ...
  • Bild Aufenthaltstitel für Kind das im Pass des Vaters eingetr. ist (10.02.2012, 00:35)
    Gilt für ein Kind, dass im Pass des Vaters eingetragen ist der Aufenthaltsstatus "Niederlassungserlaubnis", der ja unbefristet ist ebenso? Gilt er auch wenn der Pass abgelaufen ist und das Kind 18 ist? Erlischt die unbefristete Niederlassungserlaubnis mit dem Ablaufen des Passes? Es geht um Menschen mit einem Pass aus einem Nicht-EU land (Makedonien) Wäre ...
  • Bild Abschiebung trotz deutschem Kind ???!!! (28.01.2007, 19:14)
    Sehr geehrte Forenmitglieder, Herr M kommt aus der Ukraine und hat seit einem Jahr die deutsche staatsangehörigkeit. er hat eine frau geheiratet in ukraine und sie hierhingehohlt. Sie hat hier eine tochter geboren. somit hat die tochter die deutsche staatsangehörigkeit. nach einem ehestreit und einer kleinen gewaltlichen ausseinandersetzung hat Herr M ...
  • Bild Familienzusammenführungsvisum mit Wohnsitz Ausland (14.09.2013, 10:59)
    A ist Deutscher und lebt im nicht europäischen Ausland. Dort heiratet er B (nicht-europäisch) und sie bekommen das gemeinsame Kind K. Jetzt möchte A mit Familie wieder zurück nach Deutschland. Wie wäre denn jetzt das Vorgehen? B hat ein gültiges Schengen Visum (Touristenvisum), aber für die Wohnsitzaufnahme in D bedarf es doch eines ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-OSNABRUECK, 5 B 82/06 (10.05.2006)
    1. Der Ausschlusstatbestand des § 28 Abs. 2 AsylVfG findet auch für Asylbewerber Anwendung, die sich bereits vor Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes (01.01.2005) exilpolitisch betätigt haben. 2. Eine exponierte exilpolitische Betätigung liegt nicht schon dann vor, wenn der Asylbewerber aktives Mitglied der Arbeiterkommunistischen Partei Irans (AKP-I) ist...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 3 A 210/11 (29.08.2011)
    1. Der Rechtsstatus jüdischer Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion entsprechend den Vorschriften des Kontingentflüchtlingsgesetzes erlischt nicht automatisch mit Erlöschen des Aufenthaltstitels.2. Der Abschiebung eines jüdischen Emigranten, der entsprechend den Vorschriften der Kontingentflüchtlingsgesetzes Aufnahme gefunden hat, steht das Abschiebungsv...
  • Bild VG-GIESSEN, 7 L 1814/08.GI (09.12.2008)
    1. § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 AufenthG erfordert eine mindestens zweijährige ununterbrochene Lebensgemeinschaft.2. Im Rahmen des § 31 Abs. 2 Satz 2 2. Halbsatz AufenthG kommt es nur auf das Wohl eines Kindes aus der aufgelösten ehelichen bzw. familiären Lebensgemeinschaft an (wie OVG Sachsen-Anhalt, 15.08.2006 - 2 M 260/06 -), nicht auf das Wohl eines Kindes a...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.