Rechtsanwalt in Breisach am Rhein

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Breisach am Rhein
Dr. Ulrich Sartorius & Peter Ockenfels Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Eckartsbergweg 1
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Telefon: 07667 589
Telefax: 07667 6893

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Breisach am Rhein
Dr. Ulrich Sartorius & Peter Ockenfels Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Eckartsbergweg 1
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Telefon: 07667 589
Telefax: 07667 6893

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Breisach am Rhein

Eckartsbergweg 1
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Telefon: 07667 589
Telefax: 07667 6893

Zum Profil
Rechtsanwältin in Breisach am Rhein

Neutorstr. 35
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Telefon: 07667 7707

Zum Profil
Rechtsanwältin in Breisach am Rhein

Gewerbestr. 6
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Telefon: 07668 950796
Telefax: 07668 950998

Zum Profil
Rechtsanwalt in Breisach am Rhein

Neuer Weg 14
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Telefon: 07667 90650
Telefax: 07667 906520

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Abstraktionsprinzip Auflassung (10.02.2012, 12:04)
    Hey ihr :) Bin gerade dabei meine erste Hausarbeit zu schreiben, jedoch hänge ich an folgendem Problem: K und V schließen einen schriftlichen Vertrag (V hat dem K guten Gewissens von einem Notar abgeraten!), in dem sich K verpflichtet das Grundstück für 500.000€ zu erwerben und mit V einen als Entwurf beigefügten ...
  • Bild Keine Beihilfe zum Kinderbett oder Sonderbedarf (19.01.2013, 10:13)
    Hallo, nehmen wir an ein Vater sieht sein Kind 2 ml die Woche und hat es am Wochenende bei sich. Der Antrag auf Fahrkosten wurde abgelehnt was man vielleicht nich verstehen kann, aber kein Kinderbett? Das Kind ist sagen wir mal 8 Monate alt. Begründung der Ablehnung ist das es ...
  • Bild Ende von Lohnfortzahlung u. Beginn von Krankengeld? (25.10.2013, 13:51)
    angenommen ein Arbeitnehmer (AN) wird krank, die AU geht zuerst vom 20.-31.08.XY, danach eine Folge-AU bis 14.09.XY. Danach geht AN wieder zur Arbeit, muss sich jedoch am 19.09.XY erneut AU melden. Diese stellt der Arzt als neue Erst-AU aus. Danch bleibt AN weiterhin AU geschrieben, die Diagnose war bisher immer ...
  • Bild Kostenfestsetzungsbeschluss (07.09.2013, 15:46)
    Sehr geehrte Damen und Herren, Beschuldigter A hat durch einen Verkehrsunfall Rechtsstreit 2005 einen Kostenfestsetzungsbeschluss bekommen. Dieser wurde aber den Beklagten nie zugestellt, da er anwaltlich vertreten wurde. Auch der RA behauptet keinen Kostenfestsetzungsbeschluss bekommen zu haben. Der Kostenfestsetzungsbeschluss wurde den Beschuldigten heute über 2 Jahre nach Ausstellung über die Rechtsschutzversicherung ...
  • Bild Fahren ohne Versicherungsschutz (13.12.2012, 09:49)
    Jemand erhält ein Schreiben der Polizei, dass er in dem Zeitraum vom 18.09 - 01.10 ein Fahrzeug ohne Versicherungsschutz in seinem Wohnort in Betrieb genommen haben soll. Die Kündigung der Versicherung wegen nicht Zahlung des Vertrages ging am 16.09 ein und seit dem wurde das Auto nicht mehr GEFAHREN, es ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildWelche Rechte hat man gegen Ärzte bei Behandlungsfehlern?
    Ärzte werden als "Götter in weiß" bezeichnet. Trotzdem sind diese auch nur Menschen und machen auch Fehler. Wenn sie einen Fehler machen, und das unangenehme Folgen für den Patienten hat, stellt sich die Frage, inwieweit ein Arzt dafür haftet. Grundsätzlich haftet der Arzt im Rahmen der Arzthaftung für ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...
  • BildMiete kürzen bei Lärm durch Nachbarn?
    Jeder Mensch möchte sich in seinen eigenen vier Wänden wohl fühlen. Dieser Drang nach dem Wohlfühlgefühl wird dann insbesondere gesteigert, wenn man von einem langen Arbeitstag nach Hause kommt. Doch häufig müssen Mieter mit Lärmbelästigungen aus der Nachbarschaft kämpfen. Seien es die (zu) laut spielenden Kinder, das Hundegebell, ...
  • BildGrundzüge des Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahrens nach OWiG
    Der Artikel soll einen kurzen Überblick über das richtige Vorgehen in Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren, insbesondere wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, verschaffen. In Verfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten, meistens wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, sollten Sie grundsätzlich keinerlei Angaben zur Sache und insbesondere auch nicht zur Person des Fahrers machen. Bereits auf einen Anhörungsbogen sollten Sie einen ...
  • BildArbeitszeit
    Allgemeines Die Arbeitszeit ist hauptsächlich im Arbeitszeitgesetz (ArbZG) geregelt. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern. Des Weiteren soll es den Sonntag und die staatlich anerkannten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.