Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteUrheberrechtBraunschweig 

Rechtsanwalt in Braunschweig: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Braunschweig: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    jurawerk Rechtsanwälte Eisele & Wille PartG   Frankfurter Str. 2, 38122 Braunschweig 
    Schwerpunkt: Urheberrecht
    Telefon: 0531 - 225 14 48


    Foto
    (FH) Yvonne Dipl.-Fw. Herrmann-Strobelt   Eiermarkt 1, 38100 Braunschweig
     
    Schwerpunkt: Urheberrecht
    Telefon: 0531-2424481


    Foto
    Dr. Thomas Brandes   Theodor-Heuss-Str. 5a, 38122 Braunschweig
     
    Schwerpunkt: Urheberrecht
    Telefon: 0531-2820339


    Foto
    Dr. Stefan Risthaus   Theodor-Heuss-Str. 1, 38122 Braunschweig
     
    Schwerpunkt: Urheberrecht
    Telefon: 0531-281400



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Urheberrecht

    Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
    Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer ...

    Digitale Literaturen (03.01.2014, 10:10)
    Ob Roman, Fotografie oder Fachaufsatz: Das deutsche Urheberrecht schützt literarische, wissenschaftliche und künstlerische Werke. Inwiefern sich dies auch im digitalen Zeitalter umsetzen lässt oder andere Regelungen ...

    Preis für gute Gesetzgebung geht an Mannheimer Jura-Professorin (30.01.2014, 12:10)
    Prof. Dr. Mary-Rose McGuire erhält den Preis für das „Modellgesetz für Geistiges Eigentum“ / Mit dem vom Modellgesetz aufgegriffenen Reformbedarf im deutschen Recht beschäftigt sich auch die Tagung „European Patent Package²“ ...

    Forenbeiträge zu Urheberrecht

    Klarstellung - Korretur -- Berichtgung (24.09.2013, 17:30)
    In der Zeitschrift X soll ein Artikel über das Thema Y erschienen sein. Hierbei wurden erhebliche Passagen von Ringo wörtlich übernommen, bzw. nur geringfügig Sätze umgestellt. Angenommen, in der anschießenden ...

    [Gelöst] Webradio: Wer haftet bei Urheberrechtsverletzung (29.11.2010, 13:35)
    Hallo zusammen, angenommen Person P betreibt ein Webradio mit ausschließlich GEMA freier Musik, dafür wird es den Benutzern B ermöglicht selbst erstellte Musikstücke hochzuladen. Benutzer B1 läd nun ein Lied hoch welches ...

    Copyright bzw. Urheberrecht auf Internetseiten oder Teile davon (15.08.2009, 10:24)
    Hi! Ich habe folgende Frage: Auf selbsterstellte Bilder, Texte usw. hat der Urheber ja generell ein Urheberrecht. Hat ein Webdesigner also auch ein Urheberrecht auf eine von ihm designte Internetseite? Oder liegt das ...

    "Eigene" Kunst auf T-shirts drucken und verkaufen (15.08.2012, 14:07)
    Der Hobbykünstler K malt gerne Porträts. Er sucht sich dafür Fotos von Prominenten im Internet und benutzt diese als Vorlage. Er malt sie nicht detailgetreu ab, sondern gestaltet seine Porträts im Stile der Pop Art (knallige ...

    Wem gehören die Daten der Masterarbeit? (09.12.2013, 15:20)
    Angenommen, ein Student (A) schreibt eine Abschlussarbeit in einem sozialwissenschaftlichen Fach an der Uni (B). Er erarbeitet sich eine bestimmte Fragestellung, die er beforschen möchte und sammelt dafür Daten (da es eine ...

    Urteile zu Urheberrecht

    6 U 71/98 (26.03.1999)
    1. Zur Frage der Anwendbarkeit deutschen Rechts nach dem Tatortprinzip bei Streit zweier Parteien mit Sitz im Ausland. 2. Schadensersatzansprüche wegen behaupteter Markenrechtsverletzung kann ein Sublizenznehmer klageweise nur geltend machen und mit Erfolg durchsetzen, wenn ihm exklusiv eine dingliche Markenlizenz erteilt worden ist, insoweit eine lückenlos...

    V ZR 14/12 (01.03.2013)
    Der Grundstückseigentümer entscheidet auch dann allein über die kommerzielle Verwertung der von seinem Grundstück aus angefertigten Fotografien seiner Bauwerke und Gartenanlagen, wenn er den Zugang zu privaten Zwecken gestattet hat (Bestätigung des Senatsurteils vom 17. Dezember 2010 - V ZR 45/10, NJW 2011, 749)....

    4 W 41/11 (17.08.2011)
    1. Bei einer negativen Feststellungsklage richtet sich der Streitwert nach allgemeiner Ansicht wegen der vernichtenden Wirkung eines obsiegenden Urteils nach dem Streitwert des Anspruchs, dessen sich der Gegner berühmt hat, und zwar ohne Abschlag. 2. Auch bei einer "100 Euro-Abmahnung" nach § 97a Abs. 2 UrhG steht die Streitbewertbemessung bei ein...

    Rechtsanwalt in Braunschweig: Urheberrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum