Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Braunschweig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Braunschweig (Burgplatz) (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Braunschweig (Burgplatz) (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Angelika Meier mit Kanzleisitz in Braunschweig vertritt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Bereich Nachbarschaftsrecht
Schlüter, Meyer-Degering & Partner Rechtsanwälte
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 480910
Telefax: 0531 4809192

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Wasserschaden und Haftpflicht (21.05.2010, 18:43)
    Angenommener Sachverhalt: In einer Wohnung im Dachgeschoss tritt über 30-60 Minuten grosse Mengen an Wasser aus. Grund ist ein Ventil eines Absperrhahnes, dass bei Besichtigung der Wohnung fehlt. Es ist unklar, ob das Ventil absichtlich durch die 16-jährige Enkelin des Besitzers (Besitzer zu diesem Zeitpunkt seit mehreren Monaten im Ausland)und ihren ...
  • Bild Baumstutzung! (06.08.2003, 20:21)
    Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob das Thema hier hineingehört, da es Nachbarschaftsrecht (verjährt) und das BGB betrifft, aber ich schreib einfach mal drauf los. Ihr müßt es ansonsten meinem newbie status ankreiden..nächstes Mal mache ich's besser :) Kurz und knapp: Widerspruchsfrist nach NachbG NRW (6 Jahre) abgelaufen, aber noch ...
  • Bild Regenwasser Anschluss Entwässerung Nachbarn (06.08.2007, 15:16)
    Hallo, follgender Fall ist eingetreten, Ein Mieter des Nachbarn A stellt hinter der Garage Des Nachbarn A, (paralell liegende Garagen und Gärten) 5 x 200Ltr. Tonnen die mit einem Daumen dicken Rohr verbunden sind auf, natürlich um Wasser zu Sammeln. Das Problem ist nur, das er das Regenfallrohr vom Haus bzw. ...
  • Bild rechtliche Frage: Chilis am Gartenzaun (10.05.2012, 13:20)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab da mal ne Frage (gemäß den allgemeinen Formulierungsregeln hier im Forum):Mal angenommen es stellt sich folgende Situation dar: Ein Hobbygärtner baut für sein Leben gern Chilis an, auch extrem scharfe Varianten, die für den normalen Gaumen mehr als nur grenzwertig sind. Der ...
  • Bild Fenster in Grenzwand (10.02.2009, 23:59)
    Hallo, ich habe hier noch einen hypothetischen Fall: Eigentümer A besitzt ein Haus und Grundstücke rund um das Haus in NRW. Lediglich eine Wohnung in dem Haus gehört Eigentümer B, der die Wohnung bis vor kurzem selbst bewohnt hat und diese nun vermieten oder verkaufen wird. Diese Wohnung hat im EG, im ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildGeräuschbelästigung durch Klimagerät: Unterlassungsanspruch des Nachbarn
    Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben. In den südlichen Ländern Europas sind die Klimageräte nicht wegzudenken. An jeder Wohnhausfassade sieht man die rechteckigen Geräte mit dem typischen Ventilator in kleineren ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.