Rechtsanwalt für Bauordnungsrecht in Braunschweig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Braunschweig (Burgplatz) (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Braunschweig (Burgplatz) (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Bauordnungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Martina Notthoff mit Rechtsanwaltskanzlei in Braunschweig

Wilhelmitorwall 31
38118 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 48032000
Telefax: 0531 48032001

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Bauordnungsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dr. Kirstin Stolle mit Kanzlei in Braunschweig

Münzstraße 9
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 6128612
Telefax: 0531 6128613

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Bauordnungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Volko Depner kompetent in Braunschweig

Löwenwall 13
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 23429797
Telefax: 0531 23429898

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Bauordnungsrecht
  • Bild OVG: Keine Umnutzung einer Grenzgarage zu Wohnzwecken im Wochenendhausgebiet (09.12.2009, 12:31)
    Die Umnutzung einer Grenzgarage in eine Küche mit Durchgang zu einem Wochenendhaus ist wegen Verstoßes gegen die Abstandsflächenvorschriften der Landesbauordnung unzulässig. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Die Kläger, Eigentümer eines im Wochenendhausgebiet „Im Binsfeld” in Speyer gelegenen, mit grenzständiger Garage genehmigten Wochenendhauses, haben die Garage in eine Küche umgewandelt ...
  • Bild Wenn der Schall des Nachbarn durch die Wände wandert - (06.11.2008, 12:00)
    Bau-Akustiker der PTB entdeckt Schwachstelle der Schalldämmwertprüfung:Manch einer weiß mehr von seinen Nachbarn, als ihm lieb ist. Ob die anderen Mieter nun gerade Musik hören, fernsehen, Staub saugen oder Wäsche waschen - es lässt sich nicht überhören, denn der Schall findet seinen Weg. Dagegen hilft nur eine möglichst gute Dämmung ...
  • Bild Gemeindliche Standortplanung für Mobilfunkanlagen grundsätzlich zulässig (31.08.2012, 09:10)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass eine Veränderungssperre einem noch nicht fertig gestellten Vorhaben auch entgegengehalten werden kann, obwohl dieses nach dem Bauordnungsrecht des Landes verfahrensfrei gestellt ist. Es hat deswegen die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zurückgewiesen. Streitgegenstand ist eine Baueinstellungsverfügung, die eine Mobilfunkanlage ...

Forenbeiträge zum Bauordnungsrecht
  • Bild POR oder Kommunal und Baurecht?? (29.05.2012, 11:03)
    Hallo, ich wollte euch mal fragen was schneller für eine Klausur erlernt werden kann bzw was von beidem einfacher ist..Habe relativ kurzfristig erfahren, dass ich meine Klausur im Öffentlichen Recht dieses Semester schreiben kann womit ich nicht gerechnet hatte..somit die Fragen, da ja nicht mehr sooo viel Zeit ist was geht ...
  • Bild ...und täglich schreien die Gänse (27.09.2011, 08:08)
    Hallo , ich habe mir mal folgenden Albtraum vorgestellt: Person A wohnt schön und entspannt auf dem Lande, idyllisch und ruhig. Ruhig, naja, zumindest bis Anfang September. Einem Nachbarn sind Hühner zu unspektakulär, er will Weihnachtsgänse halten, so ca. 70 Stück. (Nicht das er es finanziell nötig hätte als vermögender Frührentner). Also werden ...
  • Bild Materielle Illegalität (24.01.2009, 23:20)
    Hallo Forum, ich wüßte gerne die genaueren Umstände, wann ein Bauwerk/Liegenschaft materiell illegal errichtet ist. Wenn z.B. ein Gebäude "im Groben" nach der damaligen Baugenehmigung errichtet wurde, aber mehrere "Details" nicht der Baugenehmigung entsprechen, wäre damit dann gleich das ganze Bauwerk "materiell illegal" und der Bestandsschutz bedroht? Nehmen wir hypothetisch an, bei ...
  • Bild Recht auf Bauabnahme (31.05.2011, 14:49)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall:in 2008 wird ein Mehrfamilienhaus errichtet, das als Wohngebäude mittlerer Schwierigkeit genehmigt wurde. In 2008 fanden die entsprechenden Abnahmen statt.In 2011 wird nach einem neuen Bauantrag (nicht Nutzungsänderung!) der Bauantrag auf Basis eines neuen Brandschutznachweises als Sonderbau genehmigt.Baulich wurde nichts verändert.Hier die Frage: Hat die Eigentümergemeinschaft einen ...
  • Bild Haustür abschließen: Fluchtweg dicht (22.10.2009, 21:38)
    Partei A hat sein Haus in drei Parteien geteilt. Partei A legt eine Hausordnung fest in der steht Hausabschlusstür muss geschlossen werden ab 22 Uhr. Die beiden anderen Parteien werden danach an Partei B und C verkauft. Eines Tages verkauft Partei C seine Wohnung der Nachkäufer liest sich die Sitzungsprotokolle durch. Hier ...

Urteile zum Bauordnungsrecht
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 5 K 82/06 (14.03.2007)
    1. Eine im vereinfachten Verfahren nach § 64 Abs. 2 LBO 2004 erteilte Baugenehmigung regelt von Gesetz wegen keine bauordnungsrechtlichen Fragen. Deshalb können Grüneintragungen oder sonstige Darstellungen oder Erläuterungen den Nachbarn nicht in seinen Rechten verletzen. 2. § 8 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 LBO 2004 erlaubt - wie schon § 7 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 LBO 19...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 KN 129/07 (08.09.2010)
    1. Zu den Überplanungsmöglichkeiten für eine siedlungsstrukturell unerwünschte Streusiedlung im Wald mit großenteils ungenehmigten Wohn- und Wochenendhäusern, wenn der Fortbestand des Waldcharakters sichergestellt, der vorhandene Baubestand zugleich aber weitgehend geschont werden soll.2. Ist die richtige zeitliche Abfolge zwischen Ausfertigung und Bekanntma...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 5 B 2516/09 (07.01.2010)
    Eine zur Verringerung der belastbaren Grundstücksfläche im Zusammenhang mit der bevorstehenden Entstehung der sachlichen Straßenbeitragspflichten führende Grundstücksteilung stellt sich als Missbrauch rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten im Sinne des § 42 AO dar, wenn mit der Teilung bauordnungsrechtlich und bauplanungsrechtlich rechtswidrige Zustände herbei...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.