Rechtsanwalt in Brandenburg an der Havel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel befindet sich im Bundesland Brandenburg, dessen drittgrößte kreisfreie Stadt sie ist, legt man die Einwohnerzahl von gut 71.000 zugrunde. Die Einwohner verteilen sich dabei auf 6 Stadt- sowie 8 Ortsteile. Die Bundeshauptstadt Berlin ist etwa 70 km entfernt.

Nach Berlin zieht es auch Studierende aus Brandenburg an der Havel, wenn sie sich für ein Studium der Rechtswissenschaften interessieren. Brandenburg an der Havel verfügt zwar über eine eigene Hochschule vor Ort, jedoch liegt der Fokus der dortigen Studiengänge auf den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Ingenieurwesen. Die Freie Universität Berlin dagegen bietet eine eigene juristische Fakultät. Hier kann innerhalb von einer Regelstudienzeit von 9 Semestern der Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens angestrebt werden. Das Studium setzt sich dabei aus einem Grundstudium von drei Semestern sowie einem sechssemestrigen Hauptstudium zusammen. Das Grundstudium schließt mit einer Zwischenprüfung ab, an das Hauptstudium folgt dann die universitäre Schwerpunktbereichsprüfung. Damit die erste juristische Prüfung letztlich abgelegt werden kann, muss auch die staatliche Pflichtfachprüfung erfolgreich bestanden werden. Danach trägt der Absolvent den Titel „Diplom-Jurist/-in“.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Brandenburg an der Havel

Jacobstraße 7
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland

Telefon: 03381 890930
Telefax: 03381 8909429

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel (© CeHa - Fotolia.com)
Brandenburg an der Havel
(© CeHa - Fotolia.com)

Anwälte in Brandenburg an der Havel

Wer als Anwalt in Brandenburg an der Havel tätig ist, hat nicht nur das erste, sondern auch das zweite juristische Staatsexamen erfolgreich abgelegt. Ihm ist also in jedem Fall eine fundierte Ausbildung zuteil geworden, die die Qualität der Rechtsberatung sichert. Jeder kann sich daher bei einer Anwaltskanzlei in Brandenburg an der Havel kompetent und vertrauensvoll beraten und vertreten fühlen, egal um welches Rechtsgebiet sich der Sachverhalt drehen sollte. Von der Erstberatung bis zur Vertretung bei Gerichtsprozessen stehen die Anwälte aus Brandenburg an der Havel ihren Mandanten in allen Belangen zur Seite.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Fall - Zivilrecht - WE (14.01.2013, 17:50)
    xxx
  • Bild Vermieter ändert den Mietvertrag (17.04.2010, 04:17)
    Der Vermieter wechselt die Versicherung für das Haus und muss seitdem die Reinigung der Dachrinne nachweisen. Im Mietvertrag ist die Dachrinnenreinigung nicht unter den Betriebskosten aufgeführt, deshalb muss der Vermieter die Kosten selber tragen. Mal angenommen, der Vermieter teilt seinen Mietern in einem Schreiben folgendes mit: Bei der Betriebskostenart Dachrinnenreinigung ...
  • Bild Vergleich zurüchweisen (01.05.2005, 11:27)
    Es ist uns in einem Strafprozess in der Berufung ein Vergleich angeboten worden. Beide Seiten haben den Vergleich angenommen, in dem z. B. 2400 € an die Klägerin zu zahlen sind. Der Angeklagte wollte das Geld zahlen, obwohl er sich als unschuldig gesehen hat, damit die den Angeklagten in ruhe ...
  • Bild Kündigungsfrist für Fitnessstudio strittig (09.03.2010, 09:58)
    Mal angenommen, Person A hat am 9.9.08 einen Vertrag bei einem Fitnessstudio unterschrieben. Dieser läuft auf 12 Monate und kann 3 Monate vor Ablauf zum Monatsende gekündigt werden. Nun bekam Person A keinen Vertrag ausgehändigt. Bei der Kündigung vertraute A auf das Datum der 1. Abbuchung, welche auch die Anmeldegebühr beinhaltete ...
  • Bild HA Ö-Recht Groß Tübingen/Kästner (27.08.2008, 15:04)
    hi leute! hockt noch jemand an dieser ha? wäre cool, sich mit jemandem austauschen zu können... grüßle stef
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAb 2016 kriegt jeder EU-Bürger ein Girokonto – Darf jetzt jeder ein Girokonto haben?
    Der Teufelskreis ist bekannt: Wer kein Konto hat, bekommt keine Wohnung. Wer keine Wohnung hat, bekommt wiederum kein Konto. Und die Aufzählung kann weiter gehen. Um das zu verhindern, erließ die Europäische Kommission eine Richtlinie, die jedem EU-Bürger das Recht auf ein Basis-Girokonto einräumt (Richtlinie 2014/92/EU). ...
  • BildWelche Schutzkleidung ist für Motorradfahrer Pflicht?
    Inwieweit ist für Motorradfahrer das Tragen von Schutzkleidung im Straßenverkehr vorgeschrieben? Welche rechtlichen Folgen hat das Fehlen von Schutzkleidung? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Obwohl Motorradfahrer und der Sozius schnell einen Verkehrsunfall mit schwersten Verletzungen erleiden können, ist der Gesetzgeber großzügig. Er schreibt lediglich ...
  • BildGrundfreibetrag 2016: Wie hoch ist der aktuelle ESt-Freibetrag?
    Inwieweit ist der Grundfreibetrag für die Einkommenssteuer im Jahr 2016 gestiegen? Und was besagt er genau? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick nebst Tipps zum Steuersparen. Durch den Grundfreibetrag soll das Existenzminimum des Steuerpflichtigen abgesichert werden. Dies geschieht dadurch, dass sich in Deutschland die ...
  • BildGibt es ein Tempolimit für Rettungskräfte?
    Erst kürzlich wurde in unserem Nachbarland, der Schweiz, ein neues Gesetz zur Bekämpfung von Temposündern im Straßenverkehr verabschiedet. Nach diesem Gesetz werden Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungssanitäter mit Rasern gleichgestellt. Wie ist es in Deutschland geregelt? Droht auch hier die Rettungsbremse? Seit dem 01.01.2013 gilt das neue ...
  • BildMobilfunkunternehmen muss Original-Vertrag vorlegen
      Was tun, wenn ein Mobilfunkunternehmen plötzlich Geld haben will, obwohl man gar keinen Vertrag geschlossen hat? Manch einer wird das Problem kennen: plötzlich verlangt jemand Geld für angeblich erbrachte Leistungen, und man weiß nicht, wofür. Wie solch ein Fall am Ende positiv ausgehen kann, ...
  • BildWelche Beweiskraft hat ein Gesprächsvermerk?
    Aussage gegen Aussage, im Zweifel vor Gericht: Stellen Sie sich vor Ihre Bank schickt Ihnen postalisch ein Gesprächsvermerk über das letzte Beratungsgespräche, indem es um diverse Anlagen und Finanzprodukte ging. In diesem Gesprächsvermerk finden Sie etwas, was Sie sich gerne schriftlich bestätigen lassen möchten. ...

Urteile aus Brandenburg an der Havel
  • BildAG-BRANDENBURG-AN-DER-HAVEL, 31 C 211/10 (18.07.2012)
    Zu den Grundsätzen des § 249 BGB bei der Ermittlung der Höhe des Schadens hinsichtlich eines beschädigten Zaunes.
  • BildAG-BRANDENBURG-AN-DER-HAVEL, 31 (33) C 4/03 (02.11.2006)
    Der Betreiber eines Marktes verletzt seine Verkehrsicherungspflicht nicht, wenn ein Kunde die zu kaufende Ware an der Verkaufs-/Kassentheke instabil an- bzw. abstellt, diese Ware dann auf den Fuß eines anderen Kunden fällt und hierdurch dieser Kunde verletzt wird, so dass der Marktbetreiber hierfür auch nicht haftet.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.