Rechtsanwalt in Brackenheim: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Brackenheim: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Jutta Bek berät Mandanten zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern vor Ort in Brackenheim

Theodor-Heuss-Straße 13
74336 Brackenheim
Deutschland

Telefon: 07135 937045

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirstin Ruoff aus Brackenheim unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Familienrecht

Bahnhofstraße 26
74336 Brackenheim
Deutschland

Telefon: 07135 964404
Telefax: 07135 930312

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Familienrecht
  • Bild Kindesunterhalt und Kindergartenbeitrag (20.10.2008, 17:02)
    Oft wird beim Kindesunterhalt darüber gestritten, ob die Kosten für den Kindergarten bereits in den Tabellenbeträgen der Düsseldorfer Tabelle enthalten ist oder zusätzlich geschuldet wird. Der Bundesgerichtshof hat in einer neueren Entscheidung wie folgt beurteilt: Dient der Kindergartenbesuch ausschließlich pädagogischen Gründen geht der BGH davon aus, dass jedenfalls der ...
  • Bild BGH: Ausbildungsunterhalt für eine Erstausbildung (04.07.2013, 14:58)
    Ausbildungsunterhalt für eine Erstausbildung auch nach dreijähriger Verzögerung durch Praktika und Aushilfstätigkeiten möglich Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Reichweite des Ausbildungsunterhalts für volljährige Kinder entschieden. Die 1989 geborene Antragstellerin lebte nach der Trennung ihrer Eltern im Jahr 1997 zunächst im Haushalt des ...
  • Bild Die Hochschule Rhein-Waal öffnet ihre Vorlesungen (22.03.2013, 17:10)
    Erstmalig bietet der Campus Kleve allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, im Rahmen des Studium Generale im Sommersemester 2013 an regulären Vorlesungen des Studienbetriebs teilzunehmen.Kleve/Kamp-Lintfort: 22. März 2013: Neben spannenden Vorträgen im Rahmen des Studium Generale, können jetzt auch Vorlesungen besucht werden. Angesprochen sind Interessierte des mittleren und höheren ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Befangenheit? (25.09.2010, 16:29)
    Hallo, nehmen wir an, es geht um Familienrecht (z.B. Kindesunterhalt). Eine Partei hat eine gute Freundin die Anwalt ist. Die andere Partei ist dem Kind Unterhalt schuldig geblieben und bekommt nun Post von besagter Anwältin wegen der Unterhaltssache. Die Partei die die Post erhalten hat führt ein kurzes Telefonat mit der ...
  • Bild japanisches Familienrecht - deutscher Ehevertrag (08.03.2006, 17:01)
    Ich bräuchte dringed Informationen darüber, ob bei einer Heirat zwischen einem Deutschen und einem japanischen Staatsbürger die Möglichkeit besteht einen deutschen Ehevertrag zu vereinbaren ohne Behinderung (Einschränkung) durch das japanische Recht (zum Beispiel, dass der japanischen Frau auf jeden Fall ein gewisser Anteil zusteht...). Danke für eure Hilfe:-)
  • Bild Herr Anwalt der Millionär ??? (29.09.2009, 19:05)
    Hallo Leute... kann mir mal bitte jemand etwas zu "Anwaltskosten" in folgendem Beispielsfall sagen. Eine Frau erhält PKH weil sie sich in einer Familiegerichtssache eines Angriffes Ihrer eigenen Mutter "erwehren" muß (Mutter möchte der eigenen Tochter das Aufenthaltsbestimmungsrecht für deren Kind (2 Jahre alt) entziehen und auf sich übertragen lassen) !! Die Beklagte ...
  • Bild Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung - welche Kriterien? (06.06.2010, 21:36)
    Herr A arbeitet nicht (nur schwarz, dass aber aktuell nicht nachweisbar), er hat zwei Kinder mit zwei Frauen. Er bezieht HartzIV und zahlt keinen Cent Unterhalt. Er scheint sich keinen Job zu suchen, trinkt, geht dem Glücksspiel nach und macht keinerlei Anstalten für den Unterhalt seiner Kinder aufkommen zu wollen. ...
  • Bild was kann man tun? (12.05.2011, 13:46)
    Hallo, was genau kann man machen, wenn man Jahre lang vom leiblichen Vater der in Österreich lebt, persönlich wie telefonisch, beleidigt, beschimpft und runtergemacht wird und dadurch einen leicht Psychischen Schaden davon getragen hat? Vielen Dank im Voraus.

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 11 UF 184/12 (07.02.2013)
    Grundsätze der Ermessensausübung bei einer Kostenentscheidung in Unterhaltssachen in Fällen der Befristung oder Herabsetzung des Unterhaltsanspruchs....
  • Bild OLG-BAMBERG, 2 UF 67/12 (07.01.2013)
    Der Zinssatz nach § 253 Abs. 2 HGB in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes kann zur Barwertermittlung eines Anrechts der betrieblichen Altersversorgung frühestens angewendet werden, wenn das Ehezeitende nach dem 30.11.2008 liegt....
  • Bild BFH, III R 35/09 (17.06.2010)
    Die Absenkung der Altersgrenze für die Berücksichtigung von Kindern in der Berufsausbildung oder einer Übergangszeit oder Wartezeit durch das StÄndG 2007 war ebenso wie die dazu getroffene Übergangsregelung mit dem GG vereinbar....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildWas ist eine Vaterschaftsanfechtungsklage?
    Gemäß § 1592 BGB wird jener Mann als Vater eines Kindes angesehen, welcher zum Zeitpunkt dessen Geburt mit der Mutter verheiratet ist oder derjenige, der die Vaterschaft anerkannt hat. Die Vaterschaft dieses Mannes wird dann gegen jedermann vermutet. Ist jedoch ein anderer Mann der Meinung, dass er der ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.