Rechtsanwalt in Bornheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Bornheim ist eine gut 46.400 Einwohner starke Stadt in Nordrhein-Westfalen, die dem Rhein-Sieg-Kreis angehört, dessen drittgrößte Stadt sie mittlerweile auch ist. Bornheim liegt im Süden des Bundeslandes und fällt in den Kölner Regierungsbezirk. Köln und Bonn sind von Bornheim aus zentral zu erreichen.

Für Bornheim ist das Amtsgericht Bonn zuständig, das auch zugleich das zuständige Insolvenzgericht bildet. In den Gerichtsbezirk fallen insgesamt 408.000 Einwohner, da dieser auch noch die Gemeinden Alfter und Wachtberg sowie Bonn selbst umfasst. Die übergeordneten Instanzen sind das Landgericht Bonn und das Oberlandesgericht Köln. Für die Arbeitsgerichtsbarkeit sind für Bornheim das Arbeitsgericht Bonn, das Landesarbeitsgericht Köln sowie das Bundesarbeitsgericht zuständig. Wer Sozialfälle verhandeln will, kann sich an das Sozialgericht Köln wenden, für Verwaltungsstreitigkeiten wird dagegen das Verwaltungsgericht Köln angerufen. Ebenfalls in Köln zu finden ist das Finanzgericht. Die für Bornheim zuständige Staatsanwaltschaft sitzt dagegen in Bonn.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bornheim

Adenauerallee 17
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 94360
Telefax: 943620

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bornheim

Heisterbacher Str. 160
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 951070
Telefax: 02222 951071

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bornheim

Stationenweg 19
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 9611085
Telefax: 02222 9611086

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bornheim

Oberstr. 9
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02227 9335796
Telefax: 02227 9335796

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bornheim

Rathausstraße 16
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 931180
Telefax: 02222 931182

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bornheim

Am Dietkirchener Hof 18
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 6499501
Telefax: 02222 6499501

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bornheim

Ortsschild Bornheim (© kamasigns - Fotolia.com)
Ortsschild Bornheim
(© kamasigns - Fotolia.com)

Die Situationen, in denen es nötig sein kann, einen Anwalt aus Bornheim zu kontaktieren, können vielfältig sein. Nicht selten ist es in juristischen Problemsituationen so, dass man als Betroffener Angst, Scham oder Hilflosigkeit empfindet. Man sieht sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, insbesondere dann, wenn man Adressat offizieller Schreiben ist, die eine Reaktion erfordern. Da fällt es schnell schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Dies übernimmt die Anwaltskanzlei aus Bornheim, die mit Objektivität, Feingefühl und natürlich auch dem nötigen Sachverstand ihren Mandanten den Rücken stärkt. So klären sich oft auch anfangs ausweglos erschienene Situationen. Es ist ein gutes Gefühl, sich rechtlichen Problemen nicht alleine stellen zu müssen.


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...
  • BildMS Conti Alexandrit insolvent: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Nur sechs Jahre nachdem Conti den Schiffsfonds MS Conti Alexandrit aufgelegt hat, ist die Schiffsgesellschaft pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 30. Juni 2016 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Conti 173. Schifffahrts-GmbH Bulker KG MS Conti Alexandrit (Az.: 56 IN 58/16).   Die Finanzkrise 2008 ...
  • BildBildungsurlaub – was ist das eigentlich und kann auch ich Bildungsurlaub nehmen?
    Unter Bildungsurlaub versteht man eine der beruflichen bzw. politischen Weiterbildung dienende spezielle Form des Urlaubs, meist zur Nutzung von berufsnahen Angeboten. Der Bildungsurlaub ist auch unter Bildungsfreistellung bekannt. Seit 1974 existiert in der BRD auf Grundlage des Übereinkommens 140 der Internationalen Arbeitsorganisation der bezahlte Bildungsurlaub und soll zum sogenannten ...
  • BildTelefonieren bei automatisch abgeschaltetem Motor (Eco-Start-Stop-Funktion) erlaubt
    All­ge­mein bekannt ist, dass die Straßen­verkehrsor­d­nung (§ 23 Abs. 1a) es ver­bi­etet (Bußgeld 40 EUR), „beim Führen eines Fahrzeuges” ein Mobil­tele­fon zu nutzen. Inzwis­chen auch bekannt ist, dass straf­be­währt nicht nur das Tele­fonieren ist, son­dern schon das „Aufnehmen” des Telefons. Das OLG Hamm (Az. 1 RBs 1/14) hat ...
  • BildFinderlohn: so berechnen Sie die Höhe!
    Der Finderlohn ist die Belohnung des ehrlichen Finders einer vermeintlich herrenlosen Sache, die dem rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgegeben wird. Der Finderlohn wird allerdings oftmals für den Finder als unangemessen gering bewertet. Liegt die Höhe des Finderlohns jedoch tatsächlich im Ermessen des sog. Verlierers, also der Person, die die ...
  • BildZum Umfang der Verkehrssicherungspflicht in einem Baustellenbereich
    Der Schutz der auf einer Baustelle zu beachtenden Verkehrssicherungspflichten ist auf jene Personen beschränkt, die sich dort berechtigterweise aufhalten. Unbefugten Besuchern genügt der Baustellenbetreiber bereits durch das mittels Absperrschranken und entsprechender Beschilderung verhängte Betretungs- bzw. Durchfahrtsverbot. Dies hat das Oberlandesgericht Hamm mit Beschluss vom 29.10.2013 – 9 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.