Rechtsanwalt in Bornheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Bornheim ist eine gut 46.400 Einwohner starke Stadt in Nordrhein-Westfalen, die dem Rhein-Sieg-Kreis angehört, dessen drittgrößte Stadt sie mittlerweile auch ist. Bornheim liegt im Süden des Bundeslandes und fällt in den Kölner Regierungsbezirk. Köln und Bonn sind von Bornheim aus zentral zu erreichen.

Für Bornheim ist das Amtsgericht Bonn zuständig, das auch zugleich das zuständige Insolvenzgericht bildet. In den Gerichtsbezirk fallen insgesamt 408.000 Einwohner, da dieser auch noch die Gemeinden Alfter und Wachtberg sowie Bonn selbst umfasst. Die übergeordneten Instanzen sind das Landgericht Bonn und das Oberlandesgericht Köln. Für die Arbeitsgerichtsbarkeit sind für Bornheim das Arbeitsgericht Bonn, das Landesarbeitsgericht Köln sowie das Bundesarbeitsgericht zuständig. Wer Sozialfälle verhandeln will, kann sich an das Sozialgericht Köln wenden, für Verwaltungsstreitigkeiten wird dagegen das Verwaltungsgericht Köln angerufen. Ebenfalls in Köln zu finden ist das Finanzgericht. Die für Bornheim zuständige Staatsanwaltschaft sitzt dagegen in Bonn.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bornheim

Am Dietkirchener Hof 18
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 6499501
Telefax: 02222 6499501

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bornheim

Oberstr. 9
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02227 9335796
Telefax: 02227 9335796

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bornheim

Rathausstraße 16
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 931180
Telefax: 02222 931182

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bornheim

Adenauerallee 17
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 94360
Telefax: 943620

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bornheim

Heisterbacher Str. 160
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 951070
Telefax: 02222 951071

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bornheim

Stationenweg 19
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 9611085
Telefax: 02222 9611086

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bornheim

Ortsschild Bornheim (© kamasigns - Fotolia.com)
Ortsschild Bornheim
(© kamasigns - Fotolia.com)

Die Situationen, in denen es nötig sein kann, einen Anwalt aus Bornheim zu kontaktieren, können vielfältig sein. Nicht selten ist es in juristischen Problemsituationen so, dass man als Betroffener Angst, Scham oder Hilflosigkeit empfindet. Man sieht sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, insbesondere dann, wenn man Adressat offizieller Schreiben ist, die eine Reaktion erfordern. Da fällt es schnell schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Dies übernimmt die Anwaltskanzlei aus Bornheim, die mit Objektivität, Feingefühl und natürlich auch dem nötigen Sachverstand ihren Mandanten den Rücken stärkt. So klären sich oft auch anfangs ausweglos erschienene Situationen. Es ist ein gutes Gefühl, sich rechtlichen Problemen nicht alleine stellen zu müssen.


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildSchiffsfonds sind zur Altersvorsorge nicht geeignet - Schadensersatzansprüche
        „Beteiligungen an Schiffsfonds sind spektakuläre Anlagen, die sich nur für Anleger eignen, die Erfahrungen in Beteiligungen haben und bereit sind, die besonderen Risiken, die mit ihnen verbunden sind, auch einzugehen. Sie sind zur Altersvorsorge generell ungeeignet.“ Mit diesen klaren Worten hat das Landgericht Itzehoe mit ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildAuffahrunfall: Wer hat Schuld?
    Im Straßenverkehrsrecht ist es ein weitverbreiteter Mythos, dass der Hintermann, also derjenige, der den Auffahrunfall verursacht, stets die Schuld an dem Unfall hat. Doch zeigen viele Urteile, dass dieser Mythos durchbrochen werden kann und beim Vordermann zumindest eine Mitschuld an dem Auffahrunfall angenommen werden kann. In welchen Situationen ...
  • BildWissenswertes zum Pflichtteilsrecht – Teil 2: Pflichtteilsquote und Auskunftsanspruch
    n der 2. Folge unserer Reihe zum Pflichtteilsrecht erfahren Sie in der gebotenen Kürze Wissenswertes zur Höhe der Pflichtteilsquote und wie man als Pflichtteilsberechtigter in Erfahrung bringen kann, wie hoch der Nachlass ist, um seinen Pflichtteilsanspruch berechnen zu können. Wie bereits in Teil 1 dieser Reihe ausgeführt, sind nur die ...
  • BildKoffer am Bahnhof vergessen: hafte ich auf Schadensersatz für Anti-Terror-Einsatz?
    Die Angst vor Terror-Anschlägen nimmt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland stetig zu, sondern wohl auch in der gesamten Europäischen Union. Diese Angst hat unter anderem zur Folge, dass ein harmloser Koffer, der im sog. „öffentlichen Raum“, also beispielsweise am Bahnhof oder am Flughafen, lediglich vergessen wurde, zu ...
  • BildSocialnetwork: darf man Bilder von anderen ins Netz stellen?
    In Zeiten, in denen viele Menschen jedes wichtige und unwichtige Ereignis ihres Lebens in Sozialen Netzwerken posten, gehört auch das Veröffentlichen von Fotos dazu. Handelt es sich dabei nur um Aufnahmen, die die eigene Person betreffen, so stellt sich gar nicht die Frage, ob dies gestattet ist. Doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.