Rechtsanwalt in Bonn: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)

Im Urheberrecht sind die Rechte am geistigen Eigentum zusammengefasst. Das Urheberrecht dient dazu, das geistige Eigentum zu schützen. Explizit an wissenschaftlichen, literarischen und künstlerischen Werken. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im Speziellen genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Urheberrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Steffen Koch mit Büro in Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Drewes immer gern in Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209060
Telefax: 0228 6209096

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Urheberrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Milca Künster mit Anwaltskanzlei in Bonn

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Urheberrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Walchner mit Anwaltskanzlei in Bonn

Poppelsdorfer Allee 114
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 7254341
Telefax: 0228 7254340

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Urheberrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Manfred Doege aus Bonn

Agrippinenstr. 12
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 693044
Telefax: 0228 693909

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Gille unterhält seine Anwaltskanzlei in Bonn vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Bereich Urheberrecht

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466655
Telefax: 0228 4221270

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Urheberrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Osnabrügge aus Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209030
Telefax: 0228 6209093

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Urheberrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Wüllrich jederzeit in der Gegend um Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Decker mit Anwaltskanzlei in Bonn vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Urheberrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Güntzel mit Büro in Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9839173
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly mit Niederlassung in Bonn unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Urheberrecht

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Küster berät Mandanten zum Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Bonn

Oxfordstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 696555
Telefax: 0228 9691416

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Bonn

Urheberrechtsverletzungen und die Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn (© Maksim Kabakou - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn
(© Maksim Kabakou - Fotolia.com)

Durch das Internet haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer öfter Abmahnanwälte mandatiert mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Was so mancher bisher nicht bedacht hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Webseite zu publizieren. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin in allen Fragen rund um das Urheberrecht beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Kanzleien für Urheberrecht die beste Anlaufstelle. In Bonn haben sich etliche Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Die Rechtsanwälte aus Bonn im Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Sie besitzen auch Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht in Bonn sollte allerdings nicht erst aufgesucht werden, wenn es bereits zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Ein Rechtsanwalt aus Bonn für Urheberrecht sollte bereits aufgesucht werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Überdies hinaus kann der Anwalt im Urheberrecht in Bonn Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch erläutern, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlicher Fragestellung und Problem von einem Anwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild BGH: Recht umfasst auch Veräußerung von Lizenzschlüsseln (23.07.2013, 15:31)
    Karlsruhe (jur). Firmen oder Verbraucher können ihre gebrauchten Softwarelizenzen weiterverkaufen. Dies ist allerdings nur möglich, wenn die Nutzung der Software nicht über eine mögliche zuvor vereinbarte zeitliche Befristung hinausgeht und der Erstkäufer seine Software-Kopie unbrauchbar gemacht hat, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Donnerstag, 18. Juli 2013, bekanntgegebenen Urteil ...
  • Bild MOOG Partnergesellschaft mit neuem Standort in Dresden (30.08.2011, 09:06)
    Darmstadt, den 29. August 2011 --- Mit dem 1. September 2011 ist die MOOG Partnerschaftsgesellschaft in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden vertreten. Die bisher in Darmstadt und Freiberg/Sachsen präsente Kanzlei wird nun verstärkt durch den Rechtsanwalt Tino Kuprat (40) aus Dresden. Seine bisherigen Kanzleiräume in der Dresdner Südvorstadt werden nun zum ...
  • Bild Fakten statt Versprechen - Expertenforum der Freien Universität Berlin zur Bundestagswahl 2013 (05.09.2013, 15:10)
    Am 22. September wählt Deutschland. Im Wahlkampf sind die Versprechen groß, aber mit welchen unliebsamen Wahrheiten werden wir aus Sicht der Wissenschaft nach der Wahl leben müssen? Werden finanzielle Hilfspakete für notleidende europäische Länder künftig zu einem festen Posten im Bundeshaushalt? Welche Opfer fordert die Energiewende? Wird der Zweit- oder ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Wo ist eigentlich der Forenbetreiber, bzw. Moderation? (12.09.2012, 15:40)
    Liebe Community, lieber Foreninhaber!Seit nunmehr 6 Tagen, zeigt sich, dass die Community einige offene Fragen hat und in diversen Bereichen offenbar Regelungsbedarf besteht, oder zumindest eine Rückmeldung des Forenbetreibers erwünscht scheint.Wo ist dieser? Wenn ich mal grob zusammenfassen darf, bestehen folgende Themen, Fragen und Vorschläge seitens der Community.Da ich sicherlich ...
  • Bild Fragen zum Thema Urheberrecht (16.01.2009, 08:38)
    Hallo liebe Community Ich muss in der Berufsschule eine Ausarbeitung machen und diese dann Präsentieren und ich dachte, ich bekomme hier mal ein paar Antworten zu meinen Fragen. Darf "ich" ein Programm erwerben, dass den Kopierschutz umgeht? Welche Kopierprogramme sind verboten? Woher weiss ich, ob eine CD/DVD geschützt ist? Darf ich Musik/Videos in Tauschbörsen stellen? Welche ...
  • Bild Anschauen von Streaming strafbar? (09.12.2013, 09:12)
    Hallo, angenommen Person A bekommt von der Kanzlei eine Abmahnng über etwa 250 Euro wegen des anschauens eines Films per Streaming (also nicht gedownloaded sondern "nur" angeschaut). Gehen wir auch mal davon aus, dass Person A zu der Zeit nicht Zuhause war u. alleine lebt (gehen wir mal davon aus, dass das ...
  • Bild Urheberrecht für Musik durch Veröffentlichung auf Homepage (30.07.2008, 17:53)
    Hallo miteinander, ich habe folgende Frage zu einer selbstverständlich frei erfundenen Situation: Es gibt dort eine fiktive Band, die schreibt eigen Songs, lässt diese nicht durch die GEMA schützen sondern stellt die Aufnahmen auf Ihrer eigenen Homepage zum kostenlosen Download zur Verfügung. 1. Stimmt es, dass dies schon als Veröffentlichung gelten ...
  • Bild Handelt es sich hierbei um eine Urheberrechtsverletzung? (brauche Hilfe) (19.07.2013, 14:02)
    hallo zusammen,Folgendes ereignete sich in der Vergangenheit:Person A: besaß eine Kamera mit Speicherkarte (welche Person A immer noch besitzt), worauf selbstverständlich private Bilder gespeichert sind.Person B: welche kein Recht auf den Besitz dieser Speicherkarte hat, hat die besagte Speicherkarte ohne Person A's Einverständnis entwendet und auf dessen Laptop kopiert. Ab ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 94/96 (10.01.1997)
    Werden bei der Gestaltung von Verpackungen bzw. Behältnissen für Kosmetikartikel auf diesen typische und allseits bekannte Gestaltungselemente des berühmten Malers Joan Miro verwendet, kann auch dann eine unzulässige Bearbeitung und Umgestaltung von Werken dieses Künstlers bejaht werden, wenn hierbei nicht ein bestimmtes einzelnes Werk (Bild) als Vorlage ged...
  • Bild BGH, I ZR 102/10 (22.03.2012)
    a) Titelschutz kann auch der Bezeichnung einer regelmäßig nur wenige Absätze umfassenden Kolumne zukommen, die zu einem bestimmten Themengebiet in einer Zeitung oder Zeitschrift erscheint. b) Bei schutzfähigen Titeln für Teile einer Zeitung oder Zeitschrift kommt es für die Frage der Verwechslungsgefahr maßgeblich auch auf Form und Inhalt der medialen Einbe...
  • Bild BGH, I ZR 173/09 (07.07.2011)
    a) Werden in der Werbung für eine Rabattaktion, die ein Unternehmen anlässlich eines Firmenjubila?ums ankündigt, feste zeitliche Grenzen angegeben, muss es sich hieran grundsätzlich festhalten lassen. Es kann auch irreführend sein, wenn eine solche Aktion über die angegebene Zeit hinaus fortgeführt wird. b) Eine irreführende Angabe wird regelmäßig dann vorl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Studiocanal GmbH wegen dem Film „Tribute von Panem - Catching Fire“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Studiocanal GmbH . Seit geraumer Zeit mahnt Waldorf Frommer für die ...
  • BildFilmstream-Seiten: sind Streaming Filme legal?
    Filme im Kino anzuschauen, ist zwar ein Vergnügen, aber doch recht teuer; außerdem muss man das Haus verlassen, wo es doch auf dem Sofa so viel gemütlicher ist. Was also tun, um dennoch auf einen Filmspaß nicht verzichten zu müssen? Im Internet sind viele Seiten zu finden, auf ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...
  • BildAbmahnung wegen Urheberrechtsverletzung erhalten – was ist zu tun?
    Momentan haben wieder viele Internetnutzer Abmahnungen wegen angeblich begangenen Urheberrechtsverletzungen erhalten. Die Verletzung soll jedoch nicht über einen Computer sondern per mobilem Endgerät, also Smartphone oder Tablet stattgefunden haben. Schuld daran seien zahlreiche Apps, die das Streaming von aktuellen Serien und Kinofilmen bequem, kostenlos und in bester HD-Qualität ermöglichen. ...
  • BildRecht der Fotografen bei Bilderklau
    Als Fotograf stehen Ihnen viele Rechte an Ihren Bildern zu Geschützt sind alle Fotografien, also Foto-Kunst-Werke bzw. vom Profifotografen aufwändig hergestellte Fotografien, aber auch Schnappschüsse aus der Hand eines Foto-Liebhabers. Gerade bei Fotografen ist es wichtig, die zustehenden Rechte durchzusetzen, denn leider wird mit den ...
  • BildWaldorf Frommer und die "Störerhaftung".
    Viele Verbraucher, die von „Waldorf Frommer“ – dem „frommen Waldi“ – Abmahnungen erhalten, berichten uns, sie hätten nichts getan oder seien zum betreffenden Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Dagegen wendet „Waldorf Frommer“ regelmäßig ein, der Abgemahnte sei in der „Störerhaftung“. Was ist die „Störerhaftung“? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.