Rechtsanwalt in Bonn: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)

Im Urheberrecht sind die Rechte am geistigen Eigentum zusammengefasst. Das Urheberrecht dient dazu, das geistige Eigentum zu schützen. Explizit an wissenschaftlichen, literarischen und künstlerischen Werken. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im Speziellen genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Urheberrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Steffen Koch mit Kanzleisitz in Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Decker mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Urheberrecht

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Urheberrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Rainer Gille mit Anwaltskanzlei in Bonn

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466655
Telefax: 0228 4221270

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Urheberrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Norbert Küster mit Anwaltsbüro in Bonn

Oxfordstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 696555
Telefax: 0228 9691416

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Güntzel mit Anwaltskanzlei in Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9839173
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Drewes gern in der Gegend um Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209060
Telefax: 0228 6209096

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Osnabrügge bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Urheberrecht engagiert in der Umgebung von Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209030
Telefax: 0228 6209093

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Urheberrecht jederzeit gern in der Nähe von Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Urheberrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Milca Künster kompetent in Bonn

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Wüllrich immer gern vor Ort in Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Walchner engagiert in der Gegend um Bonn

Poppelsdorfer Allee 114
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 7254341
Telefax: 0228 7254340

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Urheberrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Doege kompetent in der Gegend um Bonn

Agrippinenstr. 12
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 693044
Telefax: 0228 693909

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Bonn

Urheberrechtsverletzungen und die Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn (© Maksim Kabakou - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn
(© Maksim Kabakou - Fotolia.com)

Durch das Internet haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer öfter Abmahnanwälte mandatiert mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Was so mancher bisher nicht bedacht hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Webseite zu publizieren. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin in allen Fragen rund um das Urheberrecht beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Kanzleien für Urheberrecht die beste Anlaufstelle. In Bonn haben sich etliche Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Die Rechtsanwälte aus Bonn im Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Sie besitzen auch Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht in Bonn sollte allerdings nicht erst aufgesucht werden, wenn es bereits zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Ein Rechtsanwalt aus Bonn für Urheberrecht sollte bereits aufgesucht werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Überdies hinaus kann der Anwalt im Urheberrecht in Bonn Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch erläutern, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlicher Fragestellung und Problem von einem Anwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild Digitale Lebenswelten / Informations- und Politikwissenschaftler debattieren Forschungsergebnisse (29.10.2013, 13:10)
    Wir sind mehr und mehr online. Die Politik- und Informationswissenschaftler Thomas Demmelhuber und Joachim Griesbaum haben eine Vortragsreihe entwickelt und laden ein, über digitale Lebenswelten zu debattieren. „Die digitale Invasion verändert unsere Lern- und Kommunikationssituationen“, sagt Griesbaum. Er forscht zu Suchmaschinenmarketing, Identitätsbildung und Wissensmanagement im Internet. „Das Internet ist ein ...
  • Bild Compliance rückt in den Mittelpunkt der Unternehmensorganisation (17.05.2011, 12:23)
    Nach den jüngsten Datenskandalen müssen sich alle Unternehmen die Frage stellen, ob sie ihre gesetzlichen Pflichten bei der IT-Sicherheit einhalten. Diese Forderung stellte jetzt der Münchner Noerr-IT-Rechtsexperte Dr. Thomas Thalhofer anlässlich des Compliance Day der Kanzlei in München. Zu der traditionellen Veranstaltung konnte Prof. Dr. Thomas Klindt, Leiter der internationalen ...
  • Bild Webseeden von illegalen Dateien besonders strafwürdig (01.04.2011, 10:09)
    Am Montag, den 28. März hat das Amtsgericht Hannover einen Mann zu 3.150,- Euro Strafe verurteilt. Der 26-Jährige hatte zwar nur 31 Film-, Games-, Musik- und Software-Titel über einen BitTorrent-Tracker illegal zugänglich gemacht, die Dateien offerierte er aber auf einem eigens im Rechenzentrum angemieteten Server, einem so genannten Webseed-Server. Dessen ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Vevielfältigung von ganzen Büchern – § 53 UrhG (07.10.2013, 15:31)
    Liebes Forum, hier ein fiktiver Fall zum Vervielfältigen von ganzen Büchern zum privaten Gebrauch. Es gibt ein Fachbuch, das aus insgesamt 5 Kapiteln besteht. Ein Student kopiert bzw. scannt nun rechtmäßig zunächst eines dieser Kapitel zur Bearbeitung einer Hausarbeit. In einem anderen Seminar benötigt er ein weiteres Kapitel und zum Abfassen ...
  • Bild Fotos fotografieren/Urheberrecht umgehen (06.07.2008, 15:23)
    Darf man Fotos z.B. auf Webseiten oder Plakaten fotografieren (dass es im Prinzip dann ein eigenes Werk ist) und dann selber verwenden?
  • Bild Urheberrecht Computer software (08.01.2009, 21:15)
    Hallo! Ich hab da mal folgende Frage: Wenn Mister-X eine Computer software im laden gekauft hat mit der er z.b. 3d Animationen erstellen kann. Darf Mister-X dann mit dieser Software eine vollkommen selbst erstellte 3d Animation erstellen und diese (z.b. über eine Video-Plattform) (z.b. google video) ins netz als (z.b. intro ...
  • Bild Urheberrecht von Bildern bei Auktionen (13.09.2012, 17:58)
    Guten Tag, mal angenommen Herr A. will einen Artikel bei einem bekannten Auktionshaus einstellen. Herr A. hat aber derzeit keine Kamera zur Verfügung. Also kopiert er einfach 2 Bilder einer ähnlichen Auktion heraus und fügt sie in seiner eigenen Auktion ein. Daraufhin bekommt Herr A. von Herr B. eine Nachricht mit ...
  • Bild Markenkleidung in Ebay (03.09.2010, 21:12)
    Gute Abend liebe Forengemeinde, seit einigen Tagen quält mich eine Frage: Gesetzt dem Fall, als Privatmann günstig an einige original Jacken von bekannten Marken (z.B. Harley Davidson, Arlen Ness, Dainese, Alpinestar, etc.) gekommen zu sein, z.B. durch eine Firmenauflösung oder bei Ebay, macht man sich dann strafbar diese Jacken bei Ebay weiterzuveräußern? Ich ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-CELLE, 14 U 14/00 (09.11.2000)
    1. Die Möglichkeit der Entstehung vertraglicher Ansprüche auf Architektenhonorar ist grundsätzlich anerkannt, wenn im Akquisitionsstadium gefertigte Pläne des Architekten und Wohnungsbauunternehmers vom Bauherrn bzw. einem Konkurrenzunternehmen abgekupfert und/oder zum Bau verwendet werden. 2. Baupläne für Einfamilienhäuser genießen nur dann urheberrechtlic...
  • Bild BGH, I ZR 173/09 (07.07.2011)
    a) Werden in der Werbung für eine Rabattaktion, die ein Unternehmen anlässlich eines Firmenjubila?ums ankündigt, feste zeitliche Grenzen angegeben, muss es sich hieran grundsätzlich festhalten lassen. Es kann auch irreführend sein, wenn eine solche Aktion über die angegebene Zeit hinaus fortgeführt wird. b) Eine irreführende Angabe wird regelmäßig dann vorl...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 6 U 58/11 (12.09.2012)
    1. Nimmt eine Unterlassungserklärung mit dem Versprechen einer Vertragsstrafe auf eine ausgesprochene Abmahnung Bezug, in der ein bestimmtes Verhalten beanstandet wird, kann diese grundsätzlich nur dahingehend verstanden werden, dass der Gläubiger in Bezug auf dieses Verstoßes klaglos gestellt werden soll. 2. Das Versprechen, die "Nutzung" eines b...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.