Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Unfallversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Ermert immer gern in der Gegend um Bonn

Wachsbleiche 28
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9813415
Telefax: 0228 9813479

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Brüsseler Lob für Deutschlandversicherung (20.06.2012, 12:10)
    EU-Parlamentspräsident, Abgeordnete und Kommissionsvertreter beeindruckt von studentischem Modell für finanzierbares und gerechtes Gesundheitssystem – Solidarische Grundversorgung steht im ZentrumBrüssel/Lüneburg. Ein Modell für einen radikalen Umbau des öffentlichen Gesundheitswesens in der Bundesrepublik Deutschland haben gestern rund 300 Studierende der Leuphana Universität Lüneburg auf Einladung von Parlamentariern im Europäischen Parlament in Brüssel ...
  • Bild Auslandseinsatz nicht durch gesetzliche Unfallversicherung gedeckt (29.11.2011, 16:28)
    Darmstadt (jur). Verletzen sich ehrenamtlich tätige Bürger bei einem Hilfseinsatz im Ausland, stehen sie grundsätzlich nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Ein gesetzlicher Unfallversicherungsschutz besteht nur, wenn vor oder nach dem zeitlich begrenzten Auslandseinsatz eine Beschäftigung im Inland bestand, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am ...
  • Bild Allergologen warnen vor dramatischer Unterversorgung von Allergiepatienten in Deutschland (05.09.2013, 09:10)
    8. Deutscher Allergiekongress in Bochum fordert bessere Aufklärung über Risiken unbehandelter Allergien und Förderung der Asthmaprävention. Bei der Behandlung von Menschen mit allergischen Erkrankungen bestehen dramatische Versorgungslücken. Nur jeder 20. Asthmatiker und jeder 14. Heuschnupfen-Patient erhält eine ursächliche Therapie durch eine sogenannte Hyposensibilisierung. Diese Daten, basierend auf einer im Dezember ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Arbeitszustände im Service Center (27.01.2010, 20:08)
    Hallo! Mal angenommen Person A arbeit seit kurzem mit 39 weiteren MA in einem neu eröffnetem Service Center. Dort herrschen unzumutbare Zustände. Zum Betriebsrat gehen ist nicht, da die Personen, die sich dort mal gemeldet haben, nicht gerade menschlich behandelt werden und die ANgst um den Arbeitsplatz einen auch hindert. Gibt es ...
  • Bild Anwaltswechsel Kosten (05.09.2007, 15:08)
    Anwalt A vertritt Mandant B in einer Unfallsache. Die Haftungsfrage ist geklärt. Die alleinige Schuld liegt beim Unfallgegner, dessen Versicherung für den Schaden aufkommt Bis dato hat Anwalt A bei der gegnerischen Versicherung in mehreren Schreiben den Gesamtbetrag X geltend gemacht und ungefähr die Hälfte davon als Vorschusszahlung in 3 Zahlungen ...
  • Bild Kindergeld-Rückforderung für 2 Jahre (21.07.2008, 23:56)
    Mal angenommen die volljährigen K und E erhalten jeweils seit März 2006 eine Halbweisenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaft) in Höhe von 629€. K ist seit 2005 ordentlich eingeschriebener Student auf einer privaten, staatlich anerkannten Fachhochschule mit einem monatlichen Studiengebühr in Höhe von 370€. Pro Semester wird zusätzlich der ...
  • Bild Erben in der Wohlverhaltensphase (28.02.2010, 18:57)
    Angenommen eine Mutter ist in Privatinsolvenz und verstirbt innerhalb der Wohlverhaltensphase. Eine Lebensversicherung wird sie wohl nicht vererben, weil die zur Masse gezogen u. an die Gläubiger "gegeben" wurde bzw. würde, wenn sie eine LV hätte. ABER wie sieht es mit ihrer Unfallversicherung (die im Todesfall an die Erben ...
  • Bild Probleme mit dem Arbeitgeber (08.02.2009, 12:52)
    Hallo Leute ich bin neu hier und hab da mal ne Frage, nehmen wir an Herr X ist in seiner Fa. fast 4 Jahre und hat mehr schlechtes als gutes dort durchgemacht. Er ist im Sicherheitsgewerbe eingesetzt und fährt unter anderem Revier. Jedesmal wenn Herr X mal einen Tag frei hat wird er ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild SG-MANNHEIM, S 14 U 2090/10 (19.10.2011)
    1. Hat der Unfallversicherungsträger bindend eine geringgradige Schwerhörigkeit als BK-Folge festgestellt, besteht ein Anspruch des Versicherten auf eine Versorgung mit Hörgeräten, wenn der Versicherte diese wünscht und akzeptiert und eine wirkungsvolle Minderung der Hörstörung durch die Versorgung mit Hörgeräten erreicht wird ("Ermessensreduktion auf N...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 4 KE 277/01 (05.05.2004)
    1. Unter verschiedenartigen, aber gleichmäßig geeigneten wirtschaftlichen Hilfsmitteln hat der Versicherte auch in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Wahlrecht (Anschluss an BSG, Urteil vom 3. 11. 1999 - B 3 KR 16/99 R - in SozR 3-1200 § 33 Nr. 1). 2. Ist ein Versehrten-Fahrrad in gleicher Weise als Hilfsmittel geeignet wie ein Rollstuhl, hat eine Ver...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 13 PA 5/11 (15.03.2011)
    Einzelfall, in der eine Lebensversicherung als einzusetzendes Vermögen der Bewilligung von Prozesskostenhilfe trotz ansonsten prekärer Einkommenssituation entgegensteht....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.