Rechtsanwalt in Bonn: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Zu nennen wären hier z.B. Hausfriedensbruch, Erpressung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Melanie Jüde bietet Rechtsberatung zum Gebiet Strafrecht kompetent in der Umgebung von Bonn
Kanzlei Jüde
Oxfordstraße 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818610
Telefax: 0228 68818611

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Wahlefeld (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Bereich Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Bonn
Wahlefeld Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Am Herrengarten 79
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9085608
Telefax: 0228 9085727

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Kunze berät zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bonn
Kanzlei Kunze
Rheinweg 67
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 318253
Telefax: 0228 318257

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anna Magdalena Busl mit Kanzleisitz in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsbereich Strafrecht

Hausdorffstraße 9
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949040
Telefax: 0228 9490499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Koch unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Detlef Neufang kompetent in Bonn

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9253534
Telefax: 0228 250835

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt mit Büro in Bonn
ADJUREM Rechtsanwälte
Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Mutlu Günal (Fachanwalt für Strafrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Strafrecht kompetent in der Umgebung von Bonn

Oxfordstr. 4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9090580
Telefax: 0228 90905858

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Krieger (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Bonn

Kasernenstr. 14
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3888280
Telefax: 0228 38882811

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael D. Hakner (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht engagiert in der Nähe von Bonn

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sigried Aretz (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Bereich Strafrecht

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Kretschmer kompetent im Ort Bonn

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 4297780
Telefax: 0228 42977888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Maintz unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Bonn

Godesberger Allee 6-8
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 180860
Telefax: 0228 1808660

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Zöller (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Strafrecht engagiert im Umkreis von Bonn

Oxfordstraße 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 24005319
Telefax: 0228 2864344

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Lörsch (Fachanwältin für Strafrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Strafrecht jederzeit gern vor Ort in Bonn

Beethovenplatz 1
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9768959
Telefax: 0228 696206

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Walkenhorst engagiert im Ort Bonn

Prinz-Albert-Str. 55
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 21105253
Telefax: 211044

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Hiebl (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Katharina Knetsch kompetent vor Ort in Bonn

Lindenstr. 3
79848 Bonndorf
Deutschland

Telefon: 07703 932720
Telefax: 07703 932921

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Godesberg kompetent im Ort Bonn

Am Burggraben 6
53121 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 614603
Telefax: 6208615

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Kay Horst Schumann mit Büro in Bonn

König Str. 63
53115 Bonn
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Holbeck immer gern im Ort Bonn

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Nils Kassebohm (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Volkmar Mehle immer gern im Ort Bonn

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Pusch (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Strafrecht

Löwenburgstr. 53
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 60879844
Telefax: 0228 60879846

Zum Profil
Juristische Beratung im Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Hasslacher mit Kanzlei in Bonn

Bonner Talweg 33-35
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 280363
Telefax: 0228 210738

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Bonn

Bei allen Fragestellungen im Strafrecht sollte man sich unverzüglich an einen Anwalt wenden

Rechtsanwalt für Strafrecht in Bonn (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Bonn
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Bonn bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Bonn kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie z.B., wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht aus Bonn steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Ordnungswidrigkeiten, Anstiftung oder Beihilfe.

Ein Anwalt oder eine Anwältin berät nicht nur, sie bzw. er übernimmt auch die gerichtliche Vertretung

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich drohende Untersuchungshaft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte zum Strafrecht die optimalen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Überdies hinaus kann der Jurist detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht überdies die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...
  • Bild FAU-Expertenkommentar: „Facebook-Fahndung ist eine rechtliche Grauzone“ (16.11.2012, 14:10)
    Die Justizminister der Länder haben auf ihrer jährlichen Herbst-Konferenz beschlossen, die rechtlichen Möglichkeiten einer Fahndung über soziale Netzwerke zu prüfen. Doch wie sieht die Rechtslage grundsätzlich aus? Das erklärt PD Dr. Gabriele Kett-Straub vom Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminolo-gie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.Über kein anderes Medium können in kurzer Zeit ...
  • Bild BGH billigt Therapieunterbringungsgesetz (20.06.2013, 10:38)
    Gesetz zur Verwahrung Schwerkrimineller nicht verfassungswidrig Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die rechtliche Kritik am Therapieunterbringungsgesetz zurückgewiesen. Das Gesetz, das die Unterbringung einiger ehemaliger Gewaltverbrecher ermöglicht, ist nicht verfassungswidrig, heißt es in einer am Montag, 17. Juni 2013, veröffentlichten Leitsatz-Entscheidung vom 23. Mai 2013 (Az.: V ZB 201/12). Das ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Vorladung bei der Polizei wegen verstoß gegen das BtMG (13.03.2012, 15:43)
    Nehmen wir folgenden Sachverhalt an: 2 Unbekannte Personen versuchen in eine Wohnung einzubrechen,werden aber von einem anderen Mieter Gestellt,und können Trotzdem Flüchten.Daraufhin ruft der Mieter den Hausverwalter welcher unverzüglich die Polizei einschaltet.Einige Minuten nach dem eintreffen der Polizei erscheinen die Mieter der Wohnung in die die Unbekannten versucht haben einzubrechen,nun ...
  • Bild Fahrscheinkontrolle - Fahrschein - Sofort zeigen ? (13.08.2013, 12:10)
    Muss ein Fahrgast SOFORT seinen Fahrschein vorzeigen? (4) 1Der Fahrgast hat die Fahrkarte und ggf. den erforderlichen Berechtigungsausweis bis zur Beendigung der Fahrt aufzubewahren und sie dem Betriebspersonal auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen. 2Die Fahrt gilt als beendet, wenn der Fahrgast an seiner Zielhaltestelle angekommen ist und das Fahrzeug sowie ...
  • Bild 1. Hausarbeit Strafrecht- Mittelbare Täterschaft (06.03.2012, 16:29)
    Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meine erste Hausarbeit in Strafrecht zu schreiben und wollte hier etwas zu meinen Überlegungen nachfragen. In meinem Fall legt B den überfahrenen Hund des C vor dessen Türe und hofft, dass C dadurch den Z verdächtigt den Hund umgebracht zu haben ( wegen eines vorherigen ...
  • Bild Gibt es keine Meinungsstreits im Familienrecht? (27.06.2013, 15:23)
    Hallo Welt! Ich lerne gerade unter anderem für meine anstehende Klausur im Familienrecht. Da die Zeit nun knapp wird und ich es in dieser Zeit nicht schaffen werde, das Lehrbuch (Schwab) komplett zu lesen, arbeite ich mit einem Fallbuch von Hemmer und den Folien aus der Vorlesung. Mit den Hemmer-Materialien (Skript ...
  • Bild Brief vom Staatsanwalt - was tun oder nichts tun? (30.06.2007, 15:53)
    A hat heute einen Brief vom Staatsanwalt bekommen, dass gegen Ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Bafög Betrug eingeleitet wurde. A hat nun die Möglichkeit gegen die Vorgebrachten Vorwürfe Stellung zu nehmen. Da A das Vermögen absichtlich verschwiegen hat möchte A sich auch nicht mit fadenscheinigen Ausreden rausreden. Was soll A tun? Dem ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild LG-ROSTOCK, 19 Qs 65/08 (01.08.2008)
    In strafrechtlichen Ermittlungsverfahren hat die Einholung eines Lichtbildes zur Erstellung einer Wahllichtbildvorlage im Regelfall im Rahmen der speziellen Eingriffsermächtigung des § 81b StPO zu erfolgen. Die Einholung von Lichtbildern ohne Zustimmung des Betroffenen über die Passbehörden auf der Grundlage der allgemeinen Befungnisnorm des § 163 StPO ist s...
  • Bild OLG-NUERNBERG, 1 OLG Ausl 166/11 (04.09.2012)
    1. Antragsberechtigt im Sinne von § 61 Abs. 1 Satz 2 i.V.m. § 66 IRG ist nur ein Dritter, nicht der Betroffene selbst. 2. Zu den Voraussetzungen der Herausgaberechtshilfe im Falle eines italienischen Rechtshilfeersuchens um Durchsuchung, Sicherstellung und Herausgabe, das zunächst auf das strafbare Leiten eines Geheimbundes und eine unbefugte Finanzierungst...
  • Bild KG, 1 AR 176/07 - 4 Ws 22/07 (07.03.2007)
    Der Beschluss, gemäß 406 Abs. 1 Satz 3 StPO von einer Entscheidung über einen Adhäsionsantrag abzusehen, erwächst nicht in Rechtskraft. Er hindert den Adhäsionskläger nicht, seinen Antrag anderweitig anhängig zu machen, sei es vor den Zivilgerichten, sei es in der neuen Strafrechtsinstanz....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle
    Eben noch in Freiheit und nur Stunden später stehen einem maximal 9 qm zur Verfügung. Der Beschuldigte ist nicht rechtskräftig verurteilt! Seine Schuld ist nicht bewiesen. Er könnte also ebenso noch freigesprochen werden und damit als unschuldig gelten. Die Untersuchungshaft kann aus den unterschiedlichsten Situationen heraus angeordnet ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildZuviel Wechselgeld erhalten - Darf man es behalten oder ist das strafbar?
    Es ist eine Situation, die sicherlich jeder kennt: Man geht Einkaufen, steht dann an der Kasse und der Kassierer bzw. die Kassiererin gibt zu viel Wechselgeld zurück. In einigen Fällen bemerkt der Kunde bzw. die Kunde diesen Fehler, in anderen Fällen wiederum nicht. In allen Fällen entsteht jedoch ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildAktuell: Ab wann begeht man einen Verstoß aufgrund von Kinderpornographie?
    Spätestens durch den aktuellen Fall um den Abgeordneten E. ist die Diskussion rund um Kinderpornographie und was Kinderpornografie eigentlich ist in aller Munde. Die öffentliche Debatte bzgl. dieser empfindlichen Thematik führt dazu, dass manch einer denkt, selbst das „Googlen“ nach normalen Informationen sei strafbar, die Fakten: ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.