Rechtsanwalt in Bonn: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Zu nennen wären hier z.B. Hausfriedensbruch, Erpressung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Melanie Jüde jederzeit im Ort Bonn
Kanzlei Jüde
Oxfordstraße 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818610
Telefax: 0228 68818611

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Wahlefeld (Fachanwalt für Strafrecht) aus Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
Wahlefeld Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Am Herrengarten 79
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9085608
Telefax: 0228 9085727

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Kunze berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern in Bonn
Kanzlei Kunze
Rheinweg 67
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 318253
Telefax: 0228 318257

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Koch mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn vertritt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Strafrecht

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Anna Magdalena Busl persönlich in Bonn

Hausdorffstraße 9
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949040
Telefax: 0228 9490499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Detlef Neufang berät im Schwerpunkt Strafrecht engagiert in der Umgebung von Bonn

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9253534
Telefax: 0228 250835

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt kompetent im Ort Bonn
ADJUREM Rechtsanwälte
Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Weller bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern in Bonn

Grimmgasse 41
53123 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9618615
Telefax: 0228 9618616

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Miotke mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht

Bonner Talweg 69
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 687146
Telefax: 0228 687146

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Holbeck (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht jederzeit gern vor Ort in Bonn

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Knote unterstützt Mandanten zum Gebiet Strafrecht engagiert in Bonn

Von-Groote-Platz 23
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 353655
Telefax: 0228 353673

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Rosenthaler (Fachanwältin für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Oxfordstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 42976492
Telefax: 0228 42976494

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Knetsch berät Mandanten im Schwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Bonn

Lindenstr. 3
79848 Bonndorf
Deutschland

Telefon: 07703 932720
Telefax: 07703 932921

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonja Schell (Fachanwältin für Strafrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern im Umland von Bonn

Bonner Talweg 33
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 280363
Telefax: 0228 210728

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Ermert bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Strafrecht engagiert vor Ort in Bonn

Wachsbleiche 28
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9813415
Telefax: 0228 9813479

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Sabine Schräer (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Bonn

Oxfordstr. 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818513
Telefax: 0228 68818511

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Eichelsbacher jederzeit in Bonn

Bornheimer Str. 20
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982480
Telefax: 0228 9824860

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Beschorner mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Thomas-Mann-Str. 62
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 261910001
Telefax: 0228 2619102

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Klaus-Günter Schaper (Fachanwalt für Strafrecht) aus Bonn

Rüdigerstr. 50
53179 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3697034
Telefax: 3697035

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Krieger immer gern in Bonn

Kasernenstr. 14
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3888280
Telefax: 0228 38882811

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Schröder mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Gerhard-von-Are-Str. 4-6
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 696181
Telefax: 7667788

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Strafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Adick (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Bonn

Johanna-Kinkel-Str. 2-4
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 95940
Telefax: 0228 9594100

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Strafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Ohm (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Bonn

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Sigried Aretz gern im Ort Bonn

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Horn (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht kompetent in der Nähe von Bonn

Acherstr. 30
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 695651
Telefax: 0228 694481

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Bonn

Bei allen Fragestellungen im Strafrecht sollte man sich unverzüglich an einen Anwalt wenden

Rechtsanwalt für Strafrecht in Bonn (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Bonn
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Bonn bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Bonn kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie z.B., wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht aus Bonn steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Ordnungswidrigkeiten, Anstiftung oder Beihilfe.

Ein Anwalt oder eine Anwältin berät nicht nur, sie bzw. er übernimmt auch die gerichtliche Vertretung

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich drohende Untersuchungshaft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte zum Strafrecht die optimalen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Überdies hinaus kann der Jurist detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht überdies die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Der Roboter und das Recht (30.04.2013, 10:10)
    Bei der Entwicklung von mobilen Servicerobotern sind neben den technischen Herausforderungen auch rechtliche und ethische Aspekte zu berücksichtigen. Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Forschungsstelle RobotRecht der Universität Würzburg in einem neuen, von EU und Bund geförderten Projekt.Wie kann man älteren und bewegungseingeschränkten Menschen die Teilhabe am sozialen Leben erleichtern? ...
  • Bild Neugründung des Instituts für Friedenssicherungsrecht an der Universität zu Köln (27.03.2012, 13:10)
    Neugründung des Instituts für Friedenssicherungsrecht an der Universität zu KölnRenommierter Rechtswissenschaftler Claus Kreß lehnt Ruf der Max-Planck-Gesellschaft ab und wird Leiter des neuen InstitutsDer international renommierte Rechtswissenschaftler, Prof. Dr. Claus Kreß, wird an der Universität zu Köln ein Institut für Friedenssicherungsrecht aufbauen. Dieses Institut soll in bislang deutschlandweit einzigartiger Weise ...
  • Bild Recht anschaulich – Comics für den Jura-Unterricht. Regensburger Team präsentiert Entwürfe (13.06.2013, 13:10)
    Nicht nur trockene Materie: Der Rechtslehre-Unterricht an Schulen und Universitäten lässt sich aufpeppen. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von juristischen Lehrcomics. Dieser Ansicht ist ein Regensburger Forscherteam, das jetzt Vorschläge für juristische Lehrcomics präsentiert hat.Prof. Dr. Christian Wolff vom Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur der Universität Regensburg ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Freie Rede vor Gericht? (08.06.2012, 05:29)
    Ein schmächtiger A begeht KV an einem B. B verklagt A. B hat ein langes Vorstrafenregister. A sagt zu seiner Verteidigung: "Tausendmal habe ich ihm gesagt, er soll es lassen mich mit zu provozieren, aber ich wußte, bei meinem Körperbau hat keiner Respekt vor mir. Ich bin es leid immer wieder ...
  • Bild Fällt Sado Maso unter Körperverletzung? (13.01.2004, 00:22)
    Hallo Ihr alle, Ich hab da mal ein paar Fragen inbezug auf Sado Maso.Ich bin selbst als Domina tätig,und habe mir schon desöfteren die Frage gestellt ob SM unter Körperverletzung abzuhandeln ist,und ob ich mich strafbar mache,wenn ich sklaven fessele,foltere oder erniedrige bzw. festhalte. Dies geschieht natürlich in gg. Absprache,nur frage ich ...
  • Bild Hausarbeit Strafrecht Anfänger (04.04.2006, 15:21)
    Hilfe! Hier ist der Sachverhalt. In der großen Kreisstadt S beeinträchtigen 2 Jugendbanden die Lebensqualität der Bürger, indem sie wiederholt kriminellle Handlungen beginnen. Der 17-jährige A, der bereits mehrfach vorbestraft war, hatte sich bereits mit seinen Gefolgsleuten-den Jets- auf Taschendiebstahl spezialisiert. Die Sharks hingegen, eine von dem 18-jährigen B angeführte Bande, ...
  • Bild Die ersten Hausarbeiten und der absolute Wahnsinn gratis dazu! (17.02.2008, 18:41)
    Hallo, Ich sitze derzeit vor meinen ersten beiden Hausarbeiten und hatte die letzte Woche bisher eigentlich ein gutes Gefühl, da gewisse Probleme schnell erkannt wurden und die Gliederung auch gut lief. Doch nun wollte ich anfangen das Ganze auszuformulieren und scheitere schon bei den ersten Sätzen... Was muss ich alles wie genau ausführen? Woher ...
  • Bild Unfreiwilliger Zechpreller (29.07.2012, 14:33)
    A und B speisen zusammen im Restaurant R. Jeder hat einen Cocktail, zwei normale Getränke und eine Speise. Zuerst werden sie von Kellner K1 bedient, dann von Kellner K2. Als am Ende die Rechnung von K2 gebracht wird, bezahlt B für beide zusammen (B hatte A als Dankeschön für einen Gefallen ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BGH, 1 StR 808/83 (14.02.1984)
    Eigenverantwortlich gewollte und verwirklichte Selbstgefährdungen unterfallen nicht dem Tatbestand eines Körperverletzungsdelikts oder Tötungsdelikts, wenn das mit der Gefährdung bewußt eingegangene Risiko sich realisiert. Wer lediglich eine solche Selbstgefährdung veranlaßt, ermöglicht oder fördert, macht sich nicht wegen eines Körperverletzungsdelikts oder...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 389/11 (23.05.2012)
    1. Glücksspiel im Sinne von § 3 Abs. 1 Satz 1 GlüStV (juris: GlüStVtrG BW) liegt nur dann vor, wenn aus den von den Teilnehmern entrichteten Entgelten die Gewinnchance des Einzelnen erwächst (sog. Einsatz). Eine Teilnahmegebühr, die lediglich eine Mitspielberechtigung gewährt und stets verloren ist, ist kein Entgelt im Sinne von § 3 Abs. 1 Satz 1 GlüStV (jur...
  • Bild VG-OLDENBURG, 7 A 12/08 (10.12.2008)
    1. Ob ein vorverfolgt ausgereister Togoer inzwischen mit hinreichender Sicherheit keine erneute Verfolgung mehr zu erwarten hat, ist anhand der Umstände des Einzelfalls zu beurteilen. Eine generelle Verfolgungssicherheit für alle Vorverfolgten kann trotz der positiven Entwicklung in Togo nicht festgestellt werden.2. Bei einer Person, die in Togo wegen angebl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAnklage in fremder Sprache erhoben! Habe ich ein Recht auf Übersetzung der Anklageschrift?
    Anklage in fremder Sprache erhoben Wenn gegen jemanden Anklage erhoben wird, hat die betreffende Person naturgemäß eine Menge Ärger am Hals. Was aber, wenn in Deutschland jemand angeklagt wird, der der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist? Inwieweit muss der unter Umständen mittellose Angeklagte sich selbst ...
  • BildDer Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt
    Liegen Tatsachen vor, die darauf hindeuten, dass es bei Vermögenswerten, die mit einer Transaktion oder Geschäftsbeziehung im Zusammenhang stehen, um den Gegenstand einer Straftat nach § 261 StGB handelt oder die Vermögenswerte im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung stehen, haben die entsprechenden Einrichtungen wir zum Beispiel Banken, diese Transaktion unabhängig von ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...
  • BildLadendiebstahl und Festnahmerecht
    Das darf ein Ladenbesitzer, wenn der Verdacht eines Diebstahls besteht? In Deutschland gilt nach §127 I StPO das Festnahmerecht für Jedermann. Grundsätzlich gilt zwar, dass die Strafverfolgung der staatlichen Gewalt zusteht, allerdings räumt der Gesetzgeber auch normalen Bürgern ein Festnahmerecht unter bestimmten Voraussetzungen ein. ...
  • BildEine kurze Übersicht über die Vorenthaltung von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung nach 266a StGB
    Nicht selten kommt es vor, dass der Arbeitgeber in finanzielle Engpässe gerät und abwägen muss, welche Forderungen er primär bedienen sollte. Sehr oft werden zunächst die Forderungen der Gläubiger erfüllt, von deren Zulieferungen oder Wohlwollen der Fortbestand des Geschäfts abhängt. Dabei wird regelmäßig übersehen, dass die Nichtabführung der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.