Rechtsanwalt in Bonn: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Zu nennen wären hier z.B. Hausfriedensbruch, Erpressung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Melanie Jüde mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Bereich Strafrecht
Kanzlei Jüde
Oxfordstraße 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818610
Telefax: 0228 68818611

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Christoph Wahlefeld (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn
Wahlefeld Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Am Herrengarten 79
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9085608
Telefax: 0228 9085727

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Kunze mit RA-Kanzlei in Bonn vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Strafrecht
Kanzlei Kunze
Rheinweg 67
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 318253
Telefax: 0228 318257

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Koch jederzeit in Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Strafrecht
ADJUREM Rechtsanwälte
Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Detlef Neufang mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9253534
Telefax: 0228 250835

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anna Magdalena Busl engagiert in der Gegend um Bonn

Hausdorffstraße 9
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949040
Telefax: 0228 9490499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Sigried Aretz (Fachanwältin für Strafrecht) mit Büro in Bonn

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Kretschmer (Fachanwalt für Strafrecht) in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Strafrecht

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 4297780
Telefax: 0228 42977888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Knote mit Niederlassung in Bonn unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Strafrecht

Von-Groote-Platz 23
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 353655
Telefax: 0228 353673

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Schräer (Fachanwältin für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Strafrecht gern in der Nähe von Bonn

Oxfordstr. 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818513
Telefax: 0228 68818511

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Beschorner mit Anwaltskanzlei in Bonn unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht

Thomas-Mann-Str. 62
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 261910001
Telefax: 0228 2619102

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Weller engagiert im Ort Bonn

Grimmgasse 41
53123 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9618615
Telefax: 0228 9618616

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Ohm (Fachanwalt für Strafrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Bonn berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Strafrecht

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Pusch (Fachanwalt für Strafrecht) aus Bonn

Löwenburgstr. 53
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 60879844
Telefax: 0228 60879846

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus-Günter Schaper (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Strafrecht gern vor Ort in Bonn

Rüdigerstr. 50
53179 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3697034
Telefax: 3697035

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Miotke bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Strafrecht engagiert in Bonn

Bonner Talweg 69
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 687146
Telefax: 0228 687146

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Walkenhorst bietet Rechtsberatung zum Gebiet Strafrecht gern in der Umgebung von Bonn

Prinz-Albert-Str. 55
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 21105253
Telefax: 211044

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Torsten Zöller (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Bonn

Oxfordstraße 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 24005319
Telefax: 0228 2864344

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Nils Kassebohm jederzeit im Ort Bonn

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Ermert unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert im Umland von Bonn

Wachsbleiche 28
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9813415
Telefax: 0228 9813479

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Volkmar Mehle jederzeit in Bonn

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Godesberg aus Bonn berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Bereich Strafrecht

Am Burggraben 6
53121 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 614603
Telefax: 6208615

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Mörsdorf (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Strafrecht

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Maintz jederzeit im Ort Bonn

Godesberger Allee 6-8
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 180860
Telefax: 0228 1808660

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Bonn

Bei allen Fragestellungen im Strafrecht sollte man sich unverzüglich an einen Anwalt wenden

Rechtsanwalt für Strafrecht in Bonn (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Bonn
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Bonn bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Bonn kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie z.B., wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht aus Bonn steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Ordnungswidrigkeiten, Anstiftung oder Beihilfe.

Ein Anwalt oder eine Anwältin berät nicht nur, sie bzw. er übernimmt auch die gerichtliche Vertretung

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich drohende Untersuchungshaft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte zum Strafrecht die optimalen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Überdies hinaus kann der Jurist detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht überdies die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild "Benzinklau ist kein Kavaliersdelikt und kann böse enden - der Staatsanwalt drückt kein Auge zu!" (28.08.2012, 10:49)
    "Benzindiebstahl ist aus juristischer Sicht in aller Regel Betrug", so Merk. "Das heißt: Darauf steht nach unserem Gesetz Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Und ab 90 Tagessätzen Geldstrafe gilt man als vorbestraft - falls andere Vortaten zu verzeichnen sind, sogar schon bei geringeren Geldstrafen." Entsprechend wird der ...
  • Bild Menschenhandel (01.10.2012, 10:42)
    Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk fordert aus Anlass des aktuellen Berichts des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) "Menschenhandel: Deutschland beim Opferschutz nur Mittelmaß" dringend Verbesserungen zum Schutz der Opfer von Menschenhandel. "Dass Deutschland beim Schutz der Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution so mäßig abschneidet, ist ein Armutszeugnis und kann so ...
  • Bild Der "Deal" im Strafprozess ist weiterhin nicht verfassungswidrig (20.03.2013, 08:33)
    Die gesetzlichen Regelungen zur Verständigung im Strafprozess sind trotz eines erheblichen Vollzugsdefizits derzeit noch nicht verfassungswidrig.Der Gesetzgeber muss jedoch die Schutzmechanismen, die der Einhaltung der verfassungsrechtlichen Anforderungen dienen, fortwährend auf ihre Wirksamkeit überprüfen und gegebenenfalls nachbessern. Unzulässig sind sogenannte informelle Absprachen, die außerhalb der gesetzlichen Regelungen erfolgen. Dies hat der ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Mangelfolgeschaden?!? (10.12.2012, 22:07)
    Angenommen A verkauft B ein Auto mit Restgarantie der Werkstatt X. Tatsächlich besteht diese aber nicht. Als ein (der Restgarantie "unterliegendes") Teil des PKW kaputt geht, wendet sich B an X. Dort stellt sich heraus, dass diese Garantie nicht besteht, sodass B die Reperatur selbst bezahlen muss. Wie kann B dieses ...
  • Bild Rücktritt nach § 24 II 2 Alt. 2 (25.06.2013, 10:49)
    Ich brauche gaaanz dringend Hilfe, wie man Fälle in denen ein Rücktritt nach § 24 II 2 Alt. 2 in Frage kommt, aufbaut. Da tritt ja die Vollendung ein, aber wie komme ich dann bei dem Zurücktretenden nur zu einem Versuch? Als Beispielfall hab ich das hier gefunden: A und B ...
  • Bild Falsch überholt - Strafe nach Katalog oder Strafrecht? (30.10.2011, 19:22)
    Hallo,folgende Situation:Innerorts, Überholverbot, leichte Kurve. AutoA fährt ca. 20kmh langsamer als erlaubt da Kofferraum vollgeladen und offen. AutoB überholt mit ca. 25kmh schneller als erlaubt und um den Gegenverkehr nicht zu gefährden wird knapp vor dem Überholten eingeschert der deswegen leicht bremsen muss. Der Gegenverkehr fühlt sich auch behindert, zu ...
  • Bild Rechtmäßiges Verhalten im Ausland (14.02.2011, 14:32)
    Hallo, wie wird es in Deutschland beurteilt, wenn man sich im Ausland aufhält und sich nach dortigem Recht rechtmäßig verhält und dieses Verhalten aber in Deutschland verboten wäre? 1. Beispiel: Im Staat A wird eine Frau nach dortigem Recht rechtmäßig gesteinigt. Person A geht zur Steinigung und wirft Steine auf die Frau, die ...
  • Bild anwaltlicher Aktenvortrag Strafrecht (12.03.2008, 17:53)
    HAllo zusammen, in Niedersachsen muss in der Staatsanwaltschaftsstation ein Aktenvortrag aus Anwaltssicht gehalten werden. Hat dazu jemand Materialien oder kann kurz skizzieren wie das ungefähr geht? Vielen Dank

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-BERLIN, 9 K 63.09 (30.03.2012)
    1. Die Doppelmitgliedschaft in zwei Ärztekammern führt grundsätzlich nicht zu einer unzumutbaren Belastung der Berufsausübung des betroffenen Arztes. 2. Die Berliner Ärztekammer ist gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 3 BerlKaG befugt, die Einhaltung der berufsrechtlichen Pflichten mit Hilfe von Untersagungsverfügungen durchzusetzen. Diese Befugnis wird nicht durc...
  • Bild BGH, 4 StR 354/57 (25.09.1957)
    Als ursächlich für einen schädlichen Erfolg darf ein verkehrswidriges Verhalten nur dann angenommen werden, wenn sicher ist, daß es bei verkehrsgerechtem Verhalten nicht zu dem Erfolg gekommen wäre. Allerdings steht der Bejahung der Ursächlichkeit die bloße gedankliche Möglichkeit eines gleichen Erfolgs nicht entgegen; vielmehr muß sich eine solche Möglichke...
  • Bild VG-MUENCHEN, M 6a S 12.5881 (16.01.2013)
    Entziehung der Fahrerlaubnis und Untersagung des Führens fahrerlaubnisfreier Fahrzeuge wegen Nichtvorlage eines medizinisch-psychologischen Gutachtens (hier: wegen Alkoholmissbrauch);Einstellung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens nach § 153a Abs. 1 StPO; Alkoholfahrt mit Fahrrad nicht bewiesen; nicht ausreichende, widersprüchliche Zeugenaussagen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildWas steht im Führungszeugnis und wie lange?
    So manche Sünde aus der Jugendzeit gerät schnell und gerne in Vergessenheit. Doch prompt kann einen die düstere Vergangenheit einholen, wenn z.B. der potentielle neue Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt. So mancher hat dabei schon eine böse Überraschung erlebt. Was ins Führungszeugnis eingetragen wird und wie lange es dort ...
  • BildStrafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung: Voraussetzungen & Ablauf
    Wann ist für Steuerzahler, die eine Steuerhinterziehung begangen haben, eine Selbstanzeige sinnvoll? Und was müssen sie dabei vor allem beachten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bei einer Steuerhinterziehung handelt es sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit , sondern vielmehr um eine ...
  • BildDer Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gemäß § 17 UWG
    Daten und Betriebsgeheimnisse werden vor einer Wegnahme, einem Verschaffen oder einer unbefugten Verwendung durch mehrere Rechtsvorschriften geschützt. Zunächst kommen allgemeine Vorschriften wie § 202a, § 246 und § 303a StGB in Betracht aber auch spezielle Vorschriften wie zum Beispiel der hier zu behandelnde § 17 UWG. § 17 ...
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.