Rechtsanwalt für Sozialplan in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter A. Aßmann bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Sozialplan jederzeit gern im Umland von Bonn
ASSMANN
Am Hofgarten 5
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949160
Telefax: 0228 9491620

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Sozialplan bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhold Mauer mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 604140
Telefax: 0228 6041499

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Sozialplan hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Schäfer engagiert im Ort Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Sozialplan

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Toparkus aus Bonn unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Sozialplan

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Sozialplan berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus Achenbach persönlich in Bonn

Markt 26-32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983720
Telefax: 0228 9837217

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild BAG: Streik um tariflichen Sozialplan (25.04.2007, 18:51)
    Gewerkschaften dürfen zu Streiks für einen Tarifvertrag aufrufen, in dem wirtschaftliche Nachteile aus einer Betriebsänderung ausgeglichen oder gemildert werden sollen. Für die Aufstellung betriebsbezogener Sozialpläne sind zwar nach §§ 111, 112 Betriebsverfassungsgesetz Arbeitgeber und Betriebsrat zuständig. Das Betriebsverfassungsgesetz schränkt jedoch die Regelungsbefugnis von Tarifvertragsparteien nicht ein. Typische Sozialplaninhalte - wie ...
  • Bild BAG: Betriebsbedingte Kündigung bei Insolvenz eines Charterflugunternehmens (27.04.2007, 12:01)
    Betriebsübergang - Betriebsbedingte Kündigung bei Insolvenz eines Charterflugunternehmens Ist ein Betriebsübergang nicht festzustellen, wird der Betrieb aber nicht fortgeführt, so ist die daraufhin erfolgende Kündigung wegen einer Betriebsstilllegung sozial gerechtfertigt. Die Kläger waren bei der späteren Insolvenzschuldnerin, der A. GmbH & Co. KG, als Flugzeugführer bzw. Checkkapitän beschäftigt; diese ...
  • Bild BAG: Nachteilsausgleich bei Betriebsänderung ohne Interessenausgleich (17.05.2007, 16:24)
    Nachteilsausgleich bei Betriebsänderung ohne Interessenausgleich - Anrechnung von Sozialplanansprüchen Beginnt ein Unternehmen mit der Durchführung einer Betriebsänderung nach § 111 BetrVG, ohne zuvor mit dem Betriebsrat einen Interessenausgleich abgeschlossen oder ausreichend versucht zu haben, haben die von der Betriebsänderung betroffenen Arbeitnehmer einen Anspruch auf Ausgleich der ihnen entstehenden wirtschaftlichen ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Versetzung zumutbar? (18.03.2009, 09:39)
    Hallo, mal angenommen, ein "Tochter-Betrieb" wird umstrukturiert und einigen Mitarbeitern wird eine Stelle in dem ca. 500km entfernten "Mutter-Konzern" angeboten. Einige Mitarbeiter wären Familienväter oder bauen gerade ein Haus oder sind Mitte 50 etc... Ist eine Versetzung auf diese Distanz überhaupt zumutbar? Danke schon mal für eine Antwort mutti1973
  • Bild Angebot Beschäftigung in anderem Unternehmen der Firmengruppe - Standortauflösung (19.09.2010, 15:54)
    Folgender Fiktiver Fall: In einem Betrieb steht die Standortschließung bevor. Ein Arbeitnehmer (AN) bekommt vom Unternehmen das Angebot, in einem anderen Unternehmen (nicht in einem anderen Betrieb des gleichen Unternehmens!!) der Firmengruppe beschäftigt zu werden. Wenn AN dieses nicht annimmt, ist von einer betriebsbedingten Kündigung auszugehen. Das andere Unternehmen liegt ca. ...
  • Bild Hausverbot und Kündigung (08.02.2009, 09:18)
    Hallo zusammen Der Fall ist etwas kompliziert und ich hoffe, ich bringe das einigermaßen verständlich rüber. Der Angestellte Z eines Filmanbieters tauscht in einem großen Elektromarkt 2 DVD`s aus dem Marktbestand gegen X DVD`s aus seinem Kofferraumbestand (der Markt macht ein sattes Plus bei diesem Tausch). Beim Verlassen des Markt wird Z ...
  • Bild Abfindung - Sozialplan (23.04.2008, 22:54)
    Hallo zusammen, nur mal angenommen, ein AN kündigt nach 11 Jahren sein Arbeitsverhältnis auf eigenen Wunsch. Der AN findet einen neuen AG. Nach 15 Monaten kommt der alte AG und macht dem AN ein Angebot das er annimmt und wechselt aus ungekündigter Stellung zurück. Nach weiteren 18 Monaten sollen Mitarbeiter entlassen ...
  • Bild Frist nicht eingehalten? Wann gibt es Abfindung? (19.05.2009, 09:14)
    Guten Morgen, ich habe hier folgendes Szenario das ich euch gern schildern würde um euere Meinung zu hören. Angenommen einer Freundin hätte gestern Ihre Kündigung erhalten. Am 30.06.09 ist ihr letzter Tag. Die Kündigung wurde ihr gestern persönlich gesagt und auch schriftlich ausgehändigt (Datum 18.05.2009) In der schriftlichen Kündigung steht aber als ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.