Rechtsanwalt für Sozialplan in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Sozialplan bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Peter A. Aßmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn
ASSMANN
Am Hofgarten 5
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949160
Telefax: 0228 9491620

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Achenbach unterstützt Mandanten zum Gebiet Sozialplan jederzeit gern in Bonn

Markt 26-32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983720
Telefax: 0228 9837217

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhold Mauer unterhält seine Anwaltskanzlei in Bonn berät Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Sozialplan

Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 604140
Telefax: 0228 6041499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Sozialplan kompetent in der Umgebung von Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Toparkus aus Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Sozialplan

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Schäfer mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn unterstützt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Sozialplan

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Sozialplanabfindung gestaffelt nach Altersstufen (12.04.2011, 15:37)
    Arbeitgeber und Betriebsrat dürfen bei der Bemessung der Abfindungshöhe in einem Sozialplan gemäß § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG Altersstufen bilden, weil ältere Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt typischerweise größere Schwierigkeiten haben eine Anschlussbeschäftigung zu finden als jüngere. Die konkrete Ausgestaltung der Altersstufen im Sozialplan unterliegt nach § 10 Satz 2 ...
  • Bild Arbeitsrecht, auch Kündigungsschutz bereitet in der Praxis wenig Schwierigkeiten (08.03.2007, 16:00)
    Personalverantwortliche von Unternehmen haben mit dem Arbeitsrecht weniger Probleme als Kritiker und manche standardisierten Umfragen nahelegen. Insbesondere spielt der Kündigungsschutz für Personaler bei der Entscheidung über Neueinstellungen keine wesentliche Rolle. Das ist ein zentraler Befund eines Projekts am Zentrum für Personalforschung der Universität Hamburg. "Im Vordergrund stehen bei Neueinstellungen und ...
  • Bild BAG: Sozialplan-Tarifvertrag: Keine Abfindung bei Kündigungsschutzklage (07.12.2006, 10:34)
    Tarifvertragsparteien sind frei, im Rahmen ihrer Tarifzuständigkeit einen Tarifvertrag zu vereinbaren, der die sozialen und wirtschaftlichen Folgen einer Betriebsteilschließung für die davon betroffenen Arbeitnehmer ausgleicht oder mildert. Hieran sind sie durch die etwa von Rechts wegen eröffnete Möglichkeit des Betriebsrats oder Personalrats und des Arbeitgebers, einen Sozialplan abzuschließen, nicht gehindert. ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Lohnfortzahlung bei Weiterbeschaäftigung nach Kündigung (03.08.2006, 17:58)
    Guten Tag Der AN bekam am 19.12 vorigen Jahres eine betribsbedingte Kündigung zum 30.06. 2006. Da der AN sich erst am 10.01.2006 beim Arbeitsamt als arbeitslos gemeldet hat, bekam er eine 6 wöchige 50% Sperre. AN hat gegen die Kündigung geklagt. Alles zog sich sehr lange hin und der erste Gerichtstermin ...
  • Bild Ordentliche Kündigung? (30.09.2009, 13:39)
    Hallo, nehmen wir an, MA XY bekommt eine ordentliche Kündigung und im gleichen Atemzug ein Angebot mit geänderten (schlechteren) Vertragsinhalten. Hier liegt es klar auf der Hand, dass der AG die Änderungskündigung umgangen hat, um sich somit nicht an die früheren Konditionen halten zu müssen. Kann der AG den MA kündigen ...
  • Bild Überprüfbarkeit der Sozialauswahl (23.11.2008, 18:26)
    Hallo, angenommen eine Firma möchte 200 von 1000 AN entlassen. Dazu wird ein Sozialplan erstellt, nachdem dann die zu entlassenden AN ausgewählt werden. Welche möglichkeiten/rechte hat der einzelne AN zu überprüfen, ob seine "Sozialdaten" auch richtig berechnet wurden? Und wie weiß er ob die Daten der anderen richtig berechnet wurden? Falls im Sozialplan auch ...
  • Bild Firmeninterne Bewerbung abgelehnt, jemand von extern wurde eingestellt... (12.01.2010, 17:26)
    Mal angenommen ein Mitarbeiter (X) einer Firma hat sich intern auf eine Stelle beworben welche ihm versagt wurde und ein externer Bewerber (Y) würde stattdessen eingestellt und dieser neue Mitarbeiter behält nun bei Massenentlassungen seinen Job während Mitarbeiter X gehen müsste ergäbe sich daraus die Möglichkeit in irgendeiner Form zu ...
  • Bild Änderungskündigung oder Versetzung (11.09.2011, 12:23)
    Hallo,wie sieht folgender fiktiver Fall aus:Mal angenommen ein Arbeitgeber A(grosses Unternehmen mit mehreren Standorten und sehr vielen Mitarbeitern) verkauft sein Standort D nach 613a des BGB an ein anderes Unternehmen.Der Arbeitnehmer B (mehr als 11 Jahre im Unternehmen )auf dem Standort D macht von seinem Widerspruchsrecht gebrauch, verbleibt somit bei ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.