Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Schmerzensgeld gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sabine Schweitzer mit Kanzleisitz in Bonn
Kanzlei Schweitzer
Bonner Talweg 71
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 2277880
Telefax: 0228 2277888

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Noro-Virus-Infektion nach OP stellt keinen Behandlungsfehler dar (12.02.2014, 11:09)
    Hamm/Berlin (DAV). Verletzt ein Arzt bei einer Operation die Blasenwand des Patienten und infiziert sich dieser nach der OP mit Noro-Viren, muss dies kein ärztlicher Behandlungsfehler sein. Die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom 1. Oktober 2013 (AZ: 26 U 183/12). Ein ...
  • Bild Staaten-Immunität schützt Folterer (15.01.2014, 10:39)
    Straßburg (jur). Werden Bürger während einer Haft im Ausland gefoltert, können sie den jeweiligen Staat oder die für die Folter verantwortlichen offiziellen Personen nicht in ihrem Heimatland auf Schmerzensgeld verklagen. Denn andere Staaten, sowie ihre offiziellen Vertreter genießen nach dem Völkerrecht Immunität, urteilte am Dienstag, 14. Januar 2014, der Europäische ...
  • Bild Kein Schmerzensgeld in Höhe von 893.000 Euro für vermeintliches Mobbing (26.03.2013, 14:37)
    Die bei der beklagten Stadt beschäftigte Diplom-Ökonomin ist der Ansicht, sie sei seit dem Jahre 2008 Schikanen ausgesetzt, die sie als Mobbing wertet. Sie begehrt ein Schmerzensgeld in Höhe von 893.000 Euro. Die Klage blieb ohne Erfolg. Mobbing ist das systematische Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren durch Kollegen oder Vorgesetzte. Die Besonderheit ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Was nach einen Unfall zu tun ist [fahrerflucht] (16.10.2013, 20:42)
    Beteildigte: A und B Situation: A und B fahren auf der Kraftfahrstrasse. B versucht zu überholen und übersieht A(im Gegenverkehr). A sieht nur das Auto auf sich zufahren und um ein frontal zusammen stoß zu verhindern, weicht A nach rechts aus und prallt gegen die Leitplanke. B konnte noch rechtzeitig wieder ein scheren. ...
  • Bild Op Fehler (28.10.2010, 17:15)
    Wenn bei einer Operation die Geschmacksnerven durchtrennt werden kann mann dafür Schmerzensgeld fordern? Und wenn ja, verjährt diese Forderung?
  • Bild Wie man hier im Juraforum am besten postet (nicht ganz ernst gemeint!) (20.03.2011, 15:51)
    Liebe Mitforennutzer, ich konnte mir folgenden Text einfach nicht verkneifen! Er kann gerne ergänzt werden, ich hab sicher was vergessen! Wie man im Juraforum richtig postet Man entscheide sich für einen aussagekräftigen Titel, bei dem jeder sofort weiß, was gemeint ist. Am Besten sind Sachen wie "Problem!!!!" "BtmG!", "Verkehrskontrolle" und ...
  • Bild Hund biss Hund tod (08.01.2009, 20:36)
    Mal angenommen Person A geht wie jeden abend mit seinen beiden kleinen Mini-chihuahuas gassi, beide sind angeleint, auf dem Weg begegnet ihr Person B mit einem großen Hund (Art Schäferhund), Person B wechselt die Straßenseite, der Hund ist angeleint. Aufeinmal reißt sich der Hund von Person B los (der Karabiner ...
  • Bild Schmerzensgeld nach Schlägen (31.07.2009, 13:09)
    Hallo, ich möchte folgendes Beispiel anbringen. Ein Mann hat seine Frau Getreten und Geschlagen nach einem Streit. Die Frau erlitt ein blaues Auge, einen Tritt in den Rücken. Aus dem ging dann ein HWS Trauma und Schädigung des Gleichgewichorgans sowie Blutungen im Unterleib hervor. Was zur Folge hätte das die Gebährmutter entfernt ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild OLG-KOELN, 22 U 152/92 (22.12.1992)
    Der Veranstalter einer Rodelabfahrt hat die Teilnehmer lediglich vor atypischen Gefahren der Rodelstrecke zu sichern oder zu warnen. Bei einer Rodelabfahrt auf einem Fahrweg im Hochgebirge muß typischerweise damit gerechnet werden, daß die Rodelstrecke teilweise in Kurven verläuft und das Gelände daneben abschüssige Stellen und Geröll aufweist. Hierauf brau...
  • Bild OLG-STUTTGART, 1 U 94/04 (11.10.2005)
    rechtskräftig...
  • Bild LAG-KOELN, 9 Sa 1469/10 (03.08.2011)
    1. Lässt ein Arbeitgeber die Gummiwalzen an einer Beschichtungsmaschine durch Arbeitnehmer unter Verwendung eines vom Maschinenhersteller nicht vorgesehenen Schleifblocks reinigen und gerät ein Arbeitnehmer dabei zwischen die laufenden Walzen, so begründet allein dieser Umstand nicht den Vorwurf, der Arbeitgeber habe zumindest bedingt vorsätzlich den Arbeits...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.