Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Nachbarschaftsrecht engagiert in der Nähe von Bonn
Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider
Kesselgasse 5
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3089980
Telefax: 0228 30899820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Hänel bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Nachbarschaftsrecht jederzeit gern im Umkreis von Bonn

Friedrichstraße 32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 90969780
Telefax: 0228 90969781

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Sichtschutz trotz Höhenunterschied der Grundstücke - Bundesland Brandenburg (18.08.2011, 18:33)
    Hallo, ich habe folgende Frage: Partei A hat kürzlich ein großes Grundstück mit Haus erworben. Links von Partei A wohnt Partei B. Zwischen den Häusern steht ein Zaun. Partei A hat den Wunsch nach mehr Privatsphäre und möchte gern einen Sichtschutz aus Holz errichten. (Die Baumarktüblichen Holzsichtschutze, 1,80 – 2m Höhe) Das Bauamt sieht ...
  • Bild Nachbarschaftsrecht - Brennholzlagerung (20.11.2003, 12:13)
    Hallo! Kann mir einer sagen, wie es sich im Bereich Nachbarschaftsrecht mit der Lagerung von Brennholz handelt? Bis zu welcher Höhe (Breite, Länge) darf ich Holz in der Nähe der Nachbarschaftsgrenze lagern und wie weit muß das Holz von der Grenze entfernt sein? Unser Nachbar macht uns Stress, weil wir Holz ...
  • Bild Zaungestaltung (27.01.2011, 22:36)
    Bauherr (BaWü) möchte einen Stabgitter-Zaun um sein Grundstück errichten (Neubaugebiet). Auf dem Amt bekommt er von unterschiedlichen dafür zuständigen Leuten unterschiedliche Antworten bzgl. der Höhe. Bebauungsplan sagt: "Tote Einfriedigungen gegenüber privaten Grundstücken in Form von freistehenden Mauern bzw. geschlossenen, nicht transparenten Zäunen, sind unzulässig. Andere Tote Einfriedungen sind bis zu einer Höhe von 0,80 m ...
  • Bild Wem gehört der Zaun? (05.11.2010, 17:31)
    Hallo! Mal angenommen ein Zaun wäre in den 60er jahren von A-Nachbar und B-Nachbar gebaut und finanziert worden um die beiden benachbarten Grundstücke zu trennen. B hätte zu der Zeit Tiere im Garten gehalten die er dort frei laufen ließ. Viele Jahre später wäre B verstorben und die Witwe von ...
  • Bild umzug wegen bedrohung der nachbarn (17.06.2012, 14:06)
    frau a. wohnt erst seit dem 01.12.2011 im haus und sie hat seit dem ersten tag an stress mit dem nachbarn b.am anfang hat nachbar b. den hauseingang von frau a. zugeparkt so das sie manchmal die mülltonne nicht rausstellen konnte.sie hat dem nachbarn bescheid ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...
  • BildGeräuschbelästigung durch Klimagerät: Unterlassungsanspruch des Nachbarn
    Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben. In den südlichen Ländern Europas sind die Klimageräte nicht wegzudenken. An jeder Wohnhausfassade sieht man die rechteckigen Geräte mit dem typischen Ventilator in kleineren ...
  • BildDem Nachbarn unter die Arme greifen – aber bitte mit Vorsicht!
    Ob über das Wochenende die Katze füttern, während einer Reise die Blumen gießen oder regelmäßig die Post aus dem Briefkasten holen. Dies sind unter Nachbarn selbstverständliche Freundschaftsdienste. Auch hilft man sich untereinander manchmal im handwerklichen Bereich. Wie sieht es eigentlich mit der Haftung aus, sollte etwas beim Freundschaftsdienst schief ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.