Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Nachbarschaftsrecht engagiert in der Nähe von Bonn
Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider
Kesselgasse 5
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3089980
Telefax: 0228 30899820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Hänel mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Nachbarschaftsrecht

Friedrichstraße 32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 90969780
Telefax: 0228 90969781

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Grünstreifen zwischen Straße und Grundstück - wer ist rein rechtlich dafür zuständig? (14.07.2012, 18:25)
    Zwischen den Nachbarn A und B gibt es seit einiger Zeit (ca. 2-3 Jahre) mächtig böses Blut, dabei ist A derjenige, der immer provoziert wird und dies auch noch meist einsteckt, des lieben Frieden Willen (der ja aber eigentlich gar nicht mehr existiert!) und B ist derjenige, der stetig provoziert, ...
  • Bild Fussball im Nachbargarten - Herausgabeanspruch (25.06.2011, 22:28)
    Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht. Wenn sich ein Nachbar weigert Fussbälle o.ä., die über seinen Gartenzaun geschossen wurden zurückzugeben, gilt normalerweise §985 BGB (Herausgabeanspruch). Wie muss man diesen Nachbarn rechtlich einwandfrei zur Herausgabe der Fussbälle auffordern (reicht dies telefonisch, per Email, Zettelnotiz im Briefkasten oder nur per Einschreiben)? Wie verhält man ...
  • Bild Grenzbaum fällen - Grundstücksgrenze/Kommunalgrenze/Landesgrenze (09.11.2012, 02:30)
    Das folgende fiktive Fallbeispiel geht aufgrund seiner rechtlichen Komplexität weit über die 'einfachen' Regelungen im BGB und Nachbarschaftrecht und diesbezügliche Grundsatzentscheidungen hierzu hinaus. Fallbeschreibung: Eine ca. 40 Jahre alte und ca.25 - 30 m hohe Birke steht mitten auf der Grundstücksgrenze von zwei benachbarten Privatgrundstücken. Der eine Nachbar möchte nun den ...
  • Bild umzug wegen bedrohung der nachbarn (17.06.2012, 14:06)
    frau a. wohnt erst seit dem 01.12.2011 im haus und sie hat seit dem ersten tag an stress mit dem nachbarn b.am anfang hat nachbar b. den hauseingang von frau a. zugeparkt so das sie manchmal die mülltonne nicht rausstellen konnte.sie hat dem nachbarn bescheid ...
  • Bild Nachbar baut rechten Zaun ab (31.05.2013, 15:15)
    Hi, folgende Frage: Vor ca. 40 Jahren wurde ein Haus gekauft (Haus A) , und der rechte Zaun (von der Straßenseite aus gesehen) durch den Käufer gesetzt. Jetzt hat der Käufer des Nachbarhauses (Kauf vor 6 Monaten) (Haus B) den vom Eigentüber Haus A gesetzten Zaun entfernt und sich somit einen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildGeräuschbelästigung durch Klimagerät: Unterlassungsanspruch des Nachbarn
    Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben. In den südlichen Ländern Europas sind die Klimageräte nicht wegzudenken. An jeder Wohnhausfassade sieht man die rechteckigen Geräte mit dem typischen Ventilator in kleineren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.