Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Nachbarschaftsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Bonn
Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider
Kesselgasse 5
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3089980
Telefax: 0228 30899820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Claudia Hänel mit Kanzleisitz in Bonn

Friedrichstraße 32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 90969780
Telefax: 0228 90969781

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Haftung Versichererwechsel Verjährung (20.04.2011, 01:25)
    Hallo Gemeinde,hier mal folgender Fall:A Ist Hausbesitzer eines MFH ,in dem er aber nicht selber wohnt. Im Jahr 2006 lässt er dieses Haus durch einen Anbau erweitern. Hierbei arbeitet der Bauunternehmer B schlampig bei der Abdichtung der Terasse zum Nachbargebäude. Weil danach auf der Terasse gefliest wird fällt dies zunächst ...
  • Bild Nachbarschaftsrecht (12.05.2012, 11:48)
    Zurückschneiden einer Hecke: Maximale erlaubte Höhe in BW ist 1,8 m(bei Grenzabstand < 50cm). Angenommen schnellwachsende Thujahecke wächst ca. 40cm/Jahr. Reicht es die Hecke 1 mal/Jahr auf 1,8 m zurückzuschneiden oder kann der Nachbar verlangen, daß das Maximum zu keinem Zeitpunkt überschritten wird.
  • Bild Heckenhöhe an der Grundstücksgrenze (07.06.2006, 14:09)
    Hallo, Einmal angenommen : Partei A hat vor über 30 Jahren eine etwa 15 m lange Sichtschutzhecke direkt hinter dem Grenzzaun des Nachbars gepflanzt.Der Nachbar war einverstanden.Diese Hecke hat seit etlichen (deutlich mehr als 5) Jahren eine Höhe von etwa 2,50m , gemessen vom Boden des Nachbars(Nachbargrundstück liegt etwa 80cm höher als ...
  • Bild Beklagter verstorben (12.09.2012, 13:50)
    Hallo an alle Leser Beispiel: In einem Zivilverfahren sind ein Kläger und zwei Beklagte (Eheleute) rechtstreitig. Ein Beklagter davon verstirbt vor ca. 10 Monaten. Ca. 5 Monate nach dem Tod des einen Beklagten gab es eine mündliche Verhandlung zwischen den Rechtsanwälten vor Gericht. Das Ableben wurde hier nicht erörtert. Auch im darauf ...
  • Bild Wem gehört der Zaun? (05.11.2010, 17:31)
    Hallo! Mal angenommen ein Zaun wäre in den 60er jahren von A-Nachbar und B-Nachbar gebaut und finanziert worden um die beiden benachbarten Grundstücke zu trennen. B hätte zu der Zeit Tiere im Garten gehalten die er dort frei laufen ließ. Viele Jahre später wäre B verstorben und die Witwe von ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildGeräuschbelästigung durch Klimagerät: Unterlassungsanspruch des Nachbarn
    Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben. In den südlichen Ländern Europas sind die Klimageräte nicht wegzudenken. An jeder Wohnhausfassade sieht man die rechteckigen Geräte mit dem typischen Ventilator in kleineren ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildDem Nachbarn unter die Arme greifen – aber bitte mit Vorsicht!
    Ob über das Wochenende die Katze füttern, während einer Reise die Blumen gießen oder regelmäßig die Post aus dem Briefkasten holen. Dies sind unter Nachbarn selbstverständliche Freundschaftsdienste. Auch hilft man sich untereinander manchmal im handwerklichen Bereich. Wie sieht es eigentlich mit der Haftung aus, sollte etwas beim Freundschaftsdienst schief ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.