Rechtsanwalt in Bonn Küdinghoven

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Küdinghoven (© Blickfang - Fotolia.de)

Küdinghoven, von den Bonnern Küllekove genannt, liegt am rechten Rheinufer im Bonner Stadtbezirk Beuel. Am Fuß des Ennerts, einem als Naturschutzgebiet ausgewiesenen bewaldeten Höhenzugs gelegen, dient der Ortsteil in erster Linie als Wohngebiet mit kleineren Ein- und Mehrfamilienhäusern. Im Norden von Bonn Küdinghoven befindet sich ein kleineres Gewerbegebiet. Im Mittelalter war Küdinghoven Sitz eines Hochgerichts. Als Hochgericht bezeichnete man im Mittelalter im Heiligen Römischen Reich die Blutgerichtsbarkeit, auch bekannt als Ius Gladii, das Recht des Schwertes. Das Hochgericht war zuständig für Straftaten, die mit Verstümmelungen oder dem Tod bestraft wurden, insbesondere Diebstahl, Raub, Mord, Vergewaltigung, Homosexualität, Kindsmord, Hexerei und Zauberei. Je nach Straftat gab es verschiedenen Arten der Hinrichtung oder Verstümmelung, Kindesmord wurde mit Ertränken bestraft, Vergewaltigung mit dem Feuertod und Mord mit dem Rädern. Zu den Strafen durch Verstümmelungen gehörten das Abschneiden von Körperteilen und Gliedmaßen, Auspeitschen und Brandmarken.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bonn Küdinghoven

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Bonn Küdinghoven

So blutrünstig geht es in Küdinghoven, das in den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Bonn fällt, heute natürlich nicht mehr zu. Der Rechtsanwalt aus Bonn Küdinghoven vertritt und verteidigt am Amtsgericht seine Mandanten in erstinstanzlichen Zivil- und Strafverfahren. Höherinstanzliche Verfahren werden am Landgericht Bonn geführt, das sich mit dem Amtsgericht in der Bonner Innenstadt einen Gebäudekomplex teilt. Für Berufungen und Revisionen ist das Oberlandesgericht in Köln zuständig, auch dort tritt der Anwalt aus Bonn Küdinghoven für die Rechte seiner Mandanten ein. Auch außerhalb des Gerichts ist der Rechtsanwalt tätig, er strebt außergerichtliche Vergleiche und Einigungen im Sinne seiner Mandanten an und überprüft Verträge und andere juristische Schriftstücke.

Der Bonner Stadtteil Küdinghoven ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bonn zugeordnet. Hier finden Sie zahlreiche weitere Anwälte mit den unterschiedlichsten Tätigkeitsschwerpunkten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Prof. Harald Lesch hält öffentlichen Vortrag auf dem Campus Riedberg (05.02.2014, 18:10)
    FRANKFURT. Zum Abschluss der öffentlichen Vorlesungsreihe „Vom Urknall ins Labor“ hält am Montag (10. Februar) um 19 Uhr der bekannte Münchner Physiker Prof. Dr. Harald Lesch einen Vortrag, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den großen Hörsaal des Otto-Stern-Zentrums auf dem Campus Riedberg eingeladen sind. Sein Thema „Schlagzeilen ...
  • Bild Lift-off auf dem Uni-Campus (28.01.2014, 12:10)
    Studenten der Uni Würzburg haben einen neuartigen Sensor für Satelliten entwickelt. Bevor der im Mai seinen ersten großen Bewährungstest bestehen kann, musste er jetzt sein Können vor Experten demonstrieren. Dabei gab es für die Studenten die ein oder andere Schrecksekunde.„Der Power-Stecker hier gefällt mir gar nicht!“ Sorgenfalten ziehen sich über ...
  • Bild Promotionsvorhaben mit Stipendium ausgezeichnet (29.01.2014, 11:10)
    Einladung zur Kurzvorstellung und feierlicher Übergabe am Montag, 3. Februar 2014, 9 Uhr am Campus Sankt Augustin.Derzeit arbeiten 58 Doktorandinnen und Doktoranden an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg an ihrem Promotionsvorhaben. Das Graduierteninstitut der Hochschule bietet dabei vielfältige Unterstützung und hat die Vergabe von Stipendien nach bestimmten Kriterien festgelegt. Damit sollen Anreize ...

Forenbeiträge
  • Bild Aussichtslos? Ist das noch machbar? (20.10.2013, 14:33)
    hey leute, nachdem ich hier paar mal fragen zu fällen in strafrecht at gestellt habe, wollte ich gerne mal eure meinung über den verlauf meines studiums hören bzw lesen... ich bin jetzt im vierten semester und habe keine einzige Klausur bestanden...der grund dafür ist, dass ich in der kurzen zeit nicht so ...
  • Bild Interne Polizeinotizen wie lange gespeichert? (05.11.2013, 21:18)
    Hallo, in einem fiktiven Fall wurde gegen Person A wegen eines möglichen Betruges ermittelt. Der Fall wurde wenig später eingestellt.Ca. ein Jahr später wurde Person A bei einer Routinekontrolle im Verkehr angehalten und die Polizei hat ihm den Betrugsfall in ihren Notizen über A vorgehalten.Wie lange dürfen solche Daten intern ...
  • Bild 400 EUR Job - welcher Zeitraum ist maßgebend bzgl der Berechnug der Höhe des Gehalts? (14.05.2013, 14:55)
    Hallo!Bei einem 400 EUR Job bzgl der SV Abgaben:Welcher Zeitraum zur Berechnung der Höhe des Gehalts ist maßgebend?Ist es jeder einzelne Monat oder das Kalenderjahr? -> also max. 400EUR Monat oder max. 4.800EUR im Jahr?Kann der AN zB in einem Monat 300EUR und im nächsten 500EUR verdienen so lange er ...
  • Bild Ärztliche Verschwiegenheitspflicht (17.12.2013, 19:21)
    Mal angenommen, ein Patient hat von einem Zahnarzt Zahnersatz bekommen (Kronen und Brücken)diese passen überhaupt nicht, Zahnarzt sagt, er könne nichts mehr machen und Patient müsse sich daran gewöhnen. Patient zahlt die Rechnung nicht und möchte sich bei einem anderen Zahnarzt eine unabhängige Meinung über den vom ersten Zahnarzt eingesetzten ...
  • Bild Betreten eines gemieteten Grundstücks durch den Vermieter (02.07.2012, 22:10)
    Mal angenommen, Mieter B hat eine Wohnung in einem freistehenden Haus mit zwei Parteien gemietet, mit Grundstück und Garten(teilen sich A und B), Mieter A wohnt links Mieter B wohnt rechts. Der Vermieter V hat auf demselben Grundstück angrenzend ans Haus eine Einliegerwohnung, die nur über das gemietete Grundstück von ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBesuchsrecht des Vaters – wie oft darf er sein Kind sehen?
    Wenn sich ein Elternpaar trennt, so ist es in der Regel so, dass das gemeinsame Kind bei der Mutter wohnen bleibt. Dem leiblichen Vater wird jedoch gestattet, Umgang mit seinem Kind zu halten. Aber was sagen die gesetzlichen Bestimmungen über das Besuchsrecht des Vaters? Wie oft darf er ...
  • BildTierhalterhaftpflicht / Gefährdungshaftung bei Tieren
    Im deutschen Recht bezeichnet die Tierhalterhaftung eine Spezialform der Gefährdungshaftung. Nach dem deutschen Schuldrecht muss damit grundsätzlich jeder  Tierhalter für Schäden aufkommen, die das eigene Tier angerichtet hat. Dies ist gesetzlich in § 833 BGB verankert. Keine Rolle spielt es dabei, ob man Halter von Pferd, Esel, Rind oder ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildIst Mundraub strafbar oder verboten?
    Der Mundraub war bis in die Mitte der 70er Jahre strafbar. Die alte Fassung des § 370 Nr. 5 StGB [Strafgesetzbuch] sprach insoweit von einer Verbrauchsmittelentwendung, die jedoch nur mit einer geringen Strafe bedacht war. Wie ist es aber heutzutage? Ist der Mundraub verboten oder sogar weiterhin strafbar? ...
  • BildDie Geldwäsche und die Verdachtsanzeige
    Die Geldwäsche spielt in der Praxis der Strafverteidigung eine immer größere Rolle. Geldwäscher bedienen sich in Deutschland immer stärker auch der Mithilfe von Privatleuten. Die Verdachtsanzeigen häufen sich. Es geht schon lange nicht mehr ausschließlich um große internationale Affären. Geldwäsche im eigentlichen Sinn bedeutet das Einschleusen von Vermögenswerten ...
  • BildWas kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun?
    Was kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun? Papageien sind zwar in Deutschland nicht heimisch, jedoch kommen immer mehr Menschen auf die Idee, sich solch einen exotischen Vogel auch in hiesigen Gefilden zu halten. Um ihnen das Dasein so angenehm wie möglich zu gestalten, werden ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.