Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteJugendstrafrechtBonn 

Rechtsanwalt in Bonn: Jugendstrafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Michael E. Kurth, LL.M.   Rheinweg 67, 53129 Bonn
Kanzlei Dr. Kurth

Telefon: 0228-928 943 60


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hans-Karl Hassel   Koblenzer Straße 121-123, 53177 Bonn
Heinle Baden Redeker Rechtsanwälte mbB

Telefon: 0228 95720-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anna Magdalena Busl   Hausdorffstraße 9, 53129 Bonn
 

Telefon: 0228 949040


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ursula Gehentges   Reuterstraße 116, 53129 Bonn
Möller & Gehentges Rechtsanwälte

Telefon: 0228 654017


Foto
Michael Hasslacher   Bonner Talweg 33-35, 53113 Bonn
 

Telefon: 0228 / 280363


Foto
Klaus Godesberg   Am Burggraben 6, 53121 Bonn
 

Telefon: 0228 / 614603


Foto
Martina Lörsch   Beethovenplatz 1, 53115 Bonn
 

Telefon: 0228 / 9768959


Foto
Michael D. Hakner   Wilhelmstr. 1, 53111 Bonn
 

Telefon: 0228 / 201140


Foto
Martin Mörsdorf   Adenauerallee 115, 53113 Bonn
 

Telefon: 0228 / 982150



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Jugendstrafrecht

Sonderkonferenz zur Sicherungsverwahrung in Magdeburg (23.09.2011, 09:14)
Zur Sonderkonferenz der Justizminister des Bundes und der Länder in Magdeburg zum Thema Sicherungsverwahrung erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Die Unterstützung der Länder in wesentlichen ...

Koalitionsvereinbarung: Kontinuität in der Rechts- und Innenpolitik (16.11.2005, 19:05)
„Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ist eine gute Arbeitsgrundlage für die kommenden vier Jahre. Die Vereinbarung sichert Kontinuität in der Innen- und Rechtspolitik in der neuen Legislaturperiode. Wir können die ...

Zypries weist Blockadevorwurf zurück (10.01.2008, 09:22)
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat Forderungen von Justizministerinnen und -ministern der Union und der FDP zurückgewiesen, das Jugendstrafrecht zu verschärfen. „Die jüngst wieder einmal erhobenen Forderungen zur ...

Forenbeiträge zu Jugendstrafrecht

Gemeinschaftliche Einfuhr von Cannabis BtMG (24.11.2011, 21:07)
Salve ! Folgender fiktiver Fall:Gegen 2 Personen wird ein Strafverfahren wegen unerlaubter Einfuhr von Cannabis eingeleitet. Die beiden Personen wurden Ihrer Tat unmittelbar hinter der Grenze in NRW überführt. Angaben wurden, ...

Fahren mit gefälschtem Fahrausweis (04.05.2011, 20:34)
Hallo zusammen! Mein ehemaliger Mitbewohner hat heute folgende Situation erlebt und möchte nun wissen, wie bzw was auf ihn zukommen kann: Er wurde heute Mittag im Bus kontrolliert und führte eine selbst gefälschte Fahrkarte ...

Wie sollte man sich verhalten (12.11.2010, 13:29)
Mal angenommen zwei Jugendliche (A=16j, B=17j) kommen, durch Beleidigungen und üble Nachrede im öffentlichen Teil eines Chats durch B, in Streit. Dadurch provoziert, würde auch der Jugendliche A sich zu Beleidigungen im ...

Erwischt An Grenze Mit 3 Gramm Gras Und 1 Gramm Pep!!!!! (03.01.2008, 11:29)
Guten Tag, ich brauche mal dringenst ein Paar antwortet! Also wenn ihr mir helfen könntet :) Und zwar waren 3 Leute in Holland, X(Fahrer, 18 Jahre, in der Probezeit , nicht Geraucht hat den tag davor aber geraucht, 2te ma ...

Strafmaß Anbau & Besitz von Cannabis (21.04.2012, 18:19)
Hallo, angenommen eine Person züchtet und erntet in einem Naturschutzgebiet 25 Pflanzen Marihuana. Die manikürten,rauchfertigen Cannabisblüten betragen am Ende ein Gewicht von etwa 1-2kg. Die Person ist zwischen 20 und 25 ...

Urteile zu Jugendstrafrecht

6 A 1114/07 (17.06.2008)
Ein Ausweisungsregeltatbestand des § 56 Abs. 1 Satz 2 AufenthG ist auch weiterhin nur dann nicht gegeben, wenn ein Ausnahmefall sowohl im Hinblick auf spezialpräventive wie auch auf generalpräventive Gründe der Ausweisung vorliegt. Die einzelfallbezogene Berücksichtigung besonderer persönlicher Umstände im Leben und Verhalten des Ausländers, welche seine Aus...

3 K 3250/03 (25.02.2004)
Die Fahrerlaubnisbehörde darf nicht zum Zweck der Überprüfung der Fahreignung von Führerscheinbewerbern ohne konkreten Anlass Jahre früher in den polizeilichen Datensammlungen gespeicherte Informationen über Jugendstraftaten abrufen, wenn die nunmehr Erwachsenen Anträge auf Fahrerlaubnis stellen. Denn die Fahrerlaubnisbehörde kann die ihr durch § 2 Abs. 12 S...

III-3 Ws 117/03 (04.04.2003)
Die Voraussetzungen für eine Strafaussetzung zur Bewährung richten sich auch dann ausschließlich nach materiellem Jugendstrafrecht, wenn die Vollstreckung der Jugendstrafe gemäß § 85 Abs. 6 JGG an die Staatsanwaltschaft abgegeben worden ist....

Rechtsanwalt in Bonn: Jugendstrafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum