Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteHochschulrechtBonn 

Rechtsanwalt für Hochschulrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Monika Waldenmaier   Markt 26-32, 53111 Bonn
 

Telefon: 0228 / 983720



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Hochschulrecht

Ehemaliger Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Hans Brox ist verstorben (16.06.2009, 15:26)
Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Hans Brox ist am 8. Juni 2009 im Alter von 88 Jahren verstorben. Hans Brox wurde am 9. August 1920 in Dortmund geboren. Nach dem Studium der ...

An der Hochschule Niederrhein stehen die Zeichen auf mehr Forschung (04.03.2010, 16:00)
Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg feierlich in sein Präsidenten-Amt eingeführt/ NRW-Innovationsminister Pinkwart würdigte die Verdienste von Altrektor Prof. Dr. Hermann OstendorfEin 44jähriger Physiker aus ...

Folgen der Mittelverknappung für die Hochschulen (26.11.2012, 10:10)
Bundesweite Fachtagung am 29. November in der EAH JenaAm 29. November findet in der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena die erste Jenaer Fachtagung zum Thema „Hochschulrecht, -rechnungswesen und -besteuerung“ statt. Hierzu haben ...

Forenbeiträge zu Hochschulrecht

Bewerbungsdurcheinander (Hochschulrecht) (07.12.2007, 17:42)
Hallo, jetzt habe ich auch einmal eine Frage; hoffe, es lesen ein paar Juristen mit: Mal angenommen, Person A hat sich an der Universität für ein Auslandsstudium beworben. Es gab 4 freie Plätze, aber bis zum ...

Mitglieder des allgemeinen Studentenausschusses (AStA) sind Arbeitnehmer (25.09.2008, 16:30)
Der BFH hat entschieden, dass der Vorsitzende und die Referenten eines allgemeinen Studentenausschusses (AStA) Arbeitnehmer im Sinne des Einkommensteuerrechts sind. Die an sie gezahlten Aufwandsentschädigungen sind daher als ...

Herausgabeanspruch (16.05.2012, 10:40)
Einem Schüler wird ein Gegenstand vom Lehrer im Unterricht weggenommen, weil ein Schulfreund mit dem Gegenstand spielt und somit den Unterricht stört, dieser Gegenstand ist Eigentum vom Vater des Schülers. Nun fordert der ...

Klausurwoche an der Uni (07.07.2008, 19:31)
Hallo Forum, folgende Fiktion: Student A studiert an einer Universität in Deutschland. Es stehen gegen Semensterende die Klausren an. Die ersten beiden in der vorletzten Vorlesungswoche und in der letzten Vorlesungswoche ...

Anordnung der amtsärztl. Attestpflicht zu jeder Zeit möglich? (22.04.2012, 20:37)
Hallo, jemand geht zu Besuch in eine Berufsoberschule und erhält die amtsärztl. Attestpflicht wegen zu vieler Fehltage. Kann die Schule dem Schüler das ganze zu jedem Zeitpunkt erteilen, wenn eine gewisse Anzahl an Fehltagen ...

Urteile zu Hochschulrecht

7 K 444/07 (11.07.2007)
1. Die Bestimmungen des Landeshochschulgebührengesetzes - LHGebG - (HSchulGebG BW), mit denen das Hochschulstudium ab dem Sommersemester 2007 einer Gebührenpflicht unterworfen wird, stehen mit höherrangigem Recht in Einklang (wie VG Freiburg, Urt. v. 20.06.2007 - 1 K 2324/06 -, VENSA). 2. Bei der Begründung der Studiengebührenpflicht hat der Landesgesetzge...

8 C 31/06 (18.05.2006)
Zum Hochschulzulassungsanspruch im Studiengang "Zahnmedizin" im Sommersemester 2006....

3 StR 301/03 (28.10.2004)
1. Zur einschränkenden Auslegung der §§ 331, 333 StGB bei Einwerbung von Wahlkampfspenden durch einen Amtsträger, der sich um seine Wiederwahl bewirbt. 2. Zum Betrug durch unrichtige Rechenschaftsberichte einer Partei im Zusammenhang mit der staatlichen Teilfinanzierung der Parteien....