Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteHochschulrechtBonn 

Rechtsanwalt in Bonn: Hochschulrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Monika Waldenmaier   Markt 26-32, 53111 Bonn
 

Telefon: 0228 / 983720



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Hochschulrecht

Umweltrisiken und Sicherheit des Menschen im Fokus (06.11.2013, 16:10)
Die Folgen von Klimawandel, Naturgefahren und globalem gesellschaftlichen Wandel zu erkennen und zu bewältigen ist eine bedeutende Zukunftsaufgabe. Experten, die für den Umgang mit diesen Herausforderungen ausgebildet sind, ...

BFH: Mitglieder des allgemeinen Studentenausschusses (AStA) sind Arbeitnehmer (24.09.2008, 10:46)
Mit Urteil vom 22. Juli 2008 VI R 51/05 hat der Bundesfinanzhof (BFH) seine ständige Rechtsprechung zur Unterscheidung selbständiger von nichtselbständiger Arbeit ein weiteres Mal bestätigt. Anlass war diesmal die Frage, ob ...

Schüler werden zu Jungstudierenden (07.05.2007, 14:00)
Hemshorn Stiftung und FOM ermöglichen Oberstufenschülernwirtschaftswissenschaftliches Studium / bundesweit einzigartiges Projekt gestartet ESSEN/HAMBURG, 07. MAI 2007. "Exzellenten und motivierten Schülern wollen wir die ...

Forenbeiträge zu Hochschulrecht

Autokauf (05.03.2011, 01:59)
Hallo Leute :) Ich habe da mal einen Fall und bräuchte mal eure Hilfe. K möchte seiner Tochter T zum Bestehen der Ersten Juristischen Staatsprüfung ein Auto schenken. Er denkt dabei, da er aufgrund seines Vorruhestands ...

Vertretungsberechtigung/Handlungsvollmacht an Universität und Hochschule (15.02.2012, 11:12)
Ich habe eine Frage zum Hochschulrecht: Beispielfall: Firma XY arbeitet im Rahmen der Produktentwicklung auch mit Hochschulen zusammen, und zwar sowohl im Rahmen der Auftragsforschung als auch im Rahmen von ...

Stipendium/Studium (12.08.2009, 14:18)
Hallo im Forum, folgender Sachverhalt: eine Germanistin promoviert seit 2 Jahren, hat nun ein Frauenförderstipendium für 1 Jahr bewilligt bekommen zum Abschluss Ihrer Promotion. Nun möchte sie allerdings parallel ein ...

Klausurwoche an der Uni (07.07.2008, 19:31)
Hallo Forum, folgende Fiktion: Student A studiert an einer Universität in Deutschland. Es stehen gegen Semensterende die Klausren an. Die ersten beiden in der vorletzten Vorlesungswoche und in der letzten Vorlesungswoche ...

Erfolgsaussichten Anfechtung Bachelor-Note (28.08.2012, 14:45)
Angenommen A erhält nach Abschluss seines Studiums eine Bachelor-Gesamtnote von 1,6. Diese setzt sich aus 3 Teilnoten zusammen, die auf dem Zeugnis ausgewiesen sind.A ist der Meinung, dass anhand dieser 3 ausgewiesenen Werte ...

Urteile zu Hochschulrecht

2 BvL 10/98 (19.03.2003)
1. Die Begrenzungs- und Schutzfunktion der Finanzverfassung begründet verbindliche Vorgaben auch für die Gebühren als Erscheinungsform der nichtsteuerlichen Abgaben. Die grundgesetzliche Finanzverfassung verlöre ihren Sinn und ihre Funktion, wenn unter Rückgriff auf die Sachgesetzgebungskompetenzen beliebig hohe Gebühren erhoben werden könnten; die Bemessung...

1 A 49/06 (11.08.2006)
Die Regelung über den Verwaltungskostenbeitrag, den die bremischen Hochschulen nach § 109b Abs. 1 und 2 von ihren Studierenden erheben, verstößt nicht gegen höherrangiges Recht....

6 K 3695/11 (26.04.2012)
1. Nach der Rechtsprechung des BVerfG hat jeder hochschulreife Bewerber um einen Studienplatz das verfassungskräftige Recht auf eine Auswahlentscheidung nach sachgerechten Kriterien, die ihm zumindest eine Chance auf Verwirklichung seines Studienwunsches belässt. 2. Wenn diese Chance für eine große Gruppe von Bewerbern (allein) durch Einräumung einer Wartez...

Rechtsanwalt in Bonn: Hochschulrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum