Rechtsanwalt für Hochschulrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Hochschulrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Monika Waldenmaier immer gern vor Ort in Bonn

Markt 26-32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983720
Telefax: 0228 9837217

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Hochschulrecht
  • Bild Für Wettbewerb und Autonomie - Hessische Universitäten stellen ihre hochschulpolitischen Forderungen (07.03.2008, 14:00)
    Pressekonferenz Hessischer Universitätspräsidien (KHU) am 7. März 2008 in Frankfurt am MainDen Stellenwert von Wissenschaft und Forschung für die Landespolitik haben die hessischen Universitäten angesichts der aktuellen politischen Gespräche zur Regierungsbildung zwischen den im neuen Landtag vertretenen Parteien deutlich gemacht. Die Präsidenten der fünf hessischen Universitäten und deren Sprecher, Prof. ...
  • Bild Offener Brief an in den USA tätige deutsche Forscher (07.12.2005, 12:00)
    Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart wirbt für die Rückkehr deutscher Wissenschaftler aus den USA nach Nordrhein-Westfalen. In einem Offenen Brief hat er die in den USA tätigen deutschen Wissenschaftler eingeladen, "nach Nordrhein-Westfalen zu kommen und sich selbst zu überzeugen, was hier schon möglich ist und wie weit wir Ihren Anregungen ...
  • Bild Über 7.000 Beiträge beim Online-Dialog zum neuen Hochschulrecht für NRW (12.02.2013, 15:10)
    Wissenschaftsministerin Schulze zieht positive Bilanz: Wir haben erstmalig Menschen erreicht, die bei einem klassischen Gesetzgebungsverfahren außen vor sindBei dem Online-Dialog www.hochschule-gestalten.nrw.de konnten Studierende, Lehrende, Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter ebenso wie Bürgerinnen und Bürger vier Wochen lang die Eckpunkte der Landesregierung zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts diskutieren. In über 7.000 Beiträgen wurden Meinungen, ...

Forenbeiträge zum Hochschulrecht
  • Bild Hochschulrecht NDS / Fachschaft / Mietvertrag (06.12.2011, 18:39)
    Moin zusammen, folgende Situation: meine Hochschule hat leider zu wenig Platz um allen Studenten einen ausreichenden Lern- und Rückzugsort zu bieten besonders in der Prüfungszeit. Mit Rücksprache mit unserem Dekanat wurde dieser Gedankengang überlegt: Das die Fachschaft, in der ich Mitglied bin, bei uns wird man dort reingewählt, zusätzliche Räumlichkeiten mieten soll. ...
  • Bild Stipendium/Studium (12.08.2009, 14:18)
    Hallo im Forum, folgender Sachverhalt: eine Germanistin promoviert seit 2 Jahren, hat nun ein Frauenförderstipendium für 1 Jahr bewilligt bekommen zum Abschluss Ihrer Promotion. Nun möchte sie allerdings parallel ein Studium auf Lehramt beginnen, da dies aufgrund der Bachelor und Masterumstellung nur noch dieses Semester möglich ist. Könnte es nun Probleme wegen ...
  • Bild Unterschriftenfälschung (22.01.2011, 18:38)
    Ich interessiere mich für Hochschulrecht, deshalb diese Frage. Bei Studenten gibt es oft Laufzettel, die unterschrieben werden müssen und einziger Nachweis für eine Teilnahme an Vorlesungen sind. Meine Frage: Was würde passieren, wenn ein Jura-oder Medizinstudent einen solchen verliert und die Unterschriften selbst einträgt(wohlgemerkt können mehrere Kommilitonen bestätigen dass die Vorlesungen besucht ...
  • Bild dekanat anzeigen? (03.05.2008, 22:09)
    Hallo, eine person hat 2 jahre lang für eine promotion investiert. Alles wurde gemacht, was man von ihm erwartet hat. Der Doktorvater hat auch stets Interesse und Zustimmung gezeigt. Bereits zwei betreungszusage wurden vom doktorvater ausgestellt. die person, die promovieren will hat 3 einträge auf dem führungszeugnis. das dekanat hat nun ...
  • Bild Abmeldung von der Schule (04.05.2008, 00:12)
    Problemdarstellung: Schülerin A ist/war an einem Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern. Sie war in der Abschulussklasse und hatte recht gute Noten. Ab Februar hatte Sie gesundheitliche und familiäre Probleme, sodass Sie sehr oft gefehlt hat (unentschuldigt). War längere Zeit nicht in der Schule. Am 24.04. bekommt Sie ein Brief von der Schule ...

Urteile zum Hochschulrecht
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 1638/10 (26.01.2011)
    1. Zur Abgrenzung des Verwaltungsrechtswegs von der Zuständigkeit des Anwaltsgerichtshofs nach § 112a BRAO bei der Feststellungsklage eines Rechtsanwalts gegen die Rechtsanwaltskammer. 2. Der Inhaber des slowakischen Hochschulgrades "doktor prav - JUDr." ist nach baden-württembergischen Hochschulrecht nicht berechtigt, diesen mit der Abkürzung &q...
  • Bild HAMBURGISCHES-OVG, 3 Bf 252/06 (14.10.2008)
    Die Erhebung des Verwaltungskostenbeitrags durch die Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg in Höhe von 50 Euro für jedes Semester ist nach Maßgabe der Kosten der Verwaltungsdienstleistungen im Wintersemester 2005/2006 rechtmäßig erfolgt; § 6 a Abs. 1 HmbHG ist insoweit mit höherrangigem Recht vereinbar. Der Verwaltungskostenbeitrag nach § 6 a Abs...
  • Bild BVERFG, 2 BvL 9/98 (19.03.2003)
    1. Die Begrenzungs- und Schutzfunktion der Finanzverfassung begründet verbindliche Vorgaben auch für die Gebühren als Erscheinungsform der nichtsteuerlichen Abgaben. Die grundgesetzliche Finanzverfassung verlöre ihren Sinn und ihre Funktion, wenn unter Rückgriff auf die Sachgesetzgebungskompetenzen beliebig hohe Gebühren erhoben werden könnten; die Bemessung...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.