Rechtsanwalt in Bonn Graurheindorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Graurheindorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Bonner Ortsteil Graurheindorf liegt im Norden des Stadtbezirks Bonn direkt am Rheinufer. Urkundlich erstmals als „Rindorp“ erwähnt wurde der Ort im Jahre 1131. Ungefähr 100 Jahre später wurde in der Ortschaft ein Zisterzienserinnen-Kloster gegründet, die graue Farbe der Ordenstracht der Nonnen trug entscheidend zum heutigen Namen des Ortsteils bei. Im Jahr 1809 wurde Graurheindorf in die Stadt Bonn eingemeindet. Bis heute hat sich der etwa 3.000 Einwohner zählende Ortsteil sein ländliches, fast dörfliches Erscheinungsbild in vielen Straßen erhalten. Ein- und Zweifamilienhäuser und kleinere Mietshäuser dominieren das Stadtteilbild. Direkt am Rheinufer befindet sich der in den 1920er Jahren errichtete Bonner Rheinhafen, ein kleiner Containerhafen, auf dem pro Tag rund 100 Container be- und entladen werden. Südlich des Hafens liegt die 1934 errichtete Kläranlage Salierweg, die für die Abwasserbeseitigung zahlreicher Bonner Stadtteile zuständig ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bonn Graurheindorf

Estermannstr. 138 b
53117 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 678659
Telefax: 678659

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Graurheindorf

Estermannstr. 138 b
53117 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 5108785

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Graurheindorf

Nur gut drei Kilometer entfernt, ebenfalls in der Nähe des Rheinufers, liegen das Bonner Amtsgericht und das Landgericht, die sich in der Wilhelmstraße in der Innenstadt einen Gebäudekomplex teilen. Für den Rechtsanwalt aus Bonn Graurheindorf, der oft Mandanten vor den beiden Gerichten vertritt oder verteidigt, sind die Gerichtsgebäude mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. Neben seinen Aufgaben vor Gericht nimmt der Anwalt aus Graurheindorf auch zahlreiche andere Tätigkeiten wahr. Er berät seine Mandanten in allen rechtlichen Fragen, setzt Verträge und andere juristische Schriftstücke auf oder handelt im Namen seiner Mandanten Vergleiche und außergerichtliche Einigungen in Streitfällen aus.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt aus einem anderen Bonner Ortsteil suchen, finden Sie unter Rechtsanwalt Bonn viele weitere Anwälte aus dem gesamten Stadtbereich.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wer macht die Kunst? Künstler, Märkte und Mäzene von den Medici bis heute (30.01.2014, 12:10)
    Die Podiumsdiskussion der Veranstaltungsreihe „Geisteswissenschaft im Dialog“ findet am 6. Februar 2014 ab 18 Uhr im Forum der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn statt und widmet sich dem Verhältnis zwischen Kunst und Markt, Künstler und Geld, Förderung und Freiheit.Als Mäzene, Auftraggeber und Sammler haben die Medici die ...
  • Bild Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform gegründet, um zukunftsträchtige Themen im Gespräch zwischen Wissenschaft und Partnern aus Kultur, Technik, Wirtschaft und Politik zu reflektieren. In diesem Jahr steht das Thema ‚Recht und Moral‘ ...
  • Bild Wer knackt die Nuss? – Angehende Ingenieure präsentieren Tüfteleien (21.01.2014, 10:10)
    Pressetermin zum Tag des offenen Projekts am Freitag, 24. Januar 2014, an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Sankt Augustin.Fliegende rohe Eier, Brücken aus Papier, elektrische Kanonen im Kleinformat oder phantasievolle Rube-Goldberg-Maschinen werden am kommenden Freitag garantiert für Spaß und Staunen beim Publikum sorgen. Im jedem Fall sind Projektmanagement und eine saubere ...

Forenbeiträge
  • Bild Pauschalreise: 12 Studen Verspätung bei Rückflug, eingesperrt, keine Verpflegung (22.01.2011, 15:45)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden Fall an: Person A bucht für sich und seine Freundin eine Pauschalreise bei Reisveranstalter V; 1 Woche Ägypten inkl Flug etc. Einige Wochen vor Abflug gibt es einige Flugzeitenänderungen und auch die Fluggesellschaft ändert sich; von ägyptischer Fluggesellschaft zu einer Lowcost deutschen Fluggesellschaft F. Beim Rückflug ergeben sich ...
  • Bild Einschreiben mit Rückschein - Benachrichtigungsschein - Beweis (07.06.2012, 20:46)
    Hallo zusammen, ich habe eine allgemeine Frage zum Beweisrecht im folgenden fiktiven Fall: Wenn ein Schriftstück per Einschreiben mit Rückschein versendet und niemand angetroffen wird, wird ein Benachrichtigungsschein in den Briefkasten gelegt. Wird das Einschreiben dann nicht abgeholt, wird das Schreiben wieder an den Absender zurückgeschickt. Ein Zugang ist dann nicht erfolgt. ...
  • Bild Klausuren oder Hausarbeiten? (03.08.2013, 18:42)
    Hallo zusammen, ich möchte zum Wintersemester mit dem Jurastudium anfangen und habe jetzt auch schon Zusagen aus Marburg, Tübingen, Bonn und Göttingen. Des weiteren habe ich mich noch in Freiburg, Heidelberg und Münster beworben. Weiß jemand von euch worauf die jeweiligen Universitäten besonderen Wert legen? Also ich meine ob man mehr Klausuren oder ...
  • Bild Interne Polizeinotizen wie lange gespeichert? (05.11.2013, 21:18)
    Hallo, in einem fiktiven Fall wurde gegen Person A wegen eines möglichen Betruges ermittelt. Der Fall wurde wenig später eingestellt.Ca. ein Jahr später wurde Person A bei einer Routinekontrolle im Verkehr angehalten und die Polizei hat ihm den Betrugsfall in ihren Notizen über A vorgehalten.Wie lange dürfen solche Daten intern ...
  • Bild Übersetzer Ermächtigung aberkannt - rechtlich richtig? (05.11.2013, 17:51)
    Fallbeispiel: Eine Frau legt die Prüfung zur Übersetzerin vor der IHK sagen wir mal in Bonn ab (also anderes Bundesland) und bekommt die Ermächtigung in Frankfurt (allgemein emaechtigte Uebersetzerin in der xy Sprache fuer die Gerichte und Notare im Lande Hessen), wo sie auch einige Jahre arbeitet. Durch einen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...
  • BildAgrofinanz GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung der Gelder an
    Die Finanzaufsicht BaFin hat der Agrofinanz GmbH mit Sitz in Kleve aufgegeben, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft einzustellen und die angenommenen Gelder unverzüglich an die Anleger zurückzuzahlen. Dabei weist die Finanzaufsicht ausdrücklich darauf hin, dass es für die Rückabwicklung nicht ausreicht, die bisherigen Verträge zu kündigen und sie durch neue ...
  • BildSachwert-Schmiede GmbH: AG Mannheim eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren
    Die Sachwert-Schmiede GmbH ist zahlungsunfähig. Das vorläufige Insolvenzverfahren wurde am Amtsgericht Mannheim eröffnet (Az.: 4 IN 896/15). Anleger müssen finanzielle Verluste befürchten. Sollte ausreichend Insolvenzmasse zur Verfügung stehen, wird demnächst das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet. Mit welcher Insolvenzquote die Gläubiger dann rechnen können, ist wesentlich von der zur Verfügung ...
  • BildNamensänderung: Wann kann man seinen Namen ändern?
    Es gibt Namen, bei denen man unweigerlich schmunzeln muss oder einfach nur sprachlos ist. Die wenigsten haben sich ihren Namen selbst ausgesucht, weshalb manch einer auch unter seinem Vornamen und / oder Nachnamen leidet. Eine Namensänderung ist in Deutschland zwar möglich, nicht aber in jedem Fall. Welche Voraussetzungen ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildGerman Pellets: Insolvenzverfahren eröffnet, Masseunzulänglichkeit liegt vor
    Am 1. Mai wurde das reguläre Insolvenzverfahren über die German Pellets GmbH am Amtsgericht Schwerin eröffnet (Az. 580 IN 64/16). Nur einen Tag später teilte die Insolvenzverwalterin mit, dass Masseunzulänglichkeit vorliegt. Anleger haben über Anleihen und Genussrechte rund 260 Millionen Euro investiert. Das Geld könnte nun endgültig komplett ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.