Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Friesdorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Bonn Friesdorf liegt im Norden des Bonner Stadtbezirks Bad Godesberg. Friesdorf ist besonders für jüngere Familien ein beliebter Wohnort, daher ist es ein überdurchschnittlich junger Ortsteil mit vielen Kindern und Jugendlichen, insgesamt sind mehr als 65 % der knapp 8.500 Friesdorfer Einwohner unter 65 Jahre alt. Im Ortskern von Friesdorf gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Einzelhandelsgeschäfte sowie viele Dienstleistungsangebote. Auch Kultur- und Freizeitangebote kommen nicht zu kurz, es gibt ein Freibad und einen großen städtischen Spielplatz sowie eine Mehrzweckhalle für kulturelle Veranstaltungen.
Weitere öffentliche Einrichtungen sind zwei Ganztagsgrundschulen, zwei Kindergärten und zwei Kindertagesstätten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Margaretenstraße 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18087941
Telefax: 0228 9437744

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Hochkreuzallee 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 308100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Dreizehnmorgenweg 36
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3084527

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Annaberger Str.159
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 951170
Telefax: 0228 9511722

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Hochkreuzallee 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 308100
Telefax: 0228 3081099

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Bernkasteler Str. 35
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 476668
Telefax: 0228 93199768

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Klufterstr. 66
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 311910
Telefax: 0228 92983966

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Friesdorf

Auch einige Rechtsanwälte haben sich in dem jungen, lebendigen Ortsteil niedergelassen. An den Gerichten der Stadt Bonn, dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Arbeitsgericht, vertritt der Anwalt aus Bonn Friesdorf seine Mandanten in vielen verschiedenen Gerichtsverfahren, beispielsweise in familienrechtlichen Angelegenheiten wie Ehescheidungen oder Unterhaltsverfahren, in arbeitsrechtlichen Verhandlungen oder in zivilrechtlichen Verfahren. Im Strafverfahren tritt der Rechtsanwalt aus Bonn Friesdorf als Verteidiger auf, steht dem Beschuldigten vor Gericht zur Seite und versucht, eine möglichst geringe Strafe für ihn auszuhandeln.

Generell sollte man bei jeder Gerichtsverhandlung die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen, da die praktische Rechtsprechung einen juristischen Laien schnell überfordern kann. In einigen Fällen bleibt einem auch keine Wahl, ob man sich anwaltlich vertreten lassen möchte oder nicht, denn bei Verhandlungen vor dem Landgericht und anderen höheren Gerichten herrscht der sogenannte Anwaltszwang, hier ist man gesetzlich dazu verpflichtet, sich von einem Rechtsanwalt vertreten oder verteidigen zu lassen.

In unserem Hautpverzeichnis Rechtsanwalt Bonn finden Sie weitere Kontaktdaten von Rechtsanwälten aus dem Bonner Raum.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ikea-Design fußt auch auf deutschen Wurzeln (04.02.2014, 11:10)
    „Knut“ und „Midsommar“ – hinsichtlich seiner Schlussverkäufe bedient sich der Möbelkonzern Ikea gerne schwedischer Feste als Anlass. Die Dissertation von der Skandinavistin Andrea Suhr an der Universität Bonn kommt zu dem Schluss, dass Ikea in seinem Möbelprogramm zwar den schwedischen Einrichtungsstil widerspiegelt. Doch fußen etliche dieser Designs auf Vorbildern aus ...
  • Bild Hochschule kann Neubauten planen (14.01.2014, 11:10)
    Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wird an den Standorten Sankt Augustin und Rheinbach Neubauten errichten. Anfang Januar haben Finanz- und Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen ihre Zustimmung zum erweiterten Raumprogramm der Hochschule um rund 5.400 Quadratmeter erteilt.„Wir beseitigen damit räumliche Engpässe im Bereich von Lehre, Forschung und Transfer. Bis zum ersten Spatenstich dauert ...
  • Bild Eingriffszahlen und Trends bei der Behandlung von Herzerkrankungen - Pressegepräch, 11.2., Freiburg (04.02.2014, 14:10)
    Fachgesellschaft der Herzchirurgen stellt Zahlen herzchirurgischer Eingriffe im Jahr 2013 vor und berichtet über patientenrelevante Trends in der HerzmedizinHinweis: Sollten Sie nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, mit dem Antwortfax die Pressemappe anzufordern.Nur wenige medizinische Fachdisziplinen erheben so genaue Daten zu den jährlich durchgeführten Leistungen, den vielfältigen Operationsverfahren sowie ...

Forenbeiträge
  • Bild befristeter Mietvertrag aus dem Jahr 1997 (08.01.2011, 12:21)
    Hallo ihr Spezies, ich habe mal eine kniffelige Aufgabe :-) Angenommen Familie A hat im Jahr 1997(also nach altem Recht ? ) einen Mietvertrag mit der Dauer von 20 Jahren unterzeichnet. Familie A hat nun aber ein Eigenheim im Auge und überlegt den Kauf der Imobilie. Bestehen Chancen auch ohne einen adäquaten Nachmieter aus ...
  • Bild Unterstützung bei Abschlussarbeit (07.11.2013, 10:18)
    Ich bin Studierende der Uni Bonn, im Fach Psychologie, und schreibe derzeit meine Masterarbeit zum Thema „Alltagsinteressen“. Aufgrund der derzeitigen Forschungslage, habe ich einen neuen Fragebogen entwickelt, den ich gern an möglichst vielen Teilnehmern testen möchte. Da bei Umfragen erfahrungsgemäß deutlich mehr Frauen jüngeren Alters teilnehmen, bin ich insbesondere auf ...
  • Bild Pfändungsauftrag nach 5 Jahren | Ohne schriftl. Ankündigung! (24.05.2005, 23:46)
    Hallo zusammen, folgende Situation: - Meine Freundin hatte vor 5 Jahren in einer WG gewohnt und den tel. anschluss auf Ihrem Namen laufen (=> T-Com) - Ein Mitbewohner hatte ein bisschen zuviel telefoniert und meine Freundin sah es nicht ein dies zu bezahlen. - Danach folgte Mahnbescheid, etc. - Der Betrag wurde von dem Konto ...
  • Bild Mietminderung bei Baulärm (08.06.2010, 08:08)
    Hallo zusammen,Person A wohnt seit 5 Monaten in einer Mietwohnung,ist dort auch eigentlich sehr zufrieden.Nun wird 20 Meter von dieser Wohnung ein altes Rathaus Saniert,die bauareiten sind von 07.00 bis ca. 16 Uhr.Dies äußert sich durch extremen Lärm mit allen möglichen Geräten.Person A wurde beim Einzug darauf nicht hingewiesen.Kann Person ...
  • Bild Erweiteretes Führungszeugnis (30.05.2012, 14:16)
    T ist zwei Mal verurteilt worden und zwar wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln zu 20 Tagessätzen und wegen Erwerb von Betäubungsmitteln zu 75 Tagessätzen. Auf Antrages seines kompetenten Anwaltes wurde eine nachträgliche Gesamtstrafe von 85 Tagessätzen gebildet. In seinem erweiterten Führungszeugnis (§ 30a)stehen sowohl die Einzelstrafen als auch die Gesamtstrafen drin. Sein ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst es Diskriminierung, jemanden wegen seiner Körpergröße eine Anstellung zu verweigern?
    Zu dünn, zu dick oder zu groß, zu klein: Für manche Berufe ist es von Vorteil, gewissen Anforderungen gerecht zu werden. So darf ein Türsteher ruhig etwas größer und muskulöser sein, ein Rennfahrer sollte eine eher schmächtige und kleine Statur vorweisen. Doch ist es auch rechtmäßig, eine Stelle ...
  • BildVor- und Nachkontrollen bei Tiervermittlung: muss ein potenzieller Tierhalter diese gestatten?
    Vor- und Nachkontrollen sind gängige Praxis bei der Tiervermittlung. Nimmt man ein Tier aus dem Tierheim oder über eine Tiervermittlung zu sich, unterschreibt man in den meisten Fällen im Vermittlungsvertrag auch eine Klausel, die den Vermittlern eine Vor- und Nachkontrolle gestattet. Lässt man eine Kontrolle nicht zu, dann verstößt ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildFehlerhafte Widerrufsbelehrungen von Banken
    Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen von Banken bei Abschluss von Darlehensverträgen   Zahlreiche von Banken verwendete Widerrufsbelehrungen im Zuge des Abschlusses von Darlehensverträgen ab dem Jahr 2002 sind fehlerhaft und können unter Umständen noch heute einen Widerruf des Darlehens rechtfertigen.   In vielen Fällen ist der ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildZahnmedizinische Versorgung: Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkasse
    Bei der zahnmedizinischen Versorgung kommt es immer wieder zum Streit mit den gesetzlichen Krankenkassen bezüglich der Kostenübernahme. Nach zwei rechtskräftigen Entscheidungen des Bayerischen Landessozialgerichts vom 27.06.2017 dürfen sich die Krankenkassen bei der Beurteilung der Leistungspflicht nur auf Gutachten des Medizinischen Diensts der Krankenkasse (MDK) stützen und können nicht beliebig ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.