Rechtsanwalt für Domainrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Koch bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Domainrecht jederzeit gern vor Ort in Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Domainrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schoen gern vor Ort in Bonn

Müldorfer Anger 24
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9083743
Telefax: 0228 9083743

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Domainrecht gern im Umkreis von Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Domainrecht
  • Bild Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
    Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen Gemeinde auf seine bereits registrierte Internet-Adresse (www.NAME.de) zu verzichten. Die Gemeinde habe nämlich die redliche Verwendung des Namens durch einen Namenskonkurrenten hinzunehmen, befand ...
  • Bild BGH: Domainname kann auch auf den Namen eines Vertreters registriert werden (09.02.2007, 19:12)
    Der u. a. für das Namens- und Kennzeichenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob es unter bestimmten Umständen zulässig sein kann, einen fremden Domainnamen für sich zu registrieren. Der Kläger trägt den Familiennamen Grundke. Er hat sich dagegen gewandt, dass der Domainname "grundke.de" für den Beklagten ...
  • Bild Welche Rechte gelten im Internet? (30.08.2006, 12:00)
    Weiterbildungskurs der Universität Jena und der FH Jena zum Thema Internetrecht Jena (30.08.06) Weltweit Einkaufen, Ladenöffnungszeiten rund um die Uhr, bis zum Kaufvertrag sind es nur ein paar Mausklicks - das Internet bietet scheinbar zahllose Möglichkeiten. Doch auch Risiken und Fallstricke. Denn in dem vermeintlich rechtsleeren Raum "Internet" ist ein ...

Forenbeiträge zum Domainrecht
  • Bild Domainrecht (15.01.2013, 13:20)
    hallo, wie sieht das rechtlich aus wenn jemand Mißstände in einer bestimmten Stadt im Internet veröffentlichen möchte und die Domain www.contra-stadtname.de heißen soll. kann dem Domaininhaber nur wegen des Domainnamen Ärger bevorstehen
  • Bild Domain-Name auf deutsch kollidiert mit Markeneintragung in engl. Sprache (27.04.2009, 10:53)
    Hallo zusammen! Für folgenden fiktiven Fall bräuchte ich mal Meinungen: Unser Prof hat sich eine nette Aufgabe ausgedacht und ich steh auf dem Schlauch : Die Firma "A" läßt sich ein Produkt schützen, sagen wir, mit dem Namen "ERGO Office Chair". Dahinter verbirgt sich ein patentrechtlich geschützter, ergonomischer Bürostuhl. Die Marke "ERGO ...
  • Bild 7. @kit-Kongress „Vernetztes Rechnen - Softwarepatente - Web 2.0“ (21.03.2007, 08:55)
    Der Bayreuther Arbeitskreis für IT * Neue Medien * Recht e.V. (@kit) veranstaltet seinen Jahreskongress am 21./22. Juni 2007 in den Räumen der IHK Potsdam. Das Generalthema des insgesamt 7. @kit-Kongresses lautet „Vernetztes Rechnen - Softwarepatente - Web 2.0“. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnten auch diesmal namhafte Referenten ...
  • Bild Domainrecht vs Markenrecht: hat Dom.-inhaber SE-Ansprüche? (30.07.2009, 21:29)
    Gott zum Gruße allerseits, folgender hypothetischer Fall: Firma "Petra" hat ihren Namen als Marke angemeldet. Firma "Webdesign" entwickelt für "Petra" eine Webseite. Im Verlaufe der Entwicklung werden die Domains petra.de, petra.eu und petra.com umgezogen auf den Hoster der Firma "Webdesign" (von ehemals 2un2.de als Hoster). Versehentlich, wegen fehlendem Wissen hinsichtlich der Rechtslage, ...
  • Bild Evtl. Markenschutz/ Muss Domain freigeben werden? (05.04.2011, 10:06)
    Guten Tag werte Rechtskundige, ich stelle einmal folgenden fiktiven Fall zur Diskussion vielleicht war Person A ein wenig blauäugig… Person A hat Anfang 2008 eine .asia Domain mit einem in seinen Augen generischen Namen registriert. Nennen wir sie einfach mal irgendwas.asia Gestern wurde Person A von einer englischen Firma kontaktiert, die sich offensichtlich ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.