Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteDatenschutzrechtBonn 

Rechtsanwalt in Bonn: Datenschutzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jörg Musiol   Kreuzbergweg 17, 53115 Bonn
ADJUREM Rechtsanwälte

Telefon: 0228 217001


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Helmut Redeker   Koblenzer Straße 121-123, 53177 Bonn
Heinle Baden Redeker Rechtsanwälte mbB

Telefon: 0228 95720-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ingo A. Hofmann   Oxfordstraße 20-22, 53111 Bonn
 

Telefon: 0228 963944-6


Foto
Nikolaus Ehlenz   Maarstr. 65, 53227 Bonn
 

Telefon: 0228 / 18499601


Foto
Dr. Stefan Drewes   Kurt-Schumacher-Str. 16, 53113 Bonn
 

Telefon: 0228 / 6209060


Foto
Thomas Schoen   Müldorfer Anger 24, 53229 Bonn
 

Telefon: 0228 / 9083743


Foto
Markus Giese   Heideweg 1, 53229 Bonn
 

Telefon: 0228 / 9482555



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Datenschutzrecht

Neuer BITKOM-Präsident Kempf sieht verändertes Datenschutzrecht als notwendig an (17.06.2011, 14:10)
Potsdam/Berlin. Auf die Notwendigkeit eines veränderten Datenschutzrechts in Deutschland hat der neue BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf hingewiesen. In einem Interview zum Amtsantritt sagte er der ...

Datenschutz als Vertrauensmanagement - Veranstaltung am 22.05.06 (15.05.2006, 11:00)
Viele Entscheidungsträger im Unternehmen haben schon erkannt, dass Datenschutz keine lästige Pflicht ist, sondern die Kundenbindung unterstützt. Mit dem "Datenschutz als Vertrauensmanagement" befasst sich daher auch das ...

"Data Protection in Social Media Networks" (11.11.2010, 14:00)
Vorlesungsreihe im Intellectual Property and Media LawNach dem erfolgreichen Start des neuen Wissenschaftsschwerpunkts „Intellectual Property and Media Law“ an der Bucerius Law School wird die Vorlesungsreihe in englischer ...

Forenbeiträge zu Datenschutzrecht

Darf ein Rechtsanwalt Interessentendaten weitergeben? (11.08.2011, 19:01)
Liebes Juraforum, folgender Fall: Der Rechtsanwalt für Immobilienrecht verkauft im Namen seines Mandanten aus einem Erbfall eine Immobilie. Rechtsanwalt bzw. Mandant stimmen mündlich einem Käufer zu, im Nachgang stellt ...

Fälle Datenschutzrecht (09.01.2008, 00:40)
Hey, ich schreibe bald eine Klausur im Datenschutzrecht und würde gerne etwas Fallpraxis sammeln bzw. den Prüfungsaufbau kapieren. Leider finde ich nirgends Fallsammlungen. Wisst ihr zufällig, wo man Fälle mit Lösungen ...

ICQ Gespräch veröffentlichen (20.09.2009, 00:06)
Salute, Benutzer A schreibt mit Benutzer B in einem Messenger (z.B. ICQ), Nutzer A zitiert Sätze, allerdings nicht das ganze Gespräch in einem Forum, in das jeder Einsicht hat, ohne die Zustimmung von B. Erlaubt, oder nicht? ...

Rechtsvorschriften zu Digitalisierung und Archivierung bei B2B-Aufträgen! (26.05.2008, 14:00)
Digitalisierung und Archivierung bei B2B Angenommen eine Outsourcing-Firma, die auf Digitalisierung spezialisiert ist, erhält von einem Unternehmen z.b einem Krankenhaus oder einer Bibliothek den Auftrag eine große Menge von ...

Negativer Schufeintrag ohne Rechnung (01.02.2008, 09:27)
Gegeben sei Frau F. Sie ist selbstständig und gutverdienend. Frau F möchte einen neuen Wagen kaufen, welcher zu 50% finanziert werden soll. Sie geht zu einem Autohändler, welcher vor Vertragsabschluß verständlicherweise eine ...

Urteile zu Datenschutzrecht

9 AZR 573/09 (16.11.2010)
1. Der Arbeitnehmer hat gemäß § 241 Abs. 2 BGB iVm. Art. 2 Abs. 1 und Art. 1 Abs. 1 GG auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf Einsicht in seine vom ehemaligen Arbeitgeber weiter aufbewahrte Personalakte.2. Dieser nachvertragliche Anspruch setzt nicht voraus, dass der Arbeitnehmer ein konkretes berechtigtes Interesse darlegt. Der Arbeitneh...

3 Bs 396/05 (21.03.2007)
1. Die Ausländerbehörde verletzt das durch Art. 2 Abs. 1 GG i.V.m. Art. 1 Abs. 1 GG geschützte allgemeine Persönlichkeitsrecht und das davon umfasste Recht auf informationelle Selbstbestimmung, wenn sie zur Aufklärung des Sachverhalts bei bestehendem Verdacht einer Scheinehe eine private Detektei veranlasst, eine achttägige verdeckte Videoüberwachung des Ein...

7 E 4067/06 (19.03.2008)
Auch kein Anspruch auf teilweisen Informationszugang, wenn die Preisgabe einen unverhältnismäßigen Verwaltungsaufwand erfordert...

Rechtsanwalt in Bonn: Datenschutzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum