Rechtsanwalt in Bonn Buschdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Buschdorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Buschdorf ist ein Bonner Ortsteil, der ganz am nördlichen Rand der Bundesstadt Bonn liegt. Er befindet sich in dem größten Stadtbezirk der Bundesstadt, der ebenfalls Bonn heißt und das gesamte ehemalige Stadtgebiet sowie einige nachträglich eingemeindete Orte umfasst.
Buschdorf wurde erstmals im Jahre 1217 urkundlich erwähnt, doch bereits seit dem 2. Jahrhundert betrieben die Römer in Buschdorf Landwirtschaft. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Bonn Buschdorf eine kleine, landwirtschaftlich geprägte Gemeinde mit nur 100 Einwohnern, heute zählt der Ortsteil fast 45.000 Einwohner und ist ein attraktiver Wohnort für Pendler, die lieber etwas außerhalb der Großstadt leben.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bonn Buschdorf

An der Buschdorfer Burg 17
53117 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6896242
Telefax: 6896243

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Buschdorf

Hier am äußersten Stadtrand von Bonn haben sich auch einige Rechtsanwälte niedergelassen. Für seine Mandanten wird der Rechtsanwalt aus Bonn Buschdorf an den zuständigen Gerichten, namentlich dem Amtsgericht und dem Landgericht Bonn, dem Arbeitsgericht Bonn und dem für Bonn zuständigen Oberlandesgericht in Köln tätig. Aber auch an allen anderen deutschen Gerichten kann er die Interessen seiner Mandanten wahrnehmen. Vor Gericht nimmt der Anwalt entweder die Rolle des Vertreters seines Mandanten ein oder im Strafprozess die des Verteidigers. Wichtig bei der Tätigkeit eines Rechtsanwalts ist, dass er immer parteiisch ist und in allem was er tut und rät seinem Mandanten und dessen besten Interessen verpflichtet ist. Daher hat man mit einem Anwalt immer einen Partner an seiner Seite, der einem hilft, die eigenen Interessen und Ansprüche bestmöglich zu verfolgen und durchzusetzen. Auch in allen außergerichtlichen Angelegenheiten, zum Beispiel bei Vertrags- oder Vergleichsverhandlungen, ist der Anwalt aus Bonn Buschdorf immer darauf bedacht, einen größtmöglichen Vorteil für seinen Mandanten auszuhandeln.

Der Stadtteil Bonn Buschdorf ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bonn zugeordnet. Dort finden Sie weitere Rechtsanwälte in Bonn mit den unterschiedlichsten Fachgebieten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Presse-Einladung: Verleihung des Deutsche Krebshilfe Preis 2013 (28.01.2014, 12:10)
    Zwei Forscher für Verdienste in der Immuntherapie ausgezeichnetSehr geehrte Damen und Herren, der Deutsche Krebshilfe Preis ist eine der wichtigsten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Onkologie. Mit der Verleihung will die Deutsche Krebshilfe den großen Stellenwert der Krebsforschung im Kampf gegen die Krankheit zum Ausdruck bringen, aber auch den Einsatz ...
  • Bild Die Vermessung der Wale: Mit Schall-Detektoren den Schweinswalen auf der Spur (22.01.2014, 15:10)
    Mit Schall-Detektoren den Schweinswalen auf der Spur (Stralsund, Bonn 22.01.2014): Forscher des Deutschen Meeresmuseums haben mit Hilfe von Unterwasser-Mikrofonen über zehn Jahre hinweg den Bestand der vom Aussterben bedrohten Schweinswale in der deutschen Ostsee ermittelt. Ihre Daten lassen darauf schließen, dass hier zwei Schweinswal-Untergruppen leben, die sich je nach Jahreszeit ...
  • Bild Europäischer Forschungsrat fördert Heidelberger Mathematikerin (05.02.2014, 16:10)
    Eine hochdotierte Förderung des Europäischen Forschungsrates (ERC) für herausragende Forschungstalente, einen ERC Consolidator Grant, erhält die Heidelberger Mathematikerin Prof. Dr. Anna Wienhard. Über einen Zeitraum von fünf Jahren wird damit ein Vorhaben gefördert, in dem sich die Wissenschaftlerin mit Symmetrien und den sogenannten Deformationsräumen geometrischer Strukturen befasst. Für das Projekt ...

Forenbeiträge
  • Bild Bildung Wirtschaftseinheiten (16.07.2008, 13:33)
    Wenn der vermieter in mehreren Gebäuden 1-4 einer Straße Wohnungen vermietet- im Mietvertrag zum Mieter M1 z.b. steht nichts bezüglich einer Wirtschaftseinheit. Kann der Vermieter trotzdem die Gebäude 1-4 zu einer Wirtschaftseinheit zusammenfassen? - eigentlich dachte ich immer, dass wenn im Mietvertrag nicht ausdrücklich steht, dass Abrechnungseinheit nur das gebäude 1 ...
  • Bild Anspruch auf Entschädigung bei Ersatzbeförderung mit Verspätung (23.05.2013, 10:30)
    Person A hat mit Ihren zwei Kindern einen Flug von Köln/Bonn (gepl. Abflug 10:40 Uhr) nach Rostock/Laage (gepl. Ankunft 11:45 Uhr) bei Fluggesellschaft B gebucht. Der Flug wurde annulliert. Person A wurde ein Ersatz mit Fluggesellschaft C nach Hamburg (Abflug 12:20 - Ankunft in HH 13:00) und Weiterbeförderung mit Bahn von ...
  • Bild Zweiter Mahnbescheid nach mehreren Jahren (11.01.2014, 19:57)
    Es ist folgender Fall:Eine Herr A. vermietet einen Auto-Stellplatz (keine Garage sondern ein Winterquatier) an Herrn Z. für 6 Monate. Es wird ein Vertrag geschlossen, der monatliche Betrag überwiesen und alle sind glücklich. Nach dieser Zeit holt Herr Z. seinen Wagen ab, bezahlt den letzten ausstehenden Betrag in bar, beide ...
  • Bild Prozesskostenhilfe bei UMGANGSVEREITELUNG verweigert! (10.04.2013, 16:42)
    Hallo beste Forumleser! Eine alleinerziehende Mutter wurde der Umgang mit ihren minderjährigen Kindern durch den Kindesvater kontinuierlich vereitelt(Kinder wurden Weihnachtsferien, Osterferien, Umgangswochenenden...vorenthalten) Die Kindesmutter hat jetzt den Antrag auf Regelung des Umgangs bereits am Familiengericht eingelegt unter Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe. Das Familiengericht verweigert aber diese Verfahrenkostenhilfe und stellt als Bedingung das die Kindesmutter erst das Jugendamt einschaltet, obwohl ...
  • Bild Urheberrecht von Gesetzen (11.04.2013, 10:28)
    Hallo, angenommen, es gibt eine amtliche Bekanntmachung eines Gesetzes. Darf ein Verlag dann eine Textausgabe dieses Gesetzes veröffentlichen oder steht dem ein urheberrechtlicher (oder anderweitiger) Anspruch entgegen? Wer ist der eventuelle Inhaber des Rechts, das Parlament, der Bundespräsident? Kann es also die Einzelausgabe eines konkreten Gesetzes als Textausgabe geben (unabhängig von dem ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMuss ein Testament beim Notar errichtet werden?
    Auch, wenn viele Menschen nicht gerne darüber nachdenken: der Tod wird auch sie ereilen, und damit dann alles wunschgemäß geregelt ist, sollte sinnvollerweise noch zu Lebzeiten ein Testament verfasst werden. Vor dem Verfassen dieses letzten Willens stellen sich häufig Fragen nach dem Wie und Wo; insbesondere das Wo ...
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...
  • BildAbschiedsfeier: Ausgaben können Werbungskosten sein
    Auch Arbeitnehmer, die eine große Abschiedsfeier in einem Hotel veranstalten, können die damit verbundenen Kosten möglicherweise von der Steuer absetzen – wenn sie einige Dinge beachten. Vorliegend war ein Diplom-Ingenieur über 13 Jahre als leitender Angestellter in einem Unternehmen tätig gewesen. Nachdem er seinen Arbeitgeber ...
  • BildWas ist der Europäische Gerichtshof (EuGH)?
    Der EuGH wird immer mehr zur obersten Instanz auch bei nationalen Fragen. Zuletzt war das Kippen der Vorratsdatenspeicherung der große Paukenschlag des EuGH. Was ist der EuGH und wie ist das Verhältnis zum BVerfG? Der EuGH besteht aus 27 Richtern, jeweils ein Richter aus jedem Mitgliedstaat ...
  • BildHaftung von Arbeitnehmer für Unfall mit Firmenwagen
    Inwieweit dürfen Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Missachtung der Vorfahrt auf Schadensersatz in Anspruch nehmen? Eine schlechte Bezahlung kann dazu führen, dass die Haftung sogar entfällt. Der betreffende Arbeitnehmer war als Berufskraftfahrer für seinen Arbeitgeber tätig und bekam dafür ein Gehalt in Höhe von etwa 10,- ...
  • BildJäger erschießt Katze: Rechtslage?
    Dass ein Jäger eine Katze erschießt, kann durchaus vorkommen und ist ein Problem, mit dem gerade Katzenbesitzer, die nahe am Waldrand leben, durchaus konfrontiert werden können. Denn ein Jäger hat das Recht zum Abschuss, wenn die Katze sich mindestens 200 m, in bestimmten Bundesländern 500 m, von ihrem Heim ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.