Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Betreuungsrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Katharina Helmerking mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn
Kanzlei Helmerking
Oxfordstr 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818613
Telefax: 0228 68818611

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Axel Vogt mit RA-Kanzlei in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Betreuungsrecht

Bornheimer Straße 156
53119 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 72196350
Telefax: 0228 72196355

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Betreuungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Anne Baden persönlich in der Gegend um Bonn
Kanzlei Baden
Stiftsplatz 3
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 94586600
Telefax: 0228 94586599

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Betreuungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt aus Bonn
ADJUREM Rechtsanwälte
Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ariane C. Kukla mit Anwaltskanzlei in Bonn unterstützt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Betreuungsrecht

Pützstraße 34
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 5389038
Telefax: 0228 5389249

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Betreuungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Manfred Doege mit Anwaltsbüro in Bonn

Agrippinenstr. 12
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 693044
Telefax: 0228 693909

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Betreuungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Michael D. Hakner mit Anwaltskanzlei in Bonn

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Experten geben Ratschläge zur Vorsorgevollmacht (05.07.2011, 09:14)
    Experten informieren über rechtliche Betreuung bei Krankheit und Behinderung. Ratschläge per Telefon für Angehörige und Betroffene am Donnerstag, 7. Juli 2011, von 15.00 bis 16.30 Uhr. Das Justizministerium teilt mit: Was passiert, wenn ich durch Unfall, Krankheit oder Behinderung hilflos werde? Wer übernimmt dann meine Rechtsgeschäfte? Sind denn nicht automatisch die ...
  • Bild Unklare Gesetzeslage nach BGH-Urteil: Zunahme von körperlichen Zwangsmaßnahmen befürchtet (18.07.2012, 16:10)
    Der aktuelle Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 17.07.12 zeigt das Dilemma, welches der Gesetzgeber verursacht hat. Ärztinnen und Ärzte stehen somit im Arbeitsalltag vor einer rechtlich widersprüchlichen Situation: Patienten mit einer schweren psychiatrischen Erkrankung ohne Zustimmung nicht medikamentös behandeln zu dürfen, damit jedoch gleichzeitig unterlassene Hilfeleistung zu vollziehen. Patienten in einem ...
  • Bild Vorsorgeregister ein großer Erfolg (17.04.2007, 17:03)
    Bundesministerium der Justiz und Bundesnotarkammer: Vorsorgeregister ein großer Erfolg / Schon mehr als 500.000 Vollmachten in der Vorsorge-Datenbank registriert / Täglich bis zu 440 Anfragen von Gerichten Berlin (ots) - Das bundesweite Zentrale Vorsorgeregister hat sich im Jahr 2006 überaus erfolgreich entwickelt. Rund 150.000 neue Vollmachten wurden allein ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Akteneinsicht Grundbuch möglich für Betreuer (03.04.2010, 13:29)
    Hallo ! Angenommen Person A und Person B sind schwerbeschädigt und deren Kinder sind die Betreuer. Tochter C ist Betreuer von A und Tochter D ist Betreuer von B. Kann Tochter C Antrag auf Akteneinsicht in das Grundbuch stellen ? Wenn ja, muss Tochter D ebenfalls unterschreiben ? Danke. MfG
  • Bild Haft bei Nichtzahlung von Strafe - Betreuer überweist nichts (19.07.2008, 10:21)
    Hallo! Ich weiß nich recht, ob ich den Beitrag hier reinposten soll oder bei Betreuungsrecht, da es eigentlich beide Seiten betrifft. (Notfalls bitte verschieben!) A hat eine Strafe für Schwarzfahren zu bezahlen. Die Strafe beträgt 300 Euro. A bittet seinen Betreuer B seit Wochen, die Raten für die Strafe zu überweisen, da ...
  • Bild Wirksamkeit der Vorsorgevollmacht fraglich? (14.04.2011, 01:01)
    Hallo,"spinnen" wir den Faden aus einem *älteren Thread* mal weiter:Seitdem Frau F (stark auf die 90 zugehend) mit starker Dehydrierung, Nierenversagen etc. im Krankenhaus war hat sie sich entgegen der Hoffung nicht wieder erholt. Vor allem auch mental wechseln sich gute und schlechte Zeiten ab. Der Enkel E hat Frau ...
  • Bild Vorbeugung von Willkür (21.09.2006, 11:12)
    Sehr geehrte Fachleute für Betreuungsrecht, .... vor kurzem wurde ich auf die Problematik hingewiesen, dass ein Betroffener nach aktueller Gesetzeslage keine reale Chance hat sich gegen eine falsche Bewertung zu wehren. Da die Frage ob jemand sein Leben nicht mehr eigenverantwortlich regeln kann muß sicherlich auch objektiven Maßstäben stand halten. Wie kann ein ...
  • Bild Chaos am 102. Geburtstag (01.12.2010, 16:26)
    Mal angenommen A feiert seinen 102 Geburtstag! Er ist guter Dinge. Auch seine Kinder B + C freuen sich denn Ururopa A hat sich entschlossen: er geht in ein Pflegeheim! Ein Riesenschritt für ihn! Und weiter angenommen, B erhält eine Generalvollmacht und erlebt folgende, fiktive Geschichte: B findet ein Heim mit 70 ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 26/03 (12.03.2003)
    Zur Frage, ob im Verfahren der Beschwerde gegen eine Betreuerbestellung für den Betroffenen ein Verfahrenspfleger zu bestellen ist....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 135/02 (17.07.2002)
    Wird für den Betroffenen ein weiterer Betreuer bestellt, der einen Teil der bisherigen Aufgaben übernimmt, so liegt darin eine Teilentlassung des bisherigen Betreuers....
  • Bild BGH, XII ZB 543/12 (27.02.2013)
    Die Berechnung der einem Berufsbetreuer bei einem Wechsel zu einem ehrenamtlichen Betreuer gemäß § 5 Abs. 5 VBVG zu vergütenden Monate erfolgt nach Betreuungsmonaten und nicht nach Kalendermonaten....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.