Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Regh bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsschutz ohne große Wartezeiten vor Ort in Bonn

Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 604140
Telefax: 0228 6041499

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsschutz
  • Bild BAuA-Forschungsbeiträge zu Arbeitnehmern in Restrukturierungen (28.11.2013, 11:10)
    Dortmund – Gestern Krise, heute Aufschwung, morgen Rezession: Das Thema Restrukturierung hat in der betrieblichen Praxis zurzeit Hochkonjunktur. Dabei können Restrukturierungsprozesse die Gesundheit der Betroffenen belasten. Mit dem Buch „Arbeitnehmer in Restrukturierungen. Gesundheit und Kompetenz erhalten“, veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt Arbeiten, die vorrangig die Perspektive ...
  • Bild Sanitärräume bedarfsgerecht auslegen und ausstatten (25.04.2013, 13:10)
    Dresden – Sanitärräume, zumindest aber Toiletten, sind in allen Arbeitsstätten zu finden. Ihre Anzahl und Ausstattung werfen häufig Fragen auf. Einen Rahmen gaben Arbeitsstätten-Richtlinien, die zum Teil aus den siebziger Jahren stammten, aber nicht mehr gültig sind. Entscheidungshilfen soll die neue Arbeitsstättenregel ASR A4.1 „Sanitärräume“ geben, die voraussichtlich noch in ...
  • Bild Robotik am Wendepunkt - Fachtagung Mensch-Roboter-Kooperation in Magdeburg (24.06.2013, 16:10)
    Die Robotik befindet sich an einem Wendepunkt - hin zu neuen Märkten und Einsatzbereichen. Auf der Fachtagung »Mensch-Roboter-Kooperation« am 20. Juni in Magdeburg wurde dieser Trend deutlich bestätigt. Über einhundert namhafte Vertreter aus Forschung und Industrie hatten sich im Fraunhofer IFF versammelt, um gemeinsam über das zentrale Thema der Roboterforschung ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild Arbeitsschutz für ehemals Beschäftigte (07.12.2009, 08:00)
    Hallo zusammen, angenommen eine Arbeitnehmerin benötigte während ihrer Beschäftigung eine Hepatitisimpfung. Die Impfung besteht aus drei Teilen, die zeitlich versetzt sind. Teil 1 und 2 wurden vom AG bezahlt. Nun kündigt die ANin von sich aus, um eine neue Stelle aufzunehmen. 11 Monate später geht sie zum letzten Teil der Impfung ...
  • Bild Zwang zum Betriebsarzt??? (24.11.2007, 15:11)
    Kann ein Chef seine Mitarbeiter zwingen zum Betriebsarzt zu gehen???? Wäre für eine Antwort echt dankbar ist wirklich dirngend!!!!!!
  • Bild Messi Praxis (09.03.2011, 22:43)
    Mal angenommen die Mitarbeiterin einer Arztpraxis wäre gezwungen diese Praxis wegen katastrophalen Hygiene Zuständen, Arbeitsschutz und zunehmender Verwahrlosung des praktizieren Arztes zu melden. Wohin müsste sie sich wenden ? Ärztekammer, Ordnungs. oder Gesundheitsamt, BG f. Gesundheit u. Wohlfahrtspflege ?
  • Bild POR Sonderordnungsrecht Arbeitsschutz (18.02.2008, 18:03)
    Hallo, weiß hier wer, wer für die ordnungsrechtliche Aufsicht über die einhaltung von Arbeitsschutzmaßnahmen (z.B. Lärmschutz, Abgasschutz usw. für Arbeitnehemr in der Werkshalle) zuständig ist? Wer ist Ansprechpartner, wenn man Verstöße gegen solche Vorschriften anzeigen will?
  • Bild Arbeitsbedingungen (13.10.2011, 18:58)
    Mich würde mal interessieren welche Möglichkeiten sich zu wehren man in folgedendem Szenario hat: Arbeitgeber macht keinen Arbeitsvertrag Arbeitnehmer Arbeit im Gerüstbau für 11 euro Netto die Stunde Arbeitnehmer Arbeitet im Schnitt täglich zwischen 10 und 16 Stunden mit maximal einer halbenstunde Pause. Es soll zusätzlich noch fast jeden Samstag gearbeitet werden dann ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild BVERFG, 2 BvR 441/90 (11.03.1998)
    BUNDESVERFASSUNGSGERICHT Leitsätze zum Urteil des Zweiten Senats vom 1. Juli 1998 - 2 BvR 441/90 - - 2 BvR 493/90 - - 2 BvR 618/92 - - 2 BvR 212/93 - - 2 BvL 17/94 - 1. Das Grundgesetz verpflichtet den Gesetzgeber, ein wirksames Konzept der Resozialisierung zu entwickeln und den Strafvollzug darauf aufzubauen. Dabei ist ihm ein weiter Gestaltungsraum er...
  • Bild BAG, 10 AZR 770/07 (24.09.2008)
    Werden in einer Organisationseinheit wechselnde Arbeitsschichten und zu bestimmten Zeiten ausschließlich Bereitschaftsdienste iSd. § 7 Abs. 3 TVöD geleistet, wird nicht "ununterbrochen" iSd. § 7 Abs. 1 TVöD gearbeitet. Eine Wechselschichtzulage nach § 8 Abs. 5 TVöD wird deshalb nicht ausgelöst....
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 K 70/09.F(V) (01.09.2009)
    1. Zur Frage, ob in einer Nebenbestimmung zu einer Änderungsgenehmigung nach § 16 BImSchG für Tanks zur Lagerung von Ottokraftstoffen für eine mitbenutzte bestehende Dämpferückgewinnungsanlage die Einhaltung von Immissionsgrenzwerten für Gesamtkohlenstoff und Benzol nach der TA Luft, die schärfer als die nach der 20. BImSchV sind, aufgegeben werden kann. 2....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.