Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtBochum 

Rechtsanwalt in Bochum: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bochum: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
Anwaltsbüro Bode, Dornieden & Partner/-Innen   Alleestr. 24, 44793 Bochum 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: (0234) 1 50 07


Foto
Michael Zimmermann   Viktoriastr. 10, 44787 Bochum
Rechtsanwalt Michael Zimmermann
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234-369280


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anja Bleck-Kentgens   Wittener Straße 242, 44803 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234 96167-0



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Roland Neubert   Westring 23, 44787 Bochum
Burkhard-Neuhaus & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234 96137-0


Foto
Michael Emde   Westring 23, 44787 Bochum
c/o RAe Burkhard-Neuhaus & Kollegen
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234-96137-0


Foto
Manfred Müller   Friedrich-Ebert-Str. 4, 44866 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 02327-84088/-9


Foto
Martin Hogrebe   Hattinger Str. 806, 44879 Bochum
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234-94209-0


Foto
Maik Schütrumpf   Untere Marktstr. 3, 44787 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234-41747820


Foto
Knuth Meyer-Soltau   Große Beckstr. 3, 44787 Bochum
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234-14778


Foto
Rainer Dördelmann   Voedestr. 40, 44866 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 02327-85085



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Bochum

Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu ahnden und durch das Androhen von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht gliedert sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Nötigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe gerichtlich festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Wie Hirnstimulationen unsere Bewegungen steuern (09.01.2014, 15:10)
Universität Rostock erforscht den freien WillenHaben Menschen einen freien Willen? „Das ist eine philosophische Frage, die sich mit naturwissenschaftlichen Methoden unserer Meinung nach wohl nicht beantworten lässt“, meint ...

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2014 (18.02.2014, 13:10)
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2014 folgende Kongresse und Tagungen:01.04.14 - 04.04.14 in Tübingen4th International Enno Littmann Conference. The Horn of Africa in Ancient Times: Phenomena of ...

Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Beschuldigter BTMG ED-Behandlung (14.10.2013, 04:58)
Guten Morgen, Angenommen Person A & Person B sind kurz bei Person C in der Wohnung zu Besuch. Der ist allerdings nicht der Eigentümer. Es klingelt an der Tür. Die Polizei. Beim betreten des Raumes fällt den Polizisten ...

Terror durch Angehörige von EX-Freundin, KV (07.01.2011, 13:06)
Hallo ihr da,Ich bitte um Hilfe fürfolgende erfundene Geschichte:Vorwort:Person A ist der Ex-Freund von Person B, diese sind seit ca. 3 Jahren getrennt. Und haben auch schon seit längerer Zeit neue Partner. Person B's neuer ...

Möglichkeiten bei Stalking ohne Straftatbestand (05.01.2006, 11:09)
Hallo, hier mal eine Frage zum Thema Stalking: (sorry, ist ein wenig lang geworden) Gehen wir mal von einer Wohngemeinschaft mit zwei Mitbewohnerinnen aus (MW A, MW B). MW A ist mit einem Mann befreundet (Herrn S) und die ...

Brauche Eure Hilfe -Strafrecht- "Ladendiebstahl" (03.02.2005, 10:48)
Angenommen ein Jahre lang zufriedener Kunde K (23Jahre alt.) Einer Baumarktkette B. war in einer der Filialen. Da er es eilig hatte behielt er beim betreten des Marktes seine Autoschlüssel in der linken Hand. Er ging zur ...

Handys abgezogen - erwischt/gesehen (26.11.2013, 16:50)
Hallo, Also angenommen jemand ist 18 jahre alt. Nicht vorbestraft. (nicht vorbestraft wenn ein Ladendiebstahl ohne Gericht nur 350 Euro Strafe an den Besitzer/ladenhüter nicht zählt) und hat jetzt ein Handy abgezogen und ...

Urteile zu Strafrecht

3 StR 331/00 (22.11.2000)
StGB § 222 Wer durch ein rechtswidriges Vorverhalten die Gefahr einer tätlichen Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang herbeigeführt hat, kann auch dann wegen fahrlässiger Tötung bestraft werden, wenn er den zum Tode führenden Schuß in Notwehr abgibt. BGH, Urt. vom 22. November 2000 - 3 StR 331/00 - LG Kiel...

181 StVK 40/11 (06.04.2011)
1) Eine Aussetzung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus zur Bewährung kommt nicht in Betracht, wenn diese nur mit Weisungen zu verantworten ist, die weniger Freiheiten mit sich bringen als der weitere Aufenthalt im Maßregelvollzug (geschlossene Station eines privaten Seniorenheims mit gesteigerten Beschränkungen und verringerten Beschäftigu...

A 11 K 800/12 (22.02.2013)
1. Wird Personen eine PKK-Mitgliedschaft vorgeworfen oder wird von der türkischen Polizei vermutet, dass sie über wichtige Informationen verfügen, ist es verbreitet, dass diese verhört und auch gefoltert werden, bevor die Festnahme offiziell registriert wird. 2. Allein der Umstand, dass ein Schutzsuchender der PKK angehört und den von dieser Organisation ge...

Rechtsanwalt in Bochum: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum