Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtBochum 

Rechtsanwalt in Bochum: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bochum: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
Anwaltsbüro Bode, Dornieden & Partner/-Innen   Alleestr. 24, 44793 Bochum 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: (0234) 1 50 07


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Volker Wahlers   Bergstraße 115, 44791 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234 582571


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Roland Neubert   Westring 23, 44787 Bochum
Burkhard-Neuhaus & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234 96137-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anja Bleck-Kentgens   Wittener Straße 242, 44803 Bochum
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234 96167-0


Foto
Marion Meichsner   Höntroper Str. 66 a, 44869 Bochum
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 02327-78484/77756


Foto
Maik Schütrumpf   Untere Marktstr. 3, 44787 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234-41747820


Foto
Reinhard Peters   Huestr. 17-19, 44787 Bochum
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234-96414-0


Foto
Knuth Meyer-Soltau   Große Beckstr. 3, 44787 Bochum
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0234-14778


Foto
Lars Henrik Behrens   Massenbergstr. 11, 44787 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234-9648440


Foto
Ulrich Kösters   Kortumstr. 110, 44787 Bochum
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0234-684463-64



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Bochum

Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu ahnden und durch das Androhen von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht gliedert sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Nötigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe gerichtlich festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung (16.01.2014, 12:10)
Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zusammenarbeit geplantDie Entwicklung des deutschen und des türkischen ...

Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist ...

Der Wille des Patienten und die Verantwortung des Arztes (02.10.2013, 16:10)
Klinisches Ethik-Komitee informierte im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad OeynhausenAls Vorsitzende Richterin war Prof. Dr. Ruth Rissing-van Saan vor zwei Jahren an einem wegweisenden Urteil zur Sterbehilfe beteiligt. Im ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

gefährliches Werkzeug (06.02.2012, 20:08)
Hallo Zusammen,Ich bearbeite gerade einen Fall, indem es darum geht, dass ein Unschuldiger (der die Warnschilder nicht sieht) in eine Selbstschutzanlage gerät, nämlich eine unter Strom gesetze Tür. Meine Frage also: Sind die ...

Lehrer Schubst (02.04.2009, 14:25)
Hallo hätte mal eine frage: und zwar wenn ein Lehrer einen Schüler von hinten den kopf schubst (oder eher, kurz zu Boden drückt). Darf der Schüler dann zurück schubsen o.ä. obwohl sich so jemabd sowieso nich Pädagoge ...

Totschlag? (21.01.2014, 18:12)
Hallo, ich mache mir gerade Gedanken über folgenden Fall: A sperrt B und C in einen Raum ein, in dem sich eine Bombe befindet, die in 60 Minuten detonieren wird. A teilt B und C mit, dass er denjenigen, der den jeweils ...

üble Nachrede? (07.11.2013, 19:40)
Hallo, nehmen wir mal an, es gibt einen Verein e.V. Da tritt der 2. Vorsitzende vor Ablauf der Amtszeit nieder. Der Verein gibt auf seiner HP bekannt, dass das Amt erst wieder zur nächsten MV besetzt wird. Rücktritt sagen ...

Erklärung "innerer und äußerer Tatbestand" (25.06.2006, 13:32)
Hallo Könnte mir jemand erklären, was mit "innerer und äußerer Tatbestand" gemeint ist. Ich lese diesen Passus in vielen Urteilen finde über Google aber keine Erklärung Danke schon mal Gruß ...

Urteile zu Strafrecht

2 StR 521/97 (19.12.1997)
StGB 1975 § 11 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. c, § 334 Zur Amtsträgereigenschaft von Angestellten einer GmbH, die auf dem Gebiet der Entwicklungs-Zusammenarbeit (Entwicklungshilfe) tätig ist und dabei staatlicher Steuerung unterliegt (hier: Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit - GTZ). BGH, Urt. v. 19. Dezember 1997 - 2 StR 521/97 - LG Frankfurt am Mai...

9 LA 2720/01 (22.08.2001)
1. Regimekritische Aktivitäten von vietnamesischen Asylbewerbern in Deutschland begründen im Rückkehrfall - von besonders gelagerten Ausnahmefällen abgesehen - regelmäßig keine Gefahr einer politischen Verfolgung. 2. Das zum 1. Juli 2000 in Kraft getretene neue VietStGB führt zu keiner anderen rechtlichen Beurteilung....

IX R 31/00 (14.05.2002)
1. Die Befugnis des Steuerberaters zur Zeugnisverweigerung nach § 84 Abs. 1 FGO i.V.m. § 102 Abs. 1 Nr. 3 Buchst. b AO 1977 bezieht sich auch auf die Identität des Mandanten und die Tatsache seiner Beratung. 2. Ergeben sich solche Tatsachen aus vorzulegenden Urkunden (Postausgangsbuch, Fahrtenbuch), so erstreckt sich das Zeugnisverweigerungsrecht auch darau...

Rechtsanwalt in Bochum: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum