Rechtsanwalt in Bochum: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bochum: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)

Das Steuerrecht ist ein Teilgebiet der Rechtswissenschaft und befasst sich mit den Rechtsnormen, die bei der Erhebung von Steuern von Bedeutung sind. Etwa 40 Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es in Deutschland. Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Lohnsteuer, Erbschaftsteuer, Investmentsteuer, Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, Schenkungsteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer, dies sind nur einige der zahlreichen Steuerarten in der BRD. Das Einreichen einer jährlichen Einkommensteuererklärung ist für die allermeisten Arbeitnehmer verpflichtend. Doch das Erstellen der jährlichen Steuererklärung ist für nicht wenige eine durchaus schwierige Angelegenheit, gilt es doch Steuerfreibeträge zu berücksichtigen ebenso wie Werbungskosten oder auch außergewöhnliche Belastungen. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen zudem auch immer mehr Rentner Steuern zahlen (Rentenbesteuerung). Die Besteuerung natürlicher Personen findet sich im Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt. Die AO (Abgabenordnung) ist das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts. Und natürlich sind auch Unternehmen zum Zahlen von Steuern verpflichtet. Von immenser Relevanz für Unternehmen ist hierbei vor allem die Umsatzsteuer, die im UStG normiert ist. Die allermeisten Unternehmer müssen vierteljährlich oder monatlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt abgeben. Außerdem ist eine jährliche Umsatzsteuererklärung ebenso Pflicht wie die Abgabe der Gewerbesteuerklärung. Hat das Finanzamt die Steuererklärung bearbeitet, folgt ein Steuerbescheid. Im Steuerbescheid aufgeführt ist die festgelegte Steuer nach Steuerart sowie der zu erstattende beziehungsweise nachzuzahlende Betrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Durchlaub (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Bochum hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Steuerrecht
haas und partner rechtsanwälte steuerberater
Universitätsstraße 60
44789 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 338890
Telefax: 0234 33889400

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Trettin mit Rechtsanwaltsbüro in Bochum hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Steuerrecht

Ückendorfer Straße 90
44866 Bochum
Deutschland

Telefon: 0201 94629930
Telefax: 0201 94629931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Manfred Müller mit Kanzlei in Bochum

Friedrich-Ebert-Str. 4
44866 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 840889
Telefax: 02327 88346

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Schick persönlich vor Ort in Bochum
c/o RAe Geyer & Borchert
Christstr. 25
44789 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 516150
Telefax: 0234 5161588

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Marco Krenzer (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Steuerrecht kompetent in der Umgebung von Bochum
c/o Aulinger RAe
ABC-Str. 5
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 687790
Telefax: 0234 680642

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Hüggenberg (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten im Schwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bochum

Huestr. 34
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 964910
Telefax: 0234 9649133

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Huesmann (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Bochum berät Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Bereich Steuerrecht
c/o Aulinger RAe
ABC-Str. 5
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 687790
Telefax: 0234 680642

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Gußen jederzeit im Ort Bochum

Hans-Böckler-Str. 16
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 14470
Telefax: 0234 684992

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Müller (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Bochum unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Bereich Steuerrecht

Kortumstr. 100
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 961650
Telefax: 0234 9616599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Haas (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Steuerrecht kompetent in der Umgebung von Bochum

Massenbergstr. 19-21
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0700 17777700
Telefax: 0700 17777707

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Steuerrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Brandenburg (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Büro in Bochum

Am Alten Stadtpark 35
44791 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 9512540
Telefax: 0234 9512555

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Bochum

Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Bochum (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Bochum
(© fotodo - Fotolia.com)

Gerade in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Termini wie strafbefreiende Selbstanzeige und Steueramnestie sind ebenso in aller Munde wie das Problem der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Behörden verfolgt, dies gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Gerade Unternehmer können ohne fachlichen Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und oftmals auch ohne schlechte Absicht mit dem Steuerstrafrecht in Konflikt geraten. Zu viele steuerrechtliche Punkte müssen gerade bei der Führung eines Unternehmens korrekt beachtet werden, um bei einer Betriebsprüfung bzw. Umsatzsteuerprüfung keine bösen Überraschungen zu erleben. Aufzuzählen sind hier Begriffe wie AfA, die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug, das fachgerechte Absetzen von Reisekosten oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Bei steuerrechtlichen Fragestellungen sollten Sie unverzüglich einen Rechtsanwalt kontaktieren

Es besteht kein Zweifel, das Thema Steuern ist in der BRD sehr komplex, und das nicht nur für Unternehmen. Auch die meisten privaten Personen müssen sich mit steuerrechtlichen Fragen nicht selten auseinandersetzen. Sucht man als Unternehmer Rat und Hilfe in Steuerangelegenheiten oder hat man als private Person Fragen zur Selbstanzeige oder zur Steuererklärung, dann ist man bei einem Steuerstrafrechtler oder Steueranwalt in den allerbesten Händen. In Bochum finden sich einige Rechtsanwälte im Steuerrecht. Ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht aus Bochum ist sowohl bei ganz grundsätzlichen Steuerfragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten der ideale Ansprechpartner. Der Anwalt aus Bochum im Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte beispielsweise ein Steuerstrafverfahren anhängig sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild 4. Europäischer Wirtschaftsjuristen-Kongress am 6. November 2013 in Köln (24.10.2013, 19:10)
    Der Studiengang Wirtschaft und Recht an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) lädt ein am Mittwoch, 6. November 2013, ab 9:00 Uhr zum 4. Europäischen Wirtschaftsjuristen-Kongress in die historischen Säle der Wolkenburg (Mauritiussteinweg 59,50676 Köln). Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Studiengangs Wirtschaftsrecht bietet die Hochschule auf dem Kongress ein abwechslungsreiches Vortrags- ...
  • Bild Von Steuergerechtigkeit und Vorstandsvergütung – Antrittsvorlesungen in der Rechtswissenschaft (20.06.2013, 11:10)
    Öffentliche Antrittsvorlesungen der Professoren Michael Droege und Dirk A. Verse am Donnerstag, 27. Juni 2013 auf dem Uni-CampusZu zwei öffentlichen Antrittsvorlesungen in der Abteilung Rechtswissenschaften lädt die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) am Donnerstag, 27. Juni 2013, ab 16:15 Uhr auf den Uni-Campus ein. Univ.-Prof. Dr. Michael Droege wird zu dem ...
  • Bild Schader-Preis 2012 für Professor Paul Kirchhof (01.02.2012, 18:10)
    Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof erhält den Schader-Preis 2012. Mit ihrem Preis zeichnet die Schader-Stiftung Wissenschaftler aus, die durch ihre Arbeit und ihr öffentliches Wirken wichtige Beiträge für die Lösung gesellschaftlicher Probleme geleistet haben. Der Preis wird jährlich verliehen.Mit Paul Kirchhof würdigt die Stiftung einen Rechtswissenschaftler, der ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Ordnungsgeld / - haft trotz Entschuldigung? (22.03.2011, 22:00)
    Hallo, Nehmen wir an, jmd. wäre am AG als Zeuge geladen, war aber zum Termin wg. Krankheit verhindert. Dies teilte er dem AG nach Termin mit. Er könne da ohne Krankenversicherung, kein Attest vorlegen, wolle aber die Zeugenauusage falls nötig nachholen. Da es um eine ziemlich harmlose Sache ging, wurde auf seine Zeugenaussage verzichtet. Daß ...
  • Bild steuerbetrug, suche anwalt für steuerstrafrecht (06.09.2006, 14:22)
    meine lebensgefähhrtin hat mich vor einiger zeit verlassen. sie war selbständig und hat jeden monat "an der steuer vorbeigearbeitet" dieser schwindel ist jetzt aufgeflogen. es handelt sich um eine hohe summe im 5-stelligen bereich. ich war nicht bei ihr angestellt und kein teilhaber im unternehmen. dennoch habe ich an den ...
  • Bild LTD anstatt wirtschaftlicher Verein nach §§ 22 ff. BGB (08.10.2005, 18:28)
    Hallo Forum ! Als BWL (Finance) Student, der es in Sachen Recht nur zum Steuerrecht im Nebenfach bei Prof. Joachim Lang an der Universität zu Köln gebracht hat, hätte ich eine Frage zum Gesellschaftsrecht. Mal angenommen, ich müsste für eine größere Gruppe von Damen und Herren mittleren- bis höheren Alters einen Anlageverein ...
  • Bild Kindergeld, Waisenrente und Mieteinnahmen (23.08.2008, 17:49)
    Hallo Forum, angemommen eine Person P hat monatlich folgende Einnahmen: Kindergeld: 154 Euro Waisenrente: 192 Euro Mieteinnahmen: 300 Euro (abzüglich Abschreibung der Wohnung) Um Kindergeld zu bekommen darf das monatliche Einkommen (inkl. Rente und Mieteinnahmen) nicht höher als 640 Euro sein. Wie sieht das mit der Waisenrente aus? Nach meinen bisherigen Recherchen werden Mieteinnahmen nicht auf ...
  • Bild Freiberufler (25.10.2012, 10:06)
    Hallo! Herr A ist Ingenieur (B.Sc) und befindet sich zurzeit im Masterstudium. Mit Abschluss des Bahelor ist er a) Berufsbefähigt und b) darf er sich Ingeneur nennen. Angenommen ein Bekannter/oder sonst irgendjemand fragt Herr A ob er ihm eine kleine Konstruktion (ohne Fertigung) erstellen kann. Das kann von einfachen Skizzen über ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildAbschiedsfeier: Ausgaben können Werbungskosten sein
    Auch Arbeitnehmer, die eine große Abschiedsfeier in einem Hotel veranstalten, können die damit verbundenen Kosten möglicherweise von der Steuer absetzen – wenn sie einige Dinge beachten. Vorliegend war ein Diplom-Ingenieur über 13 Jahre als leitender Angestellter in einem Unternehmen tätig gewesen. Nachdem er seinen Arbeitgeber ...
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.