Rechtsanwalt für Pflegeversicherung in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Jutta Kassing unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Pflegeversicherung gern in der Umgebung von Bochum
Rechtsanwältin Jutta Kassing
Alleestr. 24
44793 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 15007
Telefax: 0234 14284

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Pflegeversicherung
  • Bild Pflegereform tritt zum 1.7.2008 in Kraft - wichtige Änderungen für Arbeitgeber (03.06.2008, 15:30)
    Auf Grund des demographischen Wandels und struktureller Defizite in der Ausgestaltung der Leistungen der Pflegeversicherung wird sie zum 1.7.2008 in bedeutenden Teilen reformiert. Dies geschieht mit dem »Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung - Pflege-Weiterentwicklungsgesetz«, das gleichzeitig das »Gesetz über die Pflegezeit - Pflegezeitgesetz (PflegeZG)« einführt (siehe BGBl.I 2008, 874). ...
  • Bild Wirtschaftswissenschaftler berechnet die Mehrbelastung bei Sozialabgaben (11.10.2013, 15:10)
    Die Pläne der Bundesregierung zur Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenzen für 2014 würden nach Berechnungen des Steuerexperten Frank Hechtner von der Freien Universität Berlin zu höheren Abgaben der Beitragszahler von jährlich bis zu 325 Euro führen. Allerdings ergebe sich der Wert aus einer isolierten Betrachtung der Sozialbeiträge. Diese könnten bei der Steuer ...
  • Bild Entlastung für Angehörige von Demenzkranken gefordert (23.05.2012, 10:10)
    Weder das Gesundheitssystem noch die Forschung bieten bisher ausreichende Lösungen an, um Angehörige bei der Versorgung von Demenzkranken zu entlasten. Das ist eine erste Erkenntnis aus der DelpHi-MV Studie (Demenz - lebenswelt- und personenzentrierte Hilfen in Mecklenburg-Vorpommern). Dieses und weitere Ergebnisse diskutieren heute (23. Mai 2012) Forscher in Greifswald auf ...

Forenbeiträge zum Pflegeversicherung
  • Bild Pflegeversicherungstarif für ungewollt kinderlose... (05.07.2006, 01:57)
    Herr und Frau A versuchen schon seit Jahren ein Kind zu bekommen, leider vergebens. In diesem Zusammenhang hatte das Ehepaar u.a. auch erhebliche finanzielle Aufwendungen gegenüber div. Kliniken und Ärzten was bisher ca. 50.000 Euro gekostet hat. Nun kam die Anpassung der Pflegeversicherung für Kinderlose... Da ungewollte Kinderlosigkeit gem. internationalen Standards eine ...
  • Bild Welche Einnahmen werden für den Unterhalt berechnet? (30.03.2010, 13:47)
    Hallo ihr netten Menschen! Ich würde gerne wissen, welche Einnahmen des Ehemanns bei der Berechnung des Unterhalts für die Frau berücksichtigt werden. Wird zB eine lebenslang monatlich gezahlte Arbeitsunfallsrente / Invalidenrente zu dem eh schon vorhanden monatlichen Einkommen auf Grund von Erwerbstätigkeit dazugerechnet? Liebe Grüße
  • Bild Unser Rentensystem (15.05.2008, 11:16)
    Hallo, mal eine Frage: Wieso bekommen russische Spätaussiedler hier wenn sie kurz vor der Rente rüber kommen, eine Rente bezahlt, als ob sie 45 Jahre in unsere Kasse eingezahlt haben? Da kapier ich gar nichts mehr. Die Rentenkasse ist leer und die verteilen Geschenke? Kann man da nicht vor m Soz. oder Verfassungsgericht gegen klagen?
  • Bild Krankenkassenbeiträge rückwirkend mindern (13.09.2012, 12:49)
    Einfache Frage: Wieso dürfen gesetzliche Krankenkassen Beiträge in maximaler monatlicher Höhe einfordern, wenn der Beitragspflichtige versäumt Nachweise zu erbringen, gleichzeitig aber Beiträge nicht wieder rückwirkend mindern, wenn die Nachweise erbracht werden. Irgendwie klingt das laienhaft ausgedrückt: unfair.
  • Bild - Wohnrecht - (04.04.2007, 14:13)
    Einen wunderschönen guten Tag! Folgendes ist Anzunehmen: Sachverhalt: Es existiert ein Wohnrecht für Person B, welches auch im Grundbuch eingetragen ist, für eine in sich nicht geschlossene Wohnung. Person A bewohnt dieses Haus, Pers. B allerdings schon mehrere Jahre nicht - nimmt das Wohnrecht also nicht in Anspruch. Nach einem Umzug aus einer ...

Urteile zum Pflegeversicherung
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AS 310/05 (19.01.2006)
    1. Es bestehen keine verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Entscheidung des Gesetzgebers, dass Arbeitslosenhilfe längstens bis zum 31. Dezember 2004 bewilligt werden durfte. Er war insbesondere nicht daran gehindert, diese Leistungsart abzuschaffen und für die Sicherstellung des Lebensunterhalts ein anderes Regelungswerk einzuführen. 2. Erklärungen nach ...
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 1 SB 5864/09 (23.08.2011)
    Solange ein behinderter Mensch mit technischen Hilfsmitteln und mit Hilfe einer Begleitperson in zumutbarer Weise öffentliche Veranstaltungen aufsuchen kann, ist er an der Teilnahme am öffentlichen Geschehen nicht ständig gehindert. Er muss praktisch an das Haus gebunden sein, um seinen Ausschluss von öffentlichen Veranstaltungen begründen zu können....
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AL 259/03 (26.02.2004)
    1. Mit der Formulierung "Unterhaltsgeld nach diesem Buch" in § 196 Satz 2 Nr 4 SGB III ist die Entgeltersatzleistung Unterhaltsgeld mit ihren Sonderformen (§§ 153 bis 156 SGB III) gemeint. Leistungen nach § 10 SGB III fallen nicht darunter, auch eine analoge Anwendung kommt wegen fehlender Vergleichbarkeit nicht in Betracht. 2. Die Gewährung von L...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.