Rechtsanwalt in Bochum: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bochum: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)

In Deutschland ist das Handelsrecht als Recht des Handels das Sonderprivatrecht des Kaufmanns. Das Handelsrecht hat Vorschriften zum Inhalt für die rechtlichen Beziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Das Handelsrecht beinhaltet außerdem Vorschriften, die die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern betreffen. Das heutige Handelsrecht beinhaltet ferner Vorschriften, die für die Industrie, das Handwerk und das Gewerbe gelten. Der wesentlichste Inhalt des Handelsrechts in Deutschland ist im Handelsgesetzbuch (HGB) enthalten. Darüber hinaus sind das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) und diverse Nebengesetze von Relevanz. Zu den Nebengesetzen gehören z.B. das Gesellschaftsrecht, der gewerbliche Rechtsschutz und außerdem das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Nach dem HGB ist die Geltung des Handelsrechts von der Kaufmannseigenschaft, über die zumindest eine der beteiligten Rechtssubjekte verfügen muss, abhängig. Die Kaufmannseigenschaft zu besitzen resultiert in einer ganzen Reihe an Privilegien und Pflichten. Im HGB ist der Kaufmannsbegriff eindeutig definiert. Laut Handelsgesetzbuch ist jeder Kaufmann, der ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ferner Handelsvertreter betroffen. Voraussetzung dafür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende ständig für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Handelsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Durchlaub (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Bochum
haas und partner rechtsanwälte steuerberater
Universitätsstraße 60
44789 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 338890
Telefax: 0234 33889400

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Schick (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) in Bochum vertritt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Handelsrecht
c/o RAe Geyer & Borchert
Christstr. 25
44789 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 516150
Telefax: 0234 5161588

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Hirschel mit Kanzleisitz in Bochum hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Handelsrecht

Overbergstr. 5
44801 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 7920600
Telefax: 0234 7920599

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Bochum

Im Handelsgesetzbuch finden sich unter anderem Vorschriften in Bezug auf Prokura, den Handelssstand und Handlungsvollmachten

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bochum (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bochum
(© Zerbor - Fotolia.com)

Regelungen und Vorschriften, welche z.B. im HGB normiert sind, betreffen zum Beispiel den Handelsstand, die Handlungsvollmacht, das Gesellschaftsvermögen oder auch Kommissionsgeschäfte. Kommt es zu Problemstellungen im Handelsrecht, dann ergeben sich nicht selten Berührungspunkte zu anderen Rechtsgebieten wie dem Unternehmensrecht, dem Wirtschaftsrecht, dem Vertriebsrecht, dem Bilanzrecht oder auch dem Handelsvertragsrecht.

Bei Problemstellungen im Handelsrecht hilft ein Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin weiter

Hat man Fragen oder ergibt sich ein rechtliches Problem, die in den Bereich des Handelsrechts fällt, dann ist es empfohlen, sich an einen Anwalt zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Handelsrecht gehört. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt zum Handelsrecht ein sehr guter Ansprechpartner. Kontaktiert man eine Rechtsanwaltskanzlei, in der Rechtsanwälte im Handelsrecht tätig sind, kann man im Normalfall sicher sein, dort nicht nur fachkundig beraten zu werden. Die Rechtsanwälte im Handelsrecht werden außerdem in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungen anzubieten und sind zudem im Normalfall prozesserfahren. In Bochum finden sich etliche Rechtsanwälte, zu deren Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht gehört. Ein Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bochum ist hierbei der ideale Ansprechpartner nicht nur, wenn es zum Beispiel um Fragestellungen rund um den Handelsvertreterausgleich oder handelsrechtliche Schuldverhältnisse geht. Der Anwalt aus Bochum für Handelsrecht kann auch kompetent informieren in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder z.B. die Nachfolgeplanung. Will man eine Auseinandersetzung vor Gericht vermeiden, ist der beste Weg, sich gleich von Anfang an einen fachkundigen Anwalt im Handelsrecht an die Seite zu stellen. Kann außergerichtlich keine Lösung gefunden werden, dann wird der Rechtsanwalt natürlich die Gerichtsvertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Karsten Schmidt erhält Bundesverdienstkreuz (04.10.2006, 12:00)
    Bundespräsident Dr. Horst Köhler zeichnet heute in Berlin Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School und Mitglied des Vorstands sowie des Kuratoriums der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, mit dem Bundesverdienstkreuz aus.Karsten Schmidt erhält die Ehrung für seine Verdienste um die Rechtswissenschaft, die Juristenausbildung und die ...
  • Bild Leuphana Wirtschaftsjuristen laden Studierende zu Fallstudie ein (20.10.2011, 11:10)
    Wissenschaft und Versicherungswirtschaft kooperieren – iPad 2 zu gewinnenLüneburg. Das Institut für Wirtschaftsrecht der Leuphana Universität Lüneburg lädt in Kooperation mit der E+S Rückversicherung AG, Hannover, und dem Fachmagazin „Versicherungswirtschaft“ Studierende aller deutschen Hochschulen zur Teilnahme an einer Fallstudie ein. Unter der Überschrift „Haftung im Grenzbereich“ geht es für die ...
  • Bild 1. Stiftungsrechtstag an der RUB: Orientierung und Durchblick im Stiftungswesen (16.01.2007, 18:00)
    Bochum, 16.01.2007Nr. 24Orientierung und Durchblick im Stiftungsrecht1. Stiftungsrechtstag an der RUBAustausch von Wissenschaft und PraxisJe mehr sich der Staat seiner gesellschaftlichen Verantwortung entledigt, desto wichtiger werden Stiftungen, die sich für die Gemeinschaft einsetzen. Damit wächst auch die Zahl der wissenschaftlichen Veröffentlichungen über das Stiftungsrecht und -wesen, so dass es immer ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild rechtschutzverischerung (11.01.2009, 19:47)
    Mal angenommen ein Versicherungsteilnehmer mit mehreren Wohnungen spricht mit einem Versicherungsmakler über Rechtschutzversicherungen und erzählt von mehreren Wohnungen. Eine möchte er nur versichern. Nicht seine eigene. Der Makler schreibt eine Versicherung aus. Nach mehreren Monaten stellt sich heraus, dass die Police über die eigene Wohnung geht. Welche Rechte hat ein ...
  • Bild Automatische Vertragsverlängerung bei Kaufleuten um 3 Jahre zulässig? (28.08.2007, 10:05)
    Hallo, mal wieder folgender hypotetischer Fall von mir, der sich diesmal im Bereich Handelsrecht, in Verbindung mit dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellte: Mal angenommen, die D GmbH schließt mit der F GmbH einen Vertrag über eine Dienstleistung, z. B. einen Werbevertrag, oder ähnliches. Dem Vertrag sollen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der F ...
  • Bild Gesetzliche Rücklagen (27.11.2009, 14:22)
    Ist unter Euch ein Wirtschaftsprüfer oder jemand, der sich mit dem Handelsrecht gut auskennt? Nach AktG sind Kapitalgesellschaften zur Bildung von Rücklagen verpflichtet. Wie sieht es allerdings mit der Gesellschaftsform der GmbH aus: Gibt es bei ihnen - aus Ermangelung eines besseren Begriffs - "nichtgesetzliche Rücklagen", die von der Verteilung ...
  • Bild § 1 II HGB - Vermutung der Kaufmannseigenschaft (27.07.2010, 13:32)
    Hallo liebe Foren-Mitglieder, habe eine kleine Frage zum Umgang mit der Vermutung aus § 1 II HGB. Sachverhalt gekürzt: A betreibt einen Antiquitätenhandel mit Restaurationswerkstatt. Lediglich M ist als Mitarbeiter angestellt. Weitere Angaben sind zur Klärung der Frage um den Kaufmannsbegriff nicht gegeben. Nun würde ich A als nichteingetragenen Kleingewerbetreibenden einstufen, da mM. ...
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 11 U 306/92 (05.05.1993)
    Für die Anwendung der Grundsätze des unternehmensbezogenen Geschäfts kommt es weder auf die Eintragung im Handelsregister noch auf die konkrete Bezeichnung der Firma an, sondern darauf, ob das Geschäft typischerweise zum Geschäftsbereich des Unternehmens gehört. Eine Haftung aus Rechtsschein kann nicht darauf gestützt werden, daß der in den Geschäftsräumen d...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 8 K 34/09 (31.01.2012)
    Das Finanzamt handelt nicht ermessensfehlerhaft, wenn es die Steuerfreistellung eines Sanierungsgewinnes versagt, weil sanierungsbedingte Aufwendungen oder Positionen (z.B. Ausgleichsposten) mit Erträgen, die bereits im Vorjahr im Zuge einer Verschmelzung generiert und verrechnet wurden. Dies gilt jedenfalls, wenn ein zeitlicher, sachlicher und wirtschaftlic...
  • Bild OLG-STUTTGART, 20 W 5/03 (05.11.2003)
    Wird der Antrag im Spruchverfahren zurückgenommen, ist als Geschäftswert der Mindestwert von 200.000 Euro festzusetzen.TrueFalseFalse1.1...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.