Rechtsanwalt für Ehevertrag in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Gabriela Mattschas-Jarass mit Anwaltskanzlei in Bochum berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Ehevertrag
Gabriela Mattschas-Jarass Rechtsanwältin
Anrndtstr. 19
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 472737
Telefax: 0234 3600277

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Ehevertrag hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Jutta Kassing persönlich in Bochum
Rechtsanwältin Jutta Kassing
Alleestr. 24
44793 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 15007
Telefax: 0234 14284

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Ehevertrag - Nun ein „Muss“ für die Ehefrau? (11.04.2008, 09:14)
    Nur dann, wenn ein Ehegatte nach der Scheidung nicht selbst für seinen Unterhalt sorgen kann, kann er seit 01.01.2008 Unterhaltsansprüche unter bestimmten Voraussetzungen geltend machen. Soweit es um den Betreuungsunterhalt geht, kann der geschiedene Ehegatte von dem anderem wegen der Erziehung eines gemeinschaftlichen Kindes Unterhalt verlangen, dies jedoch grundsätzlich nur ...
  • Bild Erbfolge bei Patchwork-Familien (22.06.2011, 12:05)
    In einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Postbank kommt es bei jeder sechsten Erbschaft (17 %) in Deutschland zu Streit. Dabei wurde in annähernd ¾ aller Fälle (73 %) als Grund für den Erbschaftsstreit genannt, dass sich einzelne Erben benachteiligt fühlten. Dies muss nicht die „böse Absicht“ des Erblassers gewesen ...
  • Bild Was bringt das neue Scheidungsrecht? (10.09.2009, 14:27)
    Gesetzgeber erwartet Willen zur gütlichen Einigung Zum 1. September 2009 treten die Neuregelungen über den Zugewinnausgleich und den Versorgungsausgleich in Kraft. Der Gesetzgeber ändert damit verschiedene Teilbereiche des Scheidungsrechts, die in der Vergangenheit von Betroffenen oft als ungerecht empfunden wurden. Hier eine Übersicht über die wesentlichen Neuerungen: Wer ohne Ehevertrag verheiratet ist, ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Unterhalt in der Ehe (23.11.2011, 16:46)
    Hallo zusammen,man nehme an Mann (A) ist mit Frau (B) verheiratet (mit Ehevertrag) und hat ein Vermögen von ca. 3mio Euro aus einem Firmenverkauf vor 4 Jahren, jedoch nur ein konstantes Einkommen von ca. 3000€/Monat.Frau (B) ist nicht mehr berufstätig und kümmert sich um das Kind.Hat Frau (B) einen gewissen ...
  • Bild Hausbau in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft (27.11.2003, 14:23)
    Hallo, meine Frage wäre folgende: Wie wäre der Besitzstand einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft bei einer Trennung unter folgenden Voraussetzungen. Beide stehen im Bauantrag Der Einsatz des Grundkapitals beträgt 70% zu 30% (also ein Partner A bringt z.B. 70.000 € und Partner B 30.000 €. Partner B würde die Eigenheimzulage beantragen (z.Zt. noch Rund 200€ im Monat). Partner ...
  • Bild Mithaftung von Ehegatten bei GbR (19.05.2009, 12:41)
    Hallo zusammen, bin mir nicht ganz sicher, ob die Sache hier richtig ist oder bei Gesellschaftsrecht oder Erbrecht. Nehmen wir mal an, dass Person A mit Person B eine GbR mit Gesellschaftsvertrag gründet, in dem Vertrag sind die Anteile geregelt. Nehmen wir weiterhin an, dass Person A verheiratet ist, aber kein Ehevertrag ...
  • Bild Gesellschaftsvertrag bei Erben-GbR - Ausschluss angeheirateter Partner (01.10.2007, 19:01)
    Hallo zusammen, mal angenommen drei Geschwister haben eine Ferienwohnung geerbt und dementsprechend eine GbR, in die in den nächsten Jahren noch mehrere Immobilien kommen. Nun sind alle im heiratsfähigen Alter und es soll per Gesellschafter-/Gesellschaftsvertrag (?) ausgeschlossen werden, dass angeheiratete Partner den Anteil an den Immobilien bekommen (Kinder sind OK). Die ...
  • Bild Zugewinnausgleich (20.07.2012, 10:04)
    Das Ehepaar XY trennt sich und möchte ohne Scheindungantrag das Finanzielle per Notarvertrag regeln. Frage 1: Kann man in solchen Vertrag den Zugewinn für weiteren Zeitraum bis zu Scheidung ausschließen? Frage 2: Es besteht ein Ehevertrag, der die Firma (e.K. Form, mittlerweile verkauft für Betrag X) ausklammert. Hat die Frau ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 3 UF 124/08 EA (19.08.2008)
    Die Ausübung einer Vollzeiterwerbstätigkeit neben der Betreuung eines dreijährigen Kindes stellt sich im Rahmen des nachehelichen Unterhalts trotz kurzer Ehedauer auch dann als überobligationsmäßige Belastung des betreuenden Elternteils dar, wenn die Möglichkeit einer Ganztagsbetreuung des Kindes in einer Kindertagesstätte besteht. Bei Streitigkeiten über de...
  • Bild KG, 17 WF 125/12 (15.05.2012)
    Soweit die Prüfung der Feststellung, dass ein Versorgungsausgleich aufgrund einer nach §§ 6, 8 VersAusglG bindenden Vereinbarung der Ehegatten nicht stattfindet, keinen besonderen Aufwand erfordert, kann es der Billigkeit entsprechen, von einer regelgerechten Festsetzung des Verfahrenswertes in der Folgesache Versorgungsausgleich abzusehen und es beim Mindes...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 10/03 (15.04.2003)
    Frage der Prüfung der Wechselbezüglichkeit von Verfügungen eines Berliner Testaments mit Schlusserbeneinsetzung....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.