Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtBocholt 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bocholt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Sezen Ergün   Hermannstraße 23, 46399 Bocholt
    Felgemacher, Harbring, Dr. Wigger Rechtsanwälte Steuerberater Fachanwälte Notar

    Telefon: 02871 219278-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dr. iur. Dieter Wigger   Hermannstraße 23, 46399 Bocholt
    Felgemacher, Harbring, Dr. Wigger Rechtsanwälte Steuerberater Fachanwälte Notar

    Telefon: 02871 219278-0



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Zivilrecht

    Deutscher Juristentag: Eigenes Verbraucherrecht sinnvoll (20.09.2012, 11:12)
    München/Berlin (DAV). Die Abteilung Zivilrecht beim 69. Deutschen Juristentag befasst sich mit der Architektur des Verbraucherrechts. Das Gutachten und eines der Referate empfiehlt eine schärfere Trennung des ...

    30 Millionen Euro für Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen (19.06.2009, 13:00)
    21 Forschungsvorhaben im Rahmen des "Niedersächsischen Vorab" heute durch das Kuratorium der VolkswagenStiftung bewilligt Das Kuratorium der VolkswagenStiftung hat am (heutigen) Freitag zugestimmt, 21 von der Landesregierung ...

    Fernstudium Mediation – integrierte Mediation - jetzt informieren (21.11.2011, 14:10)
    ZFH lädt zur Informationsveranstaltung einAm Samstag, den 26. November findet an der Fachhochschule Koblenz eine ausführliche Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation statt. ...

    Forenbeiträge zu Zivilrecht

    Zahlen von Gerichtskosten, wo gar keine Klage vorliegt??? (15.10.2009, 09:01)
    Zum Beispiel A hat ein Schreiben vom Gericht bekommen, dass die Klage aufgehoben ist und A die Gerichtskosten bezahlen soll. A ist völlig ratlos, weiß gar nicht worum es geht, hat niemals eine Klage bekommen. Was ist denn ...

    Geldrückforderung nach Untreue, Zivilrecht oder Strafrecht? (17.12.2013, 21:03)
    Hallo,wenn jemand das Geld einer anderen Person veruntreut und der Geschädigte das Geld von dieser Person zurückfordern will, greift dann das Zivilrecht oder das Strafrecht?Also zum Verständnis, wenn jemand in einem ...

    Haus geerbt was tun bei Hartz 4 (04.12.2011, 19:38)
    Hallo,kann man ein Haus was man vererbt bekommen hat bewohnen auch wenn man Hartz 4 bekommt ? oder muss man es Verkaufen.Das Haus ist Schuldenfrei, also abbezahlt.mfg ...

    Was ist wichtiger das Zivilrecht oder das Strafrecht (01.11.2010, 12:43)
    Was soll man beantragen bei einem prozess,wenn sich rausstellt das ein Vermieter über jahre hinweg einen Betrogen hat. nach Zivilrecht gilt 3 Jahre verjährung ,nach Strafrecht aber 5 Jahre und wie stellt man dann den Antrag ...

    Welche Wirkung haben Gerichtsurteile? (04.02.2012, 11:47)
    Hallo, hat jemand vielleicht noch andere Vorschläge, welche Wirkung Gerichtsurteile für die Öffentlichkeiten haben? 1. Schaffen Wellen in der Öffentlichkeit 2. Sind Richtlinien für Vergleichbare Fälle 3. Geben ...

    Urteile zu Zivilrecht

    14 U 9/12 (14.11.2012)
    Zur Nachfolge eines als Kind angenommenen volljährigen Enkels bei einer auf Kinder beschränkten qualifizierten Nachfolgeklausel in einer Personenhandelsgesellschaft....

    19 A 993/07 (30.04.2010)
    1. Eltern sind nicht nur zivilrechtlich gegenüber ihrem minderjährigen Kind, sondern, wenn es Schüler einer Schule ist, auch dieser gegenüber öffentlichrechtlich zur Aufsicht über das Kind verpflichtet. 2. Aus dem Schulverhältnis ergibt sich die Pflicht der Eltern, ihr Kind von der Schule in ihre alleinige Obhut zurückzuübernehmen, sobald seine Teilnahmepfl...

    XI R 49/07 (10.02.2010)
    Die Garantiezusage eines Autoverkäufers, durch die der Käufer gegen Entgelt nach seiner Wahl einen Reparaturanspruch gegenüber dem Verkäufer oder einen Reparaturkostenersatzanspruch gegenüber einem Versicherer erhält, ist steuerpflichtig (Änderung der Rechtsprechung in dem BFH-Urteil vom 16. Januar 2003 V R 16/02, BFHE 201, 343, BStBl II 2003, 445)....

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.