Rechtsanwalt für Kaufrecht in Bocholt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Kaufrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Dieter Wigger jederzeit im Ort Bocholt
Felgemacher, Harbring, Dr. Wigger Rechtsanwälte Steuerberater Fachanwälte Notar
Hermannstraße 23
46399 Bocholt
Deutschland

Telefon: 02871 2192780
Telefax: 02871 45441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Internationaler Erfolg für Jura-Studenten: Saar-Uni erringt Platz 12 von 233 bei der inoffiziellen W (06.05.2009, 10:00)
    Wer hat vor Gericht die besten Argumente? Das zeigen Jura-Studenten in Wettbewerben, den so genannten Moot-Courts. Der Moot ist ein simulierter Prozess, bei dem die Studenten als Anwälte für eine fiktive Partei auftreten und die mündliche Verhandlung führen. Dabei bestehen sie den ersten Praxistest für ihren späteren Beruf. Ein Team ...
  • Bild "Aktionsbonus" in einem Stromlieferungsvertrag (17.04.2013, 15:06)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute in zwei Entscheidungen mit der Auslegung einer Allgemeinen Geschäftsbedingung in Stromlieferungsverträgen befasst, nach der einem Neukunden bei einer bestimmten Vertragsdauer ein einmaliger Bonus gewährt wird. In den zu entscheidenden Verfahren streiten die Parteien darüber, ob die Beklagte – eine Stromlieferantin – verpflichtet ist, den Klägern ...
  • Bild Neue Datenbank im Internet - Das UN-Kaufrecht in sieben Sprachen (09.07.2007, 16:00)
    Seit dem 1. Juli 2007 können Interessierte im Internet kostenlos auf die neue Datenbank "Das UN-Kaufrecht (CISG/UN-K) in sieben Sprachen" zugreifen. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit wurde diese von den Professoren Dr. iur. Heinz Albert Friehe, Rechtsanwalt aus Salzgitter, und Dr. iur. Winfried Huck, Dekan Fachbereich Recht der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Ware auf dem Postweg verschwunden - keine Versicherung (21.03.2010, 00:32)
    Hallo an alle Juristen! Ich habe da mal wieder einen theoretischen Fall, bei dem ich mir nicht sicher bin wie es rechtlich aussieht... Angenommen ein Käufer ersteigert bei Ebay (von Privat) einen als "neu und ungebraucht" ausgezeichneten Artikel für 14,- Euro, der eigentlich 100,- Euro gekostet hat. Dieses Gerät ist seit 2 ...
  • Bild Rückgabe, weil Kühlschrank nach einem Tag defekt (12.09.2010, 18:43)
    Hallo, ich hoffe, dass ich bei Kaufrecht richtig bin. Folgender Fall: Person A muss sich einen neuen Kühlschrank kaufen und entscheidet sich für einen Kühlschrank mit Energieklasse A++. Der Kühlschrank wird geliefert und wie in der Gebrauchsanweisung beschrieben in Betrieb genommen. Nun passiert folgendes am ersten Tag: 1. von den Fächern in ...
  • Bild Autoradiokauf ist ein USA Import ohne CE Zeichen! Also keine Garantie usw.Was machen? (22.04.2007, 09:10)
    Angenommen Käufer A hat über Ebay ein Autoradio von Verkäufer B ersteigert. Nach dem das Radio geliefert wurde stellt sich raus das dies ein US Import ist und kein CE Zeichen besitzt. Dieses wurde in der Artikelbeschreibung bei Ebay verschwiegen. Käufer A hat sich bereits mehrfach an Verkäufer B ...
  • Bild Autokauf mit aufkommendem Ärger, erbitte Unterstützung (23.02.2006, 16:51)
    Hallo, man nehme einmal an, ein Ehepaar kauft sich ein Auto per heute üblicher Finanzierung. Dieses Auto wurde von einem nicht mehr aktiven Autohändler an einen Bekannten zum Verkauf vermittelt, der Seineszeichens eine KFZ-Werkstatt betreibt und nebenbei auch mit Autos handelt. Diese Person hat auch die Finanzierung vermittelt, es ist alles ...
  • Bild Kaufrecht (27.04.2013, 20:18)
    Hallo, hab folgenden fiktiven Fall, bei dem ich ein paar fragen habe: X kauft bei Y eine Vase. Beide vereinbaren, dass Y die Vase an einem bestimmten Tag zu X nach Hause liefert. Als Y vor dem Haus von X steht, ist X nicht zu Hause( Annahmeverzug). Nachdem Y bisschen wartet, ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild BGH, VII ZR 148/10 (14.06.2012)
    a) Ein Gla?ubiger kann nicht gemäß § 323 Abs. 1 BGB vom Vertrag zurücktreten, wenn er die Frist zur Leistung vor deren Fälligkeit gesetzt hat. Das gilt auch dann, wenn bereits vor Fälligkeit ernsthafte Zweifel an der Leistungsfähigkeit oder der Leistungswilligkeit des Schuldners bestehen. b) Allein die Erklärung des Schuldners, er werde zum Fälligkeitszeitp...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 9 K 646/11.F (11.07.2011)
    Der "Ankauf" von privaten Lebensversicherungen unter Vereinbarung einer (teilweisen) Stundung des "Kaufpreises" kann als erlaubnispflichtiges Einlagengeschäft (§ 1 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 KWG) zu qualifizieren sein....
  • Bild OLG-HAMM, 28 U 178/09 (21.01.2010)
    Ob ein Sachmangel eine unerhebliche Pflichtverletzung darstellt, die den Käufer gemäß § 323 Abs. 5 Satz 2 BGB nicht zum Rücktritt berechtigt, richtet sich im Wesentlichen danach, ob und welchem Maß die Verwendung der Kaufsache gestört und/oder ihr Wert gemindert ist. Danach liegt keine unerhebliche Pflichtverletzung vor, wenn ein Bestattungsfahrzeug aufgrund...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildWelche Rechte habe ich beim Kauf?
    Wir kaufen fleißig ein und wenn uns das gekaufte Produkt nicht gefällt oder nicht richtig funktioniert, ist meistens der Weg zum Händler unsere Lösung. Die Geschäfte nehmen die Ware dann entweder widerspruchslos zurück oder auch nicht.Doch welche Rechte hat der Händler und welche Rechte hat der Verbraucher? ...
  • BildWer haftet für Mängel an einem Gebrauchtwagen bei der Inzahlunggabe des alten Wagens?
    Beim Kauf eines Neuwagens wird häufig vom Händler angeboten, den alten Wagen in Zahlung zu nehmen. Für Sie ist das meist eine erhebliche Kostenerleichterung, für den Händler dagegen ein erheblicher Aufwand. Außerdem kann es sein, dass der Händler neben diesem Aufwand auch noch für Mängel Ihres alten Wagens haftbar ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildVerbraucherfreundliches Urteil im VW-Abgasskandal
    Das Urteil des Landgerichts Arnsberg (Az.: I-2 O 264/16) dürfte allen Geschädigten des VW-Abgasskandals große Hoffnung machen. Volkswagen muss einem Käufer eines VW Passat Schadensersatz zahlen und den Wagen mit der manipulierten Software zurücknehmen. „Das Erstaunliche ist nicht das Urteil an sich, auch andere Gerichte haben ...
  • BildWelche Mercedes-Modelle sind vom Abgasskandal betroffen?
    Welche Mercedes-Modelle sind betroffen? Besitzer von Mercedes-Fahrzeugen lesen in diesen Tagen sorgfältig die Fachpresse. Zwar hat das Bundesverkehrsministerium Untersuchungen gegen Daimler bestätigt und damit den Skandal mehr oder weniger öffentlich gemacht, um was es aber genau geht, dass müssen interessierte Autofahrer zwischen den Zeilen der vielen Veröffentlichungen herauslesen. Mercedes ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.