Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtBietigheim-Bissingen 

Rechtsanwalt in Bietigheim-Bissingen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bietigheim-Bissingen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Wolfgang Reinhardt   Kreuzstraße 23, 74321 Bietigheim-Bissingen
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 07142 33099


    Foto
    Susanne Pohl   Hauptstraße 15, 74321 Bietigheim-Bissingen
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 07142 41079


    Foto
    Thorsten Bendel   Stuttgarter Straße 56, 74321 Bietigheim-Bissingen
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 07142 95470


    Foto
    Klaus-Dieter Fritz   Stuttgarter Straße 57, 74321 Bietigheim-Bissingen
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 07142 915590


    Foto
    Matthias Mehl   Pleidelsheimer Straße 7, 74321 Bietigheim-Bissingen
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 07142 977714


    Foto
    Sandra Denzer   Lise-Meitner-Straße 11, 74321 Bietigheim-Bissingen
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 07142 378710



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Familienrecht in Bietigheim-Bissingen

    Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden und dies im Durchschnitt nach 15 Jahren. 2013 wurden in Deutschland fast 170,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letztliche Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Damit eine Scheidung erfolgen kann, müssen die Eheleute ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Ehescheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese nichtsdestoweniger 1 Jahr getrennt leben müssen. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Kinder sind keine Ware - DGSF protestiert mit anderen Verbänden gegen die RTL-Sendung "Erwachsen auf (29.05.2009, 14:00)
    Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) protestiert zusammen mit weiteren 59 Verbänden gegen die geplante RTL-Sendung "Erwachsen auf Probe".Text der gemeinsamen Stellungnahme, die von ...

    DAV: Privileg für die Ehe bei künstlicher Befruchtung (28.02.2007, 18:46)
    Bundesverfassungsgericht: Das Privileg für die Ehe bei künstlicher Befruchtung ist mit dem Grundgesetz vereinbar Berlin (DAV). Der Gesetzgeber darf die Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen für eine künstliche ...

    Kindeswohl, Kinderschutz und Schuldenbremse: Fachforum an der HAW Hamburg am 23. Mai 2012 (21.05.2012, 13:10)
    Diskussion über die Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe im Spannungsfeld von Sparzwang und KindeswohlorientierungNur wenige Forderungen lösen in Politik und Öffentlichkeit so einhellige Zustimmung aus wie die Forderung ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Hilfe bei Unterhaltsforderungen seitens des Jugendamts (19.06.2007, 16:08)
    Hi zusammen, Stellt Euch mal vor ein Mann hat ein Kind. Im April geboren. Jetzt bekommt er einen Job in dem er ca 850 Euro (netto) verdient und würde gern Unterhalt zahlen. 1. Ist es richtig, das er 199 Euro bezahlen muss. ...

    Guten Morgen, (16.08.2004, 08:53)
    als Neuling hab ich auch gleich ein Problem, welches ich für meinen Cousin lösen möchte. Die Konstellation: mein Cousin, verheiratet, 2 Kinder 12 und 14 Jahre, Ehefrau nicht berufstätig. Sie wollte die Trennung, hat bis auf ...

    Besteht Unterhaltspflicht gegenüber einem Elternteil, wenn dieser selbst im Scheidungsfall für sein (27.01.2013, 19:01)
    Wie sieht es bei folgendem fiktiven Fall aus, wenn im Scheidungsfall das Kind K bei der Mutter M bleibt und M komplett für K aufkommen muss? Und der Vater V seinen Unterhaltspflichten nicht nachkommt. Muss dann K später, ...

    Selbstständigkeit als Ausweg (19.12.2010, 12:19)
    Liebe Forenmitglieder, meine Frage richtet sich an Referendare und Anwälte. Ich bin gerade dabei mein erstes Staatsexamen zu machen und habe Panik, später keine Stelle zu finden. Der Ausweg heisst dann wohl Selbstständigkeit. ...

    Kindesbefragung beim Familiengericht (11.02.2013, 14:56)
    Kinderbefragung im Sorgerecht, Umgangsrecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht und Familienrecht Hypothetische Frage. Angenommen in einem familiengerichtlichen Verfahren zum Sorge-, Umgang- und Familienrecht wird ein Kind/er ...

    Urteile zu Familienrecht

    10 WF 399/10 (11.02.2011)
    Die Anhebung des Verfahrenswertes erscheint regelmäßig angezeigt, wenn in einem Sorgerechtsverfahren die Einholung eines schriftlichen Sachverständigengutachtens geboten ist und das Amtsgericht die Beteiligten - unabhängig von einer gesonderten Kindesanhörung - in mehr als einem Termin anhört....

    2 UF 112/11 (30.01.2012)
    1. Bestehen bei einem privaten Versorgungsträger zwei wirtschaftlich eigentständige Anrechte und wird bei der Durchführung des Versorgungsausgleichs nur eines der beiden Anrechte geteilt, weil für das anderer § 18 VersAusglG zur Anwendung gelangt, dann kann der Versorgungsträger sich mit der Beschwerde gegen diesen unterbliebenen Ausgleich wenden. 2. Die Be...

    4 WF 133/10 (26.10.2010)
    Ein Vermögensgegenstand (hier: Miteigentumsanteil an einem Grundstück) unterfällt nicht schon deshalb dem Schutz der §§ 115 Abs. 3 ZPO, 90 SGB XII, weil er nicht kurzfristig verwertet werden kann. Vielmehr ist in diesem Fall anzuordnen, dass die Zahlung der Verfahrenskosten aus dem Vermögen für einen angemessenen Zeitraum gestundet wird....

    Rechtsanwalt in Bietigheim-Bissingen: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum