Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtBielefeld 

Rechtsanwalt in Bielefeld: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Gudrun Rolf   Mauerstraße 8, 33602 Bielefeld
    Rosenstein Rolf Frohoff Rechtsanwälte Patentanwalt

    Telefon: 052196879441


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Gabriele Becker-Uthmann   Falkstraße 9, 33602 Bielefeld
     

    Telefon: 0521 9663645



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Wettbewerbsrecht

    Die UWG-Novelle: Verbraucherschutz durch Rechtsvereinheitlichung (22.05.2008, 09:57)
    Das Bundeskabinett hat am 21.05.2008 einen Entwurf zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beschlossen. Das Gesetz gibt den Verbraucherinnen und Verbraucher mehr Rechtssicherheit, u.a. wird es eine ...

    Mit BRANDI Rechtanwälte entsteht größte Wirtschaftskanzlei Ostwestfalens (14.01.2009, 08:56)
    Kanzleien BDPHG und Suderow & Schröder fusionieren zu BRANDI Rechtsanwälte Bielefeld. Die Sozietät Brandi Dröge Piltz Heuer & Gronemeyer (BDPHG) mit Sitz in Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Paderborn, Leipzig, Paris und ...

    BGH bestätigt Rechtsprechung zur Haftung von eBay bei Markenverletzungen (19.04.2007, 20:03)
    Der u. a. für das Marken- und Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat erneut darüber entschieden, unter welchen Voraussetzungen ein Internet-Auktionshaus auf Unterlassung in Anspruch genommen ...

    Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

    Frage zum Impressum (17.01.2014, 00:07)
    Hallo Ich habe eine Frage: Angenommen jemand würde eine "private" Homepage betreiben, auf der jemand seine privaten Erfahrungen in der IT (div. Softwarekonfigurationen etc.) veröffentlichen würde. Und dazu bietet er noch für ...

    Vereins-/Verbandsgründung als Werbekampagne einer GmbH (01.11.2006, 18:48)
    Eine GmbH macht über den Deckmantel eines eigens gegründeten Verbandes/Vereins Werbung in eigener Sache , suggeriert die Vergabe eines deutschen Verband-Zertifikates und stellt sich selbst als zertifiziertes Mitglied im ...

    Kabelfirma will in Wohnung (16.02.2014, 16:03)
    Angenommen X hat einen Kabelanschluss (Antennendose) in seiner Wohnung, aber keinen Kabelanschluss angemeldet, da extrem mieses Preis-Leistungs-Verhältnis. Nun will die Kabelfirma gerne in die Wohnung des X, um da irgendwas ...

    Markenparodie verboten? (03.09.2007, 15:00)
    Wie weit darf ein Wettbewerber eigentlich gehen, will er eine Bildmarke oder ein nicht eingetragenes aber häufig verwendetes Zeichen (Verkehrsgeltung) einer anderen Fa. abgewandelt darstellen? Imaginäres Bsp.: "Dove" bildet ...

    Juristen für ehrenamtliche Unterstützung eines Verbands gesucht (12.03.2013, 23:38)
    Liebe Juristen und sonstige Foristen, wir sind ein relativ junger Verband im starken Wachstum, der sich in den Bereichen Jugendschutz, Verbraucherschutz und Wettbewerbsrecht bezogen auf Alkohol und Tabakwaren bewegt. ...

    Urteile zu Wettbewerbsrecht

    6 U 87/09 (28.10.2010)
    1. Ein aus durchsichtigem Kunststoff bestehender, mit einem LED-Leuchtmittel versehener Leuchtpflasterstein, der nach Größe, Form und Oberflächenstruktur einem behauenen Naturpflasterstein entspricht, ist mangels wettbewerblicher Eigenart einem wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutz nicht zugänglich. 2. Selbst man eine gewisse wettbewerbliche Eigenart bejah...

    22 U 202/09 (26.08.2010)
    1. Die Bestimmung des Verkehrswertes einer landwirtschaftlichen Fläche kann auch für Verkaufsfälle vor Inkrafttreten der Neufassung des § 5 Satz 5 FlErwV am 11. Juli 2009 durch die Einholung eines Gutachtens eines öffentlich bestellten und beeidigten Sachverständigen erfolgen, weil die Erweiterung der Ermittlungsmöglichkeiten eine Erleichterung für den Erwer...

    4 U 24/07 (07.09.2007)
    Die Berufsbezeichnung "Fachexperte für Psychologie" ist irreführend, wenn der Erlangung dieser Bezeichnung keine qualifizierten theoretischen Kenntnisse auf dem Gebiet der Psychologie zugrunde liegen, die einer akademischen Ausbildung, insbesondere der Ausbildung eines Diplom-Psychologen entsprechen. Eine Ausbildung, die fast ausschließlich im Selb...

    Rechtsanwalt in Bielefeld: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum