Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtBielefeld 

Rechtsanwalt in Bielefeld: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bielefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Kanzlei Busch am Bach   Am Bach 2, 33602 Bielefeld 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521966280


Logo
RD Rabe + Drewell   Hauptstr. 138, 33647 Bielefeld 
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Telefon: 0521/9 42 40 18


Foto
Ralf Kaiser   Fröbelstraße 42 , 33604 Bielefeld
Rechtsanwalt Ralf Kaiser (Strafverteidiger)
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521 - 383 64 69


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Helge Schneider   Marktstraße 2-4, 33602 Bielefeld
Kanzlei Schneider
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521 7845153


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Julia Hagemeier   Niederwall 18, 33602 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521 55774412


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Claudia Fübi   Alfred-Bozi-Straße 7, 33602 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521 30527-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Uwe Olschewski   Kreuzstraße 3 a, 33602 Bielefeld
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0521 171340


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gabriele Becker-Uthmann   Falkstraße 9, 33602 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521 9663645


Foto
Klaudia Kunze   Wilhelm-Bertelsmann-Straße 1a, 33602 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0521 96 74 62 50


Foto
Ulf Stuckenberg   Detmolder Str. 10, 33604 Bielefeld
c/o Klein, Greve, Dietrich RAe
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0521-9646828



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Bielefeld

Das Verkehrsrecht ist grundsätzlich bereits sehr schwierig und breitgefächert. Häufige Änderungen verkehrsrechtlicher Bestimmungen machen das Rechtsgebiet noch schwieriger. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrszivilrecht, Verkehrsversicherungsrecht und Verkehrsunfallrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Es ist ein Teil des Verkehrswesens und befasst sich mit allen Situationen und Problemen, die im Verkehr entstehen können. Für fast jeden Menschen spielt das Verkehrsrecht eine tragende Rolle, denn als Verkehrsteilnehmer ist man zumeist jeden Tag mit ihm konfrontiert. Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verkehrsrecht

Glatteisunfall: Ist nicht geräumt, muss die Stadt zahlen (06.02.2009, 11:06)
München/Berlin (DAV). Gemeinden können bei einem Glatteisunfall zu Schadensersatz verurteilt werden. So muss die Stadt München an eine Fußgängerin, die sich im Winter auf einer nicht geräumten Straßenkreuzung den Knöchel ...

Baustellenschild fehlerhaft aufgestellt - Bauunternehmen haftet (05.11.2004, 14:47)
EILENBURG (DAV). Ein Bauunternehmen muss bei Straßenbauarbeiten seine Hinweisschilder so platzieren, dass Autofahrer nicht zu Schaden kommen. Ist ein Schild verkehrsgefährdend angebracht, haftet die Baufirma für ...

LKW: Motor der Wirtschaft oder „rollende Bombe“ (26.01.2011, 11:29)
Erhöhung des Tempolimits außerorts Gigaliner als Sicherheitsrisiko Goslar/Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) lehnt so genannte Gigaliner auf Straßen der europäischen Union ...

Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

Verwarnung und Ordnungwidrigkeit für die gleiche Tat, geht das? (23.12.2008, 22:08)
Hallo habe mal eine frage: Folgende Stituation: Ein Unfall auf einer Autobahn im Stau bei zähflißendem Verkehr. ein wagen bremst stark der Hintermann kommt nicht rechtzeitig zum stehen und fährt auf. Polizei ist vor Ort ...

Führung eines KFZ unter Einfluss von... (01.08.2005, 17:57)
Guten Tag, nehmen wir an, Person X wird in einer Polizeikontrolle um 18 Uhr auf Betäubungsmittel untersucht und die Beamten werden fündig (1,8 g Mariuhana), außerdem wird eine Blutabnahme zwecks toxikologischer Untersuchung ...

Erwerbsmindertenrecht-Rentenversicherungsträger-Regress (05.03.2008, 06:09)
Sehr geehrte Damen und Herren Möchte hiermit alle welche hier in diesem Forum nun meine reine Hypothetische Schilderung lesen um mithilfe bei deren Beantwortung meiner Frage bitten .. Eine Person hatte einen Verkehrsunfall ...

Verkehrsrecht (20.10.2011, 10:41)
Mr X fährt Mr A ins Auto. Mr X ist der Schuldige. Mr A hat keine Rechtschutzversicherung. Bezahlt die Versicherung von Mr X den Rechtsanwalt von Mr A? Oder muss Mr A erst in Vorschuss gehen? ...

Was für ne Strafe bekommen die 4 (15.05.2008, 21:26)
So hallo an alle... Und zwar hab ich erst mal an euch paar frage... zuerst mal die geschichte...^^ Also 4 Jugendliche sind auf einem privaten Grundstück und feiern... Einer von denen 4 hat einen roller...der um die 35 -40 ...

Urteile zu Verkehrsrecht

8 S 2224/02 (24.01.2003)
1. Die dem Luftfahrt-Bundesamt in § 27 a Abs. 2 LuftVO erteilte Verordnungsermächtigung umfasst auch die Befugnis, zeitliche Flugverkehrsbeschränkungen festzulegen. 2. Eine Flughafengesellschaft kann keine eigenen Rechte aus der "Ersten Luftverkehrsfreiheit" ableiten, die sich die Teilnehmer der Staatenkonferenz von Chicago am 7.12.1944 in Art. I Abschnitt ...

22 U 146/09 (02.09.2010)
1) Bei der Ermittlung der zum Zweck der Überbrückung eines unfallbedingten Ausfalls der Nutzung eines Kraftfahrzeuges erforderlichen Kosten kann das Gericht geeignete Listen oder Tabellen verwenden.2) Weder gegen die Heranziehung des "Schwacke-Mietpreisspiegels", noch gegen die Verwendung des "Marktpreisspiegels Mietwagen Deutschland 2008&...

4 U 167/04 - 21/05 (05.04.2005)
Ein bei Nacht auf dem rechten Fahrstreifen einer Bundesautobahn abgestellter LKW stellt für den fließenden Verkehr eine erhebliche Gefahrenquelle dar, die es rechtfertigt die Betriebsgefahr des LKWs bei der Haftungsverteilung selbst dann mit einem Drittel anzurechnen, wenn dem auffahrenden Unfallgegner ein Verstoß gegen das Abstandsgebot des § 4 Abs. 1 StVO ...

Rechtsanwalt in Bielefeld: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum