Rechtsanwalt in Bielefeld: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bielefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bielefeld (© marcel1214 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bielefeld (© marcel1214 - Fotolia.de)

Das Steuerrecht ist ein Teilbereich der Rechtswissenschaft und befasst sich mit den Rechtsnormen, die bei der Erhebung von Steuern von Relevanz sind. In der BRD gibt es um die 40 unterschiedliche Steuerarten. Zu diesen Steuerarten gehören unter anderem die Umsatzsteuer, die Körperschafteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die Erbschaftsteuer, die die Gewerbesteuer, die Investmentsteuer, die Schenkungsteuer, die Grundsteuer und selbstverständlich auch die Einkommensteuer und die Lohnsteuer. Die allermeisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Allerdings ist das Erstellen der Steuererklärung für die allermeisten Steuerbürger eine unangenehme Pflicht. Kein Wunder, denn unzählige Dinge müssen beachtet werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Werbungskosten. Seitdem 2005 die neue Rentenbesteuerung in Kraft getreten ist, müssen auch immer mehr Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben. Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Ferner von extremer Relevanz ist die AO (Abgabenordnung). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Hier ist es vor allem die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz normiert findet, der eine herausragende Relevanz zukommt. Die Umsatzsteuer müssen Selbständige, Unternehmer und Freiberufler entweder monatlich oder vierteljährlich in einer Umsatzsteuervoranmeldung den Finanzbehörden melden. Außerdem ist eine jährliche Umsatzsteuererklärung ebenso Pflicht wie die Abgabe der Gewerbesteuerklärung. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In diesem enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Steuererstattung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Wadehn engagiert in der Gegend um Bielefeld
Erbrechtskanzlei Wadehn & Kollegen
Viktoriastraße 22
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 62320
Telefax: 0521 62330

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jörg-Christian Linkenbach immer gern im Ort Bielefeld

Dorfstraße 28
33739 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 05206 91550
Telefax: 05206 8767

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Steuerrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Peter Fenger (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Bielefeld
c/o BPP Becker, Patzelt, Pollmann
Marktstr. 7
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 966850
Telefax: 0521 9668555

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Ole Weigelt (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Bielefeld

Hainteichstr. 78
33613 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 880760
Telefax: 0521 8807644

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Kleinebekel (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Bielefeld hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Steuerrecht

Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 942777
Telefax: 0521 9427789

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolf-Peter Voigt (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Niederlassung in Bielefeld berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Steuerrecht

Artur-Ladebeck-Str. 4
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 1368200
Telefax: 0521 1368222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Bockelmann (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Bielefeld berät Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Steuerrecht

Johannisstr. 1
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 982030
Telefax: 0521 9820333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Marco Wehmeier (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Niederlassung in Bielefeld hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Bereich Steuerrecht

Zimmerstr. 20
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 965560
Telefax: 0521 60292

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Berger jederzeit vor Ort in Bielefeld

Sandhagen 15
33617 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 5218071
Telefax: 0521 5218071

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Lutz-Dietmar Hoffmann persönlich vor Ort in Bielefeld

Feuerbachweg 15
33659 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 959010
Telefax: 0521 9590112

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Wiebke Utta Schmiedeskamp (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Steuerrecht kompetent vor Ort in Bielefeld

Zittauer Str. 21a
33619 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 98919566
Telefax: 0521 98919567

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Keitel (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Steuerrecht kompetent im Umkreis von Bielefeld

Otto-Brenner-Str. 207
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 927230
Telefax: 0521 9272329

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Strohmaier mit Anwaltsbüro in Bielefeld hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Klippenweg 19
33729 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 762054

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Kleinebekel (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Rechtsgebiet Steuerrecht ohne große Wartezeiten in Bielefeld

Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 942777
Telefax: 0521 9427789

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Schrade (Fachanwalt für Steuerrecht) mit RA-Kanzlei in Bielefeld hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen im Bereich Steuerrecht

Detmolder Str. 17
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 560480
Telefax: 0521 63470

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Bielefeld

Betriebsprüfung, Selbstanzeige, Steuerbetrug und Scharzwarbeit

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Bielefeld (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Bielefeld
(© MK-Photo - Fotolia.com)

Die Thematik der Steuerhinterziehung hat in den letzten Jahren zweifellos an Bedeutung gewonnen. Hier sind es gerade Schlagworte wie die Selbstanzeige und Steueramnestie, die so manchen außerordentlich beschäftigen. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Behörden verfolgt, das gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Kommt es zu einer Steuerprüfung und hat man als Unternehmer keiner Fachperson die Steuerangelegenheiten übergeben, dann ist es durchaus möglich, dass man mit dem Steuerrecht in Konflikt gerät. Denn es sind nicht gerade wenige Aspekte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern unbedingt beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Anzuführen sind hier Begriffe wie AfA, die korrekte Firmenwagenbesteuerung, das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten, der richtige Vorsteuerabzug oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Bei Problemen und Fragen rund um das Steuerrecht ist der perfekte Ansprechpartner ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Steuerrecht

Es besteht kein Zweifel, das Thema Steuern ist in der BRD sehr diffizil, und das nicht nur für Unternehmen. Auch die meisten Privatpersonen müssen sich mit Steuerfragen nicht selten auseinandersetzen. Sie sind Privatperson oder Unternehmer und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf beispielsweise die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen eine rechtliche Vertretung? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Anwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. Etliche Anwälte und Fachanwälte für Steuerecht haben sich in Bielefeld mit einer Kanzlei für Steuerrecht niedergelassen. Egal ob man Fragen zum Beispiel zur Steuererklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Anwalt zum Steuerrecht in Bielefeld ist stets der optimale Ansprechpartner. Der Anwalt in Bielefeld im Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Belangen fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren anhängig sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Leibniz-Nachwuchspreise gehen nach München und Dresden (28.11.2013, 14:10)
    Doktorarbeiten zur Bedeutung von Bildung und Migration für die wirtschaftliche Entwicklung sowie zur elektrochemischen Metallabscheidung prämiert.Auf ihrer Jahrestagung in Berlin hat die Leibniz-Gemeinschaft die herausragenden Doktorarbeiten von Dr. Erik Hornung vom ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München und von Dr. Kristina Tschulik vom Leibniz-Institut für Festkörper- ...
  • Bild Einladung zum Pressegespräch: Stellungnahme zur Totalsequenzierung des menschlichen Genoms (04.06.2013, 18:10)
    Konkrete Lösungen zentraler Fragen bei der Einführung der Totalsequenzierung des menschlichen Genoms in die klinische Praxis haben zwölf Wissenschaftler verschiedener Disziplinen in einem gemeinsamen Projekt am Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg entwickelt. Dazu gehören Vorschläge zur Patienteninformation, zur Patienteneinwilligung und zum Datenschutz ebenso wie ein Kodex für Forscher. Ziel ist es, ...
  • Bild Neuer Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (07.12.2011, 10:10)
    Dr. rer. pol. Ingolf Weise ist zum 01. Dezember 2011 für das Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre an der HfTL eingestellt wurden.Er wird in den an der HfTL angebotenen Bachelor- und Masterstudiengängen Vorlesungen in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling halten.Die HfTL gewinnt mit Dr. Weise einen Wissenschaftler, welcher das Profil der Hochschule ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Betteln per Mail (25.11.2010, 21:58)
    Angenommen, jemand bekommt eine "Bettel" eMail.Fragen:Ist Betteln erlaubt?Ist Betteln per Mail erlaubt?Darf man Bürger einfach so per eMail anschreiben?Wenn ja, wann?Darf jeder Bürger angeschrieben werden?Ist Bettelgeld steuerpflichtig?Steffen
  • Bild Zollfreigrenze 175 EUR fuer im Ausland Lebende? (09.06.2006, 05:05)
    Zollrecht gibt’s hier ja nicht, darum frage ich mal im Steuerrecht. Da wohnt einer schon viele Jahre im aussereuropaeischen Ausland, unterhaelt aber in Deutschland noch eine Wohnung und ist dort auch mit Hauptwohnsitz gemeldet (mit Wissen und Billigung des zustaendigen Einwohnermeldeamtes). Besucht er nun alle paar Jahre mal Familie und Freunde ...
  • Bild Geld als Referendar? (21.02.2007, 15:44)
    Hallo, bekomme ich im Referendariat Geld (Gehalt???), oder gibt es weiterhin eine BaFöG-Förderung? danke für die Hilfe
  • Bild Gewährleistungsanspruch gegen aufgelöste GbR (15.07.2010, 17:18)
    Hallo, folgende Problemstellung: ein Verbraucher kauft einen PKW bei einem Händler (GbR). Schon nach kurzer Zeit zeigen sich Probleme. Es wird innerhalb von 8 Monaten 3x die Möglichkeit zur Problembehebung gegeben, was erfolglos bleibt. Bei der dritten "Reparatur" stellt sich heraus, dass die GbR aufgelöst wurde. An gleicher Stelle, mit gleicher ...
  • Bild Scheidungskosten - außergewöhnliche Belastung (21.05.2013, 13:37)
    Liebe JuraForum.de Teilnehmer, ich habe eine Frage zum Steuerrecht - speziell zu Scheidungskosten als außergewöhnliche Belastungen. Ich habe bereits im Internet gesucht und finde leider keine konkreten antworten, immer nur Aussagen wie die folgende (o.ä.): an Kosten bei vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen oder Aufhebungen von Gütergemeinschaften beteiligt sich das Finanzamt in aller Regel nicht. Was ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildDie Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren
    Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch ...
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildDie Selbstanzeige und das kanadische Steuersystem
    Viele Mandanten  beauftragen unsere Kanzlei, wenn sie Immobilien in Kanada geerbt haben und diese nun verkaufen möchten. Der Verkaufserlös muss in Kanada versteuert werden, etwas, das in Deutschland ansässige Mandanten nicht immer verstehen. Das Problem wird oftmals dadurch erschwert, dass der ursprüngliche Eigentümer der Immobilie keine Steuererklärungen im Zusammenhang ...
  • BildSteueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada
    Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an. Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ...
  • BildWarum ist der Ankauf von „Steuer CDs“ aus der Schweiz legal?
    Das Thema Steuern ist und bleibt in aller Munde. Mal geht es um die bekannten Steuersünder alá Schwarzer, Hoeneß und Co., mal um den Ankauf von Steuer-CDs durch den Staat. Zu letzterem fragt man sich, warum Behörden dazu ermächtigt sind aus einem anderen Land Datenträger zur Strafverfolgung von ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.