Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteEDV-RechtBielefeld 

Rechtsanwalt in Bielefeld: EDV-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Michael Ketzinger   Otto-Brenner-Str. 186, 33604 Bielefeld
    Rechtsanwalt Ketzinger

    Telefon: 0521-557 332 15 - 0


    Foto
    Dr. LL.M. Sebastian Meyer   Adenauerplatz 1, 33602 Bielefeld
    c/o BRANDI Bielefeld GbR

    Telefon: 0521-96535-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    Forenbeiträge zu EDV-Recht

    Gerichtliches Mahnverfahren (Titel) trotz Zahlungswille (27.08.2009, 17:25)
    Hallo zusammen, demletzt erzählte mir ein Bekannter, er kenne jemanden, der vom Amtsgericht einen Mahnbescheid erhalten hat, welcher ihm zwei Wochen Widerspruchsfrist einräumt. Umgehend setzte er sich mit dem Gläubiger (eine ...

    Fragen zum Straf(prozess)recht! (10.07.2013, 21:07)
    Hallo zusammen! Ich schreibe gerade meine Masterarbeit über die juristische Fachsprache. Ich mache einen Rechtssprachenvergleich (deutsch/türkisch)anhand von strafrechtlichen Gerichtsurteilen und habe diesbezüglich einige ...

    Mieteinbehalt nach 3 Jahren fehlender Nebenkostenabrechnung (05.08.2008, 10:04)
    Hallo@all! Folgender fiktiver Fall: Ein Mieter M bewohnt eine 2 ZKB Wohnung seit Juni 2005. Er zahlt monatlich 250 € Kaltmiete zzgl. 85 € Nebenkosten. Seit Einzug im Juni 2005 hat er bis einschließlich August 2008 noch nie ...

    Verkäufer mit falscher Adresse = Betrug? (22.06.2012, 17:35)
    Guten Tag zusammen, nehmen wir an, der private Käufer A ersteigert auf der Auktionsplattform B beim privaten Verkäufer C ein Laptop. Dieses wird als "top" und 100% funktionstüchtig anbeboten. Beim Auspacken stellt der ...

    Rechtsbeugung, Nötigung, Erpressung durch Amtsträger? (12.09.2012, 13:14)
    Hallo, ein Bürger Y stellt einen Antrag (Petition), bspw. soll ein Straßenverkehrsschild vom Ort Z an den Ort T versetzt werden, an eine Stadtverwaltung X (Amtsträger). Daraufhin erhält Y eine kostenlose Antwort von X. Da Y ...

    Rechtsanwalt in Bielefeld: EDV-Recht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum