Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBielefeld 

Rechtsanwalt in Bielefeld: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bielefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Rechtsanwaltskanzlei Lauer-Jentzsch | Rolfes   Gerichtsstraße 11a, 33602 Bielefeld 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0521 / 96799250


Logo
RD Rabe + Drewell   Hauptstr. 138, 33647 Bielefeld 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0521/9 42 40 18


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Claudia Fübi   Alfred-Bozi-Straße 7, 33602 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0521 30527-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jörg-Christian Linkenbach   Dorfstraße 28, 33739 Bielefeld
Linkenbach & Partner GbR
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 05206 3058


Foto
Michael Ketzinger   Otto-Brenner-Str. 186, 33604 Bielefeld
Rechtsanwalt Ketzinger
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0521-557 332 15 - 0


Foto
Michael Kuxmann   Upmannstr. 27, 33615 Bielefeld
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0521-173001


Foto
Ralf Fischer   Rubensweg 3, 33613 Bielefeld
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0521-454558


Foto
Sonja Kaschub   Stapenhorststr. 44 b, 33615 Bielefeld
c/o WSR Kuchem u. Partner
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0521-52105-0


Foto
Stefan Horstmeier   Otto-Brenner-Str. 247, 33604 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0521-131379


Foto
Dr. Ralf Bockelmann   Johannisstr. 1, 33611 Bielefeld
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0521-98203-0



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Bielefeld

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfassendes Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich geregelt wird somit ein extrem breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Auseinandersetzungen eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Keine Kündigung bei Urlaub ohne Arbeitgeberzustimmung? (01.11.2011, 10:45)
Krefeld/Berlin (DAV). Ohne Zustimmung des Arbeitgebers angetretener Urlaub kann grundsätzlich eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Ob diese Maßnahme angemessen ist, hängt jedoch auch von den Umständen des Einzelfalls ab, ...

Einmaliger Bestand an Literatur zu Arbeitsrecht in der EU jetzt online (15.02.2013, 13:10)
Institut der Universität Trier öffnet seine EuropadatenbankSeit kurzer Zeit steht unter die neue Europadatenbank des Instituts für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) an der Universität ...

Vorsatzhaftung nicht durch vertragliche Verfallklausel ausgeschlossen (01.07.2013, 14:54)
Laut dem Bundesarbeitsgericht gilt eine arbeitsvertragliche Verfallklausel nicht unbedingt auch für die bereits gesetzlich geregelten Fälle. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Vorwürfe gegen Arbeitnehmer nach Kündigung durch diesen (11.07.2011, 16:49)
Folgendes Beispiel: Arbeitnehmer AN arbeitet seit 1,5 Jahren in einer privaten Krabbelstube für Kleinkinder. Da in den letzten 4 bis 5 Monaten immer wieder immense Spannungen zwischen der Inhaberin (Rechtsanwältin) und dem ...

Fall zur Erschwerniszulagenverordnung des Bundes (04.12.2008, 20:59)
Servus Fachgemeinschaft, also vorab zu meiner Person. Ich bin juristischer laie. dies bitte ich bei diesem threat hier zu bedenken. also nicht wundern, wenn ich etwas länger brauche, einen zusammenhang zu verstehen. es geht ...

Zielvereinbarung, später neues Tätigkeitsfeld (23.04.2013, 21:42)
Hallo Admin, habe das Thema noch einmal im Arbeitsrecht erstellt - bitte hier löschen! GrußHallo Forum, ich habe eine, natürlich fiktive, Frage zur Zielvereinbarung. Anfang des Jahres schließen AG (öffentlicher Dienst) und AN ...

Arbeitsrecht, Dienstrecht??? (21.07.2010, 11:08)
Hi, Mal angenommen: Eine Schülerin (S) hat beim Abstöpseln einer Infusion Blut über die Hände bekommen. Der Patient hat HIV. Als A davon hörte hat er S sofort in die Infektiologie und zum D-Arzt/Sicherheitsingeneurin ...

Prüfungsschema (29.08.2013, 20:43)
Hallo, wie und in welcher Reihenfolge prüfe ich die Zulässigkeit und Begründetheit einer Klage im Arbeitsrecht? Bitte - falls vorhanden - Quellen angeben. ...

Urteile zu Arbeitsrecht

5 AZR 644/98 (19.01.2000)
Leitsätze: Ein programmgestaltender Rundfunkmitarbeiter ist nicht deshalb Arbeitnehmer, weil er zur Herstellung seines Beitrags auf technische Einrichtungen und Personal der Rundfunkanstalt angewiesen ist und aus diesem Grunde in Dispositions- und Raumbelegungspläne aufgenommen wird. Aktenzeichen: 5 AZR 644/98 Bundesarbeitsgericht 5. Senat Urteil vom 19. J...

5 U 605/05 - 92 (31.05.2006)
1. Zur Verweisung eines Flugbegleiters auf den Beruf eines Stellvertretenden Pflegedienstleiters eines Altenheims. 2. Bei Fortführung des bisherigen Berufs erwartete Einkommenssteigerungen prägen die bisherige Lebensstellung nur dann, wenn ihr Eintritt sicher ist....

12 Sa 357/09 (23.09.2009)
1.Indem § 4 Abs. 3 TV-L die Befugnis des Arbeitgebers zur Personalgestellung an eine "Funktionsnachfolge" bindet, wird tariflich vorausgesetzt, dass die dem Beschäftigten oder seiner Organisationseinheit übertragenen Aufgaben bei dem Dritten tatsächlich anfallen und dort einen adäquaten funktionellen Personalbedarf auslösen. Daran fehlt es, wenn z....

Rechtsanwalt in Bielefeld: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum