Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBernau bei Berlin 

Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

  • Hier finden Sie die Rechtsgebiete der Rechtsanwälte in Bernau bei Berlin

Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ingrid Fritze   Bürgermeisterstraße 8, 16321 Bernau bei Berlin
 
Fachanwalt für: Strafrecht, Familienrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Verkehrsrecht, Einkommensteuerrecht, Revisionsrecht, Strafrecht




Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1


Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


    Über Bernau bei Berlin

    Bernau bei Berlin liegt nur etwa 10 km von Berlin entfernt und ist eine gut 36.200 Einwohner starke Stadt in Brandenburg. Sie liegt im Landkreis Barnim und erstreckt sich auf eine Fläche von 104,17 km². Zu Bernau bei Berlin gehören die Ortsteile Birkenhöhe, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Ladeburg, Lobetal und Schönow.

    Rathaus Bernau  (© ArTo - Fotolia.com)
    Rathaus Bernau
    (© ArTo - Fotolia.com)

    Wer sich als Anwalt in Bernau bei Berlin niederlässt, gehört automatisch der Rechtsanwaltskammer Brandenburg an, die aktuell insgesamt 2.353 Mitglieder umfasst. Einen Teil ihrer Arbeitszeit verbringen die in Bernau bei Berlin ansässigen Anwälte als Vertretung ihrer Mandanten vor dem stadteigenen Amtsgericht, welches eines von insgesamt 24 Amtsgerichten Brandenburgs ist. Vor dem Amtsgericht werden nicht nur die rechtlichen Belange der Anwohner von Bernau bei Berlin verhandelt, es ist auch u.a. für die Angelegenheiten von Bürgern aus Ahrensfelde, Werneuchen, Panketal, Wandlitz und Biesenthal zuständig. Dem Amtsgericht Bernau bei Berlin ist das Landgericht Frankfurt an der Oder übergeordnet, welches seinerseits dem Brandenburgischen Oberlandesgericht untersteht.

    Einen Anwalt in Bernau bei Berlin zu finden, der sich auf dem Rechtsgebiet, um das sich der jeweilige Fall dreht, auskennt, ist nicht schwer. Die Rechtsanwälte aus Bernau bei Berlin haben sich auf ganz unterschiedliche Fachrichtungen spezialisiert, von Baurecht über Medizinrecht und Wirtschaftsrecht bis hin zu Arbeitsrecht und Pflegerecht. Jeder Lebensbereich, ob beruflich oder privat, ist damit abgedeckt. Für die Mandanten bedeutet dies, dass sie sich optimal betreut, beraten und vertreten fühlen können. Jeder der Anwälte ist mit der Rechtsprechung und der aktuellen Gesetzeslage auf seinem Rechtsgebiet vertraut und bildet sich immerzu fort, um seinen Mandanten das Gefühl der Sicherheit geben zu können, einer schwierigen juristischen Lage nicht allein entgegentreten zu müssen.


    Weitere Rechtsgebiete in Bernau bei Berlin

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    Forenbeiträge zu Bernau bei Berlin

    Ebay Betrug Haft auf Bewährung Berufung einreichen (14.03.2012, 11:37)
    Guten Tag, Person A hat vor ca.3 Jahren bis vor ca. 1 Jahr mehrmals bei ebay betrogen. Es lagen insgesammt 15 Fälle bei Gericht. Letztes Jahr wurde Person A zu 150 Sozialstunden verurteilt und das Verfahren wurde danach ...

    Darf Beamter bei Verkehrskontrolle die Tür öffnen (24.12.2009, 01:59)
    Hallo, darf eine Beamter bei einer Verkehrskontrolle die Fahrzeugtür des angehaltenen Fahrzeuges öffnen? Oder würde dies schon die Privatsphäre verletzen? mfg ...

    Fiktiver Unterhaltsfall bei Seitensprung (25.10.2007, 08:17)
    Hallo zusammen, Folgender fiktiver Unterhaltsfall könnte sich so zugetragen haben: A lebt in einer langjährigen Beziehung, in der er die vaterrolle für ein mittlerweile fast volljähriges Kind ünernommen hat. Dummerweise ...

    Probleme mit mittelbarer Täterschaft bei 164, welche Delikte sonst noch? (28.09.2005, 19:07)
    Hallo! Ich weiß, zu dem SV gibt es bereits ein Thema, dort geht es jedoch um eine andere Frage. Der SV wie folgt: Um der Gefahr zu entgehen an der Kasse durch den Alarm auf sich aufmerksam zu machen steckt M dem auch im ...

    Schadensersatzanspruch nach fristloser Kündigung (22.10.2012, 00:00)
    Hallo zusammen! Folgender Fall: Mieter M wird wegen Zahlungsverzug zum 30.9.2012 vom Vermieter V fristlos gekündigt. M kommt aber erst am 5.10.2012 zurück, da er zuvor sich im Ausland aufgehalten hat und räumt die Wohnung bis ...

    Große Städte

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.