Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Bernau bei Berlin liegt nur etwa 10 km von Berlin entfernt und ist eine gut 36.200 Einwohner starke Stadt in Brandenburg. Sie liegt im Landkreis Barnim und erstreckt sich auf eine Fläche von 104,17 km². Zu Bernau bei Berlin gehören die Ortsteile Birkenhöhe, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Ladeburg, Lobetal und Schönow.

Wer sich als Anwalt in Bernau bei Berlin niederlässt, gehört automatisch der Rechtsanwaltskammer Brandenburg an, die aktuell insgesamt 2.353 Mitglieder umfasst. Einen Teil ihrer Arbeitszeit verbringen die in Bernau bei Berlin ansässigen Anwälte als Vertretung ihrer Mandanten vor dem stadteigenen Amtsgericht, welches eines von insgesamt 24 Amtsgerichten Brandenburgs ist. Vor dem Amtsgericht werden nicht nur die rechtlichen Belange der Anwohner von Bernau bei Berlin verhandelt, es ist auch u.a. für die Angelegenheiten von Bürgern aus Ahrensfelde, Werneuchen, Panketal, Wandlitz und Biesenthal zuständig. Dem Amtsgericht Bernau bei Berlin ist das Landgericht Frankfurt an der Oder übergeordnet, welches seinerseits dem Brandenburgischen Oberlandesgericht untersteht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Bernau bei Berlin

Bürgermeisterstraße 8
16321 Bernau bei Berlin
Deutschland

Telefon: 03338 761287
Telefax: 03338 7085900

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Bernau bei Berlin

Rathaus Bernau  (© ArTo - Fotolia.com)
Rathaus Bernau
(© ArTo - Fotolia.com)

Einen Anwalt in Bernau bei Berlin zu finden, der sich auf dem Rechtsgebiet, um das sich der jeweilige Fall dreht, auskennt, ist nicht schwer. Die Rechtsanwälte aus Bernau bei Berlin haben sich auf ganz unterschiedliche Fachrichtungen spezialisiert, von Baurecht über Medizinrecht und Wirtschaftsrecht bis hin zu Arbeitsrecht und Pflegerecht. Jeder Lebensbereich, ob beruflich oder privat, ist damit abgedeckt. Für die Mandanten bedeutet dies, dass sie sich optimal betreut, beraten und vertreten fühlen können. Jeder der Anwälte ist mit der Rechtsprechung und der aktuellen Gesetzeslage auf seinem Rechtsgebiet vertraut und bildet sich immerzu fort, um seinen Mandanten das Gefühl der Sicherheit geben zu können, einer schwierigen juristischen Lage nicht allein entgegentreten zu müssen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Beweismittel für Zivilklage ausreichend ? §488 BGB (01.11.2012, 20:08)
    Angenommen die A und der B sind miteinander verlobt. B ist Besitzer eines Hauses, dessen Dach vor dem Winter dringend saniert werden muss. Der Vater des B und die A stellen dem B die dazu erforderlichen 10,000 Euro zur Verfügung. Die A überweist 3000Euro von einem ihrer Konten auf ein ...
  • Bild Händler verweiger Gewährleistung (04.02.2013, 10:59)
    Hallo, ein Internet Marketplace Händler weigert sich, einen defekten Artikel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung (7 Monate nach Kauf) zur Reparatur zurück zu nehmen. Er hätte zu viel Aufwände und Kosten mit der Rücknahme, so das Argument. Er verweist an den Hersteller (der auf der Ware nicht ersichtlich ist) oder auf Eigeninitiative (Hersteller ...
  • Bild Kosten ChipTAN-Generator (27.10.2011, 12:30)
    Hallo zusammen Mal angenommen, man würde seit mehreren Jahren ein von einer Bank kostenlos geführtes Online-Konto (ein entsprechender Vertrag wäre damals schriftlich geschlossen worden) nutzen, lediglich am Schalter beauftragte Buchungen wären kostenpflichtig. Für online-Auftragserteilungen wäre bis dato eine TAN-Liste (zuletzt indiziertes Verfahren) genutzt worden. Nun würde die Bank dieses Verfahren zum ...
  • Bild Heizkosten - Einschätzung Handeln RA? (04.12.2011, 20:02)
    Folgender theoretischer Fall: Journalist J wird mal wieder unterbrochen in seiner Arbeit durch das Auftauchen eines Nachbarn, des ALG-II-Empfängers A. A wohnt alleine in einer Wohnung in einem Ort, wo die ARGE keine - wie, glaube ich, vorgeschrieben (?) - Bruttokaltmieten als KdU-Rahmen vorgibt und die Heizkosten nach tatsächlichem Verbrauch zahlt, sondern ...
  • Bild Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Tübinge, Habersack SS 2010 - 2. HA (05.05.2010, 17:20)
    Hallo zusammen! Schreibt jemand an der 2. Hausarbeit? Ich fange gerade an. Bin über jeden froh der mitmacht.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildKann man die ordentliche Kündigung zugunsten des Mieters im Mietvertrag ändern?
    Die Beendigung eines Mietvertrages, ist durch ordentliche oder außerordentliche Kündigung möglich. Dabei bedarf die außerordentliche Kündigung im Unterschied zur ordentlichen Kündigung immer eines wichtigen Grundes. Die Kündigungsgründe und Fristen sind alle im Bürgerlichen Gesetzbuch gesetzlich geregelt. Im Wohnraummietrecht ist gemäß § 573 BGB eine Kündigung ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildBohrlöcher in Fliesen: darf man als Mieter Fliesen anbohren?
    Wohnungsmieter sind häufig damit beschäftigt, die von ihnen angemieteten Räumlichkeiten zu verschönern und nach eigenen Wünschen zu gestalten. Oft genug gehört zu dieser Gestaltung auch das Anbringen von Haken, Regalen, Schränken etc., welches nur mithilfe von Dübeln und Haken geschehen kann. Die dadurch entstandenen Bohrlöcher werden zunächst nicht ...
  • BildUnfall mit Fahrerflucht: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig
    Was sollten Opfer eines Verkehrsunfalls unternehmen, wenn der Verursacher des Unfalls eine Fahrerflucht begeht? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt. Autofahrer - oder auch andere Verkehrsteilnehmer - die sich als Unfallbeteiligte einfach von der Unfallstelle entfernen, dürfen auf keine Gnade hoffen. Das ...
  • BildBGH-Urteil: Bearbeitungsgebühren auch bei gewerblichen Krediten unzulässig
    Banken und Sparkassen dürfen keine Bearbeitungsgebühren für gewerbliche Kredite verlangen, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) in zwei aktuellen Urteilen vom 04.07.2017 (Aktenzeichen XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). Betroffene Unternehmen können nunmehr die zu Unrecht erhobenen Gebühren (oftmals Beträge im 4- bis 5-stelligen Bereich) ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.