Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Bernau bei Berlin liegt nur etwa 10 km von Berlin entfernt und ist eine gut 36.200 Einwohner starke Stadt in Brandenburg. Sie liegt im Landkreis Barnim und erstreckt sich auf eine Fläche von 104,17 km². Zu Bernau bei Berlin gehören die Ortsteile Birkenhöhe, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Ladeburg, Lobetal und Schönow.

Wer sich als Anwalt in Bernau bei Berlin niederlässt, gehört automatisch der Rechtsanwaltskammer Brandenburg an, die aktuell insgesamt 2.353 Mitglieder umfasst. Einen Teil ihrer Arbeitszeit verbringen die in Bernau bei Berlin ansässigen Anwälte als Vertretung ihrer Mandanten vor dem stadteigenen Amtsgericht, welches eines von insgesamt 24 Amtsgerichten Brandenburgs ist. Vor dem Amtsgericht werden nicht nur die rechtlichen Belange der Anwohner von Bernau bei Berlin verhandelt, es ist auch u.a. für die Angelegenheiten von Bürgern aus Ahrensfelde, Werneuchen, Panketal, Wandlitz und Biesenthal zuständig. Dem Amtsgericht Bernau bei Berlin ist das Landgericht Frankfurt an der Oder übergeordnet, welches seinerseits dem Brandenburgischen Oberlandesgericht untersteht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Bernau bei Berlin

Bürgermeisterstraße 8
16321 Bernau bei Berlin
Deutschland

Telefon: 03338 761287
Telefax: 03338 7085900

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Bernau bei Berlin

Rathaus Bernau  (© ArTo - Fotolia.com)
Rathaus Bernau
(© ArTo - Fotolia.com)

Einen Anwalt in Bernau bei Berlin zu finden, der sich auf dem Rechtsgebiet, um das sich der jeweilige Fall dreht, auskennt, ist nicht schwer. Die Rechtsanwälte aus Bernau bei Berlin haben sich auf ganz unterschiedliche Fachrichtungen spezialisiert, von Baurecht über Medizinrecht und Wirtschaftsrecht bis hin zu Arbeitsrecht und Pflegerecht. Jeder Lebensbereich, ob beruflich oder privat, ist damit abgedeckt. Für die Mandanten bedeutet dies, dass sie sich optimal betreut, beraten und vertreten fühlen können. Jeder der Anwälte ist mit der Rechtsprechung und der aktuellen Gesetzeslage auf seinem Rechtsgebiet vertraut und bildet sich immerzu fort, um seinen Mandanten das Gefühl der Sicherheit geben zu können, einer schwierigen juristischen Lage nicht allein entgegentreten zu müssen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild HA ÖR Groß bei Remmert (27.05.2008, 13:22)
    Hi, wenn ihr die HA bei Remmert auch schreibt, meldet euch um meinungen auszutauschen! Würde mich freuen
  • Bild Krankengeld und ALGII (27.12.2011, 15:00)
    Angenommen X bezieht derzeit ALGII, ist aber nun arbeitsunfähig erkrankt. Angenommen die Arge entzieht ihm die Leistung aus irgendeinem Grund. Bekommt X dann Krankengeld von der Krankenkasse?
  • Bild Kündigungsfristen bei ZA-Unternehmen (12.05.2009, 14:34)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nach ENde eines Kundenauftrages können Arbeitnehmer meines Wissens noch für eine gewisse Zeit bei einem Personalservice-Unternehmen verbleiben. Dann greift die betriebsbedingte Kündigung. Ungeachtet der Tatsache, dass allein schon in Folge dessen man eigentlich nicht wirklich von einem unbefristeten Arbeitsverhältnis sprechen kann würde mich interessieren, ob hier andere Fristen gelten für eine ...
  • Bild Steuerliche Veranlagung bei Beteiligungen (04.11.2008, 13:00)
    Guten Tag, angenommen Peter Petersen beteiligt sich an einem Gewerbe des Hans Hansen. Hans Hansen nimmt dieses "Darlehen" auf, um mit dem Kapital auf den Kapitalmärkten zu agieren. Die Verteilung sah wie folgt aus: Eigenkapital HH: 25.000€ Fremdkapital(PP): 30.000€ Mit diesen 55.000€ hat Hans Hansen innerhalb eines Jahres einen Gewinn von ca. 143.000€ erwirtschaftet. ...
  • Bild Gewährleistung bei Verkauf von Privat an Händler? (15.04.2010, 10:58)
    Hallo, wie wäre es wenn man bei einem Fachhändler einer bekannten deutschen Marke einen Wagen gekauft (1 Jahr alt) hat und dabei einen gebrauchten PKW (6 Jahre alt) in Zahlung gegeben hat. Für den Gebrauchten macht man einen Vertrag (Gebrauchtwagen -Ankauf) wo alle Daten über das KFZ vermerkt sind inklusive, ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildKreditgebühren zurückverlangen - Verjährung, Fristen & Muster
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in den vergangenen Jahren mehrfach darüber entschieden, dass die von den Banken verlangten Kreditgebühren für die Bearbeitung von Privatkrediten unzulässig sind. Daraus ergibt sich ein Rückerstattungsanspruch für die betroffenen Verbraucher. Sie sollten allerdings schnell reagieren, anderenfalls kann der Anspruch auf Rückzahlung der Bearbeitungsgebühren verjähren. ...
  • BildBAG: Statistik als Nachweis einer Benachteiligung
    Mit Urteil vom 18.09.2014 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass eine mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts durch ein scheinbar neutrales Kriterium mit Verweis auf eine Statistik dargelegt werden kann (AZ.: 8 AZR 753/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend bewarb sich ...
  • BildUnfall mit Fahrerflucht: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig
    Was sollten Opfer eines Verkehrsunfalls unternehmen, wenn der Verursacher des Unfalls eine Fahrerflucht begeht? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt. Autofahrer - oder auch andere Verkehrsteilnehmer - die sich als Unfallbeteiligte einfach von der Unfallstelle entfernen, dürfen auf keine Gnade hoffen. Das ...
  • BildVor- und Nachkontrollen bei Tiervermittlung: muss ein potenzieller Tierhalter diese gestatten?
    Vor- und Nachkontrollen sind gängige Praxis bei der Tiervermittlung. Nimmt man ein Tier aus dem Tierheim oder über eine Tiervermittlung zu sich, unterschreibt man in den meisten Fällen im Vermittlungsvertrag auch eine Klausel, die den Vermittlern eine Vor- und Nachkontrolle gestattet. Lässt man eine Kontrolle nicht zu, dann verstößt ...
  • BildGehört ein Fundtier dem Finder?
    Sowohl ein Fundtier als auch Fundsachen gehen nicht automatisch in den Besitz des Finders über. Dies ist ganz klar im Bürgerlichen Gesetzbuch in § 965 bis § 984 BGB geregelt. Bei einem Fundtier ist man verpflichtet, unter Angabe der persönlichen Daten bei der Gemeinde oder Polizei das Auffinden anzuzeigen. ...
  • BildALG II: Bußgeld oder Geldstrafe als Hartz-4-Empfänger?
    Hartz-IV-Empfänger leben häufig am Existenzminimum. Dürfen gegen sie trotzdem eine Geldstrafe oder ein Bußgeld verhängt werden? Und wie wird das berechnet? Dies erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Bei einem Hartz-IV-Empfänger die eine Straftat oder eine Ordnungswidrigkeit begangen besteht das Problem darin, dass er sich in einer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.