Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Zehlendorf (© whitelook - Fotolia.com)

Unter dem Namen Cedelendorp wurde Zehlendorf im Jahre 1242 erstmals urkundlich erwähnt. Der im Bezirk Steglitz-Zehlendorf gelegene Ortsteil zählt heute zu den wohlhabenderen Ortsteilen Berlins und ist mit seinen alten Villen ein beliebtes Wohnviertel mit guter Infrastruktur. Mit einer Fläche von knapp 19 Quadratkilometern gehört er zu den größeren Ortsteilen Berlins. Die bekannte Krumme Lanke, einer der Seen der Grunewaldkette sowie der Grunewald selbst machen Zehlendorf zu einem beliebten Naherholungsgebiet. Mit dem Alliiertenmuseum, der alten Dorfkirche, dem Haus am Waldsee und dem Museumsdorf Düppel hat Zehlendorf außerdem einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Dahlemer Weg 205
14167 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69202000

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf
JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH JURIMEDIATE
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8168530
Telefax: 030 81685319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf
JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH JURIMEDIATE
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8168530
Telefax: 030 81685319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf
JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH JURIMEDIATE
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8168530
Telefax: 030 81685319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf
JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH JURIMEDIATE
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8168530
Telefax: 030 81685319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Zehlendorf
JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 308168530
Telefax: +49 3081685319

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Machnower Straße 1
14165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8023907
Telefax: 030 8023205

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Prinz-Handjery-Straße 22
14067 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80906026

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Am Fuchspaß 2
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84726764
Telefax: 030 84726765

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Schillerstr 7 A
14163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8028345

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Teltower Damm 27
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88774771
Telefax: 030 88774772

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Goethestraße 24 b
14163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80109077
Telefax: 030 20902222

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Schützallee 85
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8117300
Telefax: 030 8112485

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Fischerhüttenstraße 71
14163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80495731

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Ernst-Lemmer-Ring 19
14165 Berlin
Deutschland

Telefon: 0700 80004400
Telefax: 030 20206324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Kilstetter Straße 37
14167 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Hochbaumstraße 53
14167 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75650536
Telefax: 030 8825917

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Clayallee 249
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 0700 34644864
Telefax: 0700 34644864

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Hamerlingweg 7
14167 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7711110
Telefax: 030 84709465

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf
Stern Hübner Dries Würker Rechtsanwälte
Kaunstraße 10
14163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20214441
Telefax: 030 20214442

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Gutzmannstraße 37
14165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 76803756
Telefax: 030 76803757

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Am Birkenknick 23
14167 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 322960680
Telefax: 030 322960689

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Teltower Damm 27
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8100940
Telefax: 030 81009410

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Zehlendorf

Schützallee 16
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8138327
Telefax: 030 8133231

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Zehlendorf

Clayallee 324
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8111071
Telefax: 030 8117468

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Zehlendorf

Auch bei Rechtsanwälten ist Zehlendorf außerordentlich beliebt. Zahlreiche Rechtsanwaltskanzleien sind hier ansässig, die sich teilweise in den repräsentativen Villen befinden, in exklusiver grüner Lage und dennoch zentrumsnah.
Der Rechtsanwalt aus Berlin Zehlendorf wird für seine Mandanten sowohl vor Gericht als auch außergerichtlich tätig. Außergerichtlich berät er seine Mandanten, Privatleute ebenso wie Unternehmen in allen juristischen Fragen, er prüft Verträge oder setzt sie auf und führt Verhandlungen mit Geschäftspartnern, Behörden oder Verfahrensgegnern.
Vor Gericht steht der Anwalt, um die Rechte und Interessen seiner Mandanten durchzusetzen und den bestmöglichen Ausgang des Verfahrens für sie zu erstreiten. Zuständig für den Ortsteil Zehlendorf ist das Amtsgericht in Berlin Schöneberg, das nur etwa 10 Kilometer entfernt liegt und mit dem PKW sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen ist. Auf die Hilfe eines Rechtsanwalts sollte man auch in Fällen mit vermeintlich einfacher Sachlage nicht verzichten, denn Recht und Gesetze sind oft komplizierter, als es sich für den Laien auf den ersten Blick darstellt.

Sollten Sie in Berlin Zehlendorf nicht den passenden Anwalt für Ihr Anliegen finden, bieten wir Ihnen in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Berlin die Kontaktinformationen vieler weiterer Anwälte im gesamten Berliner Stadtgebiet.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Licht-induzierte Alterung von Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium (13.02.2014, 14:10)
    Licht-induzierte Alterung von Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium: neue Erkenntnisse zur mikroskopischen UrsacheForscher am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) gelang ein entscheidender Schritt, um einem seit 40 Jahren unverstandenen störenden Effekt in Dünnschicht-Solarzellen aus amorphem Silizium auf die Spur zu kommen. Demnach tragen winzige Hohlräume im Silizium maßgeblich dazu bei, dass sich die ...
  • Bild Bilaterales deutsch-französisches Symposium Klimawandel, Landwirtschaft und Wälder 7. Mai, Berlin (20.02.2014, 16:10)
    Bilaterales deutsch-französisches SymposiumKlimawandel, Landwirtschaft und Wälder7. Mai 2014, Französische Botschaft in BerlinWilhelmstrasse 69, 10117 BerlinDie Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen – COP 21 – findet Ende 2015 in Paris statt. Sie stellt eine wichtige Etappe bei den Klimaverhandlungen dar. Am Ende der Konferenz soll ein für alle Staaten - ...
  • Bild Wissen für die digitale Gesellschaft: Themen und Experten von acatech für das Wissenschaftsjahr (20.02.2014, 15:10)
    Im Wissenschaftsjahr zur digitalen Gesellschaft sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich mit Experten auszutauschen. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften untersucht die Digitalisierung von Lebens- und Arbeitswelten in interdisziplinären Projekten. Anlässlich der Auftaktveranstaltung des Wissenschaftsjahrs mit Bundesministerin Johanna Wanka stellt die Akademie am 20. Februar 2014 zentrale Themen und Experten ...

Forenbeiträge
  • Bild eDates trotz Minderjährigkeit (10.02.2014, 18:20)
    Hallo zusammen,angenommen, man ist bei einer Firma in die Abofalle gekommen, und muss jetzt jeden Monat hohe Geldbeträge an sie zahlen.Man ist aber noch 16 Jahre, (und war bei der Anmeldung auch 16) sodass man eigentlich gar kein Vertrag abschließen durfte!Kann man den Vertrag zurückziehen?Und muss man mit einer ...
  • Bild Umzug unter komplizierten Umständen (07.02.2013, 15:20)
    Wie würde die Rechtslage in folgendem abstaktem Fall aussehen? Angenommen A und B sind zwei Partner, die die beiden Kinder C und D haben. Nun möchte diese Familie umziehen, was jedoch aus bestimmten Umständen nicht sofort geht. Partner B und Kind C möchten/müssen aus bestimmten Gründen schon einmal vorziehen und Partner ...
  • Bild Singles aufgepasst! Bewerbt Euch jetzt! (10.04.2013, 15:59)
    Der Frühling kommt und Du bist immer noch auf der Suche nach Deinem Traummann oder Deiner Traumfrau? Dann bewirb dich jetzt für die Single-Show "Take Me Out" bei RTL! In der Dating-Show "Take Me Out" stellt sich ein Mann 30 attraktiven Ladies. Über drei Runden muss er die Frauen von ...
  • Bild Betrugs-& Anwaltdrohung (03.08.2010, 21:58)
    Angenommen Verkäufer V hat ein defektes Gerät auf Ebay für 17,50 inkl Versand verkauft. Dies war in der Auktion angegeben und wie üblich Umtuasch, Garantie, Gewährleistung & Rückgabe ausgeschlossen. Dazu gab es ein Netzteil ohne weitere Angabe, das fälschlicherweise aber nicht zu dem defekten Produkt passt.Käufer K beschwert sich, dass ...
  • Bild Sperrzeit (01.12.2009, 18:34)
    Angenommen A wurde bei Firma XY betriebsbedingt gekündigt und erhält dann Arbeitslosengeld II. Vom Arbeitsamt bekommt A dann einen Vermittlungsvorschlag wo drin steht, dass er sich dort "unmittelbar" zu bewerben hat. Dort ist auch ein Datum angegeben an dem A das Rückmelden muss. Zwei Tage bevor die Frist abläuft bekommt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWarum gibt es nur wenige beim BGH zugelassene Anwälte?
    Rechtsanwälte sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Praktisch an jeder zweiten Ecke findet sich eine Kanzlei. Kein Wunder, denn mittlerweile sind über 160.000 Anwälte deutschlandweit zugelassen. Bei dieser immens großen Auswahl möchte man meinen, es gäbe auch übermäßig viele Rechtsanwälte, die beim höchsten deutschen Gericht für Zivil- und ...
  • BildAbmahnungen der Microsoft Corp. durch FPS / Markenrecht / Echtheitszertifikate
    Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Microsoft - ausgesprochen durch die Kanzlei FPS - wegen angebliche gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA). Microsoft mahnt durch die Kanzlei FPS eBay-Händler wegen angeblich gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA) ab. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung, Auskunft, Anerkenntnis ...
  • BildFahruntüchtigkeit: wann ist man fahruntüchtig?
    Der Jurist versteht unter Fahruntüchtigkeit den Zustand eines Kraftfahrzeugführers, in dem er nicht (mehr) in der Lage ist, sein Fahrzeug eine längere Strecke so zu steuern, dass es den allgemeinen Anforderungen an den Straßenverkehr genügt. Zwar ist der Begriff der ‚Fahruntüchtigkeit‘ hauptsächlich aus dem Straßenverkehrsrecht bekannt, wird allerdings auch ...
  • BildFrage nach Vorstrafen: Darf man im Bewerbungsgespräch lügen?
    Ein Bewerbungsgespräch dient in aller Regel dazu, dass sich der Arbeitgeber ein Bild von den Bewerbern machen kann, um einen zuverlässigen und vertrauensvollen Arbeitnehmer zu finden. Deshalb steht dem Arbeitgeber ein umfassendes Fragerecht zu. Die Frage nach etwaigen Vorstrafen ist insoweit auch nicht verwunderlich, denn wer möchte schon ...
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.