Rechtsanwalt in Berlin: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Das Versicherungsrecht ist ein spezieller und sehr anspruchsvoller Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Privatleuten oder Unternehmen und Versicherern. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Es findet sich hauptsächlich in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag normiert, dem VVG.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Versicherungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dennis Dietel immer gern in Berlin
Rechtsanwalt Dietel
Schlüterstraße 37
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 577015860
Telefax: 030 577015869

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Gregor Samimi (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit RA-Kanzlei in Berlin berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Versicherungsrecht
Gregor Samimi Rechtsanwalt
Hortensienstraße 29
12203 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8860303
Telefax: 030 8860151

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Kanzlei Beister & Strey bietet Rechtsberatung zum Versicherungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin
Kanzlei Beister & Strey
Schillstraße 10
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26103200
Telefax: 030 261032020

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Versicherungsrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB engagiert in Berlin
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 469991824
Telefax: 030 469991825

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Mirjam Bayerl (Fachanwältin für Versicherungsrecht) aus Berlin vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Schwerpunkt Versicherungsrecht
Bayerl, Dreiser, Hys & Jauch
Akazienstr. 30
10823 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49856130
Telefax: 030 49856133

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Alexander Schulte-Silberkuhl persönlich im Ort Berlin
Anwaltskanzlei Schulte-Silberkuhl
Charlottenstr. 34
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 206088899

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Doreen Spieß bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht engagiert in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Doreen Spieß
Grünstraße 15
12555 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 65497778
Telefax: 030 65497779

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Versicherungsrecht berät Sie Anwaltskanzlei Laux Rechtsanwälte gern im Ort Berlin
Laux Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 337737310
Telefax: 030 337737319

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Versicherungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Fachanwaltskanzlei Thomas H. Schmidt aus Berlin
- Verkehrsrechtskanzlei in Berlin-Mitte -
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4440670
Telefax: 030 4440671

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Reimer persönlich in Berlin
HDMW Heusinger, Danne, Müller, Reimer Rechtsanwälte und Steuerberater
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84712540
Telefax: 030 847125411

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Henning Frey berät zum Versicherungsrecht gern vor Ort in Berlin
Sonnenschein, Sengl, Frey Rechtsanwälte
Hermannstraße 200
12049 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6261508
Telefax: 030 6269593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Niklas immer gern im Ort Berlin

Friedrichstraße 135a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25766166
Telefax: 030 25766168

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ulrike Klein (Fachanwältin für Versicherungsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht engagiert in der Umgebung von Berlin

Hardenbergstraße 19
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85962570
Telefax: 030 8515951

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Nicklas bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Versicherungsrecht kompetent im Umland von Berlin

Lieselotte-Berger-Straße 42
12355 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 680719410
Telefax: 030 680719419

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Versicherungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Joachim Laux (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Kanzlei in Berlin
Laux Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 337737310
Telefax: 030 337737319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Detlef Schneider mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Schneider Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 147
13086 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4790960
Telefax: 030 47909611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kophal kompetent vor Ort in Berlin

Leonorenstraße 102
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7743050
Telefax: 030 7742039

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Brieger kompetent im Ort Berlin

Werneuchener Straße 33
13055 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81612690
Telefax: 030 81612693

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kornelia Punk (Fachanwältin für Versicherungsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Versicherungsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Berlin
Punk & Partner Rechtsanwälte - Partnerschaftsgesellschaft
Lauterstraße 17-18
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85075430
Telefax: 030 85075431

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Martina Schumacher mit Niederlassung in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Versicherungsrecht
JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH JURIMEDIATE
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8168530
Telefax: 030 81685319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Arthur R. Kreutzer mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Versicherungsrecht

Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 344084664
Telefax: 030 344084665

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Christian Berg engagiert im Ort Berlin

Bahnhofstraße 16
12305 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70093614
Telefax: 030 70093611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Graebel immer gern im Ort Berlin

Joachimstaler Straße 24
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88720985
Telefax: 030 88720987

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Worbs immer gern im Ort Berlin

Manfred-von-Richthofen-Straße 15
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78899633
Telefax: 030 78899634

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Heimbach bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Versicherungsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Berlin

Kurfürstendamm 45
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88708445
Telefax: 030 88708447

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Berlin

Statistisch besitzt jeder Deutsche 7 Versicherungen

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Berlin (© vege - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Berlin
(© vege - Fotolia.com)

Versicherungen spielen in der BRD eine wichtige Rolle. So besitzt der durchschnittliche deutsche Bürger ca. sieben Versicherungen. Die populärsten Versicherungen sind u.a. die Lebensversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Rechtsschutzversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Krankentagegeldversicherung und die Unfallversicherung. Ist ein Schaden eingetreten oder ist ein Unfall passiert, dann ist es keine Seltenheit, dass Versicherer die Schadensregulierung ablehnen. Das Versicherungsunternehmen lehnt eine Zahlung von Schmerzensgeld ab oder übernimmt die entstandenen Schadenskosten nicht. Als Begründung von einer Schmerzensgeldzahlung oder einer Schadensregulierung Abstand zu nehmen ziehen Versicherungsunternehmen gerne die Versicherungsbedingungen heran wie zum Beispiel eine versäumte Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit. Es ist ferner keine Ausnahme, dass nach einer erfolgten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

Sie haben Fragen oder Probleme im Versicherungsrecht? Lassen Sie sich von einem Versicherungsanwalt beraten

Schneller als manchem lieb ist, hat man ein Problem im Versicherungsrecht. Als Beispiel sei ein Autounfall genannt, bei dem die Versicherung es ablehnt, die Schadensregulierung zu übernehmen. In diesen und bei allen anderen Problemstellungen im Versicherungsrecht ist ein Versicherungsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Berlin haben sich einige Anwälte mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt, die Klienten bei sämtlichen Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Auch sind Anwaltskanzleien in Berlin zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Rechtsanwalt aus Berlin für Versicherungsrecht ist dabei u.a. auf dem Gebiet des Privatversicherungsrechts fachkundig. Ebenso ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Versicherungsrecht aus Berlin der ideale Ansprechpartner, wenn Fragen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Unstimmigkeiten mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein weiterer Umstand, der es nötig macht, Rat bei einem Anwalt zum Versicherungsrecht in Berlin zu suchen, ist z.B., wenn sich ein Autounfall ereignet hat und man ein Unfallopfer ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld erhält, das einem tatsächlich zusteht. In jedem Fall ist es angebracht, so schnell als möglich mit einer Rechtsanwaltskanzlei zum Versicherungsrecht in Berlin in Kontakt zu treten. Wenn man umgehend einen Rechtsanwalt kontaktiert, dann schafft man damit die ideale Grundlage, dass dieser die eigenen Rechte so gut als möglich durchsetzen kann.

Ein Fachanwalt zum Versicherungsrecht verfügt über ein überdurchschnittliches fachliches Know-how in Praxis und Theorie

Gestaltet sich ein Problem im Versicherungsrecht diffiziler, dann ist es zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt zum Versicherungsrecht zu wenden. Fachanwälte und Fachanwältinnen zum Versicherungsrecht haben eine Zusatzausbildung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht durchlaufen. Damit können sie sowohl in der Theorie als auch in der Praxis mit überdurchschnittlichen Fachkenntnissen aufwarten. Ohne Zweifel können gerade Klienten mit komplexen Problemen im Versicherungsrecht von der überdurchschnittlichen Fachkompetenz profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Sozialversicherungspflicht bei Direktversicherung doch vermeidbar? (18.05.2011, 10:47)
    Neues Urteil des Landessozialgerichts (LSG) Hessen Viele Arbeitnehmer mit ehemals pauschalversteuerten Direktversicherungen ärgern sich, dass nachträglich auf die Auszahlung ihrer zusätzlichen Altersversorgung nochmals Sozialversicherungsbeiträge fällig werden. Der Gesetzgeber hat ihnen dadurch seit einigen Jahren unerwartet eine Kürzung ihre Lebensversicherungsleistung um rund 16 Prozent verordnet. Das LSG Hessen zeigt nun jedoch auf, ...
  • Bild Wie häufig muss ein Versicherungsnehmer die Beheizung seines Gebäudes kontrollieren? (06.01.2009, 12:52)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). In der kalten Jahreszeit kommt es gelegentlich in Gebäuden zu Frostschäden an Wasserleitungen, weil die Heizung ausgefallen ist. Diese Schäden sind generell durch die Gebäudeversicherung abgedeckt. Bei lediglich vorübergehend nicht genutzten Gebäuden verweigert aber die Versicherung immer wieder die Leistung mit der Begründung, der Versicherungsnehmer habe die Obliegenheit ...
  • Bild PKV: Vor einem Krankenhausaufenthalt unbedingt den Versicheruungsschutz prüfen (17.08.2009, 10:51)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). In der Regel brauchen Privatpatienten vor einer Krankenhausbehandlung keine Abstimmung mit ihrer Krankenversicherung vorzunehmen. Dass eine Prüfung des tatsächlich vorhandenen Versicherungsschutzes und gegebenenfalls auch eine Abstimmung mit dem Krankenversicherer dennoch empfehlenswert ist, zeigt ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 24. Juni 2009 (AZ: IV ZR 212/07), auf das ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Zeitwert? Was ist das? (20.02.2009, 13:21)
    Die meisten Gebäudegutachten sind wohl falsch, weil die Gutachter in der Regel noch nicht einmal das Problem kennen. Einfacher Fall: Tapeten hängen seit 5 Jahren und wurden bei Wasserschaden total beschädigt. Für alle Schlaumaier: Es besteht keine Gebäude- und Hausratversicherung und der Mieter hat 100 % Haftung. Die Gutachter und Regulierer, die ...
  • Bild Küchenbrand (18.09.2012, 13:23)
    Wie sieht dieser rein fiktive Fall aus? Angenommen A bereitet das Essen vor. Wie immer schon am Vormittag, um es am späten Nachmittag zu Ende zu zubereiten. Die Pfanne mit vorbereitetem Fleisch mit Gewürzen lässt sie wie immer in der Pfanne auf dem Herd stehen, zum Durchziehen. Nun macht A etwas völlig Unbewusstes: Als ...
  • Bild Mietrechtsschutz (11.07.2007, 07:41)
    Hallo an Alle, stellen wir uns mal vor Herr A. hätte am 04.07.2007 seine Wohnung ordentlich und fristgerecht zum 31.10.2007 gekündigt. Jetzt befürchtet er aber das es vieleicht beim Auszug bzw. der Wohnungsübergabe Ärger geben könnte und möchte deshalb eine Rechtsschutzversicherung (Mietrechtsschutz) abschließen. So eine Rechtsschutzversicherung hat ja meistens eine Wartezeit ...
  • Bild Auf Recht zur Kündigung verzichtet bei gemeinsamen Mietvertrag (20.03.2013, 09:36)
    Hallo nehmen wir mal an.Person A + B haben einen Mietvertrag unterschrieben und haben darin 2 Jahre auf das Recht zur Kündigung verzichtet (Mietbeginn war der 01.11.11).Jetzt ist es so, dass Person B sich sozusagen aus dem Staub gemacht hat und Person A sich nicht sicher sein kann, ob Person ...
  • Bild Unfallmeldung zu spät eingereicht ! (23.08.2012, 12:56)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an : AN X hatte einen Unfall, AG Y meldet denn Unfall ( AG wusste über den Unfall ) zu spät den zuständigen Versicherungen. Dadurch gingen Ansprüche aus einer privaten Unfallversicherung verloren. Wie sieht hier die Rechtslage aus: Der AG hat die Frist - Unfallmeldung nicht eingehalten, muss der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (8)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.