Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtBerlin 

Rechtsanwalt in Berlin: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 14:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 14

Foto
Dr. Marc Christoph Baumgart   Meierottostraße 7, 10719 Berlin
Dr. Marc Christoph Baumgart Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 030 88624900


Foto
Christel Wollweber   Stavangerstraße 1, 10439 Berlin
Anwaltskanzlei Wollweber
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 030 446 883 0


Logo
Kanzlei Beister & Strey   Schillstraße 10, 10785 Berlin 
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 030.261 03 200


Logo
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB   Friedrichstraße 171, 10117 Berlin 
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 030/469991824


Logo
Rechtsanwälte | Götz & Partner   Fasanenstraße 29, 10719 Berlin 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 030 33 00 22 66 00


Foto
Rechtsanwältin Mirjam Bayerl   Akazienstr. 30, 10823 Berlin
Bayerl, Dreiser, Hys & Jauch
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 030-49856130


Logo
Laux Rechtsanwälte   Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin 
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 030/ 33 77 37 310


Foto
Fachanwaltskanzlei Thomas H. Schmidt   Marienstraße 18, 10117 Berlin
- Verkehrsrechtskanzlei in Berlin-Mitte -
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 030 4440670


Foto
Alexander Schulte-Silberkuhl   Charlottenstr. 34, 10117 Berlin
Anwaltskanzlei Schulte-Silberkuhl
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 030-206088899


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Matthias Graebel   Joachimstaler Straße 24, 10719 Berlin
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 030 88720985



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 14:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 14

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Berlin

Das Versicherungsrecht ist ein spezieller und sehr anspruchsvoller Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Privatleuten oder Unternehmen und Versicherern. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Es findet sich hauptsächlich in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag normiert, dem VVG.

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Berlin (© vege - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Berlin
(© vege - Fotolia.com)

Statistisch besitzt jeder Deutsche 7 Versicherungen

Versicherungen spielen in der BRD eine wichtige Rolle. So besitzt der durchschnittliche deutsche Bürger ca. sieben Versicherungen. Die populärsten Versicherungen sind u.a. die Lebensversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Rechtsschutzversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Krankentagegeldversicherung und die Unfallversicherung. Ist ein Schaden eingetreten oder ist ein Unfall passiert, dann ist es keine Seltenheit, dass Versicherer die Schadensregulierung ablehnen. Das Versicherungsunternehmen lehnt eine Zahlung von Schmerzensgeld ab oder übernimmt die entstandenen Schadenskosten nicht. Als Begründung von einer Schmerzensgeldzahlung oder einer Schadensregulierung Abstand zu nehmen ziehen Versicherungsunternehmen gerne die Versicherungsbedingungen heran wie zum Beispiel eine versäumte Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit. Es ist ferner keine Ausnahme, dass nach einer erfolgten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

Sie haben Fragen oder Probleme im Versicherungsrecht? Lassen Sie sich von einem Versicherungsanwalt beraten

Schneller als manchem lieb ist, hat man ein Problem im Versicherungsrecht. Als Beispiel sei ein Autounfall genannt, bei dem die Versicherung es ablehnt, die Schadensregulierung zu übernehmen. In diesen und bei allen anderen Problemstellungen im Versicherungsrecht ist ein Versicherungsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Berlin haben sich einige Anwälte mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt, die Klienten bei sämtlichen Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Auch sind Anwaltskanzleien in Berlin zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Rechtsanwalt aus Berlin für Versicherungsrecht ist dabei u.a. auf dem Gebiet des Privatversicherungsrechts fachkundig. Ebenso ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Versicherungsrecht aus Berlin der ideale Ansprechpartner, wenn Fragen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Unstimmigkeiten mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein weiterer Umstand, der es nötig macht, Rat bei einem Anwalt zum Versicherungsrecht in Berlin zu suchen, ist z.B., wenn sich ein Autounfall ereignet hat und man ein Unfallopfer ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld erhält, das einem tatsächlich zusteht. In jedem Fall ist es angebracht, so schnell als möglich mit einer Rechtsanwaltskanzlei zum Versicherungsrecht in Berlin in Kontakt zu treten. Wenn man umgehend einen Rechtsanwalt kontaktiert, dann schafft man damit die ideale Grundlage, dass dieser die eigenen Rechte so gut als möglich durchsetzen kann.

Ein Fachanwalt zum Versicherungsrecht verfügt über ein überdurchschnittliches fachliches Know-how in Praxis und Theorie

Gestaltet sich ein Problem im Versicherungsrecht diffiziler, dann ist es zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt zum Versicherungsrecht zu wenden. Fachanwälte und Fachanwältinnen zum Versicherungsrecht haben eine Zusatzausbildung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht durchlaufen. Damit können sie sowohl in der Theorie als auch in der Praxis mit überdurchschnittlichen Fachkenntnissen aufwarten. Ohne Zweifel können gerade Klienten mit komplexen Problemen im Versicherungsrecht von der überdurchschnittlichen Fachkompetenz profitieren.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Versicherungsrecht

Wie Kreditinstitute und Vermögensverwalter vorsätzlich, illegal und strafbar doppelt abkassieren (07.06.2011, 10:58)
Betrug oder Untreue? Das Oberlandesgericht Stuttgart weist in seinem Urteil vom 16.03.2011 (Az. 9 U 129/10) sehr deutlich darauf hin, dass Mitarbeiter und Vorstände sich der Untreue oder des Betrugs schuldig machen können, ...

Fiala/Schramm: Einschränkung der GKV-Wahltarife nutzt niemandem (23.09.2010, 11:48)
PKV bietet keine Gewähr für bessere Tarife Die PKV wettert gegen die durch das Wettbewerbsstärkungsgesetz seit einigen Jahren eingeführte Möglichkeit der GKV, Wahltarife anzubieten. Sie seien mangels Alterungsrückstellung ...

Kündigung wirksam auch ohne Nachweis der Folgeversicherung (13.01.2014, 11:25)
Berlin (DAV). Erreicht das Kind eines Privatversicherten das Erwachsenenalter, kann das die Kosten für dessen Mitversicherung drastisch in die Höhe treiben – für manchen durchaus ein Grund, den Vertrag zu kündigen. Der ...

Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

Rechtsschutz gegen Hausverwalter (14.09.2010, 19:59)
Hallo, warum gibt es für vermietete Wohnungen für den Vermieter keine Rechtsschutzversicherung für Rechtsstreitigkeiten mit der externen Hausverwaltung? Gruß felix100 ...

Berechnungsmethoden Neu für alt (24.02.2008, 02:38)
Vermieter V fordert nach Auszug des Mieters M nach ca. 15-jähriger Mietdauer Schadensersatz für Schäden z. B an der nunmehr 15-Jahren alten Einbauküche. Nun gibt es ja in der Juristerei den Begriff Neu für alt, der sozusagen ...

Gegner nicht versichert (07.07.2009, 10:22)
Hallo zusammen, folgender rein fiktiver Fall: Autofahrer X fährt beim Einparken gegen das Auto des A. A hat dies beobachtet und stellt X zur Rede. X spricht aber leider kein Deutsch. A wendet sich darauf hin an die ...

Wo ist mein Thread? (17.01.2007, 14:39)
Hallo community, wo ist mein Thread "...will nur nach Rechnung zahlen(...)" in Versicherungsrecht geblieben? Wenn ich versuche diesen zu erstellen, erscheint ein Fatal Error...Bei erneutem erstellen sagt das System mir, ...

Teilschuld bei Unfällen,Quotenregelung (14.07.2011, 20:09)
Meine Frage :Bei der Ermittlung der Teilschuld bei Unfällen im Straßenverkehr wird meines Wissen die Ermittlungsakte der Polizei heran gezogen.Aus dieser geht aber nicht hervor wie hoch die Schuld der einzelnen Beteiligten ...