Rechtsanwalt für Verbraucherrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Verbraucherrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Birgitta Brauburger engagiert im Ort Berlin
Birgitta Brauburger
Schönhauser Allee 144
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44013979
Telefax: 30 44013971

Zum Profil
Foto
Herr Rechtsanwalt Roosbeh Karimi bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verbraucherrecht gern in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Karimi
Uhlandstraße 28
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 03083219474
Telefax: 03083219475

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Verbraucherrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Helmut Günther Hollweck immer gern vor Ort in Berlin

Karl-Liebknecht-Straße 34
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21462810
Telefax: 030 60986443

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Verbraucherrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Kreuzinger engagiert vor Ort in Berlin
RAe Bösel Kohwagner & Kollegen
Huttenstraße 22
10553 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34902763
Telefax: 030 34902765

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherrecht
  • Bild Auf dem Weg in die Praxis – Studierende testen Wissen in der Humboldt Law Clinic (22.02.2012, 15:10)
    Eröffnung der Humboldt Consumer Law Clinic und Symposium zum Europäischen Verbraucherrecht am 16. März 2012Ab dem Sommersemester 2012 können Studierende der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin ein weiteres Mal ihr Wissen in der Praxis testen. Etwa 20 ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der neu eröffneten Humboldt Consumer ...
  • Bild Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW: Beirat mit renommierten Verbraucherforscherinnen besetzt (04.09.2012, 11:10)
    Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) hat seinen wissenschaftlichen Beirat berufen: Mit Professorin Dr. Uta Meier-Gräwe (Justus-Liebig-Universität Gießen), Professorin Dr. Caroline Meller-Hannich (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Professorin Dr. Mirjam Jaquemoth (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) begleitet ein interdisziplinäres Wissenschaftlerinnen-Trio nun dessen Arbeit.Der Wissenschaftliche Beirat des KVF NRW gibt fachliche Empfehlungen zu Projektanträgen und berät ...
  • Bild Wissenschaftsjahr 2009: Mit Informatik aus Augsburg ins 22. Jahrhundert (15.06.2009, 08:00)
    Unter dem Motto "University Goes Public" machen die Augsburger Multimedia-Experten im Zeughaus am 25. Juni fünf Stunden lang Lust auf Informatik und nehmen die Besucher mit auf die "Expedition Zukunft"."Um schon heute einen Eindruck zu vermitteln, wie wir in Zukunft kommunizieren werden, bringen wir unsere aktuellen Forschungsprojekte in die Augsburger ...

Forenbeiträge zum Verbraucherrecht
  • Bild Vom Gebrauchtwagenkauf zurücktreten nach 25.000 kilometern und 5,5 Monaten (20.05.2009, 20:10)
    Hallo, mir ist mal so eine Idee gekommen, ob das rechtlich machbar wäre. Wir habe gerade Schadensersatz in der Schule. Es konnte mir bloss niemand weiterhelfen. Thema Gebrauchtwagen: Nehmen wir an, jemand kauf einen Gebrauchtwagen bei einem Vertragshändler. Fahrzeug ist erst 4 Jahre und hat erst 30.000 Kilometer gefahren. Für den Gebrauchtwagen gab es ...
  • Bild Mobilfunk Vertragsinhaberwechsel - Problem (03.12.2013, 13:38)
    Hallo! Angenommen folgender theoretischer Fall: Person A schaltet auf einer Kleinanzeigenplattform im Internet folgendes Angebot: Der Mobilfunkvertrag von Person A kann an einen Interessenten B übergeben werden. Als Bonus verspricht Person A dem potentiellen neuen Vertragsinhaber einen Bargeldbetrag sowie ein Mobiltelefon (nach erfolgreicher Vertragsübernahme). Tatsächlich meldet sich per Email ein Interssent B bei A. A ...
  • Bild Abzocke in einem Fitnessstudio (VERTRAG) (08.12.2008, 15:50)
    Hello zusammen! Ein sehr langer Fall, aber sicher mal ein durchlesen wert :) Sehr interessant^^ Also mal angenommen: Dezember 2007 - Praktikant B bekommt einen Gutschein in höhe von 40 EUR für ein Probetraining in einem Fitnessstudio zum "hineinschnuppern" auf der Straße angeboten. B beschließt das Angebot wahrzunehmen und geht mit Gutschein ...
  • Bild Mahngebühren trotz fehlendem Fälligkeitsdatums (27.01.2014, 16:50)
    Angenommen man hat einen Prepaid-Vertrag bei einem Mobilfunkanbieter. Durch den Kauf eines neuen Mobiltelefons benötig man nun eine neue, kleinere SIM-Karte. Diese kostet schätzungsweise 25 € und wird direkt über das Prepaid-Konto abgezogen. Das Prepaid Guthaben des Kunden beträgt nun aber nur noch 15 €, sodass ein Minusbetrag von -10 ...
  • Bild Rückwirkende Abmahnung legal (06.12.2007, 20:41)
    Wenn ein Onlinehändler mit einem anderen im Wettbewerb steht, kann einer den anderen rückwirkend abmahnen, weil er Fehler im Widerruf hatte zu einer Zeit in der es eine neue Gesetzeslage gab. Jemand will den anderen abmahnen und beruft sich auf eine Klausel im Widerrufsrecht, da er eine Standortwahl hat ,wird er ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verbraucherrecht
  • BildDer Verbrauchsgüterkauf und seine besonderen Aspekte
    Der Verbrauchsgüterkauf (§§ 474- 479 BGB) ist Ausfluss der Richtlinie 99/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999.  Die Regelungen traten im Wege der Schuldrechtsmodernisierung zum 1.1.2002 in Kraft. Sie wurden in den Besonderen Teil des Schuldrechts des BGB eingearbeitet. Der deutsche Gesetzgeber ist damit seiner Verpflichtung ...
  • BildTelefon & Strom wegen Umzug kündigen: Hat man ein Sonderkündigungsrecht?
    Kunden sind bei einem Umzug häufig an der vorzeitigen Beendigung ihres Vertrages mit dem Telefon- oder Stromanbieter interessiert. Wann können Sie sich auf ein Sonderkündigungsrecht berufen? Viele Unternehmen bieten für Kunden von Telefon und Strom den Abschluss von befristeten Verträgen zu etwa 24 Monaten zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.