Rechtsanwalt für Verbraucherinsolvenz in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Gunther B. Grübler mit Anwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz
Rechtsanwalt Gunther B. Grübler
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 03088720614

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Verbraucherinsolvenz offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Valko Alm mit Kanzlei in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei V. Alm
Karl-Marx-Allee 90 A
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74777264
Telefax: 030 74777266

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Gebiet Verbraucherinsolvenz bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Sabine Lindner-Pfeiffer mit Kanzlei in Berlin

Immanuelkirchstraße 2
10405 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Deppe engagiert in der Gegend um Berlin

Breite Straße 35
13597 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34706612
Telefax: 030 34706613

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Schacht mit Kanzleisitz in Berlin

Auguststraße 74
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24628844
Telefax: 030 24628862

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Franz Josef Kallenberg mit RA-Kanzlei in Berlin unterstützt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz
RAe Noack Eichler Mors
Schulzendorfer Straße 1
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49911344
Telefax: 030 49911366

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Frh. von Gayl bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Verbraucherinsolvenz engagiert in Berlin
RAe Manshardt Stula von Gayl
Oranienburger Straße 69
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30872306
Telefax: 030 28598865

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Verbraucherinsolvenz bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Hegenbarth mit Kanzlei in Berlin
c/oWähnert Hafemeister Rechtsanwälte
Friedrichstraße 204
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27581940
Telefax: 030 27581944

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Verbraucherinsolvenz bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Lenhardt mit Anwaltsbüro in Berlin

Kurfürstendamm 46
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2639063
Telefax: 030 26390640

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Vonnemann mit Kanzleisitz in Berlin

Clausewitzstraße 9
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88677810
Telefax: 030 88677818

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Sladeczek unterstützt Mandanten zum Verbraucherinsolvenz ohne große Wartezeiten in Berlin

Grunewaldstraße 5
12165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79747606
Telefax: 030 79747608

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Patric Hag bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verbraucherinsolvenz engagiert in der Nähe von Berlin

Brandenburgische Straße 42
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89009050
Telefax: 700 42400000

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Pedro Salas Gomez aus Berlin

Tempelhofer Damm 2
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 818216815
Telefax: 030 818216825

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roman Hannig mit RA-Kanzlei in Berlin berät Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Verbraucherinsolvenz

Ansbacher Straße 5
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81709640
Telefax: 030 81709639

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Freiherr von Malsen-Ponickau mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Verbraucherinsolvenz

Danckelmannstraße 9
14059 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32678347
Telefax: 030 32601627

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Solle mit Kanzleisitz in Berlin

Gustav-Adolf-Straße 146a
13086 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 47907590
Telefax: 030 47907599

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Verbraucherinsolvenz hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Nicolas Freiesleben engagiert im Ort Berlin
c/o RA Goethe
Memlingstraße 5 A
12203 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53142076
Telefax: 030 53142077

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Stoewer mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Verbraucherinsolvenz

Bredowstraße 9
10551 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39837241
Telefax: 030 39880663

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rayk Lehnert mit Anwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz

Kopenhagener Straße 8
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 63902870
Telefax: 030 639028717

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Rechtswidrige Schuldner- und Insolvenzberatung (04.02.2008, 11:36)
    Zur Frage, wann eine Finanzberatung erlaubnispflichtig nach dem Rechtsberatungsgesetz ist Kurzfassung Tätigkeiten zur Vorbereitung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sind erlaubnispflichtige Rechtsbesorgung. Sie dürfen daher nur von Rechtsanwälten oder zugelassenen (öffentlichen und privaten) Personen und Stellen ausgeführt werden. Andere private Schuldner- oder Insolvenzberater sind hierzu nicht befugt und können für solche Leistungen daher grundsätzlich auch ...
  • Bild Justizministerium: Erfolgreicher Verbraucherschutz durch Rechtspolitik (17.03.2008, 11:20)
    Anlässlich des fünfundzwanzigsten Weltverbrauchertages am 15. März 2008 hob Bundesjustizministerin Brigitte Zypries die Bedeutung des Verbraucherschutzes in der Rechtspolitik hervor: „Unser Leitbild ist der mündige Verbraucher und die mündige Verbraucherin. Deshalb setzen wir auf ihre Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung. Aber auch die Belange der Wirtschaft müssen angemessen berücksichtigt werden. Unsere rechtspolitischen ...
  • Bild DAV fordert Nachbesserung bei Reform der Verbraucherinsolvenz (14.02.2008, 09:37)
    Berlin (DAV). Am heutigen 14. Februar 2008 findet die 1. Lesung im Deutschen Bundestag zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbraucherinsolvenz (Bundestagsdrucksache 16/7416) statt. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) begrüßt grundsätzlich die Initiative der Bundesregierung, die Verbraucherinsolvenz zu reformieren. Allerdings müsse es Nachbesserungen geben. So sei der neue vorläufige Treuhänder häufig nicht ...

Forenbeiträge zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild pfändbare Beträge einer Unternehmergesellschaft (01.05.2011, 22:16)
    Hallo Jurisprudenz, bei rein theoretischen Überlegungen bin ich auf ein oder zwei Fragen gestoßen, die mich interessieren: 1. Zum einen, ob entweder der Jahresüberschuss oder der Bilanzgewinn maßgeblich für die Höhe des pfändbaren Betrages eines Gesellschafters (in der Wohlverhaltensperiode der Verbraucherinsolvenz) einer UG-haftungsbeschränkt ist. 2. Wenn es mehrere Gesellschafter gibt, wird dann ...
  • Bild Verbraucherinsolvenz und Grundstücksmiteigentum (28.06.2006, 14:59)
    -------------------------------------------------------------------------------- folgendes Problem: EM und EF leben getrennt, haben aber noch ein gemeinsames finanziertes EFH, vom EM bewohnt. EM hat PI angemeldet bzw. die außergerichtliche Einigung läuft. EM will Zwangsversteigerung. Da er Inso angemeldet hat, ist ihm egal, ob der Kredit mit dem Versteigerungserlös abgedeckt werden kann, er hofft auf Restschuldbefreiung. EF ist das nicht ...
  • Bild Kann Arbeitgeber Lohn von Konto zurückholen? (11.02.2012, 12:32)
    Hallo zusammen, hier mal ein interessanter fiktiver Fall: Arbeiter Paul arbeitet in einem Autohaus als Abschleppfahrer, weil Paul auf der Suche nach einem zweiten Auto ist bietet AG Gustav ihm einen seiner Gebrauchtwagen auf Hauskredit an. Als Raten des Darlehens wurden mündlich 300 Euro vereinbart. Dies wurde dann auch so abgezogen ...
  • Bild Verbraucherinsolvenz trotz Eigentum... (08.09.2006, 09:39)
    mal angenommen man möchte eine Verbraucherinsolvenz einleiten, ist aber Miteigentümer einer Erbengemeinschaft ( Imomobilien, Grundstücke etc), wobei der Niesbrauch vom gesamten Eigentum bei einer anderen Person liegt... Wird einem da dieses Eigentum angerechnet und würde der Treuhänder versuchen dies zu verwerten?
  • Bild Betrugsvorwurf in der Verbraucherinsolvenz (17.04.2008, 13:08)
    Hallo zusammen! Ein junger Mann möchte aufgrund seines Schuldenbergs in die Verbraucherinsolvenz. Einer der Gläubiger legt nun eine nicht bezahlte Autoreparatur-Rechnung aus dem Jahre 2004 als Betrug aus, da der junge Mann das Geld der Versicherung nicht an den Gläubiger gezahlt hat, sondern es aufgrund von Arbeitslosigkeit und Geldnot zum Lebensunterhalt verwandt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.