Rechtsanwalt in Berlin: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Durch das Urheberrecht werden die Rechte des Urhebers eines Werkes an seinem geistigen Eigentum geschützt. Im § 2 UrhG ist dargelegt, welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen. Explizit aufgeführt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Musik, Software sowie Werke der Baukunst, der bildenden Künste sowie Lichtbilder. Eignet man sich das geistige Eigentum eines Urhebers/ Miturhebers ohne dessen bzw. deren Zustimmung an und nutzt es unter eigenem Namen (Plagiat), begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz präzisierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Tobias Mai in Berlin vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Urheberrecht
Rechtsanwaltskanzlei Mai
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 95999353
Telefax: 030 95999354

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Robert Weber jederzeit im Ort Berlin
**** (4.3)   12 Bewertungen
Rechtsanwalt Robert Weber
Kaiserin-Augusta-Allee 102
10553 Berlin
Deutschland

Telefon: 03036445774
Telefax: 03036445772

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Bianca Müller (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Urheberrecht
Dr. Bianca Müller Rechtsanwältin
Potsdamer Platz 11
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40055894
Telefax: 030 40055895

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Mix, LL.M gern vor Ort in Berlin
Kanzlei Stephan Mix LL.M.
Wallstraße 15
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 609838088
Telefax: 030 609838080

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Urheberrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Alexander Kanseas mit Kanzleisitz in Berlin
Kanzlei Kanseas
Kurfürstendamm 40-41
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 57700240
Telefax: 030 57700241

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jennifer Schneider berät Mandanten zum Bereich Urheberrecht kompetent in der Nähe von Berlin
Schneider & Frömke
Alt-Tegel 13
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23940630
Telefax: 030 23940636

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Urheberrecht vertritt Sie Kanzlei [f200] ASG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gern im Ort Berlin
[f200] ASG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20050720
Telefax: 030 200507210

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz Katrin Freihof mit RA-Kanzlei in Berlin unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Urheberrecht
RESMEDIA Berlin
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 03028505856
Telefax: 03028505857

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Jens H. Steinberg, LL.M. (Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
Greyhills Rechtsanwälte - Kanzlei für int. Markenschutz
Unter den Eichen 93
12205 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 802087030
Telefax: 030 802087040

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jacob Metzler kompetent vor Ort in Berlin
Rechtsanwalt Metzler
Friedrichstr. 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 609853700
Telefax: 030 609853705

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Urheberrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Denise Himburg jederzeit vor Ort in Berlin
Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz Denise Himburg
Leipziger Platz 11
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22505090
Telefax: 030 225050922

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alex Goldberg unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht kompetent in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt Alex Goldberg
An der Spandauer Brücke 5
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29045451
Telefax: 030 29045452

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wilko Karl Georg Bauer, M.A. bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Urheberrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan mit Kanzlei in Berlin
Bach Gollan Lorenz
Alt-Moabit 108 A
10559 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3992443
Telefax: 030 39924444

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roman Ronneburger (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Urheberrecht engagiert in der Nähe von Berlin
Ronneburger:Zumpf Rechtsanwälte
Bozener Straße 21
10825 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81486290
Telefax: 030 81486294

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tschu-Tschon Kim mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Schwerpunkt Urheberrecht
Rechtsanwalt u. Fachanwalt IT-Recht Tschu-Tschon Kim
Pflugstr. 08
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28044916
Telefax: 030 28044917

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Paschke (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) berät zum Anwaltsbereich Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Berlin
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Kolja Braune gern im Ort Berlin
Notos Rechtsanwälte
Schumannstr. 2
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23456910
Telefax: 030 23456920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marko Pietruck (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Urheberrecht ohne große Wartezeiten in Berlin

Danziger Straße 6
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44046400
Telefax: 030 44046402

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Vera Hacke mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Urheberrecht
HDMW Heusinger, Danne, Müller, Reimer Rechtsanwälte und Steuerberater
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84712540
Telefax: 030 847125411

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Jürgen Homann (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Urheberrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin

Marienstraße 2
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24729086

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Henrik Solf immer gern vor Ort in Berlin
Henrik Solf und Stefan Hölz GbR Rechtsanwälte
Marienburger Straße 3
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4429386
Telefax: 030 4429387

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt David Geßner aus Berlin
Behm Pudack Becker Rechtsanwälte
Unter den Linden 12
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2044303
Telefax: 030 2044430

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Urheberrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Roman Zegbaum aus Berlin

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21248877
Telefax: 030 21248899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Kurzinfo zu Urheberrecht in Berlin

Die Urheberrechtsverletzung ist kein Bagatelldelikt

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Berlin (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Berlin
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Vor allem in den vergangenen Jahren haben Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Grund hierfür ist das Internet. Über das Internet werden urheberrechtsgeschützte Werke wie Texte und Fotos nicht nur häufig ohne Zustimmung des Urhebers verwendet, sondern auch verbreitet. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der illegale Download von geschützten Filmen oder Musik. Sowohl Musikkonzerne als auch Filmhersteller gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer häufiger wird ein Abmahnanwalt mandatiert, der dem User eine Abmahnung zukommen lässt. Neben der Zahlung einer Strafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Auch wenn auf der eigenen Webseite zum Beispiel fremde Bilder oder Texte verwendet werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Folge sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Was so mancher bisher nicht berücksichtigt hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Zustimmung des Rechteinhabers auf der eigenen Internetseite zu publizieren. Auch das Werk der Datenbankhersteller ist urheberrechtlich geschützt.

Mit einem Anwalt für Urheberrecht schaffen Sie die ideale Grundlage, um zu Ihrem Recht zu kommen

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Kanzlei für Urheberrecht zu konsultieren. In Berlin sind Rechtsanwälte ansässig, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Anwaltskanzleien zum Urheberrecht aus Berlin sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und z.B. dem Urhebervertragsrecht vertraut. Etliche der Anwälte können auch Know-how in anderen Rechtsbereichen vorweisen, die das Urheberrecht oftmals tangieren wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt zum Urheberrecht aus Berlin ist dabei nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es bereits zu einem rechtlichen Konflikt gekommen ist. Ein Rechtsanwalt in Berlin zum Urheberrecht sollte bereits aufgesucht werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Rückrufsrecht, das Veröffentlichungsrecht oder die Vergütungspflicht. Der Anwalt im Urheberrecht aus Berlin ist ferner in der Lage, Mandanten bezüglich zahlreicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu informieren. Zu nennen wären hier z.B. Fragen rund um die Nutzungsarten, Übergangsregelungen oder auch die Rechteinräumung. Er wird Ihnen außerdem erläutern können, was es rechtlich mit z.B. einer Zugänglichmachung oder Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht oft auftauchen. Je nach Sachlage oder Problem wird ein Rechtsanwalt diese seinem Mandanten situationsbezogen erläutern. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Vor allem bei komplexen Problemstellungen ist es somit zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt im Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild GEMA-Vergütung für Musikaufführungen vom BGH entschieden (28.10.2011, 10:34)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die GEMA die Vergütungen für Musikaufführungen bei Freiluftveranstaltungen wie Straßenfesten oder Weihnachtsmärkten nach der Größe der gesamten Veranstaltungsfläche bemessen darf. Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) nimmt die ihr von Komponisten, Textdichtern ...
  • Bild Student erhält Rechtsinformatik-Preis des EDV-Gerichtstags (13.09.2012, 12:10)
    Philipp Naumann ist Preisträger des diesjährigen „Dieter Meurer Förderpreises Rechtsinformatik“. Der Informatik-Student wird ausgezeichnet für seine Projekte, die er in seinem Nebenfachstudium am Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes bearbeitet hat. Der Preis, der erstmals an einen Studenten vergeben wird, ist dotiert mit 5000 Euro. Die Preisübergabe findet im ...
  • Bild Verbreitung von Bildmaterial kann durch Verlage nicht untersagt werden (01.10.2012, 10:57)
    GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht Köln entschied mit Urteil vom 21.12.2011 (AZ: 6 U 118/11) zugunsten des Künstlers, dass ein Verlag mangels entsprechender anderslautender Vereinbarung eine Verwertung von Bildmaterial nicht verhindern könne, wenn die Verwertung dem ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Leistungsschutz für Faksimiles (22.10.2012, 18:22)
    Liebes Forum. Ein fiktiver Fall: A betreibt eine Website, die historisches Kartenmaterial in einer Datenbank unentgeltlich anbietet. Ergänzend hat A Faksimiles einiger Vedute, also Stadtansichten, auf der Website hochgeladen. Es handelt sich hierbei um phototechnische Reproduktionen alter Werke (das Urheberrecht auf die Originale ist nach §64 UrhG erloschen) die von dem Verlag ...
  • Bild Datenschutz als Webhoster (16.09.2003, 15:06)
    Ich würde gerne mal wissen, in wie weit der Provider Daten, die auf dem Server gespeichernt sind weitergeben darf, bzw. verwenden darf. Noch dazu in welchen Situationen dies, falls es nicht erlaubt ist, gemacht werden werden darf. Ich danke für jegliche Hilfe
  • Bild Benutzung v.fremden Werbespot-Urheberrecht verletzt? (10.11.2011, 18:26)
    Hier im Forum keine Antwort gefunden,darum Frage zu diesem Fall: Bekannte Werbegröße drehte mehrere Werbespots für einen Bau- markt H,der dafür Werbeagentur A beauftragte. Jetzt stößt Werbegröße zufällig auf ein case für einen anderen Baumarkt O,den die Werbeagentur B für diesen gefertigt hat.Zu 45% erscheint Werbegröße mit Spiel und Wort in diesem 1.Spot.Das ...
  • Bild Youtube Video (01.02.2013, 23:00)
    Hallo alle zusammen, ich habe ein Frage bezüglich der Videoplattform oben. Unzwar folgender fiktiver Fall. A aus Bayern erstellt ein Video in dem er ohne Erlaubnis den seit Jahren genutzten Nicknamen von B aus Berlin öffentlich darstellt, des Weiteren stellt er mehrfach das Foto von B ins Video, welches B ...
  • Bild Patentiertes Produkt weiterverarbeiten und kommerziell vertreiben (08.12.2013, 19:56)
    Hallo Zusammen, ich arbeite mich gerade in ein paar juristischen Fragestellungen ein. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen oder Anregungen geben. sachverhalt: Ein Produkt einer als Trademark eingeschrieben Getränkemarke mit Copyright soll, durch veränderung der Form zu einem neuen Produkt weiter verarbeitet und kommerziell vertrieben werden. Das Logo des ursprünglichen Produkts bleibt auf ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 71/98 (26.03.1999)
    1. Zur Frage der Anwendbarkeit deutschen Rechts nach dem Tatortprinzip bei Streit zweier Parteien mit Sitz im Ausland. 2. Schadensersatzansprüche wegen behaupteter Markenrechtsverletzung kann ein Sublizenznehmer klageweise nur geltend machen und mit Erfolg durchsetzen, wenn ihm exklusiv eine dingliche Markenlizenz erteilt worden ist, insoweit eine lückenlos...
  • Bild OLG-HAMBURG, 5 U 10/10 (29.02.2012)
    1. Webseiten, die einem Gebrauchszweck dienen, können allenfalls im Bereich der angewandten Kunst und nicht dem der "reinen" (zweckfreien) Kunst als Werk schutzfähig sein. Dies hat zur Folge, dass für die Schutzwürdigkeit der Webseite die Schutzuntergrenze höher liegt als bei einem Werk der reinen Kunst. 2. Webseiten können als Darstellung wissens...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 9667/00 (09.02.2001)
    1. Gartenanlagen sind gem. § 2 Abs. 1 Nr. 4 UrhG grundsätzlich als Werke der bildenden Kunst schutzfähig. 2. Eine Störung der Wahrnehmbarkeit eines standortbezogen geplanten Werkes durch die Aufstellung einer Skulptur von erheblichen Ausmaßen stellt eine Beeinträchtigung der persönlichen und geistigen Interessen des Urhebers iSd § 14 UrhG dar, wenn sich die...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (28)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.