Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Christoph S. Müller-Schott unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
MS Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei
Haus Cumberland | Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 700159611
Telefax: 030 700159510

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Unternehmens- oder Betriebsnachfolge hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Lieschke gern im Ort Berlin
c/o K & L Gates
Markgrafenstraße 42
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2200290
Telefax: 030 220029499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Koppelmann bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Unternehmens- oder Betriebsnachfolge gern vor Ort in Berlin
c/o RAe Gentz und Partner
Märkisches Ufer 34
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 400416400
Telefax: 030 400416500

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mike Kuke-Hartwig mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge

Kladower Damm 366 A
14089 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36433320
Telefax: 030 36433322

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Kerstin Linder mit Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
c/o Feitsch & Feitsch RA GmbH
Unter den Linden 10
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20075930
Telefax: 030 20075949

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kossatz mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Bereich Unternehmens- oder Betriebsnachfolge

Knesebeckstraße 59-61
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 887189100
Telefax: 030 88624407

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Übernahme von ProSiebenSAT.1 Media AG durch Axel Springer AG medienrechtlich unbedenklich (30.01.2014, 14:38)
    Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien hat die medienrechtliche Unbedenklichkeitsbestätigung für eine zunächst beabsichtigte, später aufgegebene Übernahme der ProSiebenSAT.1 Media AG durch die Axel Springer AG im Jahre 2006 zu Unrecht verweigert.Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute entschieden. Nach dem Rundfunkstaatsvertrag muss jede geplante Veränderung von Beteiligungsverhältnissen an einem ...
  • Bild BGH: Bezahlte redaktionelle Beiträge müssen deutlich gekennzeichnet sein (06.02.2014, 16:32)
    Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass ein Presseunternehmen einen von einem Unternehmen bezahlten redaktionellen Beitrag in einer Zeitung deutlich mit dem Begriff "Anzeige" kennzeichnen muss. Die Klägerin gibt das "Stuttgarter Wochenblatt" heraus. Die Beklagte ist Verlegerin des kostenlosen Anzeigenblatts "GOOD NEWS". ...
  • Bild Hasso-Plattner-Institut: openHPI-Kurs zu Grundlagen paralleler Programmierung startet am 3. Februar (31.01.2014, 11:10)
    Potsdam. Am Montag, 3. Februar, startet das Hasso-Plattner-Institut seinen achten offenen Online-Kurs. Er vermittelt grundlegende Konzepte der parallelen Programmierung, die vor allem für den optimalen Einsatz von Computern mit vielen Rechenkernen wichtig ist. Der jedermann zugängliche und kostenlose Kurs auf der interaktiven Plattform openHPI.de führt in wichtige Ansätze ein, mit ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild 2 mögliche Väter, einer davon hat die Vaterschaft anerkannt... (18.02.2008, 22:31)
    Mal angenommen Mann A hat mit Frau B ein Kind D bekommen.Mann A hat die Vaterschaft anerkannt.Mittlerweile hat Frau B sich von Mann A getrennt. Frau B hat einen neuen Lebensgefährten Mann C. Nun ist das Kind D drei Jahre alt und Mann A sagt Frau B hätte ihn mit ...
  • Bild Haftung als Privatperson oder als Betriebsangehöriger? (19.02.2012, 12:13)
    Folgender Fall: Ein M ist auf Dienstreise und fährt auf eine Tankstelle. Nach dem Bezahlen und beim Verlassen der Tankstelle verursacht er durch Unachtsamkeit einen nicht unerheblichen Schaden in dem Tankstellenshop. M wird zu Recht vom Tankstellenpächter aufgefordert den Schaden zu ersetzen. Haftet M als Privatperson - heißt Deckung über die PHV - ...
  • Bild Zensur bei Spielen (anerkanntes Kulturgut) (09.11.2010, 00:02)
    Hallo, wie sieht es eigentlich mit der Zensur von Spielen aus ? Zensur ist doch in Deutschland verboten, dennoch wird Zensur an Spielen/Filmen/Medien, welche seit einiger Zeit als Kulturgut gelten, erzwungen. Ist dies eigentlich legal ?
  • Bild Vorfahrt bei 2 Stopschildern (27.10.2011, 17:18)
    Liebe Forumianer, angenommen es kommt jemand mit seinem Auto an eine Kreuzung mit einem Stopschild. Er stoppt, fährt an und von links wird er ordentlich gerammt. Auf der Straße, aus der der andere kommt steht aber, weil die Straßensituation unübersichtlich ist,ebenfalls ein Stoppschild. Gilt in diesem Augenblick nicht dann wieder rechts ...
  • Bild Katzen, die auf fremde Grundstücke und in fremde Häuser gehen (09.05.2005, 15:43)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an, jemand (A) hält zwei Katzen, die gerade mal ein Jahr alt sind und Freigänger sind. Eine dieser Katzen ist sehr zutraulich und besonders neugierig. So schüpft sie zu gern durch halb geöffnete Velux-Fenster, Terrassen- und auch Haustüren in fremde Häuser. Dies passt fast allen Nachbarn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.