Rechtsanwalt für Umweltrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Kopp-Assenmacher mit Niederlassung in Berlin berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Umweltrecht
Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Friedrichstraße 186
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45086550
Telefax: 030 450865511

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Umweltrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus-D. Fröhlich mit Kanzlei in Berlin
Wellmann Fröhlich Langbein
Hainbuchenstraße 2
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40637075
Telefax: 030 40637076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Wessel mit RA-Kanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Umweltrecht
Rechtsanwalt Dr. Wessel
Schlüterstraße 39
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88707777
Telefax: 030 88707779

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Tobias Runge in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Umweltrecht
c/o Lambsdorff Rechtsanwälte
Oranienburger Straße 3
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 57702000
Telefax: 030 577020099

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Umweltrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Reiner Geulen gern in der Gegend um Berlin

Schaperstraße 15
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8847280
Telefax: 030 88472810

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Umweltrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Kobes persönlich vor Ort in Berlin
c/o Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Friedrichstraße 140
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Wimmer bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Umweltrecht gern im Umland von Berlin
c/o RAe White & Case
Kurfürstendamm 32
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8809110
Telefax: 030 880911297

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Nina Kaden mit Anwaltsbüro in Berlin unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Umweltrecht

Kommandantenstraße 98
12205 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3233559

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Umweltrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Lothar Durinke mit Büro in Berlin
c/o de Witt Rechtsanwaltsges. mbH
Lietzenburger Straße 99
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42028305
Telefax: 030 88772056

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thorsten Andreas Gottwald mit RA-Kanzlei in Berlin unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Umweltrecht

Friedrichstraße 95
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20961923
Telefax: 030 20961983

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Nüßle berät zum Anwaltsbereich Umweltrecht jederzeit gern in Berlin

Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31904229

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Jankowski unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Umweltrecht
c/o SKW Schwarz Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88926500
Telefax: 030 899265010

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Umweltrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Häberer kompetent im Ort Berlin

Französische Straße 9-12
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4243880
Telefax: 030 42438811

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Sebastian von Schweinitz bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Umweltrecht kompetent vor Ort in Berlin
c/o FPS Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 220
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88592739
Telefax: 030 8822260

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Schimanek mit RA-Kanzlei in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen aus dem Bereich Umweltrecht
c/o RAe Görg
Klingelhöferstraße 5
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 884503198
Telefax: 030 884503500

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Umweltrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Siegfried de Witt mit Kanzleisitz in Berlin
c/o de Witt Rechtsanwaltsges. mbH
Lietzenburger Straße 99
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42028305
Telefax: 030 887083922

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Umweltrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Liviu-Mihai Blaga mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Franklinstraße 19
10587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39806892
Telefax: 030 39806892

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Sommer unterstützt Mandanten zum Umweltrecht kompetent im Umkreis von Berlin

Bahnstraße 6
12277 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7457950

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Margarete von Oppen-Geiser berät im Schwerpunkt Umweltrecht kompetent in Berlin

Leibnizstraße 60
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31019200
Telefax: 030 31019260

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Helmes unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Umweltrecht kompetent im Umkreis von Berlin
RAe Scholtka & Partner
Meinekestraße 4
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5096950
Telefax: 030 50969577

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Remo Klinger berät Mandanten zum Anwaltsbereich Umweltrecht gern in Berlin
c/o RA Geulen
Schaperstraße 15
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8847280
Telefax: 030 88472810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralph Bodle bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Umweltrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Berlin

Wörther Straße 7
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69503325

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Liane Thau bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Umweltrecht kompetent im Umkreis von Berlin
c/o RAe Görg
Klingelhöferstraße 5
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8845030
Telefax: 030 8827150

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umweltrecht
  • Bild Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen in der Öffentlichen Verwaltung (09.02.2012, 14:10)
    Durch den Einkauf von umweltfreundlichen Produkten und Dienstleistungen kann die öffentliche Hand in erheblichem Maß die Umwelt entlasten und dazu beitragen, nicht-nachhaltige Produktions- und Konsummuster zu verändern. In vielen Fällen werden so auch mittelfristig Kosten gespart. Doch die vorgenannten Ziele zu erreichen, scheitert häufig daran, dass in den Beschaffungsstellen nicht ...
  • Bild Fernstudium zum EU-Umweltrecht an der Universität in Koblenz (30.01.2009, 13:00)
    Im Sommersemester 2009 bietet die Universität Koblenz-Landau erneut den europaweit nachgefragten Fernstudienkurs "Europäisches Umweltrecht" an. Das Weiterbildungsangebot vermittelt interessierten Teilnehmern umfassende Kenntnisse der europäischen Verwaltungsstrukturen und der EU-Rechtssetzungsverfahren, der EU-Umweltpolitik sowie der Richtlinien und Verordnungen in den Rechtsbereichen Immissionsschutz, Gewässerschutz, Naturschutz, Chemikalien, Biotechnologie und Abfall. Der berufsbegleitende Kurs startet im ...
  • Bild Energie- und Umweltrechtsexperten tagen (15.10.2013, 13:10)
    Am 18. und 19. Oktober 2013 veranstalten die Lehrstühle der Professoren Ralf Brinktrine und Markus Ludwigs in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt (Deutsche Emissionshandelsstelle) an der Universität Würzburg die Tagung „Energieumweltrecht in Zeiten von Europäisierung und Energiewende“.Die Veranstaltung soll im Lichte der von der deutschen Politik vollzogenen Energiewende und der auf ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild Fragen (14.10.2008, 13:58)
    Hallo. Ich studiere Wirtschaftsrecht an der FH Bielefeld. Ich muss eine Präsentation in Umweltrecht schreiben. Das ist die Genehmigungspflicht sogenannter Immissionsrechtlicher Nebenanlagen. Ich finde darüber nichts in der Bibilothek in der nichts in Google.
  • Bild MA Umweltrecht / Studium (15.07.2005, 14:46)
    Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem Studiengang auf folgende Seite gestoßen: http://www.uni-lueneburg.de/fb4/studien/urecht/index.htm Kennt jemand den Studiengang? Sieht zumindest interessant aus! Und soll auch nicht sooo viel kosten wie andere MA? Lohnt es sich überhaupt den LL.M. zu machen? Würde gerne meine Wartezeit aufs Referendariat überbrücken. Hat jemand sonstige Vorschläge? ...
  • Bild Fragen zum Umweltrecht (09.07.2007, 10:46)
    Hallo, ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig gelandet. ich habe da mal ein paar Fragen zum Umweltrecht. Ich hoffe ihr könnt mir bei der Beantwortung schnellstmöglich weiterhelfen. 1. Die Fluggesellschaft Hapag Lloyd (HL) hat sich einer Umweltbetriebsprüfung unterzogen und ihre Umwelterklärung ist vom Umweltbetriebsprüfer für gültig erklärt worden. Für ...
  • Bild Altes Ortsgebiet, Wohngebiet oder Mischgebiet? (09.05.2012, 13:47)
    A wohnt in einer Gemeinde in Baden Württemberg in einem alten Ortsbereich. In der Nachbarschaft sind auch 2 ältere Bauernhäuser/Bauernhöfe in denen noch Pferde gehalten werden. Im einen bis vor kürzerer Zeit noch gewerbsmäßig. A war immer der Meinung, da er im Alten Ortsgebiet wohnt und auf Grund der noch vorhandenen Pferdehaltung, ...
  • Bild Nicht religiös motivierte Beschneidung (19.12.2012, 16:36)
    Hallo zusammen! Ich bin neu hier und sonst eher im Umweltrecht zu Hause. Aber anläßlich einer kürzlich geführten Debatte kam eine Diskussion über mögliche(straf)rechtlichen Konsequenzen bei Beschneidungen auf. Mich interessiert es, wie andere das sehen. Habe schon mal in diesem Forum gestöbert, kann die folgenden Fallbeispiele aber nicht so richtig auf ...

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 8 TG 1420/03 (18.05.2004)
    1. Die einem verwaltungsgerichtlichen Beschluss im Verfahren vorläufigen Rechtsschutzes beigefügte Rechtsbehelfsbelehrung entspricht nicht den Anforderungen des § 58 Abs. 1 VwGO, wenn sie keinen Hinweis auf die Beschwerdebegründungsfrist des § 146 Abs. 4 Satz 1 VwGO enhält. Die Beschwerde kann dann innerhalb der Jahresfrist des § 58 Abs. 2 Satz 1 VwGO begrün...
  • Bild BGH, III ZR 168/97 (21.01.1999)
    GG Art. 14 (Ch, Ea) Allein der Umstand, daß dem Anlieger eines Gewässers die mit bestimmten Baulichkeiten verbundene - illegale - Benutzung desselben (hier: Bachwehr zur Ableitung von Wasser) von der Wasserbehörde nach dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit für eine gewisse Zeit nicht untersagt werden kann, begründet noch keine als Eigentum geschützte Rechts...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 6 C 1600/07.T (24.09.2008)
    Wegen Fehlern, die der Genehmigungsbehörde bei der Durchführung der Umweltverträglichkeitsprüfung im Rahmen des förmlichen Genehmigungsverfahrens nach § 10 BImSchG unterlaufen sind, kann ein Dritter die Aufhebung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung nicht verlangen. Ein solcher Anspruch besteht nach § 4 Abs. 1 Satz 1 Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz erst ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (14)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.