Rechtsanwalt für Umwandlungsrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Umwandlungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Seidler jederzeit im Ort Berlin

Schivelbeiner Straße 19
10439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44717994
Telefax: 030 44717996

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Ulrich Block bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Umwandlungsrecht gern im Umland von Berlin
RAe v. Boetticher Hasse Lohmann
Oranienstraße 164
10969 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61689403
Telefax: 030 61689456

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Umwandlungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Jungnickel gern in Berlin

Uhlandstraße 179/180
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88926550
Telefax: 030 889265501

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Moritz Brocker unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Umwandlungsrecht ohne große Wartezeiten in Berlin
c/o Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Friedrichstraße 140
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 521330
Telefax: 030 52133110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Thölke mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsbereich Umwandlungsrecht
c/o KPMG Rechtsanwaltsges.mbH
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20680
Telefax: 030 20682000

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Umwandlungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Pablo Rüdiger Sebastián de Erice aus Berlin
c/o Lambsdorff Rechtsanwälte
Oranienburger Straße 3
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 57702000
Telefax: 030 577020099

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Umwandlungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Raiko Preuß persönlich vor Ort in Berlin

Grünberger Straße 54
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2939920
Telefax: 030 29399211

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Dietrich Heckelmann unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Bereich Umwandlungsrecht
RAe Probandt & Partner
Hagenstraße 30
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8959070
Telefax: 030 89590790

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Umwandlungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Siegfried Alexander Glutsch persönlich in Berlin
c/o RBS RoeverBroennerSusat RA-GmbH
Rankestraße 21
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 208881400
Telefax: 030 208881173

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Umwandlungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Gabler kompetent vor Ort in Berlin

Georgenstraße 22
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27879740
Telefax: 030 27879745

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. LL.M. Sebastian Geiseler-Bonse unterstützt Mandanten zum Umwandlungsrecht kompetent im Umkreis von Berlin

Friedrichstraße 120
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 351248630
Telefax: 030 351248644

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Umwandlungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Philipp Glock mit Kanzlei in Berlin
c/o KPMG Rechtsanwaltsges. mbH
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 530199124

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Umwandlungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Zsernaviczky engagiert in der Gegend um Berlin

Melanchthonstraße 18
10557 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Nikolaus Uhl bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Umwandlungsrecht kompetent im Umkreis von Berlin
c/o Weitnauer Rechtsanwälte
Französische Straße 13
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23096770
Telefax: 030 230967799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Manuel Sebastian Georgi unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Umwandlungsrecht
RAe Georgi & Kollegen
Knesebeckstraße 74
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8848890
Telefax: 030 88488911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Wisniewski berät Mandanten zum Umwandlungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin
RAe Taylor Wessing
Ebertstraße 15
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8856360
Telefax: 030 726111333

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Umwandlungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Michaela Kay kompetent vor Ort in Berlin

Onkel-Tom-Straße 132
14169 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86394464
Telefax: 030 86394556

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Manuel Heide mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Umwandlungsrecht
c/o Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Friedrichstraße 140
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umwandlungsrecht
  • Bild Änderung des Umwandlungsrechts geplant (16.03.2010, 11:26)
    Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat einen Gesetzentwurf zur Änderung des Umwandlungsgesetzes vorgelegt, der gestern den Bundesländern und Verbänden zur Stellungnahme übersandt wurde. Der Entwurf sieht Vereinfachungen bei der Verschmelzung und Spaltung von Unternehmen vor. Dies wirkt sich besonders bei der Umstrukturierung von Aktiengesellschaften aus. So sollen Unternehmen von bürokratischen Hürden befreit sowie ...
  • Bild Professor Rüdiger Veil bleibt an der Bucerius Law School (08.01.2007, 13:00)
    Professor Dr. Rüdiger Veil, Inhaber des "Alfried Krupp-Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches und Internationales Unternehmens- und Wirtschaftsrecht" an der Bucerius Law School, hat einen Ruf an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg abgelehnt und bleibt an der privaten Hochschule für Rechtswissenschaft.Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School: "Die Mitglieder ...
  • Bild Juristen der Hochschule Harz veröffentlichen gemeinsamen Kommentar zum Gesellschaftsrecht (05.03.2012, 10:10)
    Unter Beteiligung des Wernigeröder Notars Dr. Maximilian Zimmer und der Hochschullehrer Prof. Dr. André Niedostadek und Prof. Dr. Klaus Lammich, beide Hochschule Harz, wurde ein neuer Kommentar zum Gesellschaftsrecht veröffentlicht. Das von Ring/Grziwotz herausgegebene Buch umfasst insbesondere das Recht der Personengesellschaften, also die offene Handelsgesellschaft, Kommanditgesellschaft und die Gesellschaft bürgerlichen ...

Forenbeiträge zum Umwandlungsrecht
  • Bild Abspaltung einer Abteilung aus dem Gesamtverein (23.11.2010, 13:44)
    Es stellt sich folgendes Problem dar. Wie so oft geht es um Geld zwischen Abteilung und Verein: Die Abteilung eines Vereins ist aus einer Gemeinschaft von Freunden (mit eingener Satzung) vor einigen Jahren formlos in den Verein (e.V.) "aufgenommen" worden und agierte seit dem als Abteilung mit einem Mitgliedsbeitrag von 1000€ ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Vereinfusion bzw. Vereinsbeitritt (13.07.2010, 16:25)
    Man stelle sich folgende Situation vor. Verein A will im Verein B beitreten, also eine fusion des Vereins A in B (keine Neugründung). Beide sind Gemeinnützig. Verein A lößt sich auf mit einem Kapial X€. Das Kapital möchte man laut Satzung einem gemeinnützigen Vereinspenden der in diesem Fall Verein B ist. Den Mitglieder ...
  • Bild Vereinsfusion zweier Vereine mit großem Vermögen (10.10.2011, 19:34)
    Servus! Ich hoffe, Sie können mir in folgendem Fall etwas weiterhelfen bzw. Licht ins Dunkel bringen. Ich halte den Fall bewusst einfach, da ich nicht weiß, welche Paramter im weiteren noch benötigt werden... Folgendes Szenario: e.Verein A hat ein Vermögen von 2,6Mio.€. e.Verein B besitzt ein Vermögen von 3,1Mio.€. Jetzt wollen beide ...

Urteile zum Umwandlungsrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 466/10 (04.04.2011)
    In einem Verschmelzungsvertrag müssen dann keine Angaben zur Gewährung von Rechten im Sinne von § 5 Absatz 1 Nr. 7 UmwG oder von Vorteilen im Sinne von § 5 Absatz 1 Nr. 8 UmwG gemacht werden, wenn solche nicht gewährt werden; in diesem Fall bedarf es im Verschmelzungsvertrag auch keiner "Negativerklärung" dahingehend, dass solche Recht oder Vorteil...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 187/08 (12.03.2010)
    Der Begriff der "Ausgliederung" in § 65 Abs. 5 VBLS ist weder auf den umwandlungsrechtlichen Begriff der "Ausgliederung" im Sinne des § 123 Abs. 3 UmwG, noch auf sonstige Fälle der Übertragung von Vermögenswerten gegen Anteilsgewährung beschränkt.VBL: Zum Begriff der "Ausgliederung" in § 65 Abs. 5 VBLS...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 19 U 238/11 (28.03.2012)
    Eine Entgeltklausel, wonach für das Führen eines Pfändungsschutzkontos ein (weitaus) höheres monatliches Entgelt verlangt wird als für das Führen des allgemeinen Girokontos, stellt eine unangemessene Benachteiligung der privaten Kunden gemäß § 307 Abs. 1 BGB dar, weil das - auf entsprechendes Verlangen des Kunden - Führen eines Girokontos als Pfändungsschutz...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.