Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Tempelhof (© whitelook - Fotolia.com)

Im Jahr 2001 wurden die Bezirke Tempelhof und Schönefeld zusammengelegt und bilden nun den siebten Bezirk Berlins. Über 58.167 Einwohner leben heute in Berlin-Tempelhof. Für rechtliche Fragen ist das Amts- und Familiengericht in Tempelhof-Kreuzberg zuständig. Es ist die oberste gerichtliche Behörde und somit für viele Bereiche, wie zum Beispiel die Strafverfolgung, die Justizbehörden wie auch die Sozialen Dienste, zuständig.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Manteuffelstraße 9-10
12103 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75512501
Telefax: 030 75512503

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Manfred-von-Richthofen-Straße 15
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78899633
Telefax: 030 78899634

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Manfred-von-Richthofen-Straße 9
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 818216810
Telefax: 030 818216825

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof
Kaiser & Kaiser Rechtsanwälte
Mariendorfer Damm 73
12109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6612254
Telefax: 030 6611550

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Alt-Tempelhof 23-25
12103 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Tempelhofer Damm 152
12099 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75705440
Telefax: 030 75709745

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof
c/o Wilms Rechtsanwälte
Alt-Tempelhof 41
12103 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7579640
Telefax: 030 7579648

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Friedrich-Wilhelm-Straße 67
12103 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68838897
Telefax: 030 8524076

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Burgherrenstraße 9
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 818216820
Telefax: 030 6233700

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Tempelhof

Manfred-von-Richthofen-Straße 4
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7866006
Telefax: 030 7855569

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tempelhof

Tempelhofer Damm 2
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 818216815
Telefax: 030 818216825

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Tempelhof

Manfred-von-Richthofen-Straße 4
12101 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56827950
Telefax: 030 56827952

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Tempelhof

Aufgrund der hohen Einwohnerzahl in Berlin-Tempelhof haben sich ebenso eine Menge Rechtsanwälte angesiedelt. So ist es auch nicht schwierig, einen Rechtsanwalt in Berlin-Tempelhof zu finden. Ein Großteil der Rechtsanwälte hat sich auf unterschiedliche Fachbereiche spezialisiert und so wird der entsprechende Rechtsanwalt in Berlin-Tempelhof am besten dem persönlichen Anliegen entsprechend ausgewählt. Tritt eine Lage ein, in der ein Anwalt benötigt wird, ist meist der Stress groß. Deshalb bietet es sich an, sich über die Angebote bereits im Voraus zu erkundigen, um im Fall der Fälle nicht lange suchen zu müssen.

Muss rechtliche Hilfe in Anspruch genommen werden, gibt es für den Anwalt in Berlin-Tempelhof verschiedene Vorgehensweisen. Beratung und der Versuch einer außergerichtlichen Einigung ist eine Möglichkeit. Hierfür setzt der Anwalt verschiedene Schreiben auf und versucht auf diese Weise, eine Einigung herbeizuführen. Kann jedoch keine außergerichtliche einvernehmliche Lösung gefunden werden, dann kann es zur Klageerhebung kommen. In diesem Fall hat der Rechtsanwalt die Aufgabe, seinen Mandanten vor Gericht zu vertreten und ihm nach Möglichkeit Recht zu verschaffen oder eine Einigung zu erzielen. Die Kosten für den Anwalt sind je nach Ausgang des Rechtstreits vom Mandanten selbst oder von der Gegenpartei zu tragen. Es besteht zudem die Möglichkeit, Prozesskostenbeihilfe zu beantragen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Universitätsbibliothek Heidelberg wirbt erfolgreich Drittmittel der DFG ein (13.02.2014, 15:10)
    Mit mehreren erfolgreichen Drittmittelanträgen wirbt die Universitätsbibliothek Heidelberg Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 2,5 Millionen Euro ein. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt damit verschiedene Projekte und Maßnahmen, die im Bereich Open Access und auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Fachinformation im Internet angesiedelt sind. Gefördert wird außerdem eine Rekatalogisierung der ...
  • Bild Terminvorschau: World Health Summit Regional Meeting im WM-Jahr in São Paulo (6.-8. April 2014) (13.02.2014, 14:10)
    Vor der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer in Brasilien geht es in São Paulo um Weltgesundheit. Das 2. World Health Summit Regional Meeting versammelt vom 6.-8. April 2014 die internationale Global-Health-Elite: Unter anderem diskutieren Yale-Wissenschaftler, Charité- und Harvard-Forscher mit den Gesundheitsministerien von Bolivien, Brasilien und Experten vom Nationalen Psychiatrischen Institut von Mexiko.Im ...
  • Bild Prof. Dr. Jan Eickelberg wird Vizepräsident der HWR Berlin (13.02.2014, 18:10)
    Das Team um den im November 2013 in seinem Amt bestätigten Präsidenten der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin, Prof. Dr. Bernd Reissert, ist nun komplett. Der Akademische Senat der HWR Berlin entschied sich in der Nachwahl zur Besetzung der vakant gebliebenen Vizepräsident/innen-Funktion am 11. Februar 2014 mit 12 ...

Forenbeiträge
  • Bild Zugriff auf gekaufte immobilie durch Sozialamt (20.07.2010, 12:19)
    angenommen, A kauft von seinen Eltern ein schönes Einfamilienhaus gegen eine monatliche Leibrente von 100 EUR und Wohnrecht in diesem Haus. 2 Jahre später wird ein Elternteil von A Pflegefall, die Heimkostenn sind höher als die Rente der Eltern von A, die sozusagen mittellos sind (das Haus wurde ja gegen Leibrente ...
  • Bild Arbeitsuchender ohne Leistungsbezug (25.08.2008, 16:13)
    Hallo Ein Arbeitsloser/Arbeitsuchender ohne Leistungsbezug sucht Arbeit. Deshalb hat er sich beim Arbeitsamt angemeldet. Er sucht Arbeit in einem bestimmten Bereich. Muss er jede Arbeit annehme die ihm das Arbeitsamt anbietet. Auch bei einer ganz anderen Tätigkeit. Gruß Harald
  • Bild Weshalb kein nachgehender leistungsanspruch (09.08.2011, 12:11)
    Der Arbeitsvertrag von Person A lief am 2.7. aus und er erhielt Urlaubsentgeld bis 22.7. Deshalb gab es für ALG1 einen Ruhensbescheid und Person A war nicht krankenversichert. Ab 22.7. bekommt Person A ALG2 (weil sie im Mutterschutz ist) und die Krankenkasse wird übernommen. Die Krankenkasse sagt Person A müsse ...
  • Bild Mit eigenbedarf erwischt! (14.06.2007, 16:28)
    Nehmen wir an, dass Person M durch eine Verwechslung nachts angehalten und durchsucht wird,weil der Verdacht auf Diebstahl besteht. Während der Durchsuchung stellt sich jedoch herraus, dass die Person M nicht die gesuchte Person ist. Dennoch wird bei Person M eigenbedarf an Marijuana in Papier eingewickelt und Papers gefunden. Person M ist vorher ...
  • Bild Allgemeines Recht des Bürger bei einer Polizeikontrolle (Berlin!) (12.09.2012, 20:27)
    Guten Tag,mal angenommen, ein 19 jähriger Student, der gerade mal 1 Jahr sein Führerschein besitzt und sein Auto, würde in eine Polizeikontrolle geraten.Er weiß, dass es pflicht ist, sich auszuweisen und seine VERKEHRStauglichkeit mit einem Führerschein beweisen zu können.Sowie dürfen die Beamten ihn auffordern unverzüglich das Kraftfahrzeug zu verlassen.Der Zeitpunkt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildGSI Triebwerksfonds 3: Anleger stehen vor Verlusten
    Für die Anleger endet ihre Beteiligung am GSI Triebwerksfonds 3 voraussichtlich mit erheblichen Verlusten. Wie der Branchendienst „Fonds professionell“ online unter Berufung auf ein Anlegerschreiben berichtet, wurden die letzten drei Triebwerke verkauft und die Fondsgesellschaft werde nun liquidiert.   Allerdings erhalten die Anleger demnach nur noch eine ...
  • BildWas bedeutet das Trennungsjahr bei der Scheidung?
    Wenn ein Ehepaar feststellt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr hat, bleibt oft als letzter Ausweg nur die Scheidung. Nun ist es aber nicht so, dass man einfach losziehen und sich scheiden lassen kann; hierfür bedarf es einiger Voraussetzungen wie beispielsweise einem Scheidungsantrag, die gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch ...
  • BildAbmahnung erhalten - was tun als Arbeitnehmer?
    Eine Abmahnung ist eine Vorstufe zur Kündigung im Arbeitsrecht und sollte deshalb nicht auf leichte Schulter genommen werden. Daher ist es auch dringend empfohlen gegen  Abmahnungen vorzugehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte rund um die Abmahnung näher erläutert und was man dabei als Arbeitnehmer selbst tun kann. ...
  • BildSkiausrüstung auf Kosten des Jobcenters?
    Jobcenter müssen nicht ohne Weiteres für eine Skiausrüstung aufkommen, wenn das Kind eines Hartz IV Empfängers einen Klassenausflug unternimmt. Dies hat das SG Berlin entschieden. Vorliegend verlangten die Eltern vom Jobcenter, dass dieses nicht nur für die Kosten der Teilnahme ihres 14 jährigen Kindes an ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Music for Men“
    Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Music for Men“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Die streitgegenständliche Datei ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.