Rechtsanwalt in Berlin: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Sachbeschädigung, Nötigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Vladislava Zdesenko mit Kanzlei in Berlin

Kurfürstendamm 64
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88676091
Telefax: 030 88676093

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Martin mit RA-Kanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Bereich Strafrecht
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promende 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sylvia Beutler-Krowas bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Strafrecht kompetent in der Nähe von Berlin

Altonaer-Str. 79
13581 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 35107677
Telefax: 030 35130098

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Daniel Korff mit RA-Kanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Bereich Strafrecht
Kanzlei Korff
Sonnenallee 34
12045 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Wittkowski-Neumann engagiert in Berlin

Metzer Str. 5
13595 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39746696

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Bernhard Kemper, LL.M. kompetent vor Ort in Berlin
Bernhard Kemper Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Ehrenbergstraße 23
14195 Berlin-Dahlem
Deutschland

Telefon: 030 41996313
Telefax: 030 41996356

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Galina Rolnik kompetent in Berlin
Strafrechtskanzlei Galina Rolnik
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030889227712

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Patricia Stark (Fachanwältin für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Strafrecht engagiert im Umland von Berlin
Rechtsanwältin
Hohenzollerndamm 123
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69817858
Telefax: 030 78896438

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Bettina Rudolf (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Berlin
Rechtsanwältin Bettina Rudolf
Niederbarnimstraße 25
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29038292
Telefax: 030 29038273

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Erika Schreiber aus Berlin
Rechtsanwältin Schreiber
Kaiser-Friedrich-Str. 90
10585 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 306942163
Telefax: +49 306913652

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Strafrecht berät Sie Anwaltskanzlei WAHL Rechtsanwälte GbR kompetent in Berlin
WAHL Rechtsanwälte GbR
Berliner Allee 54
13088 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9270680

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein gern im Ort Berlin
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Sielaff bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht jederzeit gern vor Ort in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei
Franzstraße 15A
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 77392553
Telefax: 030 77392554

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Barbara Petersen engagiert im Ort Berlin
Rechtsanwältin Barbara Petersen
Yorckstr. 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39808662
Telefax: 030 39808663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Gregor Samimi (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Bereich Strafrecht
Gregor Samimi Rechtsanwalt
Hortensienstraße 29
12203 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8860303
Telefax: 030 8860151

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Paul Vogel bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Strafrecht engagiert im Umkreis von Berlin
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Horn mit Anwaltskanzlei in Berlin
***** (5)   2 Bewertungen
Rechtsanwalt Stefan Horn
Allee der Kosmonauten 33F
12681 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 549795892
Telefax: 030 549795893

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Strafrecht gern im Umkreis von Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Friederike Schmidt mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Strafrecht
Kanzlei Weis & Partner Rechtsanwälte
Wielandstraße 27
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8848340

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Armin Busch persönlich im Ort Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Strafrecht gern in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Steffen Klug mit Kanzleisitz in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Klug
Hultschiner Damm 24
12623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56731795

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Martina Arndt (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Berlin
Martina Arndt
Karl Marx Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Jan Marx (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin
Pohl und Marx Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 889227727
Telefax: 030 889227722

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bosche Robert Julius Bosche aus Berlin vertritt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Strafrecht
Rechtsanwalt Robert Julius Bosche
Kantstraße 92
10627 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6183960
Telefax: 030 61280954

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 17:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 17

Kurzinfo zu Strafrecht in Berlin

Fragen oder Probleme aus dem Bereich des Strafrechts? Konsultieren Sie einen Anwalt oder eine Anwältin

Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die ideale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Berlin bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Berlin kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie zum Beispiel, wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin wird seinen Mandanten vor Gericht als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger vertreten. Natürlich bietet er seinen Mandanten auch kompetente Auskunft bei generellen Fragestellungen oder rechtlichen Problemen, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Dies z.B., wenn der Vorwurf der Beihilfe, Anstiftung oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Zögern Sie nicht einen Anwalt oder eine Anwältin zu kontaktieren, wenn Sie Fragen im Strafrecht haben

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenfalls die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Überdies hinaus kann der Anwalt detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die erfahrenen Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...
  • Bild Neue Professoren für die EBS Law School (18.04.2013, 14:10)
    Susanne Beck, Christoph Busch, Felix Hartmann und Markus Ogorek verstärken die Juristische Fakultät der EBS Universität für Wirtschaft und RechtPünktlich zum Start des Sommertrimesters am 1. April 2013 durften sich Lehrkörper und Studentenschaft der EBS Law School über vier neue Dozenten freuen, die das Lehrprogramm bereichern werden. Mit Dr. Susanne ...
  • Bild Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung (16.01.2014, 12:10)
    Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zusammenarbeit geplantDie Entwicklung des deutschen und des türkischen Straf- und Strafprozessrechts vergleichend zu untersuchen, stand im Fokus eines deutsch-türkischen Forschungsprojekts der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der staatlichen Universität Istanbul und der privaten Kültür-Universität Istanbul. Die Alexander von ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Einen Erben ausschließen bei Tod des Erblassers möglich? (25.07.2007, 08:48)
    Das ist eine komplizierte Sache! Angenommen Erblasser E, der sehr krank war und mittellos (lebte von Sozialhilfe), hatte aber von einer Tante ein Haus geerbt, in dem er lebte - (hatte aufgrund seiner Erkrankung einen Vormund), wurde von Person X verklagt auf Entmündigung, weil der an das Haus kommen wollte. X ...
  • Bild Strafrecht AT (26.02.2009, 19:21)
    Folgenden Fall bearbeite ich als Hausarbeit. K weiß, A isst jeden Morgen zwei Nutella-Brötchen zum Frühstück, wohingegen die C stets ein Mett-Brötchen und zwei Physalis zu sich nimmt. K besorgt sich deshalb ein tödlich wirkendes Gift und gibt am Tage vor der Rückkehr seines Bruders, auf dessen Haus er derzeit aufpasst ...
  • Bild Erstsemester verwirrt, bitte um Rat (04.02.2007, 11:00)
    hallo! habe jetzt meine zulassung für jura erhalten. beigefügt kam ein vorläufiger stundenplan für das SS07. natürlich waren darin nur die vorlesungen verzeichnet (mehrmals ö-recht, zivilrecht, strafrecht pro woche). meine frage ist nun: muss ich in jede vorlesung, oder nur in eine ö-rechts-, eine zivilrechts- und strafrechtsvorlesung pro woche). außerdem stand da, man ...
  • Bild Beistand vor Gericht (03.11.2003, 16:26)
    also folgender sachverhalt: ein freund von mir R, hat eine gerichtsverhandlung wegen betrugs, ich erscheine mit zu diesem termin und sage zu der richterin das ich gern als beistand von R an der verhandlung teilnehmen möchte. die richterin meint daraufhin nein das wäre nicht möglich, da hätte ich vorher schriftlich ...
  • Bild Betrug in der Verbraucherinsolvenz? (18.08.2013, 10:26)
    Guten Tag, angenommen jemand meldet Verbraucherinsolvenz an und befindet sich mittlerweile in der Wohlverhaltensphase. Im Zuge eines Unterhaltsverfahren wird bekannt, dass dieser jemand mit einen Verwandten ersten Grades, ebenfalls als Gläubiger in der IK aufgenommen, 6 Monate vor der Inso einen Arbeitsvertrag über 400 € abgeschlossen hat. Auf den Kontoauszügen von jemand ist ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-OSNABRUECK, 3 A 133/03 (04.11.2004)
    Ein Anspruch auf Übernahme der Reinigung(-skosten) der Dienstkleidung steht auch Polizeibeamten im Vollzugsdienst weder nach § 7 Abs. 2 NBesG noch nach § 224 Abs. 1 NBG zu. Auch aus § 96 NBG lässt sich dies nicht ableiten. § 84 Satz 1 NBG, wonach Polizeivollzugsbeamte bei Ausübung des Amtes Dienstkleidung zu tragen haben, begründet ebenfalls keinen solchen A...
  • Bild VG-OLDENBURG, 2 A 969/07 (30.01.2008)
    1. Zu dem im Prozesskostenhilfeverfahren maßgeblichen Zeitpunkt für die Prüfung der Erfolgsaussichten der Rechtsverfolgung in der Hauptsache.2. Zu den Anforderungen an den nach § 1006 BGB erforderlichen Beweis zur Widerlegung der Eigentumsvermutung.3. Zur Sicherstellung von Bargeld trotz Einstellung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens und Freigabe d...
  • Bild BFH, VII R 51/11 (22.05.2012)
    1. Wurden in der Bundesrepublik Deutschland sichergestellte in das Zollgebiet der Union geschmuggelte Zigaretten über einen nicht bekannten anderen Mitgliedstaat in das deutsche Steuergebiet verbracht, hat die deutsche Zollverwaltung neben dem auf die Tabakwaren entfallenden Zoll und der Tabaksteuer auch die Einfuhrumsatzsteuer festzusetzen. 2. In diesem Fa...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (34)

Notfall-Nummer (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.