Rechtsanwalt in Berlin: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Sachbeschädigung, Nötigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Bettina Rudolf (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin
Rechtsanwältin Bettina Rudolf
Niederbarnimstraße 25
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29038292
Telefax: 030 29038273

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Sielaff mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwaltskanzlei
Franzstraße 15A
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 77392553
Telefax: 030 77392554

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Imanuel Schulz kompetent im Ort Berlin
Rechtsanwalt Imanuel Schulz - Kanzlei für Arbeits- und Sozialrecht
Waldstr. 37
10551 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80575114
Telefax: 030 80575115

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Rothholz kompetent in der Gegend um Berlin

Wittenbergplatz 2
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 03023637720

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Stolzenburg mit Anwaltskanzlei in Berlin
Kanzlei Stolzenburg
Treskowallee 108
10318 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 52132449
Telefax: 030 52132891

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Rickes mit RA-Kanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Strafrecht
Barbara Rickes Rechtsanwältin
Mehringdamm 50
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 780966650
Telefax: 030 780966611

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Strafrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Sylvia Beutler-Krowas aus Berlin

Altoner-Str. 79
13581 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 35107677
Telefax: 030 35130098

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Andreas Martin mit Anwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promende 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Galina Rolnik (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzlei in Berlin
Strafrechtskanzlei Galina Rolnik
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030889227712

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Horn unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Berlin
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Stefan Horn
Allee der Kosmonauten 33F
12681 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 549795892
Telefax: 030 549795893

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Erika Schreiber mit Anwaltsbüro in Berlin
Rechtsanwältin Schreiber
Kaiser-Friedrich-Str. 90
10585 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 306942163
Telefax: +49 306913652

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Patricia Stark (Fachanwältin für Strafrecht) mit Büro in Berlin
Rechtsanwältin
Hohenzollerndamm 123
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69817858
Telefax: 030 78896438

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Daniel Korff bietet Rechtsberatung zum Bereich Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Berlin
Kanzlei Korff
Reuterstr. 97
12053 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Armin Busch jederzeit in Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernhard Kemper, LL.M. mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Bernhard Kemper Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Ehrenbergstraße 23
14195 Berlin-Dahlem
Deutschland

Telefon: 030 41996313
Telefax: 030 41996356

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Barbara Petersen immer gern vor Ort in Berlin
Rechtsanwältin Barbara Petersen
Yorckstr. 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39808662
Telefax: 030 39808663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Vladislava Zdesenko unterstützt Mandanten zum Gebiet Strafrecht gern im Umkreis von Berlin

Kurfürstendamm 64
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88676091
Telefax: 030 88676093

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Paul Vogel berät zum Strafrecht kompetent in Berlin
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Andrea Wittkowski-Neumann mit Anwaltskanzlei in Berlin

Metzer Str. 5
13595 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39746696

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Kanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth engagiert in der Gegend um Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Klug persönlich im Ort Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Klug
Hultschiner Damm 24
12623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56731795

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei WAHL Rechtsanwälte GbR unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht kompetent in der Umgebung von Berlin
WAHL Rechtsanwälte GbR
Berliner Allee 54
13088 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9270680

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt gern vor Ort in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Torsten Hildebrandt
Meinekestraße 4
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39889823
Telefax: 030 39889824

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 18:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 18

Kurzinfo zu Strafrecht in Berlin

Fragen oder Probleme aus dem Bereich des Strafrechts? Konsultieren Sie einen Anwalt oder eine Anwältin

Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die ideale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Berlin bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Berlin kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie zum Beispiel, wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin wird seinen Mandanten vor Gericht als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger vertreten. Natürlich bietet er seinen Mandanten auch kompetente Auskunft bei generellen Fragestellungen oder rechtlichen Problemen, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Dies z.B., wenn der Vorwurf der Beihilfe, Anstiftung oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Zögern Sie nicht einen Anwalt oder eine Anwältin zu kontaktieren, wenn Sie Fragen im Strafrecht haben

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenfalls die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Überdies hinaus kann der Anwalt detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die erfahrenen Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Heidelberger Juristen plädieren für erweitertes Verfahren bei Lebertransplantationen (27.07.2012, 11:10)
    Bei der Transplantation von Spenderorganen ist es nach Ansicht Heidelberger Rechtswissenschaftler verfassungsrechtlich zulässig und geboten, die Verteilung knapper Organe nicht nur an der medizinischen Dringlichkeit auszurichten, sondern auch die Erfolgsaussichten der Transplantation zu berücksichtigen. Allerdings ist das „Erfolgskriterium“ an bestimmte Voraussetzungen gebunden, wie der Strafrechtsprofessor Dr. Gerhard Dannecker und seine ...
  • Bild Recht anschaulich – Comics für den Jura-Unterricht. Regensburger Team präsentiert Entwürfe (13.06.2013, 13:10)
    Nicht nur trockene Materie: Der Rechtslehre-Unterricht an Schulen und Universitäten lässt sich aufpeppen. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von juristischen Lehrcomics. Dieser Ansicht ist ein Regensburger Forscherteam, das jetzt Vorschläge für juristische Lehrcomics präsentiert hat.Prof. Dr. Christian Wolff vom Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur der Universität Regensburg ...
  • Bild Zwischen Körperverletzung und Ritual (09.01.2014, 11:10)
    Edward Schramm ist neuer Professor für Strafrecht der Universität JenaEs ist nicht lange her, da wurde die Beschneidung von Knaben unter den Verdacht der Körperverletzung gestellt. Prof. Dr. Edward Schramm von der Universität Jena kann diese Position nicht teilen. Der neue Strafrechts-Professor hält die Beschneidung auf Grund der relativen Geringfügigkeit ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Zwangsprostitution (18.07.2013, 22:34)
    Ein Freier vergnügt sich mit einer Prostituierten. Später fällt ihm auf, dass die Behausung ja nicht sehr wohnlich wirkt: Gestank, Dunkelheit, keine persönlichen Sachen, zudem rotierende Belegschaften. Beinahe wie im Knast, nur dass die Tür von innen verschlossen ist. Ein Angebot, vorher noch unten in der Eisdiele ein Eis, das ...
  • Bild Geldwäschegesetz, Recht auf Unwissenheit? (20.12.2012, 18:36)
    Herr Mustermann hat auf einer Auktionsplattform eine "Paysafecard" im Wert von 100,-€ verkauft. (Diese hat er zuvor falsch gekauft) Für diese Karte hat Herr Mustermann über 200,-€ bekommen. Ein Freund von Herr Mustermann macht ihm Angst, und sagt dass dahinter sicher eine "Geldwäsche" steckt und die Polizei demnächst sein Haus stürmen ...
  • Bild Anwendbarkeit deutschen Strafrechts (15.03.2010, 13:13)
    Hallo, ich sitze grad vor meiner Hausarbeit und komme nicht weiter. Ich muss bei einigen Normen die Anwendbarkeit deutschen Rechts prüfen. Nicht ganz klar ist mir dabei, wie das auszusehen hat. Prüfe ich die Anwendbarkeit lediglich anhand der Normen §§ 3-7, 9 StGB und fange dann mit der Prüfung der Tatbestandsmäßigkeit ...
  • Bild HA Strafrecht Übung MS Raub-Räuberische Erpressung, Täter-Teilnahme (12.09.2005, 18:05)
    Wollte mal fragen, wer hier noch folgende Hausarbeit schreibt... Ich schreibe auch gerade die große Strafrecht HA in Münster Würde mich über eine Nachricht freuen! Vielleicht könnten wir uns ja etwas besprechen, denn meine Freunde haben die alle schon letzte Ferien geschrieben und so ganz allein ist´s ja doof Vielleicht habt Ihr aber ...
  • Bild Hausarbeit Strafrecht - Körperverletzung/Mittäterschaft/Teilnahme/Totschlag (06.08.2012, 10:28)
    Hallo zusammen,ich hoffe es ist in diesem Forum erlaubt Fragen zu einer Hausarbeit zu stellen. Ich bin leider ein Alleinschreiber und kann mich daher mit niemandem sonst austauschen, was meinen letzten Hausarbeiten nicht besnders gut getan hat... Ich möchte auch nicht, dass mir hier jemand die komplette Hausarbeit vorbetet, nein, ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 19 ZB 12.1084 (06.12.2012)
    Ausweisung eines Ausländers wegen strafrechtlicher Verurteilung (unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge);(Kein) Ausnahmefall i.S. § 56 Abs. 1 Nrn. 2 u. 3 bzw. § 56 Abs. 1 Satz 4 AufenthG;Abwägung aller relevanten Umstände; Prognose einer konkreten Wiederholungsgefahr; Würdigung familiärer Bindungen bzw. des Kindeswohles (Art....
  • Bild OLG-KOELN, 2 Ws 449/01 (09.11.2001)
    Die Aussetzung zur Bewährung einer im Inland verbüßten ausländischen Freiheitsstrafe richtet sich nach § 57 StGB....
  • Bild BGH, 4 StR 558/99 (10.02.2000)
    StPO § 127 Abs. 1 Satz 1 Zum Festnahmerecht nach § 127 Abs. 1 Satz 1 StPO. BGH, Urteil vom 10. Februar 2000 - 4 StR 558/99 - LG Arnsberg...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (34)

Notfall-Nummer (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildWas steht im Führungszeugnis und wie lange?
    So manche Sünde aus der Jugendzeit gerät schnell und gerne in Vergessenheit. Doch prompt kann einen die düstere Vergangenheit einholen, wenn z.B. der potentielle neue Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt. So mancher hat dabei schon eine böse Überraschung erlebt. Was ins Führungszeugnis eingetragen wird und wie lange es dort ...
  • BildAnspucken: gibt eine Strafe oder ist das sogar Körperverletzung?
    In den Medien wird nicht nur der Glanz der Stars und Sternchen publik gemacht, sondern gerne auch deren Fehltritte. So konnte man in den vergangenen Jahren schon häufiger erleben, wie beispielsweise Schauspieler oder Fußballer sich durch das Bespucken eines „Kontrahenten“ in die Schlagzeilen gebracht haben. Ein solches Verhalten ...
  • BildHooligan-Schlägereien im Fußball – strafbar oder gerechtfertigt durch Einwilligung?
    In den Medien häufen sich in den letzten Jahren Berichte von Fußballrowdys, die sich durch Kneipen wüten und beim Zusammentreffen mit gegnerischen Fußballfans in der „dritten Halbzeit“ die Fäuste fliegen lassen. Längst hat die Hooligan-Szene in der ersten Bundesliga Einzug gehalten und wirft breite Schatten auf den sportlichen ...
  • BildSex mit HIV-positiver Person – macht sich der Andere strafbar?
    Vor einiger Zeit ging ein prominenter Fall durch die Medien, bei dem eine Musikerin Beischlaf mit mehreren Menschen hatte, ohne diese vorher über den Umstand zu informieren, dass sie positiv auf den HI-Virus getestet wurde. Im hierauf folgenden Prozess ging es um die Strafbarkeit wegen schwerer Körperverletzung gemäß den ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.