Rechtsanwalt in Berlin: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Sachbeschädigung, Nötigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Daniel Korff mit Kanzleisitz in Berlin vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Kanzlei Korff
Sonnenallee 34
12045 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Damian Wypior immer gern in der Gegend um Berlin
Damian Wypior
Nunsdorfer Ring 7-9
12277 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68002832
Telefax: 030 68002833

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Patricia Stark immer gern vor Ort in Berlin
Rechtsanwältin
Hohenzollerndamm 123
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69817858
Telefax: 030 78896438

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Horn berät Mandanten zum Strafrecht jederzeit gern vor Ort in Berlin
***** (5)   2 Bewertungen
Rechtsanwalt Stefan Horn
Allee der Kosmonauten 33F
12681 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 549795892
Telefax: 030 549795893

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Gregor Samimi (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Strafrecht
Gregor Samimi Rechtsanwalt
Hortensienstraße 29
12203 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8860303
Telefax: 030 8860151

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Martin immer gern in der Gegend um Berlin
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promende 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Strafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Paul Vogel mit Büro in Berlin
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert in der Nähe von Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht berät Sie Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth kompetent in Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Andrea Wittkowski-Neumann unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht gern im Umkreis von Berlin

Metzer Str. 5
13595 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39746696

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Steffen Klug mit Kanzleisitz in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Klug
Hultschiner Damm 24
12623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56731795

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Friederike Schmidt unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
Kanzlei Weis & Partner Rechtsanwälte
Wielandstraße 27
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8848340

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Strafrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Barbara Petersen (Fachanwältin für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwältin Barbara Petersen
Yorckstr. 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39808662
Telefax: 030 39808663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Strafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Armin Busch mit Kanzleisitz in Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Erika Schreiber mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwältin Schreiber
Kaiser-Friedrich-Str. 90
10585 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 306942163
Telefax: +49 306913652

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Kanseas unterstützt Mandanten zum Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
Kanzlei Kanseas
Kurfürstendamm 40-41
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 57700240
Telefax: 030 57700241

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Bleier mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin unterstützt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht

Albestraße 21
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88747359
Telefax: 030 88747364

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein engagiert vor Ort in Berlin
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Galina Rolnik (Fachanwältin für Strafrecht) aus Berlin vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsgebiet Strafrecht
Strafrechtskanzlei Galina Rolnik
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030889227712

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bosche Robert Julius Bosche bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht kompetent in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt Robert Julius Bosche
Kantstraße 92
10627 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6183960
Telefax: 030 61280954

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Pohl (Fachanwalt für Strafrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht gern in Berlin
Pohl & Marx Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 889227727
Telefax: 030 889227722

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karsten Ost bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Strafrecht gern im Umkreis von Berlin
Rechtsanwalt Karsten Ost
Motzstraße 9
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27575600
Telefax: 030 27575603

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Dr. Katrin Hawickhorst mit Büro in Berlin
Rechtsanwältin Dr. Katrin Hawickhorst
Karl-Marx-Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Martina Arndt (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht
Martina Arndt
Karl Marx Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Ulrich Schorn, LL.M. mit RA-Kanzlei in Berlin berät Mandanten engagiert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwaltskanzlei SCHORN
Chausseestrasse 105
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 41109666
Telefax: 030 41718694

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 17:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 17

Kurzinfo zu Strafrecht in Berlin

Fragen oder Probleme aus dem Bereich des Strafrechts? Konsultieren Sie einen Anwalt oder eine Anwältin

Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die ideale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Berlin bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Berlin kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie zum Beispiel, wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht in Berlin wird seinen Mandanten vor Gericht als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger vertreten. Natürlich bietet er seinen Mandanten auch kompetente Auskunft bei generellen Fragestellungen oder rechtlichen Problemen, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Dies z.B., wenn der Vorwurf der Beihilfe, Anstiftung oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Zögern Sie nicht einen Anwalt oder eine Anwältin zu kontaktieren, wenn Sie Fragen im Strafrecht haben

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenfalls die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Überdies hinaus kann der Anwalt detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die erfahrenen Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Drogenhandel: JuristInnen der Universität Wien beraten die EU-Kommission (12.07.2012, 12:10)
    Die EU sagt dem illegalen Drogenhandel verstärkt den Kampf an. Ein neues Rechtsinstrument soll den Rahmenbeschluss von 2004 ersetzen. Dafür hat sich Brüssel wissenschaftlichen Rat bei der Universität Wien geholt: Die StrafrechtlerInnen Robert Kert und Andrea Lehner haben die Rechtslage zum Drogenhandel europaweit untersucht und die Auswirkungen eines möglichen neuen ...
  • Bild brauchen in Deutschland eine Kronzeugenregelung gegen Doping, um die Mauer des Schweigens zu durchbr (16.01.2013, 14:09)
    Zu Presseberichten über ein mögliches Geständnis des Ex-Radprofis Lance Armstrong in einem US-Fernsehinterview, für seine Siege bei der Tour de France Dopingmittel eingenommen zu haben, erklärt Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk: "Wenn Herr Armstrong tatsächlich auspackt, enthüllt das eine Lebenslüge. Aber eines ist auch klar: Das konnte dann nur dadurch ...
  • Bild Kann eine strengere Waffengesetzgebung in den USA die Mordrate senken? (23.01.2013, 12:10)
    Im Dezember 2012 hat die Ermordung von zwanzig Kindern und sechs Erwachsenen in der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown/Connecticut Fassungslosigkeit hervorgerufen, aber auch die öffentliche Auseinandersetzung um das Waffenrecht in den USA neu entfacht. Professor Dr. Franz Streng, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), bezieht Stellung ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild 400 € Job und Stunden geschoben (13.12.2010, 19:45)
    Hallo! Hab den Fall vor ein paar Tagen schon ins Insolvenzrecht-Forum geschrieben, aber wollte zumindest mal die arbeitsrechtliche Sicht dazu hören: Mal angenommen, XY hat seit mehreren Jahren einen 400€-Job in einem mittelständischen Unternehmen, welches nun Insolvenz anmeldet. Wie lange hat er nach Dezember noch Anspruch auf seinen Lohn, wenn seit 2 ...
  • Bild strafrecht hausarbeit-bräuchte einen rettungshalm!!! (07.09.2006, 09:19)
    hallo mitleidensgenossen, ich bräuchte dringend eure hilfe.ich sitz gerade an meiner hausarbeit strafrecht und ich häng an einem bestimmten problem. also in kurzform der teil der mir die nerven aufreibt: a fährt mit bedingtem vorsatz zur gefährlichen Körperverletzung (durch die ski)die piste runter auf c und b zu. b, die das ...
  • Bild Fahrscheinkontrolle - Fahrschein - Sofort zeigen ? (13.08.2013, 12:10)
    Muss ein Fahrgast SOFORT seinen Fahrschein vorzeigen? (4) 1Der Fahrgast hat die Fahrkarte und ggf. den erforderlichen Berechtigungsausweis bis zur Beendigung der Fahrt aufzubewahren und sie dem Betriebspersonal auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen. 2Die Fahrt gilt als beendet, wenn der Fahrgast an seiner Zielhaltestelle angekommen ist und das Fahrzeug sowie ...
  • Bild Ebay Betrug Haft auf Bewährung Berufung einreichen (14.03.2012, 11:37)
    Guten Tag, Person A hat vor ca.3 Jahren bis vor ca. 1 Jahr mehrmals bei ebay betrogen. Es lagen insgesammt 15 Fälle bei Gericht. Letztes Jahr wurde Person A zu 150 Sozialstunden verurteilt und das Verfahren wurde danach eingestellt. Person A musste jetzt wieder vor das Gericht, und es ging um ...
  • Bild Propädeutische Übung im Strafrecht Kurzhausarbeit „Waidmannsunheil“ (11.12.2007, 14:29)
    hoffe, mir kann jemand bei diesem fall helfen. es ist folgendermaßen: ich muss über diesen fall eine hausarbeit schreiben, allerdings sind mir manche tatbestände noch nicht ganz klar. :erschlage würde gerne eure meinungen darüber hören. danke schonmal im voraus. Propädeutische Übung im Strafrecht ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild KG, (4) AuslA 334/06 (196/09) (22.12.2009)
    Die Auslieferung eines deutschen Staatsangehörigen, der bereits in Deutschland eine lebenslange Freiheitsstrafe verbüßt und diese mindestens bis zum erreichten 69. Lebensjahr weiterhin zu verbüßen hat, zum Zwecke der Verfolgung einer Straftat, für die auch das deutsche Strafrecht gilt und in Deutschland Gesamtstrafenfähigkeit gegeben ist, ist unzulässig, wen...
  • Bild AG-TIERGARTEN, (310 Ds) 3012 PLs 11869/10 (32/10) (06.04.2011)
    Absolute Fahruntauglichkeit bei 20 ng/ml THC...
  • Bild LAG-HAMM, 14 Sa 1178/12 (13.11.2012)
    1. Die Drohung eines Arbeitnehmers mit einer Anzeige wegen eines steuer- oder strafrechtlichen Fehlverhaltens des Arbeitgebers, um einen ihm nicht zustehenden Vorteil zu erreichen, ist an sich als wichtiger Grund für eine außerordentliche Kündigung geeignet. 2. An einer solchen gegen die vertragliche Rücksichtnahmepflicht aus § 241 Abs. 2 BGB verstoßenden D...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (34)

Notfall-Nummer (5)

barrierefrei erreichbar (14)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...
  • BildTaschengeld im Gefängnis - Bekommt ein Häftling Taschengeld?
    Hinter Gittern: Ein Leben in der JVA ist sicherlich nicht erstrebenswert – nicht zuletzt wegen der massiven Grundrechtseinschränkungen. Das Leben im Vollzug ist im Strafvollzugsgesetz [StVollzG] genau geregelt. Seit der zweiten Föderalismusreform im Jahr 2009 liegt die Kompetenz zur Gesetzgebung hinsichtlich des Strafvollzuges jedoch nicht mehr beim Bund, ...
  • BildDer Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gemäß § 17 UWG
    Daten und Betriebsgeheimnisse werden vor einer Wegnahme, einem Verschaffen oder einer unbefugten Verwendung durch mehrere Rechtsvorschriften geschützt. Zunächst kommen allgemeine Vorschriften wie § 202a, § 246 und § 303a StGB in Betracht aber auch spezielle Vorschriften wie zum Beispiel der hier zu behandelnde § 17 UWG. § 17 ...
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildWar Homosexualität in Deutschland mal strafbar?
    Heutzutage ist es etwas völlig Normales, wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen zusammen gesehen wird. Kaum ein Mensch kümmert sich darum, ob ein Mann einen anderen Mann küsst oder zwei Frauen händchenhaltend durch die Straßen schlendern. Auch eine Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts ist genauso normal wie ein Lebensbund zwischen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.